english

Deutschland

Freitag, 04 Mai 2018 11:59

Urkundenverleihung

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Sven Krüger, Managing Partner GreenTec, Dr. Jens Sprotte, Urban Transport & Systems Director Alstom Deutschland, Dr. Jörg Nikutta, Geschäftsführer Alstom Deutschland, Wolfram Schwab, Vice President R&D and Innovation Alstom, Prof. Dr. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Innovation Schaeffler AG, Rainer Don, Product and Project Director Alstom, Mike Walter, Executive Vice President, TÜV Nord Systems. Foto Alstom/M. Siebert.

Der weltweit einzigartige Wasserstoff-Brennstoffzellen-Regionalzug von Alstom, der Coradia iLint, gewinnt den GreenTec Award 2018 in der Kategorie Mobilität by Schaeffler. Die Auszeichnung wurde heute im weltgrößten Produktionswerk des französischen Schienenverkehrsherstellers Alstom in Salzgitter (Niedersachsen) übergeben.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 10:19

Der Vorstand des Länderverbandes Nordostdeutschland ist fassungslos über die Zunahme von Zugausfällen und Verspätungen im S-Bahn und Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg. Wo und wann findet ein Management dieser schlechten Qualität der DB Netz AG durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) statt? Die Politik scheint sich gleich ganz wegzuducken.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 10:12

E10 1239 2018 04 25 001 Neudietendorf DLr 20115 LeipzigPlagwitz Hanau+50 2988 2018 04 26 002 Immelborn+

Am 25.04.2018 fuhr die E10 1239 einen Leerzug von Leipzig Plagwitz nach Hanau. Im Zugverband wurde 52 8154 mit überführt. Aufgenommen wurde der Zug in Neudietendorf.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 08:27

Dem Vergabesenat des Kammergerichts liegt ein Beschwerdeverfahren vor, in dem es um den geplanten Kauf von 20 neuen U-Bahn-Zügen mit jeweils vier Wagen (IK "Icke", Anm. d. Red.) durch die Berliner Verkehrsbetriebe geht, die diese von einem Berliner Unternehmen (Stadler, Anm. d. Red.) erwerben will. Gegen die Absicht der BVG geht ein Konkurrenzunternehmen (Siemens, Anm. d. Red.) gerichtlich vor. Der Vergabesenat hat Termin bestimmt auf Freitag, den 4. Mai 2018, um 11:00 Uhr, Saal 449, im Kammergericht, Elßholzstraße 30 – 33, 10781 Berlin-Schöneberg.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 07:00

rhca

Lukas Klippel wurde zum 1. Mai 2018 die Verantwortung für den Gesamtvertrieb der sieben Häfen der RheinCargo mit den Standorten Köln, Neuss und Düsseldorf übertragen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass Lukas Klippel in der Position des Vertriebsleiters die Zukunft der RheinCargo Häfen positiv mitgestalten wird“, so die Geschäftsführer der RheinCargo, Jan Sönke Eckel und Wolfgang Birlin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 17:00

tf1tf2

Am 02.05.18 verkehrte der Kieszug DGS 52735 von Sprotta Kieswerk nach Emden Rbf. Bespannt war er mit einer Egoo-187. Das zweite Foto zeigt den Salzzug 62412 der DB Cargo von Baaleberge nach Vetschau. Bespannt war er mit einer 152. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 03 Mai 2018 16:11

180502 BBU Riem Hemmschuh180502 BBU Riem Hemmschuha

Nach bisherigen Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion München war ein "Hemmschuh" ursächlich für die Entgleisung eines Güterzuges am Samstagmorgen (28.04.2018), kurz nach Mitternacht. An der Unfallstelle wurden zwei "Hemmschuhe", einer davon in einer Weiche liegend, entdeckt. Die weiteren Ermittlungen richten sich nun darauf, ob der korrekte Betriebsablauf gegeben war und warum die "Hemmschuhe" vor Abfahrt des Güterzuges nicht entfernt worden waren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 14:42

DSC 8141DSC 8127

Die Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn wurde heute als 99 1401 per Schwerlasttransport zum Pollo in die Prignitz zum dortigen 25jährigen Vereinsjubiläum überführt.

Marco Zeddel

Donnerstag, 03 Mai 2018 14:27

Um die Strecke fit für die Zukunft zu machen, erneuert die Bahn auf der Strecke München – Rosenheim im Abschnitt Ostermünchen – Rosenheim die Oberleitung. Insgesamt investiert die Bahn rund 7,9 Millionen Euro in die neue Oberleitungsanlage. Von Mitte Mai bis Anfang August werden Oberleitungsmasten mit Auslegern aufgestellt und je rund 26 Kilometer neues Tragseil und neuer Fahrdraht montiert und verspannt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 14:19

Verkehrsminister Hendrik Wüst hat gemeinsam mit der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im Rahmen des ersten Start-Up Pitches Unternehmen für ihre kreativen Ideen in der ÖPNV-Branche ausgezeichnet. Sechs im Vorfeld ausgewählte Unternehmen präsentierten ihre Ideen und Entwicklungen am Mittwochabend in Wuppertal vor zahlreichen geladenen Gästen – allesamt Geschäftsführer und Vorstände von ÖPNV-Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 14:03

Auf uneingeschränkte Zustimmung stößt das Elektrifizierungskonzept des Landes, zu dem gestern eine Anhörung durch das Verkehrsministerium stattfand. In einem mehrstufigen Verfahren sollen nach den schon begonnenen oder voraussichtlich kurz vor der Umsetzung stehenden Projekten in der zweiten Stufe besonders kleinere Lücken im elektrischen Netz geschlossen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 13:57

Am 2. Mai 2018 stellte Verkehrsminister Winfried Hermann, MdL, die Pläne für ein landesweites Elektrifizierungskonzept für die Schienenstrecken in Baden-Württemberg den Landtags- und Bundestagsabgeordneten sowie den betroffenen Regionen vor. Das Verkehrsministerium hat das Elektrifizierungskonzept erarbeitet um aufzuzeigen, wie eine sinnvolle Elektrifizierung des Gesamtnetzes ausgestaltet werden kann. Nach der Vorstellung des Konzeptes wird es die Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch geben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 13:55

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hat den lange erwarteten Planfeststellungsbeschluss für den zweigleisigen Ausbau der Gäubahn zwischen Horb und Neckarhausen begrüßt. „Das ist ein sehr wichtiger Schritt für den Ausbau und die Modernisierung der international bedeutsamen Verbindung Stuttgart-Bodensee-Zürich“, sagte der Minister am Mittwoch (2.05.2018) in Stuttgart.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 13:32

wli

Foto Marco Zeddel.

Die Wipperliese ist ein Stück erlebbare Bahnhistorie im Mansfelder Land. Sie fährt seit fast 100 Jahren auf der Nebenbahnstrecke 6850 Klostermansfeld – Wippra.  2014 dann der große Schreck. Die Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) kündigte den Vertrag. Damit war besiegelt, ab dem 13. April 2015 fährt die Bahn nicht mehr im Regelverkehr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 13:23

Als führender Vermieter von Schienenfahrzeugen hat Alpha Trains die Marktöffnung und Liberalisierung des deutschen Eisenbahnmarktes begleitet und mitgestaltet. Mit seiner fast 20jährigen Expertise will der Marktführer nun auch einen aktiven Beitrag zum Wachstum des Schienenverkehrs in Frankreich leisten. Alpha Trains hat deshalb eine französische Tochtergesellschaft unter der Leitung von Vincent Pouyet, zuvor Sales Director bei Bombardier, gegründet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 12:48

rtk

Am 02. Mai kündigt CJ Logistics (CEO Keun-tae Park) den Beginn des internationalen multimodalen Transportdienstes zwischen Europa und Asien, EABS (Eurasia Bridge Service), über die Eisenbahnlinie TCR (Trans China Railway) an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 12:39

Im Hinblick auf die seit mehr als 6 Monaten niedrige Pünktlichkeit im Nahverkehr auf der Schiene in Schleswig-Holstein fordert der Fahrgastverband PRO BAHN das Land Schleswig-Holstein und die NAH.SH auf, in den künftigen Verkehrsverträgen strengere Vorgaben für die Qualität im Nahverkehr auf der Schiene zu hinterlegen. Weiter schlägt der Fahrgastverband PRO BAHN dem Land Schleswig-Holstein und der NAH.SH vor, die bisherige NAH.SH-Garantie für Fahrgäste durch eine neue NAH.SH-Garantie für Fahrgäste zu ersetzen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 12:14

Cargo-partner unternimmt weitere Schritte, um ein führender Informationsdienstleister für seine Kunden zu werden. Mit einer umfassenden Digitalisierungsstrategie schafft das Unternehmen die Basis für einen kontinuierlichen unternehmensweiten Verbesserungsprozess.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 12:11

Das Bundeskabinett hat gestern die Änderung des Grundgesetzes beschlossen, um den Weg für die Erhöhung und Dynamisierung der Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) frei zu machen. „Wir begrüßen es sehr, dass die neue Bundesregierung so schnell mit der Umsetzung der im Koalitionsvertrag verabredeten Erhöhung der Mittel für das GVFG begonnen hat“, sagt VDV-Präsident Jürgen Fenske.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 12:00

DSC09978vDSC09990v

Am Brückentag vor dem 1. Mai bin ich nach Oranienburg gefahren - RB 28 verbindet Hennigsdorf mit dieser Kreisstadt. Dort kam kurz danach 112 111 (eins daneben!) mit RE 5 nach Stralsund Hbf. Etwas später folgte RB12, die zwischen Berlin-Ostkreuz und Oranienburg pendelt, bedient durch einen Talent der NEB (Niederbarnimer Eisenbahn), hier VT 738 / 643 910-2.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter