english

News

Donnerstag, 21 Dezember 2017 10:18

Statt die Verlagerung des Gütertransports auf die Schiene zu forcieren, will die neue schwarz-blaue Bundesregierung Beschränkungen für den Schwerverkehr lockern. Damit torpediert sie die aktuelle Anti-Transit-Politik in Tirol.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Dezember 2017 07:36

trose

Foto TrainOSE.

Nach der erfolgreichen Probefahrt von Piräus nach Tithorea und der Hochschaltung der Stromversorgung auf der Neubaustrecke Tithorea - Lianokladi hat das inzwischen der italienischen FS-Gruppe gehördende EVU TrainOSE recht klare Vorstellungen, wie es weitergehen soll:

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Dezember 2017 07:10

etcs1etcs2

Die in Chippenham ansässige Siemens Rail Automation wurde von Network Rail am 19.12.17 mit der Installation des European Train Control Systems (ETCS) in den Führerständen der britischen Frachtflotte beauftragt. Ziel ist es, rund 750 Fahrzeuge auszurüsten und qualifizierte Arbeitsplätze in Großbritannien zu schaffen. Der Auftrag ist Teil des"Digital Railway-Programms" und wird dazu führen, dass Güterzüge in einem gemischten Verkehrsnetz eine verbesserte Betriebsleistung aufweisen. Die Regierung hat angekündigt, 450 Mio. GBP für digitale Eisenbahnsysteme als Teil ihres Nationalen Produktivitätsinvestitionsfonds bereitzustellen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 16:54

Die amerikanische Eisenbahnvereinigungen Rail Passengers Association (RPA) und All Aboard Washington (AAW) sind schockiert über den Verlust ihrer zwei Mitglieder Jim Hamre und Zack Willhoite, die zu den drei Todesopfern bei der Amtrak-Entgleisung gehören, die in der Nähe von Tacoma, Washington, stattfand. Beide Männer gehörten zu den leidenschaftlichen Befürwortern der Bahn im Personenverkehr und unterstützten die Arbeit der RPA. 

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 14:43

velals

Alstom hat seine dynamischen Tests im Eisenbahntestzentrum in Velim, Tschechien, für den ersten der 17 Coradia-Züge für Algerien begonnen. Am 29. September verließ der Zug das Alstom-Werk in Reichshoffen. Mit diesen Testläufen werden die letzten Vorbereitungen für die bevorstehende Auslieferung des Zuges an die SNTF in Algerien abgeschlossen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 14:29

Die Deutsche Bahn wird im kommenden Jahr 2018 den Bahnhof Velten von Grund auf erneuern. Mit Fördermitteln des Landes wird die Verkehrsstation für rund fünf Millionen Euro barrierefrei und reisefreundlicher. Kathrin Schneider, Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, wird diesen Freitag den Zuwendungsbescheid für die Förderung des Vorhabens in Höhe von 3,1 Millionen Euro feierlich übergeben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 14:25

Die gute Nachricht des Tages für alle Pendler und Bahnreisenden kommt heute aus Uelzen: metronom hat die Ausschreibung um sein Streckennetz zwischen Hamburg-Bremen, Hamburg-Lüneburg-Uelzen und Uelzen-Hannover-Göttingen gewonnen. Das heißt: 15 weitere Jahre wird metronom für den Nahverkehr auf diesen Strecken verantwortlich sein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 14:09

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) und das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg (nur Los 1) haben im Amtsblatt der Europäischen Union die Wettbewerbliche Vergabe der Schienenpersonennahverkehrsleistungen der Augsburger Netze ausgeschrieben (2017/S 244-509620).

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 13:59

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat im Amtsblatt der Europäischen Union Vorinformationen zu SPNV-Leistungen auf der Linie Waren (Müritz) – Malchow (2017/S 244-510652) und auf der Linie Neustrelitz – Mirow (2017/S 244-510650) gegeben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 13:55

Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur beabsichtigten Direktvergabe des SPNV auf der Strecke Freiberg - Holzhau gegeben (2017/S 244-510655).

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 13:45

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Dezember 2017 ein Konzept für den Gütertransport auf der Schiene verabschiedet. Es dient der übergeordneten Planung der Schienengüterverkehrsanlagen und stellt die Abstimmung mit der Raumplanung des Bundes und der Kantone sowie mit der Entwicklung der Verkehrsinfrastrukturen sicher. Auf Basis dieses Konzepts hat der Bundesrat zudem einen Bericht zum Schienengüterverkehr auf der SBB-Linie Yverdon–Payerne gutgeheissen, den er in Erfüllung eines Postulats verfasst hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 11:19

Die Preise für Fahrgäste des öffentlichen Verkehrs und für Kunden der Güterbahnen entwickeln sich im Vergleich zum Straßenverkehr weiterhin ungünstig. Eine Auswertung der Allianz pro Schiene auf Basis amtlicher Daten ergibt, dass die Preisschere zwischen Eisenbahn und Pkw seit 2010 um neun Prozentpunkte auseinanderklafft. Während das Autofahren im Vergleichszeitraum fast gleich teuer geblieben ist, bezahlen Bahnkunden laut Verbraucherpreisindex inzwischen elf Prozent mehr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 11:14

Die Deutsche Bahn hat heute beim Landgericht München Klage gegen die am Lkw-Kartell beteiligten Unternehmensgruppen DAF, Daimler, Iveco, MAN und Volvo/Renault eingereicht. Sie macht ihre Schadensersatzansprüche gemeinsam mit der Bundeswehr geltend, die ebenfalls stark von dem über 14 Jahre lang aktiven Kartell betroffen ist. Neben der Bundeswehr haben über 40 Unternehmen aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft ihre Ansprüche an die DB abgetreten, darunter die im Flughafenverband ADV vertretenen Betreibergesellschaften der deutschen Flughäfen sowie große Handels- und Logistikfirmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 10:38

Die von Uber erbrachte Dienstleistung der Herstellung einer Verbindung zu nicht berufsmäßigen Fahrern fällt unter die Verkehrsdienstleistungen. Die elektronische Plattform Uber erbringt mittels einer Smartphone-Applikation eine entgeltliche Dienstleistung, die darin besteht, eine Verbindung zwischen nicht berufsmäßigen Fahrern, die ihr eigenes Fahrzeug benutzen, und Personen herzustellen, die Fahrten im innerstädtischen Bereich unternehmen möchten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 10:09

7 Teiler01

Die Variobahn in Bergen befindet sich auf Erfolgskurs. Innerhalb von acht Jahren wurden drei Optionen des Auftrages gezogen - insgesamt handelt es sich um 28 Fahrzeuge. 8 Fahrzeuge wurden als Siebenteiler ausgeführt, die übrigen 20 Fahrzeuge wurden von fünfteilig auf siebenteilig verlängert. Zusätzlich wurde die Wartung bis zum Jahr 2026 vereinbart - und, der Meilenstein der 10 Mio. Streckenkilometer bei einer 99 prozentigen Fahrzeugverfügbarkeit erreicht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 09:57

Meiningen 29 10 17 TZCMarksuhl 29 10 17 TZC

Fotos  Tim Zolkos.

Vor wenigen Wochen erhielten die Mitglieder des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. eine überaus positive Nachricht: Der Freistaat Sachsen fördert die anstehende Hauptuntersuchung der vereinseigenen Dampflok aus Mitteln des Denkmalschutzes. Unterstützung erhielt der Verein dazu unter anderem aus der regionalen Politik.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 09:05

Der bisherige Betreiber ist auch der neue Betreiber. Die metronom GmbH wird die von ihr bislang bedienten Bahnstrecken Göttingen-Hannover-Uelzen (RE 2), Hannover-Uelzen-Hamburg (RE 3), Hamburg-Bremen (RE 4), Hamburg-Lüneburg (RB 31) und Bremen-Hamburg (RB 41) auch künftig betreiben. Das in Uelzen ansässige Bahnunternehmen setzt sich in einem europaweiten Teilnahmewettbewerb gegen mehrere Konkurrenten durch und erhält bis Dezember 2033 den Zuschlag für das Hanse-Netz und die Linie Uelzen-Göttingen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 08:58

mtu1mtu2

Insgesamt 57 MTU-PowerPacks der Baureihe 1600 werden 19 Intercity-Züge des Typs Class 802 antreiben, die auf den Strecken des Transpennine Express im Nordwesten Englands und in Schottland eingesetzt werden.

Rolls-Royce liefert erneut Antriebssysteme von MTU an Hitachi Rail Europe: Insgesamt 57 MTU-PowerPacks der Baureihe 1600 werden 19 neue Intercity-Züge des Typs Class 802 antreiben. Diese Züge sollen ab Dezember 2019 auf den Strecken entlang des Penninen-Mittelgebirges im Nordwesten Englands und in Schottland eingesetzt werden. Die Züge werden vom britischen Verkehrsunternehmen TransPennine Express betrieben und von der Leasinggesellschaft Angel Trains finanziert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 08:50

Auch 10 Tage nach dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember sind Fahrkarten für die neu in Betrieb genommenen Strecken nur zum Teil buchbar. Der Fahrgastverband PRO BAHN befürchtet, dass dies von der Nutzung abschreckt und fordert die Verantwortlichen auf, dies schnellstmöglich zu beheben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Dezember 2017 08:17

Die Untersuchung der tödlichen Amtrak-Entgleisung in der Nähe von Tacoma, Washington, konzentriert sich nun auf die Möglichkeit, dass der Triebfahrzeugführer durch ein Mobiltelefon, eine andere Person in seinem Führerstand oder etwas anderes abgelenkt wurde, als der Zug in einer Kurve mit überhöhter Geschwindigkeit entgleiste.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter