english

Nachrichten aus Deutschland

Mittwoch, 29 Januar 2020 13:59

DB166980 Frank Kniestedt kleinbau2aFotos Deutsche Bahn/Frank Kniested, Deutsche Bahnt.

Die Deutsche Bahn kann 2020 rund 12,2 Milliarden Euro in die Eisenbahninfrastruktur investieren und damit 1,5 Milliarden Euro mehr als 2019. „Das ist die größte Summe, die wir jemals in einem Jahr an Investitionen für eine moderne Infrastruktur zur Verfügung haben. Mit diesen Mitteln werden wir das Schienennetz weiter auf Vordermann bringen, große und kleine Bahnhöfe attraktiver gestalten und unsere Bauprojekte deutschlandweit vorantreiben. Dank der Unterstützung seitens der Politik starten wir in ein Jahrzehnt der Investitionen“, sagte heute DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla vor Journalisten in Berlin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 13:20

Seit letzten Donnerstag können interessierte Bahnunternehmen die Ausschreibungsunterlagen für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) abrufen und sich bewerben. Das Netz umfasst die vier Bahnstrecken von Dresden nach Kamenz und Königsbrück, durch das Müglitztal von Heidenau nach Altenberg sowie von Pirna nach Sebnitz. Das jährliche Volumen der Verkehrsleistungen liegt bei mindestens 1,8 Millionen Zugkilometern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 13:09

Gute Nachrichten hatte heute Bayerns Verkehrs­mi­nister Hans Reichhart für die Fahrgäste des Fugger-Express: Zum Fahrplan­wechsel am 12. Dezember 2020 werden alle Züge des Fugger-Express in Mindel­altheim halten. Der Haltepunkt wird bislang als einzige Station zwischen Augsburg und Ulm nur zweistündlich bedient.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 12:48

Das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens "BIM Deutschland" zielt auf ein einheitliches und abgestimmtes Vorgehen im Infrastruktur- und Hochbau ab. Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) und Staatssekretärin Anne Katrin Bohle (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat) haben heute die Geschäftsstelle des Zentrums eröffnet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 12:45

Der Petitionsausschuss setzt sich für eine Vereinfachung des Antragsverfahrens bei der Erstattung von Flug- und Bahntickets im Fall von Verspätungen und Ausfällen ein. In der Sitzung am Mittwochmorgen verabschiedeten die Abgeordneten mit den Stimmen der Fraktionen von CDU/CSU, SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen die Beschlussempfehlung an den Bundestag, eine Petition, in der die automatische Erstattung gefordert wird, dem Europäischen Parlament zuzuleiten, "soweit es um eine Vereinfachung der Antragstellung geht".

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 12:36

Der Deutsche Bundestag wird in dieser Woche das Dritte Gesetz zur Änderung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes sowie das Fünfte Gesetz zur Änderung des Regionalisierungsgesetzes verabschieden. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Christian Haase: „Mit dem Abschluss der Ausschussberatungen und der anstehenden 2./3. Lesung im Plenum des Deutschen Bundestages macht der Deutsche Bundestag den Weg für milliardenschwere Förderungen des ÖPNV frei.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 12:00

IMG 20200126 171651IMG 20200126 161748

Ich besuchte das Kunstmuseum Dox im Prager Stadtteil Holešovice nahe dem Bahnhof Praha-Holešovice. Autor unbekannt - aber diese Figur auf dem ersten Foto freut mich - das erinnert mich an meine Reisen mit der Eisenbahn: Lokomotive, Liebe und so weiter. Das nächste Foto zeigt ein Werk von Petr Sís (geb.1949) - eine fliegende Person - Andenken an Václav Havel.

weiterlesen ...

Mittwoch, 29 Januar 2020 09:52

Der Ausbau der internationalen Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Zürich – der sogenannten Gäubahn - muss nach den Worten von Verkehrsminister Winfried Hermann endlich vorangehen. „Dazu ist kein Maßnahmengesetz erforderlich, wie es die Bundesregierung plant, sondern lediglich entschlossenes Handeln von DB und Bund. Seit vielen Jahren habe ich mich mit Nachdruck für den Ausbau der Gäubahn stark gemacht“, erklärte Minister Hermann am Dienstag in Stuttgart.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 14:50

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) – Branchenverband für über 600 Unternehmen aus dem öffentlichen Personen- und dem Schienengüterverkehr – erteilt den Überlegungen zur Einführung von 365-Euro-Tickets zum jetzigen Zeitpunkt eine Absage.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 14:44

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) – Branchenverband für über 600 Unternehmen aus dem öffentlichen Personen- und dem Schienengüterverkehr – spricht sich für eine stärkere Berücksichtigung des Schienengüterverkehrs beim Deutschland-Takt aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 14:37

Im 22. Jahr hintereinander sind die Fahrgastzahlen bei Bussen und Bahnen in Deutschland auch 2019 wieder gestiegen. 10,413 Milliarden Menschen fuhren nach Hochrechnungen des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im letzten Jahr mit dem ÖPNV. Das entspricht einer Steigerung von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (10,382 Milliarden). Das Fahrgastwachstum war damit 2019 deutlich niedriger als in den Jahren zuvor.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 14:12

Zur heute bekannt gewordenen Verweigerung der Abnahme von 25 IC2-Zügen des Zugherstellers Bombardier für den Fernverkehr der Deutschen Bahn AG erklärt Matthias Gastel (Grüne), Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion: „Die erheblichen Probleme bei den IC2-Züge sind nach den ersten Jahren des Einsatzes mehr als peinlich für Bombardier.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 14:02

Eine erste vom NWL beauftragte Machbarkeitsstudie für eine mögliche Wiederinbetriebnahme der ehemaligen Schienenstrecke von Bocholt über Rhede und Borken nach Coesfeld für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) wurde jetzt abgeschlossen.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 14:00

IMG 8224 Kopie 1IMG 8251 Kopie 1

Die Erzgebirgsbahn hat für einige Zeit den 628 486/ 628 673 der Westfrankenbahn angemietet. Der Triebwagen fährt auf der RB 37 zwischen Gößnitz und Glauchau. Am 27.01.20 hab ich den Triebwagen 628 486/ 628 673 als RB 23964 an der alten Malzfabrik in Gößnitz fotografieren können. Ebenfalls in Gößnitz fuhr der Triebwagen dann als RB 23967 zurück nach Glauchau.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 28 Januar 2020 12:34

Verkehrsminister Hendrik Wüst hat sich am 27.01.2020 mit fünf niederländischen Regionalministern zur jährlichen Abstimmung getroffen. Dabei standen die Themen grenzüberschreitender Schienenverkehr, die Korridorentwicklung, etwa zwischen dem Hafen Rotterdam und der Rhein-Ruhr-Region, und Smart Mobility im Fokus.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 12:30

Einen Zuwendungsbescheid über insgesamt rund 2,23 Millionen Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst am 27.01.2020 an den Aachener Verkehrsverbund (AVV) übergeben. Das Geld gibt es vom Land für die Weiterentwicklung und den Ausbau eines nahtlosen grenzüberschreitenden Ticketings.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 12:30

transdev
Foto: Transdev.

... ein junges und dynamisches Eisenbahnverkehrsunternehmen namens NordWestBahn. Drei Gesellschafter beschlossen, ein regionales Eisenbahnverkehrsunternehmen zu gründen und sich an den Ausschreibungen des Landes Niedersachen für die Vergabe auf Strecken im Nordwesten zu bewerben. Es waren die VWG aus Oldenburg, die Stadtwerke Osnabrück und die Veolia Verkehr Regio GmbH.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 12:28

Verkehrsministerin Anke Rehlinger lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer weiteren Dialogveranstaltung im Rahmen der Neuaufstellung des Verkehrsentwicklungsplans ÖPNV ein. Im Saarbrücker Schloss werden am Samstag, 8. Februar, ab 10:30 Uhr die neuesten Ergebnisse zur Reaktivierung von Schienenstrecken für den ÖPNV, zur Weiterentwicklung des Regionalbahnnetzes zu einem S-Bahn-Netz und zur Optimierung des Landesbusnetzes als passende Ergänzung zum heutigen Schienenverkehr vorgestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 12:00

 D1A3627 D1A3648

Am Sonntag gab es bei sonnig/kalten Wetter eine interne Dampfsonderfahrt der GES e.V. Stuttgart mit der Dampflok 16 und 4 Wagen von Kornwestheim/Korntal durchs Strohgäu nach Weissach wo die Vereinsmitglieder die neue Fahrzeughalle/Werkstatt besichtigen konnten. Hier warten allerdings noch jede Menge Arbeit auf die Aktiven.

weiterlesen ...

Dienstag, 28 Januar 2020 10:29

nasa
Foto Nasa.

Was bewegt die Fahrgäste in Sachsen-Anhalt, wie zufrieden sind sie mit dem Nahverkehr und was könnte man besser machen? Bisher wurden - und werden - solche Fragen meist im ausgesuchten Kreis am Fahrgaststammtisch besprochen. Nun will die Nahverkehrsservicegesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt (NASA) neue Wege beschreiten und hat dafür das Internetportal Fahrgastforum ins Leben gerufen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter