english

News

Freitag, 13 April 2018 09:33

swr1swr2

Die älteste noch existierende Dampflok Deutschlands liegt seit 166 Jahren auf dem Grunde des Rheins. Jetzt wird sie gehoben. Der SWR erzählt multimedial ihre Geschichte sowie die ihrer Bergung. Allein das SWR Fernsehen produziert und sendet etwa zehn Stunden rund um das Projekt.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 09:29

Der Rechtsstreit gegen die Regelzulassung für überlange Lkw auf deutschen Straßen steht vor einer Entscheidung: Am 18. April verhandelt das Berliner Verwaltungsgericht die Klage, die ein breites Verbändebündnis aus Automobil-Club Verkehr (ACV), Allianz pro Schiene, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Deutscher Umwelthilfe (DUH) vor einem Jahr eingereicht hatte. Im Vorfeld der Verhandlung präsentierten die Kläger eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 09:09

rw1

SNCF-Mitarbeiter in roten Westen helfen den Reisenden, ihre Verbindungen zu finden. Foto SNCF.

Am 13. und 14. April findet die dritte Episode des am 3. April gestarteten Perlenstreiks der SNCF-Gewerkschaften statt. Gleichzeitig beginnen an diesem Freitag die Frühlings-Schulferien der Zone C, die den Großraum Paris und den Süden um Toulouse und Montpellier umfasst.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:31

Die Deutsche Bahn hat die nächste Planungsstufe bei der Schienenanbindung zur festen Fehmarnbeltquerung erreicht und für den Abschnitt 6 im Bereich Fehmarn die Planfeststellungsunterlage beim Eisenbahnbundesamt (EBA) eingereicht. Projektleiter Bernd Homfeldt sagt dazu: „Für uns stellt dies einen weiteren Meilenstein dar.“

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:19

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 12.04.18 drei Klagen abgewiesen, die gegen den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes für das Vorhaben „Aus- und Neubaustrecke Karlsruhe - Basel, Planfeststellungsabschnitt 9.0b, Müllheim - Auggen“ gerichtet waren. Kläger waren die Gemeinde Auggen, die Stadt Müllheim und eine Privatperson.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:12

nfk

An den beiden Wochenenden 13. – 16. April und 27. – 30. April werden jeweils von Freitagabend bis Montag früh neue Weichen für die Neufahrner Kurve eingebaut. Damit wird die direkte Anbindung Ostbayerns an den Münchner Flughafen ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 geschaffen. Gleichzeitig werden im Bahnhof Freising Gleise erneuert.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 08:10

In der Mittelhalle des Dresdner Hauptbahnhofs starten am 15. April erste Arbeiten zur Modernisierung der Bahnanlagen in diesem Bereich. In Vorbereitung der anstehenden Arbeiten wird im Zeitraum von Samstag,14. April (20 Uhr), bis Sonntag, 15. April (4 Uhr), die Signal-, Leit- und Sicherungstechnik angepasst. In dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen im Reiseverkehr.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 07:05

Das Bus- und Bahnunternehmen FirstGroup hat eine Uebernahme der amerikanischen Private-Equity-Gruppe Apollo abgelehnt, teilte der britische Verkehrsbetreiber mit. Nachdem die Aktien während des Handels am Mittwoch inmitten von Gerüchten über ein Übernahmeangebot um mehr als 7% gestiegen waren, gab der Vorstand der FirstGroup eine Erklärung ab, in der er einen ersten Vorschlag von Apollo Management bestätigte, der jedoch einstimmig abgelehnt und als "opportunistisch" abgetan wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 07:00

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V. zieht Bilanz: Die Bahnindustrie in Deutschland erreicht im Jahr 2017 mit 11 Milliarden Euro einen hohen Umsatz. Die Inlandsumsätze sorgen mit einem Volumen von 6,3 Milliarden Euro für einen Anstieg. Das Inlandsgeschäft wächst somit im Vergleich zum Vorjahr um 10,5 Prozent. Auch die Zahl der Beschäftigten in der Branche steigt leicht um 1,2 Prozent auf 51.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Export der Bahnindustrie in Deutschland sinkt 2017 von 6,1 in 2016 auf 4,7 Milliarden Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 13 April 2018 06:55

pilz

Die Unternehmensgruppe der Pilz GmbH & Co. KG wächst weiter: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 steigerte das Automatisierungsunternehmen seinen Umsatz auf 338 Mio. Euro und die Zahl der Mitarbeiter auf gut 2.300. Besonders stark ist die Nachfrage auf dem asiatischen Markt gestiegen. 2018 will das Familienunternehmen weiterwachsen und setzt dabei auch auf ein neues, modulares Angebot für die Service-Robotik.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 18:42

sdz

Am Sonntag, 08.04.18, verkehrte ein Museumszug von Dresden Altstadt nach Rumburk mit der 228 der ITL. Er kam vom Dresdner Dampfloktreffen. In dem Zug befand sich die Dampflok 477.043. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 12 April 2018 18:23

035A6256

Der Innovationszug der DB Netz AG wurde am 10.04.2014 in Echtorf aufgenommen. Der Laufweg ging von Minden nach Altenbeken und dann wieder über Wunstorf gen Minden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 12 April 2018 18:19

Kai Hansen Foto neska

Veränderung in der Geschäftsführung der neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Hafen und Güterverkehr Köln AG: Kai Hansen wird zum 1. Mai 2018 als Geschäftsführer tätig. Er folgt damit auf Hans Peter Wieland, der zum 30. Juni 2018 altersbedingt ausscheidet. Gemeinsam mit Volker Seefeldt, dem Vorsitzenden der neska-Geschäftsführung, wird Hansen in Zukunft das Unternehmen leiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 15:41

01 lokjaeger Das Team04 lokjaeger Lok im Rampenlicht

Das Team: v.l.n.r.: Mario Schmiedicke, SWR-Redakteur; Wolfhard Neu, OHF Bergungsunternehmen; Uwe Breitmeier, Bahnwelt Darmstadt-Kranichstein; Michael Hattemer, Sparda Südwest eG; Prof. Dr. Bernhard Forkmann, Geophysiker; Horst Müller, pensionierter Lokführer aus Cochem; Peter Boudgoust, SWR-Intendant; Dr. Simone Schelberg, SWR-Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz; Andreas Manthe, Sparda Südwest eG; Tobias Bartenbach, Leiter Projektbüro "Jäger der versunkenen Lok".

Sie ist das älteste Denkmal deutscher Eisenbahngeschichte und ein wertvolles Gut der Industriekultur - die Dampflok "Der Rhein". 1852 in den Kessler-Werken in Karlsruhe gebaut, fiel sie im selben Jahr auf dem Weg zu ihrem Einsatzort auf der Bahnstrecke Düsseldorf-Elberfeld bei Germersheim in den Rhein. Dort liegt dieser "Schatz" nun seit mehr als 165 Jahren begraben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 14:16

Für den 22. Januar 2019 plant die Europäische Metropolregion Stuttgart, einen Kongress über nachhaltige Mobilität durchzuführen. Der Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung des Verbands Region Stuttgart hat am 11. April 2018 diesem Vorhaben zugestimmt, der Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart wird am 19. April darüber entscheiden. Insgesamt wollen die fünf Regionalverbände gemeinsam mit Kommunen aus den Regionen Stuttgart, Heilbronn-Franken, Ostwürttemberg, Neckar-Alb sowie Nordschwarzwald und die Landeshauptstadt Stuttgart diesen ersten Metropolkongress durchführen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 14:07

Der Betrieb im Teutoburger-Wald-Netz (TWN), den die eurobahn im Dezember 2017 übernommen hatte, ist seit Ende Februar 2018 wieder stabiler geworden. Noch nicht zufriedenstellend ist die Fahrzeugsitu­ ation für die Verbindung nach Hengelo/NL und die damit verbundenen Einschränkungen in der Kapazität etlicher Züge.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 13:50

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat sich heute (12.04.18) während einer einstündigen Sonderausgabe der Sendung "13 Heures" als Gast bei dem Journalisten Jean-Pierre Pernaut auf TV1 erstmalig selbst zu den Streiks der Eisenbahner und den Reformen der SNCF geäußert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 13:14

Am frühen Donnerstagmorgen ist im Bahnhof Zürich Oerlikon eine Rangierlok entgleist. Verletzt wurde niemand. Zur Entgleisung kam es bei tiefem Tempo aus noch ungeklärten Gründen. Die Rangierlok geriet mit einem Drehgestell aus den Schienen. Zur Klärung der Ursache wurde wie üblich die unabhängige Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST aufgeboten. Beim Vorfall gab es keine Verletzten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 13:05

cw1cw3

Die Rail Cargo Group (RCG) - die Güterverkehrssparte der ÖBB - ist bereits mit drei Verbindungen regelmäßig zwischen China und Europa unterwegs. Mit einem direkten Güterzug von China nach Wien treibt die Güterverkehrssparte der ÖBB die Entwicklung weiterer Chinaverkehre rasant voran. Neben den Verbindungen Changsha - Budapest und Chongqing - Duisburg mit jeweils einem Rundlauf pro Woche, sowie Taiyuan - Lugo/Italien mit Ad-hoc-Zügen, forciert die RCG nun mit der ersten Direktverbindung zwischen der chinesischen Metropole Chengdu und Wien den Ausbau ihres hochfrequenten intermodalen Netzwerks über europäische Grenzen hinweg.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 April 2018 12:44

volvo

Volvo Trucks präsentiert seinen ersten vollelektrischen Lkw für den gewerblichen Einsatz: den Volvo FL Electric für den städtischen Lieferverkehr, die Abfallwirtschaft und andere Aufgaben. Verkauf und Serienproduktion des neuen Modells werden nächstes Jahr in Europa anlaufen. Mit der Markteinführung des Fahrzeugs übernimmt Volvo Trucks die Führung auf dem Gebiet des elektrifizierten Warentransports in Städten.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter