english

Nachrichten aus Deutschland

Freitag, 19 Februar 2021 13:05

Es gab Pläne, auf den Linien S1 und S4 der S-Bahn Rhein-Ruhr die KiN-Leistungen (Kundenbetreuer im Nahverkehr) mit Beginn des neuen Verkehrsvertrags an ein anderes Unternehmen zu vergeben. Der Arbeitgeber nannte dafür wirtschaftliche Gründe. Die Betriebsgruppe DB Regio Rhein-Ruhr hatte aber etwas dagegen und schaltete die EVG und mobifair ein. Mit Erfolg.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 12:55

200502 ulmen
Foto Eifelquerbahn eV.

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz (SPNV) Nord beabsichtigt eine Machbarkeitsuntersuchung für die SPNV-Reaktivierung mit einem getakteten Regionalexpress-Verkehr auf dem Abschnitt zwischen Gerolstein und Kaisersesch der Eifelquerbahn. Dies birgt nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Verkehrsstaatssekretärs Andy Becht eine Riesenchance für eine zukünftige Nutzung.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 12:49

Die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz sowie die zuständigen Aufgabenträger im ÖPNV sind sich einig: Die Reaktivierung der Aartalbahn für den Schienenpersonennahverkehr entlang der ehemaligen Eisenbahnstrecke zwischen Wiesbaden und Diez bzw. Limburg an der Lahn soll im Rahmen einer Machbarkeitsuntersuchung neu überprüft werden. Anlass für diesen Vorstoß ist die Neufassung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes des Bundes vom März vergangenen Jahres, in dem als neuer, gesonderter Fördertatbestand die Reaktivierung von Schienenstrecken aufgenommen wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 12:37

gb1gb2
Fotos Green Bonds.

Die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) geht neue Wege, um nachhaltige Verkehrsprojekte zu finanzieren. Als erstes deutsches Verkehrsunternehmen begibt das Unternehmen einen „Green Bond“. Mit dieser Unternehmensanleihe beschafft sich die HOCHBAHN 500 Millionen Euro auf dem „grünen“ Kapitalmarkt von institutionellen Anlegern. Damit können wichtige Verkehrsprojekte für die Mobilitätswende und ein klimaneutrales Hamburg finanziert werden.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 12:30

gatx
Foto GATX.

LEONHARD WEISS, Teil der LW-Gruppe, eines der größten deutschen Bauunternehmen mit Sitz in Göppingen bei Stuttgart, mietet 35 hochmoderne Faccns-Güterwagen von GATX Rail Europe (GRE). LEONHARD WEISS ist auf den Ausbau von Infrastruktur spezialisiert.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 12:00

2021 02 13 094aa Dsseldorf Rath RTS 247 902+RTS 2016 906 Swietelsky Gleisbauzug2021 02 13 137aa Dsseldorf Rath DB 193 369(91 80 6193 369 6 D DB 'Starke Cargo')(Vectron MS Siemens2019FNr22573) +Gz

Am Samstagnachmittag des 13.02.21 war im leicht verschneiten Düsseldorf-Rath reger Güterverkehr. Die RTS-247 902 (92 80 1247 902-0 D-RTS) (Vectron-DE Siemens2015 FNr21762) und RTS-2016.906 (92 81 2016 906-7 A-RTS (ER20 Siemens2009 FNr21594) waren mit einem Swietelsky-Gleisbauzug unterwegs Richtung Österreich.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 10:40

obahn
Fotos Pro Bahn.

Im November 2020 hatte der Landesverband drei öffentliche Videokonferenzen angeboten: am 11.11.20 ein Gespräch mit Herrn Bollmann (Leiter Inbetriebnahme Netz-Elbe-Spree) und Herrn Schniering (Geschäftsführer) der ODEG, am 18.11.20 ein Gespräch mit Frau Henckel (Geschäftsführerin des VBB) und Herrn Genilke (Staatssekretär des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg), am 19.11.20 ein Gespräch mit Herrn Buchner (Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH) und Herrn Kaczmarek, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für Berlin.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 10:35

Neben kurzen Reisezeiten sollen im Rahmen des Deutschlandtakts laut Bundesregierung auch die regionale Erschließung beziehungsweise die regionalen Taktknoten optimiert werden. So heißt es in der Antwort der Regierung (19/26497) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/25917), die sich erkundigt hatte, warum sich die Reisezeit zwischen Stuttgart und Nürnberg über die Remstalbahn im dritten Gutachterentwurf des Deutschlandtaktes im Vergleich zur heutigen Situation verlängert.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 10:33

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) finden derzeit Gespräche zu möglichen Reaktivierungen von stillgelegten Schienenstrecken in den Ländern statt. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/26430) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26088) mit.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 10:25

Die KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Durchführung der Revision an 62 Stadler Flirt 1 Triebzügen der Baureihen 427, 428 und 429 vergeben (2021/S 035-088614).

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 09:41

wilson
Foto Menlo.

Mobil seit 1892, digital noch besser unterstützt ab 2021: Die Havelländische Eisenbahn AG (HVLE) hat einen neuen digitalen Assistenten für sich entdeckt: Planung und Steuerung von operativem Personal sollen zukünftig mit der intelligenten cloudbasierten Lösung WILSON. der Menlo79 GmbH deutlich verbessert werden.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Februar 2021 08:30

erft1
Fotos Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat.

Der ÖPNV und insbesondere der Schienenverkehr bilden das Rückgrat eines innovativen und leistungsstarken Verkehrssystems der Zukunft. Deshalb möchte der Rhein-Erft-Kreis mehr Menschen zum Umstieg vom PKW auf umweltschonendere Verkehrsmittel motivieren und sucht gemeinsam mit seinen Projektpartnern aus dem Stadt-Umland-Netzwerk S.U.N., den Städten Bergheim, Pulheim und Köln den Anschluss an den Stadtbahnverkehr in Köln.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Februar 2021 20:05

kombi
Foto Kombiverkehr.

Die Kombiverkehr KG hat das Geschäftsjahr 2020 mit insgesamt 858.079 Lkw-Sendungen (eine Sendung entspricht der Kapazität eines Lastzuges) beziehungsweise 1,72 Millionen TEU abgeschlossen, die von der Straße und dem Seeweg auf die klimafreundliche Schiene verlagert wurden. Im Vergleich zum Vorjahr wurden damit insgesamt 3,0 Prozent weniger Container, Wechselbehälter und Sattelanhänger transportiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Februar 2021 18:18

IMG 3337a 2021.02 13 101 065 Rheine Foto Martin Wehmeyer DusseldorfIMG 3343a 2021 02 13 RTB186 297 Rheine Foto Martin Wehmeyer

Der Schnee ist mittlerweile geschmolzen. Am Samstag sah es in Rheine aber ganz anders aus, als 101 065 den nur Samstags verkehrenden IC2010 Loreley von Stuttgart mit 60 Minuten Verspätung gen Norden schob. Wenig später folgt die RTB 186 297 auf dem Weg in die Niederlande.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 18 Februar 2021 17:00

tl 78 1tl 78 9

Die Fotos zeigen EVB 140 798 mit 69132 Falkenberg ob.Bf. - Emden Rbf und SETG ELOC 193 248 mit 59991 Hof - Dradenau am 14.02.21 in Leipzig Wiederitzsch.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Februar 2021 16:30

20210218 11054520210218 110942

Am 18.02.2021 machte sich im Rahmen der Steckenelektrifizierung im Bahnhof Sande die Press 204 272-1 auf der Umbaustrecke Oldenburg - Wilhelmshaven - JadeWeserPort mit einem Rammzug nützlich.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Februar 2021 16:00

16136571771561613657181603

Am heutigen 18.02. war ich im Ballungsraum Leipzig unterwegs, um die Planeinsätze der Ludmillas bildlich festzuhalten. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Februar 2021 15:36

Der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB) informierte am Dienstag, 16. Februar 2021, bei einem virtuellen Lokalforum über den künftigen Streckenabschnitt im Erlanger Stadtteil Tennenlohe. Im Mittelpunkt stand die noch offene Linienführung. Rund 140 Interessierte haben die Liveübertragung verfolgt und konnten sich per Chatfunktion und Telefonanruf beteiligen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Februar 2021 15:26

2021 02 11 DB Netz Schneepflug 80 80 970 5 005 4, Erfurt Hbf2021 02 11 WFL 232 141 2 + DB Netz Schneepflug 80 80 970 5 005 4, Erfurt Hbf

Am 11.02.2021 wartete in Erfurt Hbf die WFL 232 141-2 mit dem DB-Netz-Schneepflug 80 80 970 5 005-4 auf Weiterfahrt in Richtung Weimar.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!https://unstrutbahn.startbilder.de

Donnerstag, 18 Februar 2021 14:52

zrl
Foto ZRL.

In der 109. Verbandsversammlung des ZRL wurde Dr. Klaus Drathen nach knapp 10 Jahren in seiner Position als stellv. Verbandsvorsteher einstimmig zum neuen Verbandsvorsteher gewählt. Dr. Klaus Drathen ist im Hauptamt Kreisdirektor des Hochsauerlandkreises und schon seit dem 01.01.2012 Mitglied der Verbandsversammlung. Die Wahl fand im Rahmen der konstituierenden Sitzung der ZRL Verbandsversammlung am 17.02.2021 in der Stadthalle Soest statt.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter