english

Deutschland

Montag, 01 April 2019 10:21

Dietmar Wiesinger (41) wurde mit 1. April zum Chief Operating Officer (COO) und Mitglied des Vorstands der Kapsch CarrierCom ernannt. In dieser Position ist Dietmar Wiesinger für den Bereich Global Sales verantwortlich. Er übernimmt diese Position von Thomas Schöpf, der seit 2010 COO und Vorstandsmitglied der Kapsch CarrierCom war.

weiterlesen ...

Montag, 01 April 2019 07:00

Die Geschäfte der führenden Unternehmen in der globalen Bahnindustrie laufen im ersten Quartal 2019 weiterhin sehr gut. Das zeigt der aktuelle SCI RAIL BUSINESS INDEX – eine regelmäßige Befragung der Top-Manager der weltweiten Bahnbranche durch das Beratungsunternehmen SCI Verkehr.

weiterlesen ...

Montag, 01 April 2019 06:55

Die Gütertransportleistung auf Europas Schienen erreichte im Jahr 2017 nahezu das Niveau der Vorkrisenjahre. Vor allem die ehemaligen Staatsbahnen in Polen, Italien und Österreich konnten ihre Verkehrsleistung steigern. Eine zentrale Rolle spielte für die Betreiber der kombinierte Verkehr auf der Nord-Süd-Achse. Insbesondere die Visegrád-Länder und Slowenien verzeichneten ein deutliches Wachstum im Schienengüterverkehr.

weiterlesen ...

Sonntag, 31 März 2019 21:02

414

Heute Nacht gingen weitere alte Stellwerke auf der Rollbahn für immer außer Betrieb. Anschließend wurden dann mehrere Stellbezirke neu auf die Betriebszentrale in Osnabrück aufgesschaltet. So wie im Bild der Bahnhof Ostercappeln.

weiterlesen ...

Sonntag, 31 März 2019 18:19

20190330 ch sbb kbs650 38.3km werk olten 00920190330 ch sbb kbs650 38.3km werk olten rae24 1001 006

Am 30.3.2019 öffnete das SBB-Werk Olten wieder seine Türen. Als Kompetenzzentrum für die Instandhaltung für Reisezugwagen gab es verblüffende Einblicke und viel Neues zu entdecken, z.B. die Prototypen "IC2020" der modernisierten IC2000-Flotte.

weiterlesen ...

Sonntag, 31 März 2019 15:43

img 6119img 6120

Die Strecke von Mannheim über Mannheim Käfertal bis Mannheim Waldhof dient vornehmlich dem Güterverkehr. Vom im Bahnhof Ma-Käfertal befindlichen Stellwerk werden ebenfalls die Elemente der Strecke in den Hafen der Friesenheimer Insel gestellt. Größte Anschließer sind hier die BASF, Daimler und Fuchs Schmierstoffe.

weiterlesen ...

Sonntag, 31 März 2019 14:47

dsc 0012 1500x996dsc 0009 1500x996

Auf der Oberen Ruhrtalbahn fuhr am Wochenende ein neuer dreiteiliger Pesa-Link-Triebwagen der Baureihe 633. Ein weitere Dreiteiler war in der Abstellanlage in Hagen hinterstellt. Die Aufnahme entstand beim Umsteigeaufenthalt in Hagen. Der 633 fährt im Umlauf auf dem RE17 Hagen - Warburg (- Kassel), der Zweiteiler 632 rechts bedient die ebenfalls zum Sauerland-Netz gehörende RB52 Dortmund - Hagen - Lüdenscheid.

CMK

Sonntag, 31 März 2019 09:34

dscf1251

Am 30.03.19 verkehrte ein Sonderzug der Triangula Logistik von Erfurt Hbf über Halle / Saale - Bitterfeld nach Berlin Schöneweide. Bespannt war er mit der Dampflok 03 2155-4 der WFL. Das Foto zeigt den DPE 62145 Erfurt Hbf - Berlin Schöneweide kurz vor Roitzsch.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 30 März 2019 13:50

img 3644 kopieimg 3647 kopie

Am 30.03.19 war 772 140 der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn zum letzenmal im planmäßigen Einsatz zwischen Rottenach und Katzhütte zu sehen. Die beiden Ferkeltaxen wurden verkauft und werden das Schwarzatal verlassen. Ein dritter Triebwagen der Baureihe 641 soll als Ersatz angeschafft werden. Auf dem Foto ist 772 140 als RB 29879 in Bechstedt zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 30 März 2019 11:30

dscf1247dscf1248

Am Freitag (29.03.19) verkehrte ein Sonderzug der Vulkaneifel-Bahn von Delitzsch nach Kassel Rbf. Es waren zwei Rheingold-Wagen. Sie kamen aus dem RMD-Werk in Delitzsch. Die Fotos zeigen den DLr 61442 aus dem Werk RMD Delitzsch zur Abfahrt nach Kassel.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 30 März 2019 08:00

img 20190326 164326img 20190326 165233

Von Úštěk fuhr ich zum Hp mit Schankenposten Horní Řepčice. Ich fotografierte dort die Handschranke mit interessanten Teilen der alten Fabrik Ferrrovia Roessemann und Kühnemann.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 16:50

Stadler Rail AG («Stadler», das «Unternehmen»), ein weltweit führender, spezialisierter Hersteller von Schienenfahrzeugen und zugehörigen Systemen mit Hauptsitz in Bussnang, Schweiz, gibt heute den Start des Börsengangs («IPO») bekannt. Der Kotierungsprospekt wird heute veröffentlicht und das Bookbuilding- Verfahren beginnt am Montag, 1. April 2019.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 13:51

Die Tarifverhandlungen für die 14.600 Beschäftigten von BVG und BT wurden am 28. März 2019, ergebnislos beendet. „Eine Einigung im Tarifkonflikt war aufgrund des von der Arbeitgeberseite vorgelegten Angebotes nicht möglich. Leider profitieren längst nicht alle Beschäftigten von den Erhöhungsschritten, die die Arbeitgeber beabsichtigten“, erklärt ver.di-Verhandlungsführer Jeremy Arndt.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 13:47

Der Lenkungskreis der Nationalen Plattform „Zukunft der Mobilität“ nimmt heute den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe „Klimaschutz im Verkehr“ entgegen. Zu dem viel diskutierten Papier der Arbeitsgruppe, an der auch das DVF beteiligt ist, äußerte sich DVF-Präsident Dr. Jörg Mosolf: „Das Klimaschutzziel im Verkehr ist eine gewaltige und so noch nie dagewesene Aufgabe. Für Wirtschaft, Verbraucher und die öffentliche Hand bedeutet die Erreichung des Ziels eine enorme Kraftanstrengung. Alle müssen in den nächsten Jahren massiv investieren – auch die öffentliche Hand. Dafür gibt uns der Bericht eine gute Orientierung. Das Ergebnis muss jetzt umgesetzt und weiterentwickelt werden.“

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 13:38

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Güteprüfung Fahrzeugbau, Güteprüfung Zugfunktion und Durchführung von Abnahmefahrten an ca. 182 zu beschaffenden Fahrzeugen für den LNVG Fahrzeugpool ausgeschrieben (2019/S 063-146729).

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 12:41

Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des VBB-Tarifs haben heute der Regierende Bürgermeister Michael Müller, Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther, Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider und VBB-Geschäftsführerin Susanne Henckel neue Tarifprodukte vorgestellt, die noch in diesem Jahr eingeführt werden sollen. Das neue VBB-Azubiticket wird im gesamten Verbundgebiet gelten, das kostenlose Schülerticket im Tarifbereich Berlin AB und das neue VBB-Firmenticket mit Arbeitgeberzuschuss wird wie bisher für alle Tarifstufen erhältlich sein.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 12:00

img 20190326 153114img 20190326 153834

Von der Helfenburg ging ich nach Úštěk. Ich besuchte Úštěk horní nádraží (Auscha Oberer Bhf). Die Strecke Úštěk h.n. - Lovečkovice (Loschowitz) / V. Březno (Gr.Prießen) / Verneřice (Wernstadt) wurde zum 27.Mai 1978 stillgelegt. Der Abschnitt V. Březno - Zubrnice dient demnächst als Museumbahn.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 11:02

hans 2

Im Auftrag der Länder Sachsen-Anhalt und Brandenburg fährt die HANSeatische Eisenbahn GmbH (kurz HANS) seit 100 Tagen auf den Linien RB 33 Stendal – Tangermünde und RB 34 Stendal – Rathenow und blickt auf herausfordernde, aber auch erfüllende drei Monate zurück.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 10:52

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), selber Mitglied in der Arbeitsgruppe 1 der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität, sieht im jetzt vorliegenden Zwischenbericht einen ersten Schritt in die richtige Richtung, um die Klimaschutzziele im Verkehrssektor bis 2030 zu erreichen. Der Branchenverband des öffentlichen Verkehrs und des Schienengüterverkehrs in Deutschland bewertet die bisherige Zusammenarbeit in den Arbeitsgruppen insgesamt als konstruktiv und lösungsorientiert.

weiterlesen ...

Freitag, 29 März 2019 10:00

Die Aves One AG, ein stark wachsender Bestandshalter im Bereich langlebiger Logistik-Assets, hat weitere Vereinbarungen zum Portfolioausbau unterzeichnet. Seit Jahresbeginn 2019 wurden Transaktionen mit einem Volumen von EUR 32,5 Mio. abgeschlossen - darunter der Erwerb von 234 Flachwagen, 40 Kesselwagen sowie 80 Containertransportwagen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter