english

Deutschland

Mittwoch, 03 April 2019 12:00

img 20190401 102839img 20190401 105552

Am 1. April fuhr ich über Lovosice nach Libochovice. Die Strecke wird derzeit für Geschwindigkeiten bis 100 km/h ausgebaut, bis Juli 2019 soll alles fertig sein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 April 2019 11:56

Die letzte Erweiterung der Blue Line von der Delhi Metro Rail Corporation (DMRC) hat vor kurzem ihren Betrieb aufgenommen und verfügt über Signal- und Elektrifizierungstechnik von Siemens Mobility. Als eine der größten Metropolregionen der Welt ist die indische National Capital Region (NRC) of Delhi von 6,2 Millionen Einwohnern im Jahr 1981 bis zum Jahr 2018 auf rund 25 Millionen Einwohner gewachsen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 April 2019 11:43

Vom 17. bis 19. April 2019 organisiert die Arbeitsgruppe Asset Management des Internationalen Eisenbahnverbandes die 4. Internationale Konferenz zum Thema Asset Management bei der UIC in Paris, die allen Akteuren aus diesem Bereich offensteht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 April 2019 11:35

aps1

Die Hamburger Zugchefin Mareen Harder hat im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ der Allianz pro Schiene den ersten Preis gewonnen. Die Mitarbeiterin der Deutschen Bahn überzeugte die Jury mit ihrem mutigen, entschlossenen Einsatz für eine junge Reisende, die als kleines Kind ihre Mutter beim Zugunglück von Eschede verloren hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 April 2019 11:30

185 538 6b185 538 6a

Das Objekt der Begierde: Pures Gold in Form der 185 538-6 'PURE GOLD' TX LOGISTIK mit KLV-Zug bei Thüngersheim in Richtung Würzburg (2019-04-02)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.flickr.com/photos/142413824@N02/

Mittwoch, 03 April 2019 08:49

transdev1bob

Fotos Transdev, BOB.

Das Jahr 2018 von Transdev war geprägt von der Entwicklung der Aktionärsbasis des Unternehmens, das nun zwei langfristige Aktionäre hat, die Caisse des Dépôts, die mit 66% ihre Rolle als Mehrheitsaktionärin bestätigt, und die RETHMANN-Gruppemit 34%. Mit dieser gestärkten Struktur hat Transdev mit der Umsetzung seiner neuen Strategie begonnen, die bereits Früchte trägt, wie die Neuausrichtung seiner Aktivitäten und die deutliche Steigerung seiner wirtschaftlichen Erfolge, insbesondere im Ausland, wo Transdev mehr als 60% seines Umsatzes erwirtschaftet, zeigen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 April 2019 07:05

foto bombardier talent 3 oberleitungshybrid treibwagensaal reaktivierungsinitiativen aus ganz bayern

Moderne, marktverfügbare Triebwagen wie dieser Talent 3, können wahlweise mit Strom aus der Oberleitung oder aus einer eingebauten Batterie fahren, leise und umweltfreundlich. Die Vertreter der bayerischen Bahn-Reaktivierungsinitiativen füllten in Türkheim einen ganzen Saal. Fotos bombardier, IGM.

„Der Klimawandel steht vor der Tür – wo bleibt die Verkehrswende?“ Mit dieser Frage beendete Kurt Bayer, stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands Bayern im Verkehrsclub Deutschland (VCD) am Wochenende das 6. Treffen der bayerischen Bahn-Reaktivierungsinitiativen im schwäbischen Türkheim. Dort tauschten Vertreter fast aller bayerischen Reaktivierungsinitiativen ihre Erfahrungen aus.

weiterlesen ...

Mittwoch, 03 April 2019 07:00

hacon hafas anwendertreffen 2019

Rund 500 Teilnehmer sind der Einladung ins Hannover Congress Centrum gefolgt: Gastgeber HaCon präsentierte auf der internationalen Konferenz am 26. und 27. März ein umfangreiches Portfolio für die aktuellen Herausforderungen der Branche. Die Besucher erfreuten sich an einem eigens für sie eingerichteten und eng mit dem ÖPNV abgestimmten Bedarfsverkehr.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 16:48

Die Bundesregierung sieht bislang im Haushaltsentwurf für das Jahr 2020 keine Finanzierung der Fahrzeugausstattung mit dem Europäischen Zugbeeinflussungssystem ETCS vor. Sie stellt sich auf den Standpunkt, der Bund sei lediglich für die Ausstattung der Infrastruktur mit ETCS-Technik zuständig, nicht für die Fahrzeugtechnik. Dies sieht der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Branchenverband für den öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehr, äußerst kritisch:

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 15:30

Auf Initiative des Deutschen Freundeskreises Yad Vashem beteiligen sich Borussia Dortmund, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank und Volkswagen mit je einer Million Euro an dem Ausbau der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Israel.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 14:40

p1080716p1080709

Am 29. März 2019 veranstalteten das Kompetenznetz Logistik.NRW und die Westfracht Spezialverkehre International GmbH mit Unterstützung des Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL) im Stadthafen Essen das erste NetzwerkForum Großraum- und Schwerverkehr in NRW. Unter dem Titel „Mit Trimodalität in die Zukunft“ diskutierten Branchenspezialisten über die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten im Großraum- und Schwerverkehr in NRW im Allgemeinen und in Essen im Speziellen.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 14:04

Nach dem 24-stündigen Streik der Gewerkschaft Verdi sind U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse der BVG seit dem frühen Dienstagmorgen, ca. 3:30 Uhr, wieder in Betrieb. Die ersten Straßenbahnen und Busse verließen gegen 3:00 Uhr die Betriebshöfe, rechtzeitig zu Beginn des morgendlichen Berufsverkehrs waren alle Linien bei Tram und Bus wieder im regulären Takt. Die von Subunternehmern betriebenen Buslinien sowie die Fähren der BVG waren vom Streik nicht betroffen.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 13:42

Die verkehrsbedingten Treibhausgas-Emissionen in Deutschland hat Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, als „weiterhin alarmierend hoch“ bezeichnet. Zwar zeigt die heute veröffentlichte, vorläufige Treibhausgas-Bilanz des Umweltbundesamtes für 2018 einen leichten Rückgang gegenüber dem Vorjahr an, da höhere Treibstoffpreise das Verkehrswachstum auf der Straße gebremst haben. „Solche Schwankungen bedeuten jedoch noch lange keine strukturelle Trendwende“, betonte Flege am Dienstag in Berlin.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 13:30

Am 01.04.19 erhielt die Länderbahn den Zuschlag der vier beteiligten Aufgabenträger für das „Ostsachsennetz II“. „Für uns ist das eine große Freude, nach fast anderthalb Jahren Unsicherheit und juristischen Tauziehens am Ende als bester Bieter ausgewählt worden zu sein. Das ist eine gute Nachricht für unsere treuen Fahrgäste und natürlich auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Wolfgang Pollety, Geschäftsführer der Länderbahn.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 13:25

evg1evg2

Die EVG bekennt Farbe: Wer Mitglied der AfD ist oder gar für sie kandidiert, ist in unserer Gewerkschaft nicht willkommen. Und den fordern wir auf, die EVG zu verlassen. Der Bundesvorstand hat am Montag in einer außerordentlichen Sitzung eine entsprechende Erklärung verabschiedet.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 13:20

Für den Entwurf des Fahrplans 2020 sind 667 Anmerkungen und Vorschläge bei der Thüringer Nahverkehrsgesellschaft (NVS) eingegangen. Von Februar bis Anfang März konnten die Fahrgäste online den neuen Fahrplanentwurf begutachten und ihre Meinung äußern.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 13:11

Von Sonntag, 9. Juni 2019, an fährt die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) die Fahrgäste von Ulm über Heidenheim nach Aalen beziehungsweise von Ulm nach Munderkingen. Auftraggeber für den regionalen Zugverkehr im sogenannten Netz 12 („Ulmer Stern“) sind das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert. Die SWEG wird moderne Dieseltriebwagen des Typs Lint 54 des Herstellers Alstom einsetzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 12:46

Ulrich M. Harnacke, seit 2015 stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Vossloh AG, wurde heute vom Aufsichtsrat zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Als Nachfolgerin im Aufsichtsrat für den freigewordenen Sitz der Aktionärsvertreter wird der Aufsichtsrat auf Empfehlung seines Nominierungsausschusses der am 22. Mai 2019 stattfindenden Hauptversammlung Frau Dr. Sigrid Evelyn Nikutta zur Wahl vorschlagen.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 12:36

„Grundsätzlich finanziert der Staat nicht Infrastruktur und Fahrzeuge. Für rollendes Material muss der Betreiber aufkommen, deshalb hat der Finanzminister einer Förderung der Fahrzeugumrüstung auf das europäische Zugsicherungs- und Leitsystem (ETCS) eine Absage erteilt“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann MdB bei der Lenkungskreissitzung des DVF.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 April 2019 12:23

bahnspezialist hupac nexiot

Hupac, der führende Netzwerkbetreiber im intermodalen Verkehr Europas, will seine Verkehrsplanung mit der umfassenden Digitallösung von Nexiot auf ein neues Niveau heben. Dazu sollen die Routenplanungs- und Verkehrsmanagementprozesse jetzt mit Hilfe von Sensordaten und Analysen von Nexiot automatisiert werden. Der Bahnspezialist Hupac transportiert mit rund 110 Zügen täglich Frachten in ganz Europa sowie zu Zielen in Russland und Fernost.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter