english

Deutschland

Dienstag, 09 Juli 2019 13:29

Mit den Linien U4, U5, S21, S4 und S32 baut Hamburg sein Schnellbahnnetz aus. Für die Anbindung des Hamburger Westens kann nun eine wesentliche Grundsatzentscheidung fallen: Lurup, Osdorfer Born und die Science City Bahrenfeld können über eine S-Bahnstrecke angebunden werden. Zugleich können die Arenen und der Volkspark mit der künftigen U-Bahnlinie U5 ans Schienennetz angeschlossen werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 13:20

bremen 1

Mit dem Hafenspiegel 2018 legt der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen umfangreiches statistisches Material zum Hafenumschlag über die bremischen Häfen vor. Neben den detaillierten Umschlagszahlen werden auch Daten zur Infrastruktur der Häfen dargestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 13:16

Der baden-württembergische Ministerrat hat in der Kabinettssitzung am Dienstag der Finanzierung des Schienenprojekts Große Wendlinger Kurve zugestimmt. Verkehrsminister Winfried Hermann sagte: „Der zweigleisige Ausbau der Wendlinger Kurve wird eine zukunftsfähige Anbindung zum Neckartal sicherstellen. Ein Engpass wird hierdurch vermieden. Ich freue mich sehr, dass nun das Kabinett der Finanzierungsvereinbarung zwischen der DB Netz AG, dem Verband Region Stuttgart sowie der Region Neckar-Alb zugestimmt hat, um den Schienenverkehr für die Menschen im Land noch attraktiver zu machen. Das war eine wichtige Entscheidung, damit unser Zeitplan eingehalten werden kann.“

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 13:00

img 20190708 105506 (964x1280)img 20190708 181858 (1280x960)

Am 8. Juli arbeitete ich in meinem Bienenhaus (ich habe dort noch meine ehemalige Fahrdiensleitermütze aus ČD-Zeiten), am Nachmittag fuhr ich zur Wagenhalle Prag-Kobylisy (erbaut 1937 Jahre).

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 12:46

brennstoffzelle auf coradia ilintbrennstoffzelle auf coradia ilint 2

Brennstoffzelle auf dem Dach des Coradia iLint am 08.07.2019 am Bahnhof Bayreuth vor der Rückfahrt nach Coburg.

Am gestrigen Tag fand eine Präsentationsfahrt mit dem Wasserstoffzug Coradia iLint des Herstellers Alstom von Coburg nach Bayreuth und zurück unter realen Alltagsbedingungen statt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den einzigen für den Fahrgasteinsatz in Deutschland zugelassenen Regionalverkehrszug ohne Dieselantrieb für oberleitungsfreie Strecken.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 12:28

Mit der S-Bahn ins Stadtzentrum pendeln, von da aus weiter per E-Scooter, Leihrad oder Carsharing, gebucht wird alles über eine App - vernetzte Mobilitätsangebote bieten viele Chancen, den öffentlichen Nahverkehr effizienter, komfortabler und damit kundenfreundlicher zu gestalten. Dabei gewinnt der Bereich der "letzten Meile" an Bedeutung, der den Fahrgast nicht nur zum nächsten Bahnhof, sondern weiter bis zum letztendlichen Ziel bringt.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 12:25

20190709 091129 025

Die Bremer Straßenbahn AG stellt ihren Kunden mit der Lösung Abo-Online von HanseCom ein virtuelles Kundencenter für die Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit bereit. Durch die Verlagerung von Bestellung und Verwaltung der JahresTickets ins Web, kann das Verkehrsunternehmen interne Prozesse optimieren und den Kunden gleichzeitig mehr Komfort bieten.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 12:20

parkeisenbahn 1

Michael Hochmuth und Sebastian Eßbach bedanken sich bei Armin Schneider, Lukas Reichardt und Lenny Glück (von links) und allen anderen jungen Parkeisenbahnern für ihren Einsatz. Foto Brand-Aktuell.

Auf Grün steht das Signal für die weitere Zusammenarbeit zwischen Parkeisenbahn Syratal Plauen und Verkehrsverbund Vogtland (VVV). Die im vergangenen Jahr begonnene Kooperation wird fortgesetzt, bekräftigen am letzten Tag vor den Sommerferien VVV-Geschäftsführer Sebastian Eßbach und Michael Hochmuth vom Förderverein Parkeisenbahn bei einer Rundfahrt mit der kleinen Bahn.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 12:00

004 155137 155 171 2 gzug durchf oschatz, 04.07.2019005 146030 146 013 re16515 ank oschatz, 04.07.2019

Am 4. Juli besuchte ich für knapp zwei Stunden den Bf Oschatz an der Strecke Leipzig - Dresden.  Die Fotos zeigen 004 - 155 171-2 mit gemischtem Güterzug Durchf Oschatz und 146 013 mit RE16515 Ank Oschatz.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 10:23

lint

Ein weiterer Dieselzug kommt ab Dezember auf der Strecke Chemnitz-Leipzig (RE6) zum Einsatz. Er besteht aus zwei gekoppelten Triebfahrzeugen LINT 41. Sie verfügen zusammen über 258 Sitzplätze, sind durchgehend klimatisiert und barrierefrei.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 08:38

Um Zugausfälle aufgrund fehlender Lokführer zu reduzieren, wird das Land an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg entsprechende Personal-Pools aufbauen. Eine entsprechende europaweite Ausschreibung (2019/S 130-319608) ist jetzt vom Verkehrsministerium veröffentlicht worden. Neben höherer Gewalt und Problemen am Fahrzeug gehört das Fehlen von Lokführern etwa aus Krankheitsgründen zu den häufigsten Ursachen für Zugausfälle.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 08:00

neue krause webseite cmyk

Als Spezialist für Steigtechnik und Arbeitssicherheit steht der Traditionshersteller KRAUSE seit 1900 für höchste Qualität, Innovation und Sicherheit. Das Unternehmen bietet flexible Steigtechnik‐Lösungen für alle Anwendungsbereiche. Mehr als zwei Drittel aller Kaufentscheidungen werden heute online vorbereitet, das wissen auch die Marketing-Spezialisten von KRAUSE. Deshalb investiert das Alsfelder Unternehmen seit Jahren konsequent in die Stärkung der Präsenz im Netz.

weiterlesen ...

Dienstag, 09 Juli 2019 07:00

lukas hagemann ebl

Lukas Hagemann, Marcus Klugmann, Norman Hübner, Sebastian Achtermann.

Seit dem 01. Juni ist Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), M.Sc., Lukas Hagemann bei Keolis Deutschland als Eisenbahnbetriebsleiter tätig und verantwortet als Bereichsleiter den Bereich Health, Safety, Quality. In dieser Funktion ist der 34-Jährige für die Sicherstellung des sicheren Eisenbahnbetriebes inklusive der betrieblichen Sicherheit und des Arbeitsschutzes von Keolis Deutschland zuständig.

weiterlesen ...

Montag, 08 Juli 2019 20:07

img 5268 kopie kopieimg 5278 kopie kopie

Am 06.07.19 fuhr die 229 147 (CLR) den Saale-Sormitz-Express von Erfurt über Saalfeld nach Blankenstein. Hier ist der Zug in Leutenberg bei den Fachwerkhäusern und in Bad Lobenstein an den Resten des BW zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 08 Juli 2019 16:00

img 2425img 2426

Loks zahlreicher Bahnunternehmen verbrachten am Vormittag des 07.07.19 ihre Sonntagsruhe im Hauptbahnhof Eberswalde. Im Einzelnen waren es: 482 040-3 SBB-Cargo, 187 319-9 raildox, 185 567-5 MRCE, 162 006 Hectorrail, 185 603-8 RheinCargo (ex HGK), 187 074-0 RheinCargo und vor der Kulisse des AW, 185 581-6 sowie eine weitere von Captrain.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 08 Juli 2019 14:32

Die Aktion Münchner Fahrgäste hat Verständnis für die Lohnverhandlungen der Fahrer, man hätte in der aktuellen Situation aber nicht gleich zu einem Komplett-Streik aufrufen müssen. Für Dienstag, den 9. Juli, wurde von Verdi ein Warnstreik bei der MVG angekündigt, der von Betriebsbeginn (3.30 Uhr) bis in den frühen Nachmittag (vsl. 14.30 Uhr) gehen soll. Anlass sind die laufenden Verhandlungen zum Haustarifvertrag.

weiterlesen ...

Montag, 08 Juli 2019 14:27

Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Mitglieder für Dienstag, 9. Juli zu einem mehrstündigen Warnstreik bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) aufgefordert. Anlass dafür sind die laufenden Verhandlungen zum Tarifvertrag MVG (TV MVG). Der TV MVG ist der Haustarifvertrag der MVG, nach dem mehr als die Hälfte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst bezahlt wird. Für die anderen Beschäftigten gilt der TV-N Bayern. Dieser ist nicht Gegenstand der aktuellen Verhandlungen.

weiterlesen ...

Montag, 08 Juli 2019 13:08

Es ist politischer Wille, die Fahrgastzahlen bis 2030 zu verdoppeln. Das "Zukunftsbündnis Schiene" des Bundesverkehrsministeriums, in dem unter anderem auch der Deutsche Bahnkunden-Verband mitarbeitet, hat dazu konkrete Vorschläge erarbeitet. Es ist Wille der Bundesregierung, diese Vorschläge auch umzusetzen.

weiterlesen ...

Montag, 08 Juli 2019 12:52

Mit dem Ausbau des Bahnknoten Köln wollen das Land Nordrhein-Westfalen, der Nahverkehr Rheinland und die Deutsche Bahn gemeinsam mit allen beteiligten Partnern für eine moderne, metropolengerechte Mobilität für den Großraum Köln sorgen. Mit einem ganzen Maßnahmenbündel – vom Ausbau der S-Bahn-Stammstrecke bis hin zur Elektrifizierung von Eisenbahnstrecken oder strategisch wirkungsvollen Überwerfungsbauwerken – gehört der Ausbau des Bahnknoten Kölns zu den anspruchsvollsten und dynamischsten Bauprojekten in Deutschland.

weiterlesen ...

Montag, 08 Juli 2019 12:31

Wie stellen wir uns den ÖPNV der Zukunft in dünn besiedelten Regionen vor? Wie können Menschen gesellschaftlich teilhaben und Möglichkeiten des Einkaufens und der Freizeitbeschäftigung besser erreichen – auch ohne für jede Strecke auf das eigene Auto angewiesen zu sein? Eine neue Studie im Auftrag des Landes zeigt: Mehr Busse und Bahnen im Ländlichen Raum sowie eine Stärkung des Radverkehrs sind machbar. Erstmals liegen Analysen und Ergebnisse zum Mobilitätsverhalten in Ländlichen Regionen in Baden-Württemberg vor.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter