english

Deutschland

Mittwoch, 06 Juni 2018 09:19

araferbna

Am Montag, den 4. Juni, trafen Bernard Roman, Präsident der französischen Regulierungsbehörde Arafer, und Vizepräsidentin Anne Yvrande-Billon in Bonn mit Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, und seine beiden Vizepräsidenten Wilhelm Eschweiler und Peter Franke zusammen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 Juni 2018 07:00

Anlässlich der  Sitzung des Verkehrsausschusses des Verbands Region Stuttgart (VRS) am Mittwoch begrüßt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) die Planungen von DB Regio und VRS, zusätzliche S-Bahnkapazitäten in der Hauptverkehrszeit realisieren zu wollen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 Juni 2018 07:00

Als unglaublich fahrlässig und verantwortungslos bezeichnen es Hans Heydemann und Christoph Engelhardt, dass in Zeiten des rapiden Klimawandels in einer extrem Starkregen gefährdeten Stadt wie Stuttgart ein Risiko-Projekt wie Stuttgart21 realisiert werden soll. Dipl.-Ing Heydemann und der Analyst und Physiker Dr. Engelhardt sind die Autoren einer Studie zu den "Überflutungsrisiken durch Stuttgart 21", die das Aktionsbündnis am Montag in Stuttgart veröffentlichte.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 20:22

Joerg Seidel Ankum 2018 002Joerg Seidel Ankum 2018 004

Die rund fünf Kilometer lange Ankum - Bersenbrücker Eisenbahn GmbH (ABE) gehört zu den kleinsten Eisenbahnbetrieben in Deutschland. Sie wurde als Kleinbahn Ankum-Bersenbrück GmbH am 21.Mai 1913 vom Preußischen Staat, der Provinz Hannover, dem damaligen Landkreis Bersenbrück und der Gemeinde Ankum gegründet. Seit 1940 führt die Gesellschaft die jetzige Firma.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 20:18

De7iGZXXUAEgV6FDe7iYarW4AEw7ji

Der Siemens Mireo befindet sich im Werk Krefeld-Uerdingen in der Endmontage.

Sascha Jansen

Dienstag, 05 Juni 2018 19:47

2018 Geilenkirchen Foto Martin Wehmeyer(3)

Die Bagger sind seit dem Dienstag nach Pfingsten angerückt. Im Zuge der Modernisierung der Bahnsteiganlagen werden die Bahnsteigkanten erhöht und die Zugangshäuser zu dem Mittelbahnsteig abgerissen. Gleis Eins ist für Züge gesperrt , so das alle Züge über den Mittelbahnsteig in beide Richtungen abgewickelt werden. Das bedeutet für die Reisenden längere Wege auf den Bahnsteig wegen Sperrung der Untergänge, da sie erst über den 200 Meter entfernten Bahnübergang gehen müssen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 05 Juni 2018 16:00

ST44 1209 u.1215,Pilawa Gorna,03.06.18PMT M62BF 3101,Pilawa Gorna,03.06.18 13

Am Sonntag bin ich an die Strecke Jawor-Kamieniec-Zabkowicki gefahren. Erstaunlich viel rollte für einen Sonntag an Zügen. Interessant ist, das die ST44-1209 und 1210 gerade von Kamieniec aus eingesetzt werden. Auch die frisch hauptuntersuchte PMT M62BF-3101 konnte ich in Pilawa Gorna erwischen. 

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 15:49

Seit vergangenem Freitag steht die in Bielefeld ansässige WestfalenBahn unter neuer Führung. Der ehemalige kaufmännische Leiter Thomas Kopp, wechselt an die Führungsspitze und wird mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer der WestfalenBahn GmbH. Er löst den langjährigen Geschäftsführer Rainer Blüm nach nun zwölf Jahren Amtszeit ab.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 15:18

Heute traf Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Vertretern der Bahnbranche und des ökologischen Verkehrsclub VCD zusammen. Scheuer kündigte bei dem Treffen an, ein „Zukunftsbündnis Schiene“ einzurichten, das den Schienenverkehr stärken soll. Bündnispartner werden sieben große Bahnverbände sowie der VCD sein. Geleitet wird das Bündnis vom Beauftragten der Bundesregierung für Schienenverkehr, Enak Ferlemann.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 13:35

Die Deutsche Bahn lädt für Donnerstag, 7. Juni zum Azubi-Casting in die Agentur für Arbeit, Lehener Str. 77 nach Freiburg ein. Von 12 – 16 Uhr haben Ausbildungssuchende die Möglichkeit, sich über die Berufe bei der Deutschen Bahn zu informieren und sich mit Lebenslauf und Zeugnissen um einen Ausbildungsplatz zu bewerben. In diesem Format wird auf Bewerbungsmappe und Anschreiben, Telefoninterview und Online-Test verzichtet – das persönliche Gespräch steht im Vordergrund.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 13:32

Mit dem am 10.Juni startenden Sommerfahrplan setzt die DB Zug Bus Regionalverkehr Alb Bodensee (RAB) auf der Strecke Tübingen – Horb neben den eingesetzten Triebfahrzeugen der Baureihe VT 650 zwei Triebwagen des Typs LINT ein. Ein drittes Fahrzeug steht als Reserve bereit.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 13:21

Heute (05.06.18) haben Unternehmen und Verbände der Schienenverkehrsbranche ihren Ergebnisbericht „Runder Tisch Baustellenmanagement“ an Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur übergeben. Der „Runde Tisch Baustellenmanagement“ ist eine gemeinsame Initiative des Eisenbahnsektors. Ihm gehören Eisenbahnverkehrsunternehmen des Fern-, Nah- und Güterverkehrs, Aufgabenträger im Nahverkehr, die wichtigsten Branchenverbände und die DB Netz AG an.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 13:17

Foto Duss Kranaufbau

Unter dem Dach der Deutschen Bahn AG werden nicht nur Schienenwege in Deutschland betrieben, sondern auch Container- und Kombiterminals. Seit mehr als 25 Jahren ist das Terminal der Deutschen Umschlaggesellschaft Schiene-Straße mbH (DUSS) ein Erfolgsmodell. Abseits von Seehäfen ist München-Riem eine der größten europäischen Anlagen dieser Art.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 12:54

medb

Eine alternde Gesellschaft und damit die Notwendigkeit häufigerer Arztbesuche bei gleichzeitig fehlendem ärztlichen Nachwuchs sind große Herausforderungen für die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 12:44

Die EVG kritisiert die Entscheidung des Verkehrsausschusses des Europaparlaments (TRAN), den internationalen Transportsektor und den Reise- und Fernbus-Bereich von den Entsenderegeln auszusparen und die Regelungen zu den Lenk- und Ruhezeiten auszuhöhlen.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 12:33

Ministerin Schneider ruft Kommunen und Verkehrsunternehmen auf, für ihre Vorhaben noch in diesem Jahr Förderanträge zu stellen. Neu ist, dass ab sofort auch kleinere Projekte mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert werden können, beispielsweise Park+Ride-Anlagen oder Fahrradständer an Bahnhöfen.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 12:23

Das Technologieunternehmen Continental untersagt seinen Mitarbeitern ab sofort die Nutzung von Social-Media-Apps wie „WhatsApp“ und „Snapchat“ im weltweiten Unternehmensnetzwerk. Nach Einschätzung des Unternehmens weisen diese Dienste Datenschutzdefizite auf. Denn sie greifen auf persönliche und damit potentiell vertrauliche Daten ihrer Nutzer zu, wie zum Beispiel deren Adressbucheinträge und damit auf Informationen unbeteiligter Dritter.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 12:13

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute (05.06.18) bei einem Gespräch mit Branchenvertretern Ziele zur Stärkung des Schienenverkehrs in Deutschland gesetzt. Zur Umsetzung wird ein "Zukunftsbündnis Schiene" geschmiedet, das der Beauftragte der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Enak Ferlemann, leiten wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 12:08

Kapsch stärkt seine Position als Technologieführer im Bereich der urbanen Mobilität. Nach der 2016 erfolgten Übernahme und Integration von Telvent, der Sparte „Transportation“ von Schneider Electric, stärkte das Unternehmen zunehmend seinen Einfluss im Markt. 2018 konnte Kapsch bereits drei neue Verträge in Spanien abschließen und bietet nun seine Lösungen in mehr als 20 Städten des Landes an.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 Juni 2018 11:00

2018 06 02 Dssd Rath Foto Martin Wehmeyer (6)2018 06 02 Dssd Rath Foto Martin Wehmeyer (4)

Eine 01 ist auch in Düsseldorf eher eine Rarität. 01 519 kam mit ihrem 12 Wagen langen Sonderzug nach Durchfahrt des Staufenplatztunnels richtig in Fahrt und bot akustisch nach der Beschleunigung durch den Rather S-Bahnhof guten Sound. Der Zug kam aus Köln und die 01 zog ihn bis Münster. Ab da ging es mit E10 weiter bis Emden. Die für die SBB Cargo fahrende 189 991 kam kurz vorher aus Richtung Duisburg mit ihrem langen Containerzug.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachrichten-Filter