english

Deutschland

Dienstag, 25 September 2018 11:00

(c) tomke scheel p1090308 de18³(c) tomke scheel p1090323 de18³

Die Band, sprich das DE18-Trio, ist nach der Sommerpause wieder zusammen! Die DE18 Vossloh 5502249/2017 (die mit "Schmierseife"-Behältern), die zwischenzeitlich im Prüfcenter Wegberg-Wildenrath weilte, war am 24.09.2018 zusammen mit den beiden DE18 Vossloh 5502245/2017 und Vossloh 5502253/2017 bei Neuwittenbek nahe Kiel unterwegs.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 25 September 2018 10:35

innop1innop2

Fotos Innotrans.

Die Schiene boomt - das zeigt die erfolgreiche Bilanz der InnoTrans 2018. Nach vier Messetagen schloss die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik am 21. September ihre Tore. Zurück bleiben hochzufriedene Aussteller und Fachbesucher. Auf dem komplett belegten Berliner Messegelände präsentierten 3.062 Aussteller aus 61 Ländern das gesamte Produkt- und Service-Repertoire der Mobilitätsbranche. Mit dabei: über 400 Innovationen, 155 Weltpremieren und 155 Fahrzeuge. Alternative Antriebe, batterie- und brennstoffzellenbetriebene Züge und Elektrobusse für den Stadtverkehr gehörten zu den Top-Themen der Messe.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 09:39

img 5353img 5363

Wie zur letzten Innotrans im Jahr 2016 pendelte Dampflok "Emma" No.2, die extra per Tieflader aus dem Dampflokmuseum Wittenberge angereist war, auch 2018 zwischen dem Innotrans Gelände und dem Anschluß Heerstrasse auf dem Anschlußgleis. 4 Personen durften in der Regel eine Runde mitfahren. Gesponsert wurde das ganze von der Firma Wiebe.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 09:00

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) fordert vom Bund die Vorlage eines schlüssigen Finanzierungskonzepts für die Elektrifizierung von Regionalstrecken. Die bislang im Entwurf des Bundeshaushalts vorgesehenen fünf Mio. € können nach Auffassung von Verbandsvorsteher Dr. Fritz Brechtel „allenfalls ein vorläufiger Ansatz für erste Planungen“ sein.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 19:52

2018 09 23 ebsa2018 09 23 ebsb

Zum Bahnhofsfest des Fördervereins Finnebahn am 23.09.2018 in Laucha (Unstrut) verkehrten zwischen Karsdorf und Naumburg (S) Ost mehrere Sonderzüge. Im Einsatz war die EBS 110 001 mit zwei Städteexpresswagen. Das erste Bild zeigt den DPE 25298 bei der Einfahrt in Laucha (U) und das zweite Bild später nach der Ankunft in Naumburg (S) Ost.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Montag, 24 September 2018 19:03

byt3byt4

Traditionell im September öffnet eines der Straßenbahndepots in Oberschlesien seine Türen für Besucher. In diesem Jahr war es das Depot Bytom Stroszek.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 19:00

Ein Blitz, verursacht durch den Orkan "Fabienne", schlug Sonntagnacht (23. September) in der Nähe des Bahnhofs Feldmoching in die Oberleitung ein und brachte eine S-Bahn zum Stillstand. Rund 125 Reisende mussten von Feuerwehr und Bundespolizei evakuiert werden.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 18:56

 d1a1326 d1a1339

Am Sonntag war die Dampfnostalgie Karlsruhe mit ihrem Museumsdampfzug im Albtal unterwegs. Vom Karlsruher Hbf über Ettlingen nach Bad Herrenalb.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 18:00

ice41ice42

Am Freitagabend, dem 21.09., nach der Ankunft aus Berlin von der Innotrans, gab es noch einen fotografischen „Nachtisch“: Ein ICE 4 (Tz 9021) hat dem Dessauer Hauptbahnhof die Ehre gegeben. Es handelte sich um einen Sonderzug für Filmdreharbeiten. Selbst der längste Bahnsteig in Dessau Hbf ist zu kurz für den ICE 4.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 16:47

Zur Sitzung des Beirates der Bundesnetzagentur zur 5G-Frequenzvergabe am heutigen Montag können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, wie folgt zitieren: "Auch nach der Beiratssitzung bleiben deutliche Zweifel, ob mit dem anstehenden Entscheidungsentwurf wirklich ein Startschuss für den Ausbau von öffentlichen 5G-Netzen entsteht.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 16:00

37002 201809181238 iii web363826 201809181228

Noch befördert die AKIEM-37002 den Flüssigeisenzug von Völklingen nach Dillingen, hier nach der Durchfahrt durch Bous (18.09.2018). Die 363 826 rangiert die Wagengarnitur des am Abend von hier abfahrenden Güterzuges nach Düsseldirf-Rath: Bous, 18.09.2018.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 24 September 2018 14:36

ham2ham3

Kohlekraftgegner versuchen derzeit, die Räumung des Hambacher Forsts mit der Blockade der Gleise der Hambachbahn aufzuhalten. Betonklötze unter dem Gleisbett, wie sie auch schon im Castor-Widerstand genutzt wurden, sollen den Ablauf der Braunkohleverstromung stören.

Quelle und Fotos Hambacherforst.org, Zucker im Tank auf Twitter

Montag, 24 September 2018 14:30

2018 09 15 bei amerang foto berthold wittich clbe.v.2018 09 15 bei halfing foto berthold wittich clbe.v.

Fotos Berthold Wittich.

Einige alteingessene Anwohner der Lokalbahn Bad Endorf - Obing ('L.E.O.') werden sich verwundert die Augen gerieben haben, denn am 15.09.2018 kam nach langer Zeit wieder ein Güterzug auf die Strecke. 'Eine Diesellok mit 7 Waggons versorgt die Landhändler in Halfing und Obing' - das war das Motto einer Fotogüterzugveranstaltung auf der 'L.E.O.', die von einem Berliner Reiseveranstalter durchgeführt wurde.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 13:49

Fahrgäste können sich im RMV-Gebiet bald über eine umfassendere Fahrgastinformation an kleineren Bahnhöfen freuen: Durch eine Softwareanpassung der DB Station&Service AG zeigen die vorhandenen einzeiligen Fahrgastinformationsanzeiger, die sogenannten Dynamischen Schriftanzeiger (DSA), sukzessive ab Ende September auch planmäßige Abfahrtszeiten an.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 13:45

Nach Durchzug des Sturmtiefs „Fabienne“ insbesondere durch Nordbayern hat die Deutsche Bahn (DB) in der Nacht intensiv daran gearbeitet, betroffene Strecken zu räumen und entstandene Schäden zu reparieren. Teilweise werden die Instandsetzungsarbeiten der beschädigten Oberleitungen und Signalanlagen andauern. Derzeit sind acht schwere Bergungs- und Reparaturfahrzeuge, so genannte Turmtriebwagen im gesamten bayerischen Schienennetz im Einsatz.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 13:41

„Unser Ansatz ist klar: Wir akzeptieren keine Eisenbahnerinnen und Eisenbahner zweiter Klasse. Deshalb muss der tariflose Zustand bei DB Connect so schnell wie möglich beendet werden“, sagt EVG-Verhandlungsführer Rainer Löbs. „Weiße Flecken auf der Tariflandkarte akzeptieren wir nicht.“

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 13:29

Die schlechte Qualität im Bahnverkehr hat 2017 zu einem Rückgang bei der Zufriedenheit und der Nachfrage geführt. Die anhaltenden Probleme im Bahnnetz West und der Personalmangel bei den Eisenbahnunternehmen verschärfen die Situation in diesem Jahr weiter. Um ein besseres Bild vom täglichen Betrieb auf der Schiene zu erhalten, erhebt die NAH.SH GmbH seit einigen Monaten zusätzlich die „Fahrgastpünktlichkeit“. Das erklärten Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz und NAH.SH-Geschäftsführer Bernhard Wewers bei der Vorstellung der Nahverkehrszahlen für das Jahr 2017.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 13:18

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) kann im Saarland noch viel Boden gutmachen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die das Wirtschaftsministerium in Auftrag gegeben hatte. 1.000 Personen nahmen daran teil.

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 13:13

Die Landesregierung wird 2019 in Niedersachsen einen besonderen Schwerpunkt auf die Themen Infrastruktur und Digitalisierung legen. Das hat Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann während der  Vorstellung des Haushaltsplanentwurfs für das Wirtschaftsressort (Einzelplan 08) am 21.09.18 im zuständigen Ausschuss des Landtags erklärt:

weiterlesen ...

Montag, 24 September 2018 11:40

Der Bundesrat hat am Freitag den Entwurf des Bundesverkehrsministeriums zur Änderung der Eisenbahngebührenverordnung und damit zusätzliche Kosten für den Schienenverkehr einstimmig abgelehnt. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hatte zuletzt in einer Pressemitteilung Ende Juli die geplante Novelle der Verordnung kritisiert und auf die Konsequenzen für den Schienenverkehr hingewiesen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter