english

Deutschland

Samstag, 17 November 2018 15:58

035a6290035a6305

WLE 82 alias 187 010 fährt mit den Leerzug von Rheine nach Sachsendorf. Hier bei der Durchfahrt in Evesen gen Wunstorf zu sehen. Metrans/HHLA 386 040, die letzte der neuen Loks, mit einem KT bei der Durchfahrt in Echtof gen Duisburg/Rheinhausen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 17 November 2018 14:33

In der dritten Runde der Tarifverhandlungen haben DB und EVG mehrere Teileinigungen erzielt. Nach einer intensiven zweitägigen Runde sind beide Seiten übereingekommen, dass die DB auf dieser Basis ein umfassendes Gesamtangebot Anfang Dezember vorlegt. Die DB ist weiterhin bereit, zu den Kernforderungen der EVG zu verhandeln.

weiterlesen ...

Samstag, 17 November 2018 14:26

2018 11 15 038 donnerstag2018 11 15 074

Am Donnerstag, den 15.November 2018 wurde ein fabrikneuer Cityjet der ÖBB nach Kufstein überführt. Bis Kufstein besorgte die 145-CL 005 mit der übermalten Aufschrift "Rail4Chem" die Traktion, ab Kufstein ging es mit eigener Kraft weiter, vermutlich nach Innsbruck. Auf dem frisch glänzenden Lack waren die in silberner Farbe aufgetragenen Anschriften nicht zu erkennen. Somit ist auch die Nummer des neuen Zuges unbekannt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 17 November 2018 12:00

1 2018 11 16Aschaffenburg114 012 2018 11 16Aschaffenburg726 01

Nur noch drei Wochen lang ist die bayerisch-hessische Regionalbahnlinie RB 75 in der Hand der Deutschen Bahn, dann fährt hier die Hessische Landesbahn (HLB) mit der Reihe 440. Am 16.11. „schob“ außerplanmäßig die Frankfurter 114 014 anstelle der planmäßigen143 die RB 28720 aus dem Aschaffenburger Hauptbahnhof in Richtung Wiesbaden.

weiterlesen ...

Samstag, 17 November 2018 10:00

2018 11 15 Foto Martin Wehmeyer (30)2018 11 15 Foto Martin Wehmeyer (1)

Reichliche Leerfahrten gab es am Donnerstagnachmittag zwischen dem Gbf Gremberg und Köln Eifeltor.

weiterlesen ...

Samstag, 17 November 2018 08:00

dsc01434var

Wer morgens mit der Bahn zur Arbeit fährt, der sieht nach dem Zähneputzen schon mal ins Internet: Fährt er? Wann fährt er? Also meine Regionalbahn der Kurhessenbahn um 7:37 Uhr von Treysa nach Kassel fällt auch heute wieder aus. Sie wird in eisenbahnaffinen Kreisen als „negative Fahrzeugreserve“ bezeichnet.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 18:00

2018 11 15Foto Martin Wehmeyer (1)2018 11 15Foto Martin Wehmeyer (9)

Die Sonne ließ sich an diesem Morgen nicht blicken und der NX-Ersatzzug mit der 110 ebenfalls nicht. So war auf der RB 48 eine Doppeleinheit von NX eingesetzt. 265 024 überführte einen Kesselwagen ins BW Deutzerfeld. Anschließend erfolgte der Besuch der IMA in den Deutzer Messehallen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 16 November 2018 16:10

2018 11 16patrick rehn

InterCity von Köln nach Weimar, im September nahe Hofgeismar-Hümme aufgenommen. Foto Patrick Rehn.

Die Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer kritisiert den weitgehenden Wegfall der InterCity-Halte im Eisenbahnknoten Bebra zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018. Thomas Mühlhausen, Vorsitzender der Ortsgruppe: "Nach Kassel ist Bebra der wichtigste Punkt im Verkehrsgebiet des Nordhessischen Verkehrsverbund im Schienen-Personennahverkehr, da von hier Strecken in alle vier Himmelsrichtungen führen."

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 16:05

218 mnfahrdraht mn

Noch schiebt die 218 ihren RE nach München. Aber die Veränderung kündigt sich schon an – der Fahrdraht hat jetzt auch das (Unter-)Allgäu erreicht. Aufgenommen in Mindelheim.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 16 November 2018 16:00

img 0454img 0403

Mit 11. November endete eine weitere vorausgeplante Streckenunterbrechung mit Schienenersatzverkehr entlang der Salzkammergutstrecke (KBS 170), diesmal zwischen Gmunden und Ebensee. Im Prinzip wurden für einen Regionalzug drei Buskurse eingesetzt:

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 15:53

 
Zu den heute von der Bundesnetzagentur veröffentlichten Ausschreibekriterien zum 5G-Mobilfunkstandard erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Medienpolitik: Die nun von der Bundesnetzagentur für die letzte Runde des Beirats vorgelegten Versorgungsauflagen für die 5G Frequenzversteigerung gehen nicht weit genug. Die Bundesregierung erfüllt ihre eigenen Ziele aus dem Koalitionsvertrag nicht.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 15:03

dscf9017dscf9018

Heute verkehrte ein Sonderzug der Pressnitztalbahn von Lübbenau/ Spreewald über Delitzsch Gbf nach Meiningen ins Damplokwerk. Es war die Überführung von einer Dampflok VII K. Gezogen bis Delitzsch Gbf wurde der Zug von der 112 556-7. Als Schlußlok war die Dampflok 01 0509-8 eingestellt. In Delitzsch Gbf wurde der Zug geteilt, der erste Teil mit der 01 und den zwei Flachwagen verkehrte als 89268 von Delitzsch Gbf über Leipzig Schönefeld, zum Wagen absetzen, weiter nach Zwickau Hbf. Der zweite Teil bespannt mit der 112 fuhr als DGS 89267 nach Meiningen ins Dampflokwerk.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 16 November 2018 14:00

20181116 115630

Schnappschuss einer funkelnagelneuen Lok der RVM.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 16 November 2018 13:08

Die S-Bahn München lädt am 22., 23. und 25. November 2018 erneut zum Lokführer-Casting ein. Zielgruppe sind ausgebildete Lokführer, insbesondere aber Interessenten für einen Quereinstieg. Diese sogenannte Funktionsausbildung für Berufserfahrene dauert rund neun Monate. Bereits im Mai hatte die S-Bahn per Casting nach neuen Lokführern gesucht. Damals konnten so 40 neue Mitarbeiter gefunden werden.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 13:05

trud

Das direkte Gespräch mit den Gemeinden zwischen München-Trudering und Großkarolinenfeld bei Rosenheim ist für die Bahn ein wichtiger Baustein bei den Planungen zum Brenner-Nordzulauf. Heute führte die DB Netz im Rathaus der Stadt Grafing vorbereitende Gespräche mit den Bürgermeistern der Kommunen im Planungsraum zwischen Grafing und Großkarolinenfeld.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 12:56

rie1

Haltepunkt Rietschen. Foto DB Netz AG/Susann Holtorp.

Die Deutsche Bahn AG (DB) arbeitet im Auftrag der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) aktuell an verschiedenen Varianten zur Verlegung des Streckenabschnitts Weißwasser–Rietschen auf der Strecke Berlin–Cottbus–Görlitz. Die Notwendigkeit für die Streckenverlegung ergibt sich auf Grundlage des 1994 bestätigten Braunkohlenplans des Tagebaus Reichwalde für die Fortführung des Tagebaues in Richtung Osten und ist bis spätestens zum Jahr 2026 umzusetzen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 12:38

Die Bundesnetzagentur hat heute ihren finalen Entscheidungsentwurf zu den Vergabebedingungen und Auktionsregeln für die 5G-Frequenzauktion dem Beirat bei der Bundesnetzagentur vorgelegt. Der Beirat berät am 26. November über den Entwurf. Anschließend soll die Entscheidung veröffentlicht werden.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 12:33

Seit Jahresbeginn 2017 hat die Deutsche Bahn AG (DB AG) durch entsprechende Ausrüstung ihrer Fahrzeuge das Angebot eines kostenlosen Internetzugangs über WLAN auch in der 2. Klasse der ICE-Züge realisiert. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/5429) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/5073).

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 12:31

Als Reaktion auf die Abmahnung durch den Verbraucherzentrale Bundesverband wegen irreführender Werbung bei der Nutzung des City-Tickets der Deutschen Bahn AG (DB AG) hat das Unternehmen umgehend alle Werbemittel und Werbemedien zum Thema City-Ticket zurückgerufen und entsprechend korrigiert. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/5431) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/4989) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 12:06

Am 30. November 2018 eröffnet die Hessische Landesbahn (HLB) eine neue Schienenfahrzeug-Werkstatt in Wiesbaden. Bis zu 30 Züge können dort gewartet und in der eigenen Anlage umfassend gereinigt werden. 20 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Betrieb in der Instandhaltung der Fahrzeuge und in der Verwaltung.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter