english

Deutschland

Dienstag, 15 Januar 2019 20:16

bob16

Foto BOB.

Der Zugverkehr im Netz der BOB wird ab dem 16. Januar 2019 nach Abschluss der Schneeräumarbeiten sukzessive in den kommenden Tagen wieder aufgenommen. Alle bereits möglichen Vorbereitungen wurden getroffen, aber mehrere BOB-Fahrzeuge sind weiterhin nicht zugänglich, vereist und witterungsbedingt beschädigt. Zugverkehr von Meridian und BRB läuft wie gehabt. Die Verkehrsleistungen aller Bahnen ist weiterhin abhängig von der weiteren Entwicklung der Wetterlage.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 20:10

(c) tomke scheel ip1240273 de12+akn v2017(c) tomke scheel ip1240370 maximas

Am vergangenen Wochenende (12./13.01.2019) waren mit der dieselelektrischen Vossloh-Musterlok vom Typ DE 12 in der Frankreich-Version (Vossloh 5001928/2012) sowie der dieselhydraulischen AKN V 2.017 aus der MaK-Typenreihe G 1100 BB (MaK 800167/1972) zwei im - seit 2018 als "historisch" zu bezeichnenden - Werk Kiel-Friedrichsort gebaute V-Loks am Kieler Voith-Kai abgestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 16:32

nee1nee2

Eines war Enak Ferlemann, Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr, im Rahmen seines Auftritts als Gastredner bei der Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Freunden“ des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen (NEE) e. V. so wichtig, dass er es mehrfach betonte: „Die Schiene ist der Verkehrsträger des 21. Jahrhunderts.“ Dies gelte gerade mit Blick auf die in der Tagesaktualität diskutierten Schwierigkeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 16:13

img 2055img 2059

Wer dachte, mit den 115 ist es zu Ende, hatte sich getäuscht. So gab es schon Meldungen, daß 115 198 auf dem Weg nach Leipzig Engelsdorf sein sollte. Aber am 15. Januar gab es eine Sonderaufgabe für den Oldtimer. Mit der Zugnummer 74342 ging es mit dem ICE 412 008 als Leer-Garnitur von Karlsruhe nach HH-Eidelstedt. Das Bild ist entstanden in Heddesheim-Hirschberg.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 15 Januar 2019 16:08

Zur Situation bei der Bahn erklärt Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende: "Es ist höchste Zeit für eine echte Verkehrswende. Jeden Tag haben immer mehr Menschen das Gefühl, dass in diesem Land etwas nicht funktioniert, weil sie am Bahnhof vergeblich auf den Zug warten oder erst gar keine Zuganbindung haben.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 13:45

2019 01 06 ebs2019 01 06 db 412

Am 06.01.2019 startete die Erfurter Bahnservice GmbH im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier mit der 243 822 ab Erfurt Hbf zu einer Rundfahrt. Zuerst ging es mit dem DPE 74324 nach Leipzig-Engelsdorf West. Zuvor hielt am Bahnsteig 9 noch DB 412 008 (Tz 9008) als ICE 602 von München Hbf nach Hamburg-Altona.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Dienstag, 15 Januar 2019 13:01

schh

Den Hamburger Hauptbahnhof entlasten und bessere Verbindungen zwischen Hamburg und Bad Oldesloe schaffen; das versprechen sich Hamburg und Schleswig-Holstein, Bund und Bahn von der neuen S-Bahnlinie S4. Das Bundesverkehrsministerium hat das Projekt daher im November in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bedarfsplans Schiene hochgestuft – und damit die Basis für die nächsten Schritte zur neuen S-Bahn geschaffen. Am 14.01.19 haben Bundesminister Scheuer, Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther und Bahnvorstand Pofalla eine gemeinsame Arbeitsgruppe eingesetzt, die bis Juni 2019 die erforderlichen Vertragsgrundlagen für die Projektumsetzung schaffen soll.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 12:53

Auf Grund von Lawinenabgängen am Tauern wird die Tauernstrecke voraussichtlich bis Freitag, den 18. Januar 2019, Mitternacht, (auf Samstag, den 19. Januar) komplett gesperrt bleiben. Der Brennerverkehr ist aufgrund der aktuellen Wetterlage angespannt. Im weiteren Verlauf der Woche ist mit Einschränkungen zu rechnen.

Pressemeldung Kombiverkehr

Dienstag, 15 Januar 2019 12:51

Der Bundesvorstand (BuVo) der EVG hat am Montag dem mit der DB AG erzielten Tarifabschluss zugestimmt. Der Beschluss fiel einstimmig. Zuvor hatten sich die Bundesvorstandsmitglieder noch einmal ausführlich mit den erzielten Ergebnissen beschäftigt. Im Verlauf der schwierigen Verhandlungen konnten alle 37 Forderungen, einschließlich der Kernforderungen durchgesetzt sowie drei weitere Tarifverträge neu abgeschlossen werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 12:38

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute entschieden, dass der Bund den Lkw-Mautbetrieb dauerhaft übernimmt. Der Vertrag mit der Mautbetreibergesellschaft Toll Collect war am 31.08.2018 ausgelaufen. Der Bund hatte die Gesellschaft deshalb zunächst übergangsweise übernommen und europaweit nach einem neuen Betreiber für das Mautsystem gesucht.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 12:33

Um mehr Wettbewerb im Schienenpersonenfernverkehr zu erreichen, setzt die Bundesregierung nach eigener Aussage auf zusätzliche Impulse durch die im Rahmen des Vierten Eisenbahnpakets erfolgte europaweite Öffnung der Schienenpersonenverkehrsmärkte und wird sich auch bei der nationalen Umsetzung des Pakets für wettbewerbsstärkende Maßnahmen einsetzen. Das geht aus der Stellungnahme der Bundesregierung zum Sondergutachten der Monopolkommission "Bahn 2017: Wettbewerbspolitische Baustellen" (18/13290) hervor, die als Unterrichtung (19/6893) vorliegt. Die Regierung geht darin auf 30 Punkte ein, die die Monopolkommission in ihrem Sondergutachten aufgeführt hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 12:31

Mit Stand vom 30. November 2018 gab es nach Angaben der Bundesregierung im Jahr 2018 insgesamt 485 mängelbedingte und angeordnete Langsamfahrstellen im Netz der Deutschen Bahn AG (DB AG), von denen 368 beseitigt wurden. Das geht aus der Antwort (19/6787) der Regierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/6258) hervor. Der Antwort zufolge beträgt die durchschnittliche Dauer bis zur Beseitigung einer Langsamfahrstelle 92 Tage.

Pressemeldung Bundestag

Dienstag, 15 Januar 2019 12:21

Die Regnitzquerung steht im Mittelpunkt der nächsten Informationsveranstaltung des Zweckverbands Stadt-Umland- Bahn (ZV StUB). Im Lokalforum am Mittwoch, 23. Januar 2019, werden die ersten Untersuchungsergebnisse der vor- liegenden Varianten präsentiert. Insgesamt 13 Möglichkeiten zur Querung der Regnitz werden derzeit bewertet.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 08:45

Die Hauptverantwortung für die Probleme der Deutschen Bahn trägt die Bundesregierung. Das kritisiert der ökologische Verkehrsclub VCD anlässlich des heutigen Krisentreffens zwischen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Richard Lutz. Der schlechte Zustand der Bahn sei auf eine jahrzehntelange Vernachlässigung des Schienennetzes durch den Bund zurückzuführen.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 20:12

Witterungs- und infrastrukturbedingt ist aktuell und bis auf weiteres mit folgendem Betriebskonzept zu rechnen:

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 19:09

"Die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit des Schienenpersonenfernverkehrs (SPFV) ist schlecht und muss verbessert werden. Dabei ist aber darauf zu achten, dass dies nicht zulasten des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) geht," so Frank Zerban, Hauptgeschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs (BAG-SPNV), vor dem für morgen anberaumten Gespräch des Bahnvorstands mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, bei dem dieses Thema laut Zeitungsberichten vom Wochenende eine wichtige Rolle spielen soll.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 15:52

csc 0416acsc 0469ab

Bis zum Planwechsel konnte man in Landsberg Lech noch 642 von DB Regio, die im Personenverkehr die Relation Landsberg - Kaufering - Augsburg (KBS 984) bedient haben und Güterzüge der Augsburger Localbahn (AL) antreffen, die von Schongau über die Fuchstalbahn (ex KBS 984) nach Augsburg verkehrten. Zum Planwechsel lösten Lint der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Dieselnetz, Augsburg und damit auch auf dieser Relation die DB -Regio Fahrzeuge ab.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 15:47

"Der Personalmangel, insbesondere bei Triebfahrzeugführern, ist für die Eisenbahnverkehrsunternehmen derzeit das drängendste Problem. Er trifft inzwischen alle Regionen Deutschlands und auch alle Verkehrsunternehmen gleichermaßen. Unternehmen und Aufgabenträger tun wirklich alles, was sie können, um dem Mangel Herr zu werden. Die Verbände BAG SPNV und mofair diskutieren mit dem Bund, dass er verstärkt eine koordinierende Rolle übernimmt und mit uns ein breites Bündnis aus Politik, Unternehmen, Aufgabenträgern, und Gewerkschaften schmieden hilft.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 15:46

Die Deutsche Bahn (DB) weitet den digitalen Service Komfort Check-in aus. Ab sofort können sich alle Reisenden mit einem Handy-Ticket oder einem in den DB Navigator geladenen Online-Ticket im ICE selbst einchecken und damit ohne ungewollte Unterbrechungen durch die Ticketkontrolle reisen. Bislang war dies nur in Kombination mit einer Sitzplatzreservierung möglich.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 13:37

Die Deutsche Bahn modernisiert in den kommenden Monaten die Bahninfrastruktur im Eisenbahnknoten Meiningen und errichtet ein Elektronisches Stellwerk (ESTW). Mit den ersten Arbeiten wurde Anfang November dieses Jahres begonnen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter