english

Nachrichten aus Deutschland

Montag, 18 Dezember 2017 13:50

rnv1rnv2

Mit einer Auftaktfahrt haben die Stadt Heidelberg, die Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH (HSB) und die Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv) am Samstag die Wiederinbetriebnahme der Linie 22 gefeiert. Seit Sonntag, 17. Dezember 2017, rollen die Bahnen auf den neuen Gleisen und stellen eine direkte Verbindung zwischen dem Pfaffengrund, der Bahnstadt und der Heidelberger Innenstadt her.

weiterlesen ...

Montag, 18 Dezember 2017 13:36

Der Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH (NAH.SH GmbH) hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Durchführung von Erhebungen im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems für den schleswig-holsteinischen Schienenpersonennahverkehr der Target Group GmbHzugeteilt (2017/S 242-503884).

weiterlesen ...

Montag, 18 Dezember 2017 13:22

In Hessen wird eine von drei deutschen Teststrecken für Elektro-Lkw errichtet: auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Langen/Mörfelden und Weiterstadt. Auf diesem Abschnitt werden die LKW mit Strom aus Oberleitungen versorgt. Das ermöglicht einen schadstoffarmen und umweltfreundlichen LKW-Verkehr. Außerdem sinken die CO2-Emissionen, wodurch der Gütertransport mit dieser Antriebsform wesentlich klimafreundlicher wird. Das Bundesumweltministerium fördert das Pilotprojekt seit Anfang 2017 mit rund 14,6 Millionen Euro und setzt damit ein Vorhaben des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 um, dass die Erprobung elektrischer Antriebe bei schweren Nutzfahrzeugen vorsieht.

weiterlesen ...

Montag, 18 Dezember 2017 11:26

Mit einer Zugtaufe und einer anschließenden Festveranstaltung wurde heute die Verlängerung der S-Bahn-Linie 4 von Ansbach über Leutershausen-Wiedersbach nach Dombühl feierlich eingeweiht. Der fahrplanmäßige Betrieb wurde bereits am 10. Dezember aufgenommen.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 Dezember 2017 21:16

IMG 3164IMG 3156

Verstreut über mehrere Bahnsteige finden sich an Bahnhöfen undichte Stellen in Dächern oder Regenrohren, deren Pfützen in Frostnächten zu heimtückischen Glatteisfallen gefrieren.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 Dezember 2017 20:47

2017 12 17 Vorharz 12017 12 17 Vorharz 2

Mit einem Sonderzug von Nostalgiezugreisen Lipsia, der am Morgen in Chemnitz gestartet war, kam am 17.12.2017 die 202 364 (Lok Ost) nach Blankenburg im Harz. Anschließend wurde die Steilstrecke der Rübelandbahn mit 95 027 befahren. Helmut Bollmann war vor Ort zwischen Börnecke und Blankenburg sowie nach dem Traktionswechsel in der Ortslage von Blankenburg.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 17 Dezember 2017 20:09

IMG 5392IMG 5394

Am 7. Dezember fuhr ich mit der Bethlehemlichtstraßenbahn (Nr 2110, Bj 1928 Ringhoffer Prag-Smichow) und ihrem Beiwagen (Nr 855, Bj 1925 Ringhoffer Prag-Smichow) durch Prag.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 Dezember 2017 19:43

2017 12 16 DB 40042017 12 16

Am 16.12.2017 konnte in Leipzig Hbf die "DB 4004" als Waffelbäckerei gesichtet werden. Zudem stand im Gleisvorfeld die ÖBB 1116 128 neben dem RRX 462 005.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Sonntag, 17 Dezember 2017 18:00

SETG 193 831187 120

SETG 193 831 Christian Doppler mit 59871 Dradenau - Hof  und 187 120 mit 51820 Mannheim - Engelsdorf wurden am 16.12.17 in Leipzig Wiederitzsch fotografiert

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 17 Dezember 2017 13:00

IMGP0097

In Delitzsch ist NOHAB 1147 (92801227-2, BRS) abgestellt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 17 Dezember 2017 10:09

WFL 52 8131WFL 52 8131

Die WFL 52 8131 war am 16.12.17 mit DPE 79665 Leipzig Plagwitz - Schwarzenberg(Erzg) in Leipzig Wiederitzsch zu sehen. Am 17.12.17 war die Lok auf Heimfahrt nach Nossen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 17 Dezember 2017 10:04

4D1A63924D1A6350

Am Samstag war der Luxemburgische Dampfsonderzug der CFL mit ihrer Dampflok 5519 unterwegs.

weiterlesen ...

Samstag, 16 Dezember 2017 15:46

IMG 0001IMG 0002

Die Bilder zeigen 51635 Engelsdorf - Seddin mit zweimal BR 143 und WFL 155 mit DGV 92461 Gößnitz – Wustermark.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 16 Dezember 2017 14:40

IMG 5378IMG 5379

Am 16. Dezember fuhr ich mit der Sl 16 zur Wagenhalle Praha-Hloubětín (Tiefenbach). In der Vergangenheit war hier auch ein Hp der Haupteisenbahnstrecke Prag - Kolín.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 20:46

setg1steg

Die Salzburger Eisenbahn Transportlogistik (SETG) hat ihrem Vectron 193 219 zum "Stille Nacht"-Jubiläumsjahr 2018 ein besonderes Design verpasst: Ab sofort erinnert die Lok mit Schriftzügen und Bildern an das bekannte Weihnachtslied.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 20:29

Jung7831 Pressebild

Foto: J. Wening.

Unsere Jubilarin wurde am 14.12.1937 ausgeliefert. Sie wurde vom Feldbahn –und Baumaschinenhändler Fritz Kirchhoff bestellt. Die Diesellok ist eine von 30 Lokomotiven einer Serie des Typs ZL 114, die auf Vorrat von der Lokomotivfabrik Jung in Kirchen an der Sieg gefertigt wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 19:48

Zu den heute von Stuttgart-21-Architekt Christoph Ingenhoven getätigten Äußerungen, wonach für Stuttgart 21 Kosten von 10 Mrd. Euro zu veranschlagen seien, erklärt Matthias Gastel (Grüne), Mitglied des Bundestages und Verkehrspolitiker aus Baden-Württemberg:

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 19:44

Die Deutsche Bahn weist die Behauptungen des Architekten Christoph Ingenhoven auf Spiegel Online zu angeblichen bereits entstandenen Kosten des Projektes Stuttgart 21 von 10 Mrd. Euro entschieden zurück.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 19:32

Wie können wir den ÖPNV unter den sich ändernden Rahmenbedingungen weiterentwickeln? Wie wird er für mehr Menschen zu einer alltagstauglichen Alternative zum Individualverkehr? Wie sichern wir den ÖPNV im vom Bevölkerungsrückgang besonders betroffenen ländlichen Raum? Diese und weitere Fragestellungen waren im Mai 2015 die Ausgangsbasis für die Arbeit der ÖPNV-Strategiekommission. Nach zweieinhalb Jahren intensiver Kommissionsarbeit erhielt Verkehrsminister Martin Dulig heute den Abschlussbericht überreicht. Dieser enthält eine Vielzahl konkreter Handlungsempfehlungen, wie der sächsische ÖPNV noch kundenfreundlicher, innovativer, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher gemacht werden kann.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Dezember 2017 19:27

Heute hat die ÖPNV-Strategiekommission Sachsen ihren Abschlussbericht vorgelegt. Sie empfiehlt darin eine Reihe von Maßnahmen, die den Öffentlichen Personennahverkehr im Freistaat für zukünftige Entwicklungen wappnen soll. In ihrem Bericht macht die Kommission zugleich deutlich, dass zur Umsetzung ein zusätzlicher Finanzierungsbedarf von 500 Mio. Euro pro Jahr notwendig sein wird. Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert von der Regierung das klare Bekenntnis zur Umsetzung dieser Empfehlungen und die zuverlässige Bereitstellung der entsprechenden Mittel. Besonderen Fokus legt der Verband auf den Sachsen-Takt.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter