english

Deutschland

Montag, 30 Oktober 2017 14:20

2017 10 30 Dollbergen

Vectron 193 777 war am 30.10.2017 mit dem leeren AKE-Rheingold auf Überführungsfahrt von Berlin nach Köln, was auf der Schnellfahrstrecke bei Dollbergen bildlich festgehalten werden konnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 30 Oktober 2017 13:42

Die Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zu SPNV-Leistungen auf der Linie RB37 (2017/S 208-431562) und zur Vergabe der SPNV-Leistungen auf den Linien S6, S11, S68 an die DB Regio AG (2017/S 208-431564) gegeben.

weiterlesen ...

Montag, 30 Oktober 2017 10:19

Um moderne Dieselfahrzeuge energieeffizient und sauber zu machen, braucht es unter anderem präzise steuerbare Einspritzdüsen, die mit Piezo-Kristallen arbeiten. Wie diese Kristalle im Detail funktionieren, war bisher nicht restlos geklärt. Eine Forschergruppe aus Leoben hat es nun in einem vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekt geschafft, diese Technologie verlässlicher und effizienter zu machen. Das ist auch für medizinische Anwendungen oder Energy Harvesting interessant.

weiterlesen ...

Montag, 30 Oktober 2017 07:19

Alle erixx Strecken sind wieder befahrbar, die Züge fahren laut Fahrplan. Für alle Strecken gilt: Fahrkarten mit Geltungstag 29.10. werden auch am 30. und 31.10. bei erixx anerkannt, sofern sie aufgrund der witterungsbedingten Einschränkungen noch nicht genutzt werden konnten.

Pressemeldung Erixx

Montag, 30 Oktober 2017 07:18

Zwischen Hannover und Berlin, Hannover und Magdeburg, Berlin und Dresden sowie Münster (Westf) und Norddeich fahren wieder erste Fernverkehrszüge. Aufgrund des Umfangs der Schäden kann es weiterhin zu Einschränkungen wie Zugausfällen kommen. Kunden werden gebeten, sich vor Reiseantritt zu informieren.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 20:24

Die Deutsche Bahn arbeitet mit Hochdruck daran, dass der Fernverkehr auf vielen der aktuell gesperrten Hauptstrecken in Norddeutschland und in Mitteldeutschland ab Montag wieder anlaufen kann. Bereits am Sonntagabend fahren einzelne Züge wieder auf folgenden Strecken: Berlin-Leipzig, Berlin-Halle-Erfurt, Dortmund-Hannover und Kassel-Hannover-Hamburg.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 15:38

Dose

Foto Patrick Rehn.

Der Vorstand der Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat kürzlich die ersten Exemplare der sogenannten SOS-Dosen an einen Teil seiner Mitglieder verteilt.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 14:30

2017 Itzehoe Foto Martin Wehmeyer (2)2017 Itzehoe Foto Martin Wehmeyer (12)

101 132 hat den IC2310 von Stuttgart nach Itzehoe gebracht. 218 344 und 833 übernehmen für den Rest der Strecke bis Westerland.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 13:43

Die Situation im Bahnverkehr ist in Norddeutschland und in Mitteldeutschland weiterhin angespannt. Derzeit sind die Städte Hamburg, Bremen, Kiel, Hannover und Berlin nicht mit Fernverkehrszügen zu erreichen. Wegen der erheblichen Schäden, die das Sturmtief verursacht hat, bleibt der Fernverkehr auf den Hauptstrecken bis morgen gesperrt. Das betrifft unter anderem die Strecken Bremen-Hannover, Dortmund-Hamburg, Hamburg-Berlin, Berlin-Leipzig, Berlin-Dresden, Hannover–Dortmund und Berlin-Frankfurt(M). Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 13:30

Stand 13.00 Uhr: Das letzte Sturmtief hieß "Xavier", nun heißt es "Grischa": der Deutsche Wetterdienst warnte davor, dass es am Sonntag in Niedersachsen, Bremen und Hamburg zu Sturmböen und heftigem Wind kommen kann. Nach wie vor stehen zu viele Bäume zu dicht an den Gleisanlagen, welche durch den starken Wind umstürzen können. Dadurch sind Zugfahrten dann nicht mehr möglich. Mit der Aufnahme der ersten Zugfahrten gibt es folgende Situation auf den Strecken des erixx:

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 13:06

 X 41 1144 9, 52 1360 8, 52 8079 7, 94 1538 1 Werra Plandampf 2628102017 R X 41 1144 9, 52 1360 8, 52 8079 7, 94 1538 1 Werra Plandampf 2628102017 C

Vom 26. bis 28. Oktober gab es wieder eine gelungene Plandampfveranstaltung in Thüringen. Dieses Mal mit den Lokomotven 1144-9, 52 1360-8, 52 8079-7 und 94 1538-1. Hier einige Impressionen.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 12:17

2015 10 31 VT 262017 10 27 Zug DB Regio 612 086

Normalerweise verkehrt der historische Schienenbus im planmäßigen Personenverkehr zwischen Bad Endorf und Obing nur bis zum letzten Sonntag im Oktober. Wegen des Reformationstages findet dieses Jahr auch zusätzlich am Dienstag, den 31.10. 2017, Zugverkehr statt.
Am 27.10.2017 befuhr erstmals ein moderner Neigetechnik-Zug der Deutschen Bahn im Rahmen einer Sonderfahrt von München nach Amerang auf der Chiemgauer Lokalbahn.

weiterlesen ...

Sonntag, 29 Oktober 2017 07:17

Infolge des Sturms in Norddeutschland hat die Deutsche Bahn aus Sicherheitsgründen den Zugverkehr in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Teilen Schleswig-Holsteins vorübergehend eingestellt. Von den Sperrungen sich auch folgende Strecken des Fernverkehrs betroffen: Berlin–Hamburg, Rostock–Hamburg, Bremen–Hannover, Dortmund–Hamburg, Hamburg–Westerland, Hamburg–Kiel, Hamburg–Rostock–Stralsund. Auch in Mecklenburg-Vorpommern ist der Zugverkehr auf den Strecken Bad-Kleinen-Bützow sowie Neubrandenburg-Stralsund wegen umgestürzter Bäume und Äste in den Oberleitungen beeinträchtigt.

weiterlesen ...

Samstag, 28 Oktober 2017 11:38

Ferkel Pirk 1

Am 21.10.2017 fand Aufgrund der Stilllegung der Strecke Adorf - Zwotental im Dezember eine Fotofahrt unter den Motto "Noch einmal mit der DR nach Zwotental" (DPE 24175) mit den VT 2.09.232 statt. Hier steht das Ferkel in Pirk. Im Hintergrund sieht man die Elstertalbrücke Pirk, auf der die A72 verläuft.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 27 Oktober 2017 14:36

Zugtaufe 01Zugtaufe 02

Links: Matthias Wagener (HSB-Geschäftsführer), Dr. Roman Müller (Vorsitzender der Geschäftsführung Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH), Antje Hochwind (Landrätin des Kyffhäuserkreises), Matthias Jendricke (Landrat des Landkreises Nordhausen). Rechts:  Jutta Krauth (Bürgermeisterin Nordhausen), Matthias Jendricke, Matthias Wagener, Dr. Roman Müller.

Auf nicht ganz alltägliche Art und Weise werben der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V., die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) und Abellio Rail Mitteldeutschland für touristische Highlights der Region. Weithin sichtbare Motive der HSB und des Kyffhäuserdenkmals zieren einen Nahverkehrszug, der die Werbebotschaft fortan auf zehn unterschiedlichen Linien durch das fast 600 km große Abellio-Streckennetz trägt. Die Taufe des Zuges fand in den heutigen Mittagsstunden im Beisein zahlreicher Gäste im Bahnhof Nordhausen statt.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Oktober 2017 14:00

mbf1mbf2

Mit den Berichten der Vorstände Helmut Diener und Heinz Fuhrmann begann die Arbeitstagung im Rahmen der Mitgliederversammlung von mobifair in Fulda. Dirk Schlömer, der stellvertretende Vorsitzende des mobifair-Präsidiums, eröffnete zuvor das elfte satzungsgemäße Jahrestreffen und konnte neben den versammelten Mitgliedern eine ganze Reihe von Ehrengästen begrüßen.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Oktober 2017 13:57

Nachdem die Deutsche Bahn bei mehr als zwei Drittel ihrer Fahrzeuge der Baureihe ET 422 die zusätzlichen Brandschutzmaßnahmen abgeschlossen hat, können ab Montag, 6. November, die Züge der Linie S 6 wieder fahrplanmäßig während der Hauptverkehrszeiten von und nach Köln-Worringen fahren. Bisher endeten die Züge in Köln-Nippes.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Oktober 2017 13:53

Am 11. November öffnet die DB Netz AG Südost, die Betreiberin des Schienennetzes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, in Leipzig ihre Pforten. Schüler ab der 8. Klasse sowie je eine Begleitperson haben die Gelegenheit, an interessanten Besichtigungen und Exkursionen teilzunehmen. Dazu gehören der Besuch der Betriebszentrale, in der 1.600 Schienenkilometer elektronisch gesteuert werden, sowie die Besichtigung der Schieneninfrastruktur am Leipziger Hauptbahnhof.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Oktober 2017 13:51

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 schreitet kontinuierlich voran und die Dimensionen des neuen Hauptbahnhofs werden zunehmend sichtbar. Gleichzeitig ist festzustellen, dass bislang ein Terminverzug von 24 Monaten im Projekt entstanden ist, der sich in den vergangenen Monaten trotz vielfältiger Beschleunigungsanstrengungen nicht grundlegend reduziert hat. Aufgrund der weiter bestehenden Termin- und Kostenrisiken und angesichts der noch bevorstehenden Ausschreibungen und Vergaben sowie der gerade zuletzt am Markt zu beobachtenden Baupreissteigerungen haben Prüfungs- und Compliance-Ausschuss des Aufsichtsrates und Konzernvorstand der DB AG gehandelt.

weiterlesen ...

Freitag, 27 Oktober 2017 13:47

Die Landesdirektion Sachsen hat die Stellungnahme zum Ergebnis des Anhörungsverfahrens für das Vorhaben der DB Netz AG zum Ausbau des Chemnitzer Bahnbogens an das Eisenbahn-Bundesamt abgegeben. In Auswertung und rechtlicher Würdigung des Anhörungsverfahrens hat die Landesdirektion Sachsen mit ihrer Stellungnahme an das Eisenbahn-Bundesamt empfohlen, den Erhalt und die Ertüchtigung des historischen Chemnitztalviaduktes im Rahmen einer Planänderung zu veranlassen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter