english

Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 23 Februar 2021 13:50

Für die Beschaffung von insgesamt 73 Omnibussen haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) am 22.02.2021 einen Förderbescheid über insgesamt rund 8,7 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) erhalten. Der zukünftige Einsatz der neuen Busse im Stadtgebiet Dresden soll zu einer Verringerung der Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 1.186 Tonnen jährlich beitragen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 13:14

Die Bahnstrecke zwischen Winterthur und Elgg auf der Strecke Zürich HB – St. Gallen ist seit gestern Montag später Abend unterbrochen. Grund für den Streckenbruch ist ein Vorfall mit einem Strassenfahrzeug. Voraussichtlich am Nachmittag kann ein Gleis wieder dem Verkehr übergeben werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 13:12

Die BLS hat das Dossier für das Bewilligungsverfahren der neuen Werkstätte Chliforst Nord beim Bundesamt für Verkehr (BAV) eingereicht. Damit geht das Projekt im Westen Berns in die nächste Phase. Im Frühling 2021 erfolgt die Aussteckung mit Profilen im Gelände vor Ort. Die öffentliche Auflage des Projektes ist noch vor den Sommerferien vorgesehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 13:00

HSB Brockenbahn Foto Dirk Bahnsen
Foto HSB/Dirk Bahnsen.

Die Coronapandemie führte im vergangenen Jahr zu deutlichen Fahrgast- und Umsatzeinbußen für die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB). Gemeinsam mit den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen und den kommunalen Gesellschaftern gelang es der HSB bis Jahresende aber auch, wichtige Weichen für die Absicherung ihrer finanziellen Zukunft zu stellen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 12:53

Schon in den frühen 1990er Jahren warnte die Natur- und Landschaftsschutzorganisation „Alliance For Nature“ vor Beeinträchtigungen des natürlichen Wasserhaushaltes der mehrfach geschützten Semmering-Region (Quellschutz-, Landschaftsschutz-, Natura-2000- und Europaschutz- sowie UNESCO-Welterbe-Gebiet) durch den Bau des umstrittenen Semmering-Basistunnels.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 12:15

nj76nj8c
Fotos Siemens/ÖBB.

ÖBB und Siemens Mobility präsentierten heute in Wien den ersten lackierten Wagenkasten und das Außendesign für die Nightjets der neuen Generation. Bereits ab Ende 2022 werden die neuen hochmodernen Züge auf der Schiene sein. Sie werden in einem ersten Schritt auf den Verbindungen von Österreich und Deutschland nach Italien zum Einsatz kommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 12:07

Bei der ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH gibt es in naher Zukunft eine neue Konstellation in der Geschäftsführung. Der Geschäftsführer Bernd Schniering wird in bestem Einvernehmen das private Eisenbahnverkehrsunternehmen verlassen und sich anderen Herausforderungen stellen. Spätestens ab der zweiten Jahreshälfte wird die ODEG durch eine neue Führungsspitze, bestehend aus drei Geschäftsführern, geführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 12:00

P1540501P1540502

Im südlichen Abschnitt des PfA 9.0 der Rheintalbahn bei Auggen geht der Ausbau voran: Zwei neue Straßenüberführungen für die von 2 auf 4 Gleise erweiterte Strecke sind bereits in Betrieb oder kurz vor der Eröffnung. Selbst Sonntags werden Fahrleitungsmasten aufgestellt. Alte Infrastruktur wie zu enge Brücken oder der alte Güterschuppen werden rückgebaut.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 11:14

Mit dem European Train Control System (ETCS) hat die EU die Grundlage für eine europaweit einheitliche Leit- und Sicherungstechnik geschaffen, um den Schienenverkehr über Staatsgrenzen so leicht zu machen wie heute schon im Straßen- und Luftverkehr. Neben dieser sogenannten Interoperabilität sind außerdem Einsparungen im Betrieb der Infrastruktur und Kapazitätssteigerungen möglich. Das System funktioniert aber nur, wenn sowohl Fahrzeuge als auch die Strecken mit ETCS-Komponenten ausgestattet sind.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 10:28

weststr1weststr2
Fotos ÖBB.

Von Februar bis Ende 2021 werden auf der sogenannten Bestandsstrecke, dem älteren zweigleisigen Ast der viergleisigen Westrecke zwischen Wien und St. Pölten, Erneuerungsarbeiten durchgeführt. Dadurch bleiben die erforderliche, sichere Gleislage und Funktionalität gegeben und in weiterer Folge ein sicherer und pünktlicher Zugbetrieb gewährleistet.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 10:22

pott7pott3
Fotos ÖBB/Fritscher.

Im März des Vorjahres haben die Hauptarbeiten für die neue Bahnunterführung L4132/Putzmannsdorfer Straße im Gemeindegebiet von Ternitz an der Südstrecke begonnen, die nach der Fertigstellung die Eisenbahnkreuzung bei der Haltestelle Pottschach ersetzen wird. Die Kosten für die Unterführung belaufen sich auf 12,1 Millionen Euro und nach zwei Jahren Bauzeit soll die Verkehrsfreigabe im Juni 2022 erfolgen.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 09:58

Zur öffentlichen Anhörung zum Personenbeförderungsgesetz erklärt Stefan Gelbhaar, Sprecher für Verkehrspolitik und Radpolitik: "Die Anhörung zum Personenbeförderungsgesetz hat präzise die offenen Flanken des Gesetzesentwurfs aufgezeigt. Eine breite Mehrheit der Sachverständigen hat festgestellt, dass noch kein Level Playing Field für die unterschiedlichen Mobilitätsangebote hergestellt ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 09:54

Der von den Koalitionsfraktionen vorgelegte Gesetzentwurf „zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts“ (19/26175) trifft bei Sachverständigen überwiegend auf Kritik. Das wurde während einer öffentlichen Anhörung des Verkehrsausschusses am Montag deutlich.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 09:54

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf „zur Änderung der Vorschriften des Deutsche-Bahn-Gründungsgesetzes über die Personalkostenerstattung für zugewiesene Beamtinnen und Beamten“ (19/26825) vorgelegt, der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestages steht und ohne Aussprache zur weiteren Beratung an den federführenden Verkehrsausschuss überwiesen werden soll.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 09:52

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts (19/26819) vorgelegt, der wortgleich ist mit einem bereits in der parlamentarischen Beratung befindlichen Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD (19/26175).

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 09:00

sfp1
Foto SPF Mobilité et Transports.

Eine vom belgischen Verkehrsministerium (Service public fédéral Mobilité et Transports/Federale Overheidsdienst Mobiliteit en Vervoer) in Auftrag gegebene Studie des politischen Ingenieurbüros Transport & Mobility Leuven (TML) über mögliche Lösungen für die begrenzte Anzahl der verbleibenden nicht elektrifizierten Bahnstrecken zeigt, dass langfristig dringend empfohlen wird, auf Dieselzüge komplett zu verzichten, auch wenn diese Dieselzüge höhere Standards erfüllen würden als die aktuelle Flotte.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 08:00

lund1lund2
Fotos Skånetrafiken, CAF.

"Seien Sie dabei, wenn Skånetrafiken und die Stadtverwaltung von Lund die erste Straßenbahnlinie in Schweden seit über 100 Jahren einweihen", hieß es noch im letzten Dezember feierlich. Am Sonntag, den 13. Dezember, wurde die Straßenbahn zwischen dem Bahnhof Lund C und der Großforschungseinrichtung ESS eröffnet. Doch Anfang Februar war Schluss, alle sieben Fahrzeuge von CAF hatten Flachstellen, die Straßenbahn stand still.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 Februar 2021 07:00

lpgcargo
Foto LTP Cargo.

Im Januar beförderte die litauische Güterbahn LTG Cargo 3,9 Mio. t Fracht, das sind 2,2 Prozent mehr als im Vorjahr zur gleichen Zeit mit 3,8 Mio. t. Diese Veränderung hängt damit zusammen, dass im Januar 2020 die Mengen an Düngemitteln und Getreide in Richtung des Hafens Klaipeda zugenommen haben und starker Schneefall einen höheren Bedarf an technischem Salz verursacht hat, das auf die Straßen gestreut wurde, 43.000 t wurden transportiert.

weiterlesen ...

Montag, 22 Februar 2021 16:31

Die Deutsche Bahn (DB) und der Freistaat Thüringen haben eine Finanzierungsvereinbarung zur Planung weiterer zweigleisiger Abschnitte auf der Ausbaustrecke Weimar–Gera–Gößnitz abgeschlossen. Die Vorplanung wird in Ergänzung zur Planung der Elektrifizierung der Strecke Weimar–Gera–Gößnitz im Auftrag des Bundes im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans 2030 durchgeführt.

weiterlesen ...

Montag, 22 Februar 2021 16:26

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg (VM) und die DB Regio AG sind sich im Grundsatz einig, den Verkehrsvertrag für die Regionalbahn (RB) Singen – Schaffhausen bereits zum Sommer 2022 vorzeitig auslaufen zu lassen. Aktuell ist dieser Vertrag bis zum Dezember 2023 geschlossen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter