english

News

Samstag, 26 Januar 2019 14:53

dsc 6342shopkldsc 6343shopkl

Am Samstag 19.01.19 gegen Mittag zwischen 12.19 Uhr und 12.32 Uhr auf der Rollbahn in Fahrtrichtung Bremen-Hamburg gesehen und fotografiert, zwischen Ostercappeln und Bohmte: Flixtrain Köln-Hamburg mit MRCE-Taurus ES 64 U2-013 und Altmann-Autozug mit ÖBB-Taurus 1016 024.

weiterlesen ...

Samstag, 26 Januar 2019 12:05

115 509232 241

Am 22.01.19 konnten 115 509 im PbZ 2486 Frankfurt (M)Hbf-Leipzig Hbf in Leipzig Mockau und 232 241 mit 60532 Dessau-Profen in Leipzig Wiederitzsch fotografiert werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 26 Januar 2019 10:56

tr1tr2

Das Railmaint-Werk Delitzsch bekam gestern Besuch aus Bratislava. Überführt wurde der VT 642 37 von Bratislava über Decin vychod nach Delitzsch unt Bf. Der VT war früher bei der EGP im Einsatz. Verkauft wurde er an RegioJet nach Bratislava. Dort verkehrt er auf der Linie S 70 zwichen Kvetoslavov an der Donau und Bratislava hl. st. Die Fotos zeigen den DGS 43390 Decin - Delitzsch bei der Ankunft in Delitzsch.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 26 Januar 2019 08:00

101025 201901250932152135 20190123101

101 025 vor IC 119 durchfährt gerade den Bahnhof Sechtem, 24.01.2019. Meinerseits das erste Foto der DB Cargo-Werbelok 152 136 die mit Ihrem Containerzug gerade auf dem Weg in Richtung Norden Roisdorf erreicht hat, 23.01.2019.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 18:00

img 2410img 2409

In den westlichen Breiten Deutschlands ist Schnee eher selten. Ein Hauch davon lag am 23.Januar in Münster, als die frisch glänzende 101 060 den IC 2201 nach Köln brachte und der Turmtriebwagen 701 017 durch den Bahnhof fegte.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 16:57

155204 201901151535186301 201901251530.

Die "Energiecontainer" das dem Lokbau der ehemaligen DDR werden im Westen immer rarer. Umso mehr erstaunt-froh war ich, als die 155 204 in Köln-Spd am 15.01.2019 vorbeifuhr. Auch am 15.01.2019 passierte in Köln-Süd die 186 301 der ehemaligen CrossRail: Sie kam von der Kölner Südbrücke, so daß sie wahrscheinlich zuletzt auf der rechten Rheinstrecke aus Süden kam, um in Köln den Rhein zu queren mit dem Ziel Belgien oder Holland.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 16:42

Am 21. Januar 2019 Punkt Mitternacht war es amtlich, die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH gewinnt die Lose 1 und 4 des VBB-Vergabeverfahrens Netz Elbe-Spree, der europaweiten Ausschreibung der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt mit insgesamt 13 Millionen Zugkilometern pro Jahr. Somit werden sich ab Ende 2022 die derzeit 11,3 Millionen Zugkilometer der ODEG auf 17 Millionen erhöhen und die Betriebsleistung um 50 Prozent wachsen. Die Vertragslaufzeit umfasst 12 Jahre.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 13:44

Mit der Erteilung des Zuschlags wurde in dieser Woche das größte Vergabeverfahren im deutschen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) beendet. Im Rahmen dieses Verfahrens waren auch die Linien RE2 Wismar-Berlin sowie RB17/18 Wismar-Ludwigslust ausgeschrieben worden. Der Zuschlag für die Linien ging an die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG). Somit wird diese die RE2 über den aktuellen Verkehrsvertrag hinaus nach Dezember 2022 weiterbetreiben. Die RB17/18 übernimmt die ODEG im Dezember 2024 von der DB Regio.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 13:28

bw67

Die Deutsche Bahn beginnt am 1. Februar 2019 mit den umfangreichen Bauarbeiten zur Modernisierung und zum Ausbau der Breisacher Bahn zwischen Breisach und Freiburg. Während die Arbeiten auf der Höllentalbahn Ost zwischen Titisee-Neustadt und Donaueschingen weiterhin planmäßig laufen, sind damit ab Februar zwei große Bauabschnitte im DB Netz für die Realisierung der Breisgau-S-Bahn 2020 im Bau.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 12:50

vbb2vbb1

Mit dem Netz Elbe-Spree bringen die vier beteiligten Bundesländer mehr Angebote, mehr Züge und mehr Qualität auf die Schiene. 17 RegionalExpress- und Regionalbahnlinien, der FlughafenExpress FEX - insgesamt 28 Millionen Zugkilometer gehören dazu. Jetzt steht das Vergabeergebnis fest, welche Bahnverkehrsunternehmen die Strecken in Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern ab 2022 bedienen werden. Der VBB hatte das Vergabeverfahren im Auftrag der Länder durchgeführt.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 12:24

Mehr als 80 Entscheidungsträger und Manager aus dem Eisenbahnsektor sind am Donnerstag und Freitag der Einladung des Fachverbandes Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) zur jährlichen Wintertagung gefolgt. Fachverbands-Obmann Thomas Scheiber und ÖBB-Holding Vorstandsdirektor Andreas Matthä hoben unisono die zentrale Bedeutung der Schiene für den Klimaschutz hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 12:16

aucz

v.l.n.r.: Günther Steinkellner, Dan Tok, Norbert Hofer, Josef Fiala. Foto BMVI.

Auf Einladung des tschechischen Verkehrsministers Dan Tok reiste Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer gestern nach Prag. Beim Arbeitsgespräch standen Straßen- und Bahn-Infrastrukturthemen auf der Agenda. Begleitet wurde Norbert Hofer von Oberösterreichs Verkehrs-Landesrat Günther Steinkellner und ASFINAG-Geschäftsführer Josef Fiala.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 12:08

bomau

Christian Diewald (Geschäftsführer Bombardier Österreich) und Sabine Seidler (Rektorin der TU Wien). Foto Klaus Ranger.

Am 24. Jänner 2019 erfolgt die feierliche Enthüllung der Hörsaalstelen. Der Hörsaal QA 01 01 in der Theresianumgasse 27 in Wien-Wieden bietet 70 Studierenden, überwiegend des Wirtschaftsingenieurswesens, Platz und heißt nun „Bombardier Hörsaal“.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 12:00

img 2226img 2229

Viele Güterzüge verkehren nicht mehr über die Ostbahn. Ein Highlight für die Strecke ist der an Montagen verkehrende Knickkesselwagenzug von Kostryn nach Seddin. Das Bild zeigt die Fuhre mit 232 079 bei der Durchfahrt in Straußberg, wo der Lokführer wegen der bevorstehenden Kreuzung mit den zumeist als NEB Pesa Tw gebildeten RB im nächsten Bahnhof nochmal extra aufdrehte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 25 Januar 2019 10:28

th1th10

Ende September 2018 haben Thales Deutschland und die in Karlsruhe ansässige Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf der Innotrans in Berlin eine Vereinbarung unterzeichnet, die die Zusammenarbeit beider Unternehmen in einem gemeinsamen Projekt für autonomes Fahren regelt. Das gemeinsame Ziel: die Entwicklung einer autonom fahrenden, elektrischen Stadtbahn. Das Projekt  ist äußerst herausfordernd in Bezug auf die Aspekte Zeit, Komplexität, Innovation, aber auch hinsichtlich der technologischen Vielfalt der zum Einsatz kommenden Produkte und Systeme. Bevor man sich jedoch auf die Technologie und die Lösung konzentriert, ist es wichtig, den betrieblichen Anwendungsfall zu erläutern, der zur technischen Lösung führt.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 10:11

fm1fm2

"Mobilisieren wir uns für die Mobilität": Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne hat am Donnerstag (24.01.19) die Einrichtung einer Kooperationsplattform angekündigt, um alle neuen Mobilitätsprojekte in bisher unterversorgten Gebieten zu identifizieren und die Beteiligten zusammenzubringen. Dieser Ansatz folgt einer Projektausschreibung zur "Umsetzung neuer Lösungen für die tägliche Mobilität im ländlichen Raum".

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 09:16

mar2casa4

Fotos Königreich Marokko, Casa Transports.

Seine Majestät König Mohammed VI. eröffnete am Mittwoch, den 23. Januar, in Sidi Bernoussi die zweiten Phase des Straßenbahnnetzes von Casablanca. RATP Dev und Casa Transports waren an der Entwicklung des öffentlichen Verkehrsnetzes in Casablanca mit der Inbetriebnahme der Linie T2 und dem Ausbau der Linie T1 beteiligt.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 07:10

Vier US-Senatoren haben einen Brief an die Washington Metropolitan Area Transit Authority (WMATA oder Metro) geschickt, um die Behörde davor zu warnen, einem chinesischen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, sich an einer Ausschreibung über die Lieferung von Zügen für eine neue U-Bahnstrecke in der US-Hauptstadt zu beteiligen.

weiterlesen ...

Freitag, 25 Januar 2019 07:05

Nach den im Juli 2018 aufgetretenen Sicherheitsmängeln einer Rolltreppe der Firma Otis im Bahnhof Stockholm City ist nun der im Auftrag des Stockholmer Verkehrsverbundes SL erstellte Untersuchungsbericht der DEKRA mit vorgeschlagenen Sicherheitsmaßnahmen erschienen. Die DEKRA ist der Ansicht, dass die Konstruktion der Rolltreppen-Kupplung nicht ausreichend robust war, was zu außergewöhnlichem Verschleiß führte. Diese Teile werden nun in allen Rolltreppen des jeweiligen Typs ausgetauscht.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter