english

News

Dienstag, 16 Januar 2018 13:17

xxxl1xxxl2

Die neuen XXXL-Container. Fotos Green Cargo.

Acht Jahre ist es her, dass Green Cargo die erste Lieferung von Hackschnitzeln zum neuen Tanklager von Söderenergi in Nykvarn transportiert hat. Durch den Wechsel von XXL- zu größeren XXXL-Containern kann nun bei gleichen Lademengen die Anzahl der Züge reduziert werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:44

Seit Jahresbeginn ist der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) neues Mitglied im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Mit dem VBB, einem der größten Verkehrsverbünde Europas, sind im VDV nun 58 der 70 größten Verbünde in Deutschland organisiert. Seit der Verbandsreform im Jahr 2003, als sich öffentliche Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Schienengüterverkehrsunternehmen im VDV zusammenschlossen, ist der Verband stetig gewachsen. Inzwischen vertritt der VDV als Branchenverband über 620 Mitglieder des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs in Deutschland und Europa.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:39

Am 11. Januar 2018 hat zwischen dem Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) und Chemnitzer Bundestagsabgeordneten ein Gespräch zur aktuellen Situation auf der Linie RE 6 (Chemnitz – Leipzig) stattgefunden. Dafür waren Frank Heinrich (CDU), Detlef Müller (SPD), Frank Müller-Rosentritt (FDP) und Michael Leutert (Die Linke) im Dezember 2017 mit einem offenen Brief gemeinsam an den ZVMS herangetreten. Den Hintergrund für den Gesprächsbedarf bildet eine Vielzahl von Fahrgastbeschwerden zum Eisenbahnbetrieb auf dieser Strecke.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:00

DSC 1380shopklDSC 1384shopkl

Am Sonntag 14.01.18 schien endlich mal wieder die Sonne, und da durfte der Fotoapparat nicht untätig bleiben.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 11:30

IMG 5585IMG 5589

Am 15. Januar fuhr ich zum Bahnhof Kostomlaty nad Labem (Groß Kostomlat) des Schriftstellers Bohumil Hrabals (1914-1997). Hrabal diente hier zwischen den Jahren 1944 und1945 als Fahrdiestleiter. Der Bahnhof ist noch mit einem Fahrdienstleiter besetzt. Im Warteraum befindet sich eine kleine "Gedenkecke" an Hrabals.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 10:23

dbb1

Immer mehr Touristen kommen nach Berlin. Die komfortabelste Möglichkeit, so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich in kürzester Zeit zu sehen: Eine Fahrt mit dem Sightseeing-Bus. Die Bahn-Tochter BEX reagiert jetzt mit zwei neuen Bussen auf die steigende Nachfrage, damit besitzt BEX jetzt neun Sightseeing-Busse.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 10:10

Mit dem Ziel, die Ausgaben für den Schienenverkehr durch die Monetarisierung von Vermögenswerten zu finanzieren, hat der indische Eisenbahnminister Piyush Goyal am Samstag 13.01.18 gesagt, dass er für jeden Betrag der Kapitalzuweisung im kommenden Haushalt "zufrieden" sein werde. "Aufrichtig kann ich möglicherweise nicht einmal all das brauchen, da wir aggressive Pläne zur Monetarisierung einiger Vermögenswerte haben", fügte er aber hinzu.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 07:15

Die polnische Bahn PKP SA und die polnische Post Poczta Polska haben angekündigt, am Dienstag (16.01.18) eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit im Logistikbereich zu unterzeichnen, sagte Mirosław Antonowicz, Vizepräsident der PKP SA, gegenüber polnischen Medien. Man möchte mit Poczta Polska auf der Basis von Logistiklösungen im E-Commerce-Markt zusammenarbeiten, denn diese Branche und die damit verbundene Logistik benötigen Lager- und Distributionslösungen, die auf PKP-Gelände aufgebaut werden können.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 07:10

Dass Easyjet nach dem Air-Berlin-Aus in den innerdeutschen Flugverkehr einsteigt, sei angesichts der Aussicht auf sinkende Ticketpreise eine gute Nachricht – so die Meldungen der vergangenen Tage. Für das Erreichen der ambitionierten Klimaschutzziele, zu denen sich auch Deutschland verpflichtet hat, ist es dagegen ein "schwarzer Tag".

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 18:59

Keolis Deutschland setzt den grenzüberschreitenden Verkehr auf der eurobahn-Linie RB 61 vorerst nicht fort. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt die stündliche Verbindung mit 34 täglichen Fahrten (mo –fr) zwischen Bad Bentheim ins niederländische Hengelo und Gegenrichtung.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 16:43

3es5kste25

Lokomotiven der Serien 3ES5K und 2TE25KM. Fotos RŽD.

Im Jahr 2017 kaufte die Russische Eisenbahn RŽD 459 neue Lokomotiven für 58,5 Mrd. RUB (845 Mio. Euro). In einer Pressemeldung vom 15.01.17 wurden diese neuen Lokomotiven spezifiziert.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 16:11

st1stb2

Die Strecke von Heidenau nach Glashütte ist von der DB Netz AG frei gegeben, jedoch empfiehlt DB Netz AG aufgrund mangelnder Standfestigkeit der Bäume der Geschäftsleitung der SBS „Fahren auf Sicht“.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:22

Agricultural equipmentMachine rotor

Im Oktober 2017 organisierte cargo-partner die Verladung einer Sendung landwirtschaftlicher Ausrüstung mit einem Gesamtgewicht von 14,3 Tonnen am Hafen Rotterdam. Die Sendung wurde daraufhin via FCL nach China transportiert. Von August bis September 2017 übernahm cargo-partner den Transport eines 75 Tonnen schweren Drehzylinders vom tschechischen Hradec Králové nach Lavos Figueira da Foz in Portgual. Fotos cargo-partner.

Cargo-partner ist bekannt dafür, herausfordernde Luft- und Seefracht-Sondertransporte mit Ladungen in Übergröße abwickeln zu können. Auch im vergangenen Jahr wurden viele Herausforderungen gemeistert, wie der nachstehende Überblick zeigt.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:10

hala exterierhala interier

Die Tschechischen Bahnen eröffneten in Rakovník ein zweigleisiges Werkstattgebäude, in dem zukünftig Dieseltriebwagen und Diesellokomotiven gewartet werden. Die Bauarbeiten – einschließlich eines Lagergebäudes und Personalräumen – führte die Firma Swietelsky zwischen Februar und Dezember 2017 aus. Im Anschluß an die Eröffnung schließt sich eine dreimonatige Probephase an.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:05

nee

Weniger unnötige Bürokratie und mehr fairer Wettbewerb sollen nach den Vorstellungen des Netzwerks Euro­pä­ischer Eisenbahnen (NEE) die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene im Gütertransport stärken. Der Verband der Wettbe­werbsbahnen will diese Ziele noch stärker als bisher verfolgen und hat sich mit der Berufung von Wolfgang Groß zum „Beauftragten für Wettbewerbsfragen“ profunde Expertise an Bord geholt.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:03

Nach erfolgreicher Pilotphase stellt der RMV seine neuen Fahrkartenautomaten im gesamten RMV-Gebiet auf. Die Installation der insgesamt 638 neuen Automaten startet am 15. Januar 2018 im Frankfurter Hauptbahnhof. Bis voraussichtlich Ende Mai sollen die neuen Geräte an allen S-Bahn- und Regionalzughalten stehen.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:00

IMG 4698IMG 4682

Seefeld beherbergt von 19. Februar bis 3. März 2019 die Nordiche Schi-WM. Ein willkommener Anlass zum Umbau des Bahnhofs Seefeld als "WM-Bahnhof".

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 14:59

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erprobt im Rahmen des Praxistests nextTicket ab 1. März 2018 einen neuen elektronischen Tarif. Fahrgäste benötigen für ihre Fahrt mit Bus und Bahn nur noch ihr Smartphone und die nextTicket-App – die Suche nach dem richtigen Ticket vor Fahrtantritt entfällt. Unter www.nextticket.de können sich interessierte Nahverkehrskunden über den Praxistest informieren und als Teilnehmer registrieren.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 14:13

blst1blst2

Die BLS beschafft 52 Züge des Typs Flirt der neusten Generation. Damit ersetzt sie drei ältere Fahrzeugtypen und stellt den geplanten Ausbau des Regionalverkehrs um Bern sicher. Heute haben Stadler-Verwaltungsratspräsident Peter Spuhler und BLS-CEO Bernard Guillelmon den Werkliefervertrag unterzeichnet.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 13:40

Die Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. hat sich zusammen mit der Rhomberg Bahntechnik GmbH den Zuschlag für Gleisbau und bahntechnische Ausrüstung der Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm gesichert. Gemeinsam zeichnen das Vorarlberger Tochterunternehmen der Rhomberg Sersa Rail Group und der Geschäftsbereich Bahnbau des oberösterreichischen Baukonzerns Swietelsky für die Planung, die Ausführung sowie die Inbetriebnahme der rund 60 Kilometer langen Teilstrecke des „Bahnprojekts Stuttgart-Ulm“ der Deutschen Bahn verantwortlich.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter