english

Nachrichten aus Deutschland

Freitag, 26 Februar 2021 13:08

manni1manni2
Manni trägt die Loknummer AAA3. Fotos DB SG.

Mehr Sauberkeit am Frankfurter Hauptbahnhof: Die Deutsche Bahn testet derzeit ein autonomes Reinigungsfahrzeug. Reinigungskräfte der DB bekommen noch bis Ende April rollende Hilfe durch den Roboter des Berliner Start-Ups Spring Mobility. Das Fahrzeug kann Bodenflächen kehren und Viren mittels ozonisiertem Wasser neutralisieren. Ozonisiertes Wasser ist ein natürliches Desinfektionsmittel und nach Angaben des Herstellers ebenfalls hochwirksam bei der Bekämpfung von Corona-Viren und Bakterien.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 13:04

ulm
Foto Deutsche Bahn.

Die Planungen beim Containerbahnhof in Ulm-Dornstadt liegen im Zeitplan. Das Terminal soll bis 2027 ausgebaut und um ein zweites Modul erweitert werden. Bereits im Januar hatte die DB das Konzept für den Ausbau frühzeitig der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Plangenehmigungsverfahren soll Ende März starten.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 12:51

Am heutigen 26.Februar 2021 trafen sich die Mitglieder der neuen Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zur konstituierenden Sitzung im Essener Ruhrturm. Dem Gremium gehören insgesamt 73 Vertreter*innen aus den 19 Städten und fünf Kreisen des VRR-Gebiets an.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 12:34

Die Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Anmietung von Schienenfahrzeugen an die DB Regio AG, Region Baden-Württemberg, bekannt gegeben (2021/S 040-100954).

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 12:07

Die Länder Berlin und Brandenburg haben eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn für die nächsten Planungsschritte zur Weiterentwicklung und Engpassbeseitigung im Netz der Berliner S-Bahn unterzeichnet. Das Maßnahmenpaket umfasst rund 35 Einzelmaßnahmen, die in den nächsten Jahren geplant und umgesetzt werden sollen. Für die kommenden Projektplanungen stehen zunächst insgesamt rund 30 Mio. Euro Landesmittel zur Verfügung.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 12:00

IMG 20210222 160308nIMG 20210222 161257n

Von Postoloprty (Postelberg) fuhr ich mit Regiojet nach Most (Brüx). Ich mußte nach Most fahren, weil AŽD aufgrund einer fehlenden Bestellung durch den Kreis Ústí (Aussig) am Bhf Obrnice (Obernitz) nicht hält. 

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 11:30

CSC 0234.jpgaCSC 0240.jpga

Die Bayerische Staatsregierung versucht sinnvolle Reaktivierungen von Eisenbahnstrecken zu verhindern. Auch schon beschlossene Projekte versucht man offenbar bewusst an die Wand zu fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 11:06

Als einen „Quantensprung bei der Finanzierung des Zugsicherungssystems ETCS in Fahrzeugen“ hat Frank Zerban, Hauptgeschäftsführer der BAG-SPNV, den jüngsten Vorschlag des Verkehrsausschusses im Bundesrat bezeichnet, die ETCS-Fahrzeugausstattung in den Deutschen Aufbau- und Resilienzplans (DARP) aufzunehmen. Denn das Zugsicherungssystem funktioniert nur, wenn auch die Fahrzeuge mit den entsprechenden Infrastruktur-Bestandteilen ausgestattet sind.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 11:00

Da für Bahnstrecken, die von den ÖPNV/SPNV Aufgabenträgern nicht bestellt oder auch von DB Netze nicht mehr genutzt werden, die Gefahr besteht, für immer zurückgebaut zu werden, sind diese Bahnstrecken nicht mehr für einen möglichen Bahnbetrieb reaktivierbar.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 09:48

fftueb1fftueb2
Fotos Stadtwerke Tübingen / Furrer+Frey.

Elektromobilität auf der Straße und auf der Schiene haben eine Gemeinsamkeit: Neben den E-Fahrzeugen an sich ist eine Ladeinfrastruktur Grundvoraussetzung, damit E-Antriebe den fossilen auf absehbare Zeit den Rang ablaufen können. Eine Gemeinschaftsentwicklung der Stadtwerke Tübingen (swt) mit dem Schweizer Unternehmen Furrer+Frey schließt nun im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) eine echte Lücke. Die weltweit erste Schnellladestation für Batteriezüge soll die Weichen für mehr E-Züge dieser Art stellen. Voltap könnte damit einen wichtigen Beitrag für die Dekarbonisierung im Eisenbahnverkehr leisten.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 09:37

Der „Erdinger Ringschluss“ nimmt weiter Fahrt auf: Das Eisenbahn-Bundesamt hat das Planfeststellungsverfahren für die neun Kilometer lange Walpertskirchener Spange zwischen Erding und der Bahnstrecke München – Mühldorf westlich von Thann-Matzbach eingeleitet.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Februar 2021 09:36

Wie bereits im Jahr 2020 wird das Bayerische Verkehrsministerium auch für 2021 die erste Abschlagszahlung für die Ausgleichsleistungen im Ausbildungsverkehr ziehen. Statt erst zum 15. Juli können die Verkehrsunternehmen die Zahlungen bereits jetzt erhalten. „Mit den vorgezogenen Leistungen sichern wir die Liquidität der Verkehrsunternehmen“, so Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 19:06

(c) Tomke Scheel P1450337 Futura(c) Tomke Scheel P1460195 Futura

Gut ein halbes Jahr nach ihren beiden Schwesterloks fiel mit der Voith FUTURA jetzt auch der letzte verbliebende Prototyp der Typenreihe MaK DE1024 respektive der DB-Baureihe 240 dem Schneidbrenner zum Opfer.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 18:59

IMG 0104IMG 0135

Zwischen  Halle Ammendorf und Weischlitz und zurück fand heute eine Fahrt mit dem Advanced Train Lab 605 017 statt. Die Bilder sind am 25.02.2021 in Weischlitz entstanden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25 Februar 2021 17:00

tl 98 4tl 98 2

Durch Leipzig Wiederitzsch fuhren am 24.02.2021 EBS 202 597 als 94965 Baruth (Mark) - Erfurt Gbf und EGP 247 904 mit 69618 Eberswalde - Altenburg.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 16:27

"Mit der heute verkündeten Investitionsoffensive für attraktivere Bahnhöfe macht sich das Bundesverkehrsministerium vor allem für die kleineren Regionalbahnhöfe stark. 'Klein aber fein' bekommt damit eine ganz neue Bedeutung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 16:00

035A2780035A2951

Nach Voranmeldung konnte TXL 193 878 "Wir brennen für das was wir tun" mit geschlossenen ARS-Altmann durch Rohrsen gen Süden fotografiert werden. Dank Hamburg-Umleiter war dies möglich. Nach einem Standortwechsel konnte 185 677 mit einem Toyota-Zug gegen Mittag des 24.02.2021 in Echtorf gesichtet werden. Die Leistung dürfte nach Seebruegge in Belgien gegangen sein! 185 677 ist an die WFL (Wedler Franz Logistik GmbH & Co. KG) in Potsdam untervermietet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:46

kom45
Foto Kombiverkehr.

Die Kombiverkehr KG hat drei neue Verbindungen in ihr internationales Netzwerk aufgenommen. Ab dieser Woche ergänzen die Direktzug-Relationen Krefeld – Mortara v.v., Gent – Mortara v.v. und Rotterdam RSC – Mortara v.v. die Leistungsangebote in den Verkehren zwischen Deutschland, Belgien sowie den Niederlanden und Italien via Gotthard.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:32

schob1schob2
Fotos Dr. Schober GmbH.

Für einen umweltfreundlichen Ausbau der Bahnstrecke München–Mühldorf–Freilassing (ABS 38) untersuchen externe Gutachter ein weiteres Jahr lang die Tier- und Pflanzenwelt. Nach dem Streckenabschnitt Markt Schwaben bis Ampfing folgt nun Tüßling bis Freilassing. Anhand der Ergebnisse können die Umweltexperten Maßnahmen für schützenswerte Arten ableiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:26

Bahn fahren ist aktiver Klimaschutz. In Bahn-Anleihen investieren auch: Die Deutsche Bahn ist als einziges deutsches Unternehmen in ein neues Berichtssegment der Luxemburg Green Exchange (LGX) für besonders klimafreundliche Emittenten aufgenommen worden, das heute von der Luxemburger Börse vorgestellt worden ist.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter