english

Aktuelle Nachrichten

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:33

Der Zweckverbände Nahverkehr Rheinland (ZV NVR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) haben im Amtsblatt der Europäischen Union den Online-Vertrieb in ihren Verbandsgebieten ausgeschrieben (2021/S 038-095356).

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:13

Eine Kostensteigerung um weitere 5,5 Milliarden Euro sowie 730.000 Tonnen zusätzlich emittierter Treibhausgase – das ist das Resümee eines Gutachtens zu den Auswirkungen der sogenannten Ergänzungsprojekte zu Stuttgart 21, das der Verkehrsberater Karlheinz Rößler im Auftrag des Aktionsbündnisses erstellt hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 10:12

IORE beim Tornetraesk by David Gubleriore2
Fotos David Gubler (bahnbilder.ch), Transrail Sweden.

Verkehrsunternehmen sehen sich international einem wachsenden Druck ausgesetzt, mehr Kapazität und verbesserte Servicequalität zu bieten und gleichzeitig Kosten zu senken. Und dieser Druck wird durch immer ehrgeizigere Nachhaltigkeitsziele noch weiter verstärkt. Transrail und Railergy haben ein gemeinsames Ziel: Intelligente digitale Systeme zu entwickeln und zur Serienreife zu bringen, die zu einer schnellen und spürbaren Verbesserung bei der Nachhaltigkeit, Pünktlichkeit, Kapazität, den Kosten und der Kundenattraktivität führen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 10:00

ukr1ukr2
Fotos Ukrzaliznycja.

Vertreter des Schweizer Unternehmens Stadler Rail AG, das sich auf die Produktion von Schienenfahrzeugen spezialisiert hat, sind am 23. Februar zu einem Arbeitsbesuch im Elektrotriebfahrzeug-Reparaturwerks KEVRZ in Kyïv (Kiïvsʹkij elektrovagonoremontnij zavod, engl. Kyiv Electrical Carriage-Repair Plant) erschienen, um die Möglichkeit einer Lokalisierung der Produktion zu prüfen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 09:58

stiegl
Foto Stiegl/Neumayr.

Als rot-weiß-rotes Familienunternehmen legt man in der Stieglbrauerei besonderen Wert darauf, mit heimischen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Daher war es nur logisch, sich für den Schienentransport mit der SETG einen Salzburger Kooperationspartnern an Bord zu holen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 09:18

Schanzenstrasse Blick oben vom EBA auf die Bruecke
Fotos Prellbock Altona.

Nachdem der Senat in internen Kungelsitzungen schon vor Jahren der Deutschen Bahn grünes Licht gegeben hatte für den Abriss der denkmalgeschützten 100 Jahre alten Sternbrücke , folgt jetzt der nächste Skandal. Die DB möchte reinen Tisch machen und in gleichem Atemzug auch die denkmalgeschützten Schanzenbrücken abreißen und durch einen eventuell gesichtslosen Betonneubau ersetzen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 09:00

Alstom muss nach der Übernahme von Bombardier Transportation deren ehemalige Manager nach und nach in seine Unternehmensführung einbauen. Nur zwei ehemalige Bombardier-Mitarbeiter steigen in der Region Frankreich in die zweithöchste Befehlsebene ein. In Deutschland wird ihnen ein größerer Platz eingeräumt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 08:00

Elbebruecke 05Elbebruecke 02

In der Stadt Čelákovice nordöstlich von Prag wird eine neue Elbebrücke aufgebaut. Sie ist das größte Bauwerk der Modernisierung der Strecke Čelákovice – Lysá nad Labem (KBS 232). In der Bauzeit vom Mai 2019 bis Juli 2022 werden neben der neuen Brücke auch die Gleise, Sicherheitstechnik, Übergänge, Oberleitung sowie die Haltestelle Čelákovice-Jiřina umgebaut.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 07:00

Der südkoreanische Konzern Hyundai Corporation wird 2 Mio. USD (1,65 Mio. EUR) für die Entwicklung von vorläufigen Machbarkeitsstudien (Pre-Feasibility-Studien) für den Bau eines Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnnetzes in der Ukraine bereit stellen. Dies teilte der Minister für Infrastruktur der Ukraine Vladislav Kriklij während des gesamtukrainischen Forums "Ukraine 30. Infrastruktur" mit.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 20:50

thiele

Der Unternehmer Heinz Hermann Thiele, Mehrheitsaktionär und langjähriger Vorstandsvorsitzender und Aufsichtsratsvorsitzender der Knorr-Bremse AG ist am 23.2.2021 im Alter von 79 Jahren im Kreise seiner Familie in München gestorben.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 19:22

Der Freistaat ist ohnehin schon viel zurückhaltender als andere Bundesländer bei der Reaktivierung von Bahnstrecken. Nur drei Projekte laufen derzeit – und sie stocken. Der Betriebsbeginn verschiebt sich immer weiter.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 18:37

Angesichts der von der Bundesregierung beschlossenen Verlängerung der Grenzkontrollen bis zum 3. März 2021 äußert sich DVF-Präsidiumsvorsitzender Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner kritisch: "Den Transportunternehmen wird zu viel zugemutet: Einerseits sollen sie die Versorgung der Bevölkerung und der Wirtschaft aufrechterhalten, auf der anderen Seite erhalten sie keine Unterstützung.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 18:00

P1540501P1540502

Auch im Bahnhof Müllheim mehren sich die Zeichen für den 4-gleisigen Ausbau der Rheintalbahn: Nicht nur die Vegetation wurde radikal zurückgeschnitten, auch die Gütergleise wurden weitestgehend entfernt, einschließlich der Zufahrt zur ehemaligen Tankstelle für Bahndienstfahrzeuge. Der aktuelle Gebäudebestand, Empfangsgebäude, Stellwerk und Güterschuppen könnte nächstes Jahr den Bauarbeiten zum Opfer fallen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 15:00

035A2177035A2432

Am Sonntag, dem 21.02.2021 kam CTD 185 542 mit einem GEFCO-Autozug durch Echtorf gen Westen. Der Schnee war inzwischen fast weggetaut. Im Allgemeinen war es ein eher ruhiger Sonntag mit überschaulichem Güterverkehr. Gegen Mittag des 22.02.2021 kam EP Cargo mit dem Vectron 383 065 und einen Skodazug durch Tallensen gen HL. Ca. 15 Min. zuvor kam ebenfalls ein Skodazug durch Tallensen. Diese Leistung wurde allerdings von DB Cargo Richtung HL gezogen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 23 Februar 2021 15:00

2021 02 12 MEG 732021 02 12

Bei einem Blick über den Zaun an den Böhlen-Werken bei Leipzig konnte die MEG-Loks 73 + 709 + 72 gesichtet werden. Zudem warten der Gerätewagen MEG 12-06-2 und die MEG 707 auf ihr weiteres Schicksal.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!https://unstrutbahn.startbilder.de

Dienstag, 23 Februar 2021 14:54

Virtuelle StUB Planungswerkstatt AutobahnquerungVirtuelle StUB Planungswerkstatt begruentes Parkhausdach
Autobahnquerung und grünes Parkhausdach. Fotos StUB.

Vom 18. bis 20. Februar 2021 veranstaltete der Stadtjugendring Erlangen gemeinsam mit dem Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB) die vierte Planungswerkstatt für Kinder und Jugendliche. Das Beteiligungsprojekt fand virtuell statt. Mithilfe des Videospiels Minecraft ge- stalteten die Teilnehmer*innen die Linienführung der Stadt-Umland-Bahn ab der bestehenden Haltestelle „Am Wegfeld“ im Norden Nürnbergs bis nach Tennenlohe.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 14:44

Die Deutsche Bahn (DB) wirft der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eine beispiellose Blockadehaltung vor. DB-Personalvorstand Martin Seiler kritisiert, dass sich die Lokführergewerkschaft weigert, in einem notariellen Verfahren ihre Mitgliederstärke feststellen zu lassen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 14:37

gatx
Foto GATX.

GATX Rail Europe (GRE) gibt bekannt, dass Johannes Friess ab 1. März 2021 die wachsende Bu-siness Unit Freight des Unternehmens übernimmt.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 14:34

Fast alle Bundesländer in Deutschland haben ein Tariftreuegesetz. Diese sollen u. a. dazu dienen Arbeitnehmer*innen Schutz zu bieten, z. B. ihre erarbeiteten Lohn- und Sozialstandards bei Betriebsübergang zu behalten. mobifair ist der Meinung, dass diese Gesetze ein wichtiges Werkzeug sind, um den Menschen soziale Sicherheit zu ermöglichen. Sie können Rahmenbedingungen vorgeben, dass der Wettbewerb nicht auf Kosten der Beschäftigten durchgeführt wird. Doch wie sieht die Realität aus?

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 13:55

Die Deutsche Bahn will die starken Tarifverträge der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) nicht mehr anwenden. Stattdessen sollen sich die Beschäftigten mit dem miesen Abschluss der EVG zufriedengeben. Um dieses Ziel zu erreichen, drängt der Arbeitgeber ungeduldig auf die Umsetzung der betrieblichen Tarifeinheit nach § 4a Tarifvertragsgesetz (TVG).

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter