english

Deutschland

Donnerstag, 01 Februar 2018 12:06

P1060575P1060578

Ein buntes Bild bietet sich dem Reisenden derzeit im Nahverkehr des Nordhessischen Verkehrsverbundes. Weil das Werk Kassel der Deutschen Bahn Aktiengesellschaft die Modernisierung der DESIROS nicht umgesetzt hatte, wurden für die Kurhessenbahn republikweit Fahrzeuge eingesammelt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 Februar 2018 08:35

Vom 5. Februar bis einschließlich 5. März 2018 liegen die geänderten Planfeststellungsunterlagen für den Teilabschnitt „Eisenbahn“ der Stufe 2 des Chemnitzer Modells zur allgemeinen Einsichtnahme aus. Die Auslegung erfolgt im Stadtplanungsamt der Stadt Chemnitz im Neuen Technischen Rathaus in der Bahnhofstraße 25. Außerdem können die Unterlagen in den Stadtverwaltungen Thalheim, Zwönitz und Lugau sowie in den Gemeindeverwaltungen Amtsberg, Burkhardtsdorf und Gornsdorf eingesehen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 Februar 2018 07:10

Einen Etappensieg auf dem Weg zur Wiederherstellung der Wasserburger Altstadtbahn vermeldet der Fahrgastverband PRO BAHN: Der Verwaltungsgerichtshof Bayern hat die Berufung des Konsortiums "Wasserburger Altstadtbahn" zugelassen, nachdem das Verwaltungsgericht München vor gut einem Jahr die Klage gegen den Stilllegungsbescheid des Freistaats Bayern für nicht zulässig erklärt hatte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 Februar 2018 07:00

Nun beginnt die inhaltliche Arbeit: Nach der Auftaktveranstaltung im Dezember beschäftigt sich das Forum Stadt-Umland-Bahn in den kommenden Monaten intensiv mit der Trassenführung. Zunächst sind am Mittwoch, den 7. Februar die Teilnehmer des Dialog-Forums eingeladen, sich im Erlanger Redoutensaal mit Details der Trassenführung zu beschäftigen. Dabei werden auch die Kriterien vorgestellt, welche die Grundlage für die Bewertung der einzelnen Varianten bilden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 20:14

CSC 0724DSC 0896.jpga.jpgb

Seit Fahrplanwechsel im Dezember 2017, kommen die Ulmer 218 von DB Regio, bis auf eine Ausnahme an Wochenenden, nur mehr für DB Fernverkehr zum Einsatz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 16:55

2018 01 30Frankfurt Hochst143 01

Nach wie vor rege eingesetzt werden die Frankfurter 143. Zwischen Frankfurt und Limburg (KBS 627) befördern sie sämtliche durchgehenden RB- und RE-Züge. Noch bis zum Fahrplanwechsel im kommenden Dezember bewältigen sie mit Dostos auch den Gesamtverkehr auf der KBS 651 zwischen Wiesbaden, Darmstadt und Aschaffenburg.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 16:45

avenio

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hat bei Siemens zehn weitere Straßenbahnen vom Typ Avenio bestellt. Damit zieht die BSAG eine Option aus dem im letzten Jahr geschlossenen Vertrag. Im Juni 2017 orderte der Verkehrsanbieter 67 Avenio-Trams. Mit der neuen Bestellung wächst die Anzahl der Siemens-Fahrzeuge für die Hansestadt auf insgesamt 77. Die Auslieferung der jetzt bestellten Fahrzeuge beginnt im Jahr 2021.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 13:11

Der Lokführerinfotag ist der größte seiner Art in ganz Deutschland und ein wichtiges Forum für einen vielfältigen Meinungsaustausch diverser Themen der Lokführer sowie den Ausbau der Kommunikationsnetzwerke. Unter den namhaften Referenten sind auch der Vorsitzende der EVG, Alexander Kirchner, sowie Helmut Diener, Geschäftsführer Mobifair. Weitere Redner sind Frank Riegler - GBR Fernverkehr, Martin Braun - GBR DB Cargo sowie Andreas Beckmann - BesPR.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 12:10

Bei der Entscheidung für einen Wohnstandort spielt in der Regel die Miete oder der Kaufpreis einer Immobilie eine wichtige Rolle. Andere damit verbundene Kosten stehen erfahrungsgemäß weniger im Fokus. Für alle, die einen Umzug planen, ist es jetzt möglich, die Mobilitätskosten für die Pendelstrecken zu berechnen. Im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) einen Online-Rechner entwickelt, der sowohl die Wohn- als auch die Mobilitätskosten ermittelt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 11:58

Das Land Baden-Württemberg hat seine umfangreiche Klageerwiderung fristgerecht beim Verwaltungsgericht Stuttgart eingereicht und weist damit die Forderungen der Bahn aus der Klage vom 22. Dezember 2016 zu den Mehrkosten von Stuttgart 21 zurück. Das Land ist sich mit den anderen verklagten Projektpartnern – Stadt Stuttgart, Verband Region Stuttgart und Flughafen Stuttgart GmbH – einig, dass die Ansprüche der Bahn nicht begründet sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 10:12

Dr Goetze Uwe Niklas 006E Lok 03 001 DB Museum Daniel Meyer

Dr. Götze. Foto Uwe Niklas.

Geschichten und Fachvorträge zur Eisenbahn. Angebote für Schulklassen und Familien. Einmalige Fahrzeugschauen in Nürnberg, Koblenz und Halle. Das Team des DB Museums hat sich für 2018 einiges vorgenommen. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze stellte heute in Nürnberg das Programm vor.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 07:05

coe

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat auf ihrer gestrigen Sitzung (30.01.18) die beiden Ausschussvorsitzenden nominiert, die fachpolitischen Sprecherinnen und Sprecher sowie die Obleute in den Ausschüssen gewählt. Dies teilte sie Dienstag abend in einer Pressemeldung mit. Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur Cem Özdemir.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Januar 2018 04:50

DSC07658 2DSC07697 2

EBS 232 690  mit leeren Holzzug und 293 mit Tankzug vom Erfurter Bahnservice waren gestern auf dem Weg nach Großkorbetha.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 30 Januar 2018 18:40

EBS 232 690 REVHECTORRAIL Fitzgerald

Am 30.01.18 konnten EBS 232 690 REV 26.10.17 mit 91079 Saalfeld - Forst (Lausitz) in Leipzig Wiederitzsch und HECTORRAIL Fitzgerald 182 517 (242.517) mit 95415 Altenburg - Peine bei Podelwitz beobachtet werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 30 Januar 2018 18:36

2018 01 28 RheinCargo 187 076 52018 01 28 RheinCargo 185 589 9

Am 28.01.2018 pausierten in Großkortbetha die RheinCargo Loks 187 076, 185 586 und 185 589.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Januar 2018 18:26

2018 01 30 PR Petition Larmschutz 12018 01 30 PR Petition Larmschutz 2

Oskar Soliga, Annika Herchenröther und Andrea Euler starten die bundesweite Petition. Wenn der Zug durch den Garten fährt: Werte von 90 db/a maßen die Aktiven auf einem Grundstück im Wächtersbacher Ortsteil Neudorf.

Eine Online-Petition, ein Offener Brief an Verkehrsminister Schmidt, ein einprägsames Logo. Mitglieder des Vereins Pro Wächtersbach e.V. haben sich viel Mühe gemacht, um eines ihrer wichtigsten Anliegen deutlich zu machen: „Konsequenter Ausbau des Lärmschutzes an Bestandstrassen jetzt!“ lautet die Forderung, der die beiden Vorstandsmitglieder Andrea Euler und Annika Herchenröther gemeinsam mit Webmaster Oskar Soliga und weiteren Mitgliedern im Rahmen einer Pressekonferenz Nachdruck verliehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Januar 2018 18:23

Am Wochenende kam es wegen einer Störung zum Ausfall der Regional-Express-Züge zwischen Werder über Potsdam nach Berlin Charlottenburg. Verständlich finden wir es, dass die Züge über Spandau umgeleitet wurden. Was aber lange fehlte, war eine
Fahrverbindung bis zum letzten anfahrbaren Bahnhof Wannsee.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Januar 2018 15:14

kar1kar2

Auch für die aktuelle Session hat der Künstler Heiko Wrusch wieder einen eigenen karnevalistischen „Zoch“ gestaltet, der alle Jecken in und um Köln über die närrischen Tage hinaus begleiten wird: Rund drei Monate wird er ab sofort im Netz der S-Bahn Köln unterwegs sein.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Januar 2018 15:10

Mit Betriebsbeginn am Donnerstag sind alle Umstiege am Bahnhof Zoo zwischen S-Bahn, Regional-Express- und Regionalbahnen sowie einigen Fernverkehrszügen wieder möglich. Ab 1. Februar entfällt dadurch der alternative Halt der Züge in Berlin-Charlottenburg.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Januar 2018 15:05

dbr

Foto DB AG Pablo Castagnola.

Was in manchen Haushalten schon staubsaugende Realität ist, gibt es in deutschen Bahnhöfen bald auch eine Nummer größer: Reinigungsroboter. In Sekundenschnelle können automatisierte Scheuersaugmaschinen Hindernisse erkennen, Gefahren einschätzen und Routen dynamisch anpassen – auch in öffentlichen Räumen. Die DB will mit den „smarten Schrubbern“ Bahnhöfe künftig noch effizienter sauber halten.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter