english

Deutschland

Mittwoch, 22 November 2017 10:44

Kia Motors Zilina 2Kia Motors Zilina 3

Fotos Kia Motors Slovakia, s.r.o.

Der internationale Transport- und Info-Logistiker cargo-partner ist bereits seit 2006 für alle Zollabfertigungsmodalitäten für Kia Motors Slovakia samt seinen Subunternehmern zuständig. Kürzlich ist KIA Motors mit einer Anfrage für einen Übergröße-Transport an cargo-partner herangetreten. Teile einer Produktionsanlage im Wert von 3,2 Millionen Euro sollten an die Kia-Automobilfabrik am Standort Žilina in der Slowakei geliefert werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 November 2017 10:32

Der Deutschland-Takt ist ein wichtiges Instrument für die Verlagerung von mehr Verkehr auf die Schiene – im Personen-, wie auch im Güterverkehr. Das war die einhellige Meinung der Redner und Teilnehmer der 13. Berliner Bahngespräche der Bundesarbeitsgemeinschaft des Schienenpersonennahverkehrs (BAG-SPNV) gestern Abend in Berlin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 November 2017 09:58

dbrdv

Foto DB AG/Heiko Kalreit.

Die Ausrüstung von gut 1.000 Dieselfahrzeugen von DB Regio mit Telematiksytemen zur Energieeinsparung hat begonnen. Bis Ende 2018 sollen 90 Prozent der Loks und Triebwagen entsprechend ausgestattet sein. Damit können Millionen Liter Diesel und mehr als 30.000 Tonnen CO₂ pro Jahr eingespart werden. Das entspricht den Emissionen durch Heizen und Stromverbrauch einer Kleinstadt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 November 2017 09:06

01 WINK Arriva Rendering

Arriva Netherlands bestellt bei Stadler 18 zweiteilige Züge des neuen Typs WINK. Der WINK ist ein zweiteiliger Triebzug für Nebenlinien mit kleinerem Fahrgastaufkommen. Der WINK nimmt in einem PowerPack genannten Mittelteil die Komponenten zur Energieerzeugung, die Traktionskomponenten und die Hilfsbetriebe auf. Das PowerPack lässt sich mit klassischen Bauteilen der Energieerzeugung und -speicherung ausrüsten, aber auch mit solchen, die komplett emissionsfreies Fahren ermög-lichen. Der WINK rundet das Stadler-Produktportfolio der Regionalzüge nachhaltig ab.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 November 2017 07:20

pb34

PRO BAHN-Vorsitzender Winfried Karg (links) übereichte den Bayerischen Fahrgastpreis an Verkehrsminister Joachim Herrmann für dessen Entscheidung zum Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell. Foto: stmi/Tobias Klahr.

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat Verkehrsminister Joachim Herrmann mit dem Bayerischen Fahrgastpreis auszeichnet. Damit wurde Herrmanns Entscheidung für einen Probebetrieb auf der Bahnstrecke zwischen Viechtach und Gotteszell im Bayerischen Wald gewürdigt. Dort fahren nach einer 25jährigen Pause seit Herbst 2016 wieder täglich Züge, um festzustellen, wie viele Menschen tatsächlich den Zugverkehr nutzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 17:17

Bugelfahrt 21.11.2017 3Bugelfahrt 21.11.2017 2

Am heutigen 21. November 2017 fanden die ersten Testfahrten auf dem neuen Streckenabschnitt der Stufe 2 des Chemnitzer Modells entlang der Reichenhainer Straße statt. Damit ist zum ersten Mal eine Straßenbahn zum Campus der Technischen Universität gefahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 16:03

weihn

Motiv DB Regio NRW Adventskalender 2017. Copyright: Heiko Wrusch / J.P.Bachem Verlag.

DB Regio NRW versüßt den Countdown zum Fest mit kostenlosen Adventskalendern. Als Dankeschön an seine Fahrgäste verschenkt das Nahverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn am Donnerstag, den 23. November ab ca. sechs Uhr morgens insgesamt 120.000 Exemplare an 54 Bahnhöfen in NRW und Rheinland-Pfalz und wünscht ihren Kunden eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 16:00

Nachdem die Revision vorüber ist, ist die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn bestens für die Advents- und Weihnachtszeit vorbereitet. Ab dem 1. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018 erstrahlt die Bergbahn in einem zauberhaften Lichterglanz. Berg- und Talstation sowie die Wagen sind festlich geschmückt, u. a. mit dem bekannten Fröbelstern.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 13:50

Der Nachtzug „Metropol“ wird ab dem Fahrplanwechsel im Dezember zwischen Prag und Berlin eingestellt und verkehrt nur noch zwischen Prag und Budapest. Passende Zubringer aus Deutschland fehlen.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 13:36

Die siebenwöchige Unterbrechung der Rheintalstrecke aufgrund des DB Netz-Zwischenfalls in Rastatt hat das Jahr 2017 operativ und finanziell zu einem schwarzen Jahr für den europäischen Schienengüterverkehr werden lassen. Das Fehlen von Notfallplänen und unrealistische, minderwertige Umleitungsoptionen verursachten enormen Schaden für die Wertschöpfungskette des Schienengüterverkehrs sowie für die Verlader, die ihre Güter dem umweltfreundlichen Bahnsystem anvertraut haben.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 13:31

gdl

Foto Marco Urban.

Der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky ist am 20. November 2017 in Berlin von 85 Prozent der 630 Delegierten als stellvertretender dbb-Bundesvorsitzender (dbb beamtenbund und tarifunion) bestätigt worden. Das Amt hat er bereits seit 2012 inne. Seither hat er sich im dbb dafür eingesetzt, dass starke Gewerkschaften starke Tarifverträge schließen können.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 13:24

hft

Foto wah.bremen.de.

Bereits zum sechsten Mal kamen am 20. November 2017 die für Hafenfragen zuständigen Minister und Senatoren der Küstenländer mit der Führung des Bundesverkehrs- und des Bundeswirtschaftsministeriums zusammen, um sich beim Hafenentwicklungsdialog der deutschen Küstenländer mit dem Bund zu aktuellen Fragen der Hafen- und Verkehrsentwicklung auszutauschen.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 13:12

Bei der Frage nach den richtigen Bahnsteighöhen an Stationen in Baden-Württemberg wird es pragmatische Lösungen geben. Das ist das Ergebnis eines Telefonats vom 17. November 2017 von Ministerialdirektor Dr. Uwe Lahl mit dem zuständigen Unterabteilungsleiter beim Bundesverkehrsministerium.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 12:42

Das Bundesumwelt- und -bauministerium fördert in den nächsten zwei Jahren das Projekt "Garten.Werk.Stadt" des Deutschen Pfadfinderbundes Mecklenburg-Vorpommern im Demokratiebahnhof Anklam mit insgesamt 94.560 Euro. Der Förderbescheid traf am Montag bei dem Jugendverband ein. Die Mittel aus der Verbändeförderung des BMUB unterstützen den Bahnhofsgarten als Bildungsstätte.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 12:38

Für die Auswirkungen der Stürme "Xavier" am 5. Oktober 2017 und "Herwart" am 29. Oktober 2017 auf den Bahnverkehr interessiert sich die Fraktion Die Linke. In einer Kleinen Anfrage (19/63) erkundigen sich die Abgeordneten bei der Bundesregierung, wie viele Züge des Nahverkehrs und wie viele des Fernverkehrs zwischen dem 5. und dem 12. Oktober 2017 sowie zwischen dem 29. und dem 31. Oktober 2017 ausgefallen sind.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 November 2017 12:00

023024

Von Bialsko Biala fuhr ich mit dem Zug zum Hp Katowice Brynów (Kattowitz-Brynow). In Brynów wurden am  16. Dezember 1981 in der  Mine "Wujek" aufgrund des von General Jaruzelski (1923-2014) erlassenen Ausnahmezustands neun Kumpeln erschossen. Daran erinnert eine kleine Gedenkstätte.

weiterlesen ...

Montag, 20 November 2017 19:33

pan120171120 SK51932

Montagebeginn Neue S-Bahn. v.l.: Sabrina Soussan (Division Mobility, Siemens AG, CEO Business Unit Mainline Transport und CEO Business Unit Urban Transport seit 2017), Peter Buchner (Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH), Ines Jesse (Staatssekretärin des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung, Brandenburg), Hartmut Reupke (Abteilungsleiter Verkehr in der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) , Susanne Henckel (Geschäftsführerin der VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH), Ulf Braker ( Stadler Pankow GmbH, Divisionsleiter Deutschland). Fotos Deutsche Bahn AG/Christian Kielmann (links), Bodo Schulz, (rechts).

Die Vorfreude auf Berlins neue S-Bahn ist längst geweckt – nun geht es ganz konkret los! Im Stadler-Werk in Berlin-Pankow beginnt die Montage - die technische Ausrüstung und der Innenausbau der noch nackten Wagenkästen für das jüngste Mitglied der Fahrzeugfamilie bei der S-Bahn Berlin.

weiterlesen ...

Montag, 20 November 2017 17:47

bpk1

Foto Bundespolizei Küste.

Bei der Zugentgleisung in Elmshorn in der letzten Woche, bei der es zwei Verletzte gab, war offenbar ein fehlendes Stück Gleis die Ursache. Das hat jetzt die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung (BEU) gegenüber der Hamburger Morgenpost bestätigt.

weiterlesen ...

Montag, 20 November 2017 17:13

DSC 1503DSC 1513

Heute war es soweit, der erste selbstfahrende Rhein-Ruhr-Express verließ das Prüf- und Validationscenter Wegberg-Wildenrath von Siemens.

weiterlesen ...

Montag, 20 November 2017 17:01

016018

Am 17. November fuhr ich mit dem Zug von Havířov nach Cieszyn (Teschen). Der Bahnhof im polnische Cieszyn wird komplett als Zug/Bus-Terminal ausgebaut, das historische Gebäude aus kaiserlichen und königlichen Zeiten wird als Denkmal renoviert.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter