english

Nachrichten aus Deutschland

Freitag, 01 Februar 2019 18:05

2019 02 01 immensen

Auf dem Weg von Stuttgart nach Berlin hatte ES 64 U2-005 am FlixTrain 32622 des 01.02.2019 Hannover Messe/Laatzen hinter sich gelassen und war bei Lehrte auf die Schnellfahrstrecke nach Wolfsburg gewechselt, als Sebastian Bollmann in Immensen auf den Auslöser drückte.

Sebastian Bollmann

Freitag, 01 Februar 2019 14:08

bedbed2

Bahnhof Bergedorf.

Die Deutsche Bahn modernisiert schrittweise zahlreiche Bahnstationen im Hamburger S-Bahnbereich. Im November wurde damit begonnen die Eingangsbereiche an den Stationen Sternschanze, Holstenstraße, Berliner Tor und Bergedorf neu zu gestalten.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:56

Der zum Jahreswechsel vorgelegte Planfeststellungsbeschluss für den Fehmarnbelttunnel zwischen Puttgarden und Rødby ist nun auch formell erlassen. Wie Verkehrs-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs heute (31. Januar) in Kiel sagte, werde die schleswig-holsteinische Planfeststellungsbehörde APV (Amt für Planfeststellung Verkehr) den über 1.300 Seiten starken Beschluss für den deutschen Abschnitt des knapp 18 Kilometer langen Tunnelbauwerks nun inklusive aller Anhänge in die mechanische Vervielfältigung geben.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:49

sweg

Foto SWEG.

Der weltweit erste Brennstoffzellen-Triebzug für den Regionalverkehr – der von der Firma Alstom gebaute Coradia iLint – hat seine erste Testfahrt im Gebirge am Mittwoch, 30. Januar 2019, mit Bravour bestanden. „Wir konnten im Schwarzwald zeigen, dass dieses Fahrzeug nicht nur im Flachland zuverlässig fährt, sondern auch große Höhenunterschiede problemlos bewältigen kann“, resümierte Dr. Jörg Nikutta, Geschäftsführer von Alstom in Deutschland und Österreich.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:03

31012019 4kmn501931012019 4kmn5063

Mittels  großer Bulldozer wurde bereits ein Großteil des Baufeldes im Güterbahnhof Roßlau freigeräumt.

Der Knoten Roßlau/Dessau wird derzeit umfassend modernisiert. Vor allem im einstigen Güterbahnhof von Roßlau kommt es dabei zu umfangreichen Veränderungen. Bereits im Juli 2018 wurde mit dem Rückbau der alten Anlagen, darunter sieben Gleise im Bereich des nördlichen Baufeldes, begonnen. Im Januar 2019, also ein gutes halbes Jahr später, sind bereits weite Bereiche des Baufeldes freigeräumt und mehrere alte Gebäude, sowie Gleisanlagen zurückgebaut.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 12:53

Mit 28,3 Millionen verkauften Handy-Tickets und 42 Millionen Online-Tickets im Jahr 2018 wächst die Bedeutung des digitalen Fahrkartenverkaufs bei der Deutschen Bahn (DB) weiter. Die digitalen Vertriebskanäle DB Navigator und bahn.de bilden zusammen mit rund 45 Prozent den mit Abstand größten Vertriebskanal der DB.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 12:42

kove

Mit einer Steigerungsrate in Höhe von 14 Prozent waren die Verkehre von und nach den deutschen Ostseehäfen die am stärksten wachsenden im nationalen Netzwerk de.NETdirekt+.  

Die Kombiverkehr KG, Europas Marktführer im intermodalen Verkehr, transportierte im Geschäftsjahr 2018 insgesamt 937.838 Lkw-Sendungen (eine Sendung entspricht der Kapazität eines Lastzuges) in ihren nationalen und internationalen Netzwerken. Das Sendungsergebnis entspricht 1,86 Millionen TEU. Im Vergleich zum Vorjahr wurden damit 2,1 Prozent weniger Sendungen von der Straße auf die Schiene verlagert.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 12:39

stad

Jure Mikolčić wird der neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Stadler Pankow GmbH. Er vertritt den zweitgrößten Standort der Gruppe auch in der Konzernleitung.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 09:19

cargo partner dunajska streda expansion 01

Der internationale Transport- und Info-Logistik-Anbieter hat seine Lagerflächen mit einem Zubau am bestehenden Standort in Dunajska Streda um 4.100 m² auf knapp über 18.300 m² Gesamtfläche erweitert. Die unmittelbare Anbindung zum direkt angrenzenden METRANS Containerterminal bietet Cross-Dock-Möglichkeiten für intermodalen Transport nach Hamburg, Bremerhaven, Triest, Koper und Rijeka.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 18:45

img 2545img 2549

Direkt zu Füßen des Hauptbahnhofs Kiel am Hafen befinden sich Gleisanlagen. Diese werden am Tag befahren, um die Huckepack Trailer- oder Containerwagen aus dem Hafenanschluß der Stena Line zu holen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 15:34

ke1kb1

Die grosse Schweizer Modelleisenbahn in Granges-Paccot bei Freiburg feiert heute ihr 10jähriges Bestehen. Bisher haben gut 140 000 Besucherinnen und Besucher die frei erfundene Miniatur-Traumwelt des Freiburger Unternehmers Marc Antiglio bewundert. Zum Festakt im Designerbau präsentierte das renommierte deutsche Verlagshaus VGBahn, Fürstenfeldbruck, eine 114 Seiten starke, farbig illustriere Kaeserberg-Festschrift von Beat Moser.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 14:04

ga siemens hstv augsburgsiau

v.l.n.r.: Müslüm Yakisan, Stefan Krispin und Markus Frank. Fotos Go Ahead, Siemens.

Der Betreiber Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH hat Siemens Mobility mit der Lieferung von 56 Regionaltriebzügen beauftragt. Die Fahrzeuge sind für den Einsatz im durchgehend elektrifizierten Teil der „Augsburger Netze“ im Südwesten Bayerns vorgesehen. Insgesamt werden 44 dreiteilige elektrische Triebzüge vom Typ Mireo sowie zwölf fünfteilige elektrische Doppelstocktriebzüge vom Typ Desiro HC geliefert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 13:20

pes

Foto RMV/Markus Mendetzki.

Mit der Enthüllung des neuen Schriftzuges „Dreieichbahn" haben Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte, Prof. Knut Ringat, Geschäftsführer der Rhein-Main Verkehrsverbund GmbH (RMV), Christel Fleischmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DADINA und Andreas Maatz, Geschäftsführer der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF), heute am Hauptbahnhof Frankfurt (Main) das neue Fahrzeug vom Typ PESA Link für die Dreieichbahn vorgestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 13:06

Der Bund steht in der Verantwortung, um die aktuellen Herausforderungen im deutschen Schienenverkehr zu lösen. Darauf hat der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner am Donnerstag in ARD/ZDF-Morgenmagazin erneut hingewiesen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 12:49

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe der Linienverlängerung FTX Jena – Leipzig an die DB Regio AG bekannt gegeben (2019/S 022-048630).

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 12:42

Die Eisenbahn muss nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum "Rückgrat der Verkehrswende" werden. In einem Antrag (19/7452) verlangen die Abgeordneten von der Bundesregierung unter anderem, bis 2030 eine "Angebotsoffensive Bahn" umzusetzen, mit der in definierten Ausbaustufen ein Deutschland-Takt bundesweit eingeführt wird, der für Fahrgäste kurze Fahrzeiten, günstige Umsteigebeziehungen in Bahnhöfen und einen dichten, leicht merkbaren Takt bringt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 12:00

img 20190130 163820img 20190130 164211

Am 30. Januar fuhr ich mit Umleiter von Praha-Hostivař nach Praha-Libeň (Prag-Lieben, Obere Bhf) und von dort aus mit dem Betreiber Arriva zum Hp Praha-Sedlec.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 11:07

heg1

Letzte Handgriffe an der Oberleitungsanlage in Tannheim (Württ) im August 2018. Foto DB AG.

Nachdem die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr die Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Strecke München - Lindau hauptsächlich in dem 100 Kilometer langen östlichen Abschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch durchführte, verlagert sich nun das Geschehen auf den westlichen Teil der Strecke. Umfangreiche Arbeiten werden von April bis Oktober auch den Zugverkehr stellenweise stark beeinträchtigen. Ziel ist es, über 80 Kilometer Gleise zu elektrifizieren sowie rund 1300 Oberleitungsmasten und fast 11 Kilometer Schallschutzwände zu errichten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 11:00

620 201901301539 iii www620 201901301544 ii

Wie letzte Woche  war ich wieder zwischen Weilerswist und Derkum an der Eifelstrecke im Vorgebirge. Diese Woche, wo es schon Schnee in Sechtem, unten im Rheintal gab, lag hier natürlich noch etwas mehr Schnee für den 620 aus der Eifel in Richtung Köln. Erstaunlicher Weise war der Zug aus  Köln mehr verspätet: In Köln ist man einfach keinen Schnee richtig gewöhnt!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 31 Januar 2019 09:08

Auch das dritte Spitzengespräch zwischen Verkehrsminister und DB hat offenbar keine verkündungsreifen Ergebnisse erbracht, die den Schienennutzern berechtigte Hoffnung auf bessere Betriebsqualität machen könnten. NEE-Geschäftsführer Peter Westenberger sagte in Berlin dazu: „Die Intransparenz verunsichert und verärgert alle Nutzer der Schiene.“ 

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter