english

Deutschland

Samstag, 21 Oktober 2017 14:00

fullsizeoutput 3e49fullsizeoutput 3e41

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Brandenburg (Havel) und Potsdam war am 14.10. ein reger Güterzugverkehr mit zahlreichen interessanten Fahrzeugen zu beobachten. Die Fotos zeigen einen kleinen Ausschnitt.

weiterlesen ...

Samstag, 21 Oktober 2017 12:00

IMG 4574IMG 4573

Am Freitag traf ich in Köthen auf die wunderschöne 218 472-9. Sie sieht aus, wie frisch von Kraus-Maffei geliefert. Nur das Revisionsdatum weist darauf hin, dass wir uns im Jahr 2017 befinden.

weiterlesen ...

Samstag, 21 Oktober 2017 10:00

2017 10 18 Dssd Rath Foto Martin Wehmeyer2017 10 18 Lintorf 189 032 u 043 Foto Martin Wehmeyer

Das schöne Wetter lockte zahlreiche Fotografen an die stark befahrenen Strecken. Eine davon ist die Nord-Süd-Güterbahn über Duisburg Wedau - Lintorf - Düsseldorf-Rath. 152 009 trifft am BÜ in Lintorf auf die entgegenkommende 185 280, die mit dem Papierzug Dortmund - Passau - Graz unterwegs ist. 189 032 und 043 sind mit den schweren Lasten auf dem Weg Richtung Saarland. 

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 16:00

IMG 5152 KopieIMG 5179 Kopie

193 657 mit 43104 sowie 151 031-2, 151 032-0 und Schub 151 002-3 mit 51624 waren am 19.10.17 in Lauenstein zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 20 Oktober 2017 15:00

Puschlav Herbst 2017 151Puschlav Herbst 2017 121

Herbstimpressionen der Berninabahn vom 15.-18.Oktober 2017

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:53

„Berufsbilder neu definieren“ scheint derzeit zum Dauerthema zu werden. Klar, es geht mit der Digitalisierung in ein Zeitalter, in dem sich einiges ändern wird. Das darf und kann aber nicht der Anlass sein, Berufsbilder abzuwerten und unattraktiv zu machen. Denn leider scheint es immer nur darum zu gehen, das Niveau abzusenken. Vielleicht sogar gleich mit dem Hintergedanken, die Entgelte entsprechend niedrig ansetzen zu können.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:50

Die Deutsche Bahn führt zum 1. Januar 2018 in Niedersachsen und Bremen auf ausgewählten Linien ein Alkoholverbot im Nahverkehr ein. Auf folgenden Linien wird das Alkoholkonsumverbot gelten: S-Bahn Hannover, in den Regionalexpress-Zügen zwischen Hannover, Bremerhaven, Bremen, Norddeich und Osnabrück sowie im Harz-Weser-Netz.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:48

Die meisten Kunden haben eine klare Haltung: „Wenn jeder seinen Müll selbst in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt, gibt es überhaupt kein Problem!“ Die Realität an den Bahnhöfen sieht jedoch oft anders aus. Jährlich wendet die Bahn knapp 600 Tausend Euro für die Sauberkeit an den 77 saarländischen Bahnhöfen auf. Allein am Hauptbahnhof Saarbrücken werden 16.500 m² Boden- Wand- und Treppenflächen in regelmäßigen Abständen gereinigt. Hinzu kommen 224 Ausstattungsgegenstände wie Abfallbehälter, Ascher, Sitzbänke, Schilder, Uhren, Zuganzeiger u. s. w., die im Hauptbahnhof Saarbrücken gereinigt werden müssen.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:47

Die Deutsche Bahn (DB) informiert am kommenden Montag zum zweiten Mal Mitarbeiter von Air Berlin über berufliche Perspektiven bei der Bahn. „Die Resonanz bei der ersten Jobmesse vor knapp zwei Wochen war groß, wir haben viel Potenzial und Engagement gesehen. Rund 40 Lebensläufe haben wir bereits mitgenommen“, sagt Janine Andrä von der Personalgewinnung der DB.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:44

Insgesamt 638 neue Fahrkartenautomaten stellt der RMV bis Frühjahr 2018 auf. Die ersten Automaten sind in Kelkheim-Hornau, Köppern und Neu-Anspach ab heute in Pilotbetrieb und werden in den nächsten Wochen ausgiebig getestet. „Für die Fahrgäste bedeuten die neuen Automaten höhere Bedienfreundlichkeit und zusätzliche Services. So gibt es ein zweites Display auf dem Dach der Automaten, auf dem an zahlreichen Stationen über die nächsten Fahrten mit Liveauskunft, also etwaigen Verspätungen informiert wird“, so Prof. Knut Ringat, RMV-Geschäftsführer.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:33

bwegt

Unter einer neuen Dachmarke für Mobilität in Baden-Württemberg soll der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in eine neue Ära geführt werden. Die neue Dachmarke „bwegt“, löst den bereits seit fast 20 Jahren bestehenden „“ ab. Verkehrsminister Winfried Hermann MdL und Volker M. Heepen, Geschäftsführer der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) präsentierten am 19. Oktober auf Gleis 1 des Stuttgarter Hauptbahnhofs gemeinsam „bwegt“.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 13:21

Das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch die VMV – Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union die SPNV-Leistungen auf der Linie Bergen auf Rügen – Lauterbach Mole ausgeschrieben (2017/S 202-416075).

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 12:41

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) lässt mehr S-Bahnen zwischen den beiden Großstädten Leipzig und Halle/Saale rollen. „Ursprünglich war das erst ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember geplant. Doch jetzt sind wir mit unseren Partnern von Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt und Deutscher Bahn übereingekommen, die zusätzlichen Leistungen bereits ab 1. Dezember anzubieten“, kündigt ZVNL-Geschäftsführer Oliver Mietzsch an. Dazu werden die Fahrten der bislang nur von und bis Flughafen Leipzig/Halle verkehrenden S-Bahnen S 5 bzw. S 5x von und bis Halle Hauptbahnhof verlängert.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 12:22

Alstom und NTL erhielten für Aptis, ihren neuen Elektrobus, die Innovations-Auszeichnung bei der Busworld-Ausstellung in Kortrijk, Belgien. Aptis' einzigartiges Design - basierend auf der Grundlage einer Straßenbahn - macht es zu einer einzigartigen Mobilitätslösung.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 12:08

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH setzt für Ihren erfolgreichen Betriebsstart in Deutschland unter anderem auf innovative IT-Lösungen für hochwertigen und zuverlässigen Personenverkehr. Die Go-Ahead nutzt dafür das Produkt DatNet und wird mit ihrem Partner ETC – Gauff Mobility Solutions eine unternehmensweite Datendrehscheibe aufbauen.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 12:00

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert die S-Bahn-Stammstreckensperrung am Wochenende deutlich. "Der gefahrene Fahrplan lässt sich nur noch mit dem Wort 'mangelhaft' bezeichnen" so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN. Während es früher möglich war, alle S-Bahn-Linien aus dem Westen in den Hauptbahnhof fahren zu lassen, scheitert die DB mittlerweile damit selbst in dieser gut planbaren Situation am Wochenende, und erzwingt unnötige Umwege und zusätzliches Umsteigen. "Wir können uns des Eindrucks nicht erwehren, dass Nutzen und Schaden für die Fahrgäste nicht ernsthaft abgewogen werden" so Andreas Barth.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 09:42

Der Umweltministerrat der Europäischen Union hat kürzlich eine Verordnung zur Festlegung verbindlicher nationaler Jahresziele für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen verabschiedet. Die Verordnung legt fest, dass der Ausstoß von Treibhausgasen in den Mitgliedsstaaten bis 2030 auf 30% unterhalb des Niveaus von 2005 verringert werden soll. Das entspricht dem Ziel des Pariser Klimaabkommens. Betroffen sind davon alle Branchen, die nicht dem EU-Emissionshandel unterliegen, also auch weite Teile des Verkehrssektors. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert in diesem Zusammenhang erneut massive Investitionen in den Ausbau und in die Modernisierung des öffentlichen Nahverkehrs, da nur so die Klimaschutzziele der EU und der Bundesregierung für den Verkehr erreicht werden können.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 09:30

Wie das französische Wirtschaftsblatt Les Echos berichtet, erklärte sich Thales während der Pressevorstellung des Ergebnisses für die ersten neun Monate 2017 bereit, an der Konsolidierung des Eisenbahnsignalisierungssektors teilzunehmen, nachdem Alstom und Siemens ihren Zusammenschluss verkündet haben, der den kanadischen Konzern Bombardier ausgrenzt. "Dies ist keine Notwendigkeit, aber wir sind offen für jede Transaktion, bei der wir unsere Position im Bahnbereich unter der Führung von Thales stärken können", sagte der Finanzdirektor Pascal Bouchiat gegenüber den anwesenden Analysten.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 08:41

ro1ro2

Fotos DB AG/Dan Zoubek.

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist das Gesicht der Deutschen Bahn für die neue Schnellfahrstrecke Berlin–München. Nico Rosberg zeigt, wie komfortabel und effektiv Reisen sein kann: nach Eröffnung der Strecke am 10. Dezember mit bis zu 300 Stundenkilometern in weniger als vier Stunden im ICE-Sprinter zwischen beiden Städten – zwei Stunden schneller als bisher.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 08:38

Der Fahrgastverband PRO BAHN zeigt sich erfreut über den starken Anstieg der Fahrgastnachfrage auf der Bahnstrecke Elmshorn - Hamburg im Jahr 2016 und stellt fest, dass die Fahrgäste das neu geordnete Verkehrsangebot auf der Bahnstrecke Elmshorn - Hamburg offenbar gut angenommen haben. Weiter fordert der Fahrgastverband PRO BAHN eine weitere Erhöhung der angebotenen Sitzplatzkapazitäten und weiteren Ausbau des Verkehrsangebotes.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter