english

Deutschland

Donnerstag, 24 Januar 2019 10:30

Das BMVI gab im November 2018 bekannt, dass die Ausbaustrecke Chemnitz - Leipzig vom potentiellen in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufsteigt. Es sieht jedoch nur die Elektrifizierung der Trasse zwischen Chemnitz und Geithain sowie eine Streckenführung des Fernverkehrs über Borna und den City-Tunnel in den Leipziger Hauptbahn-hof vor. Der Fahrgastverband PRO BAHN lehnt diese Variante ab.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 10:00

Nachdem am Wochenende gleich zwei Bürgerbegehren gegen das Projekt CityBahn gestartet wurden, wollen wir Bürger pro CityBahn e.V. als Unterstützer dieses Projektes zu den Inhalten Stellung nehmen.  Wir bedauern, dass die BI Mitbestimmung Citybahn erneut die Chance verstreichen lässt, einen eigenen, realistischen und konstruktiven Vorschlag zur Weiterentwicklung des Nahverkehrs zu unterbreiten. Wie befürchtet geht es in diesem Bürgerbegehren einzig darum, das laufende Projekt CityBahn zu blockieren. Das torpediert auch die erst im November von allen Fraktionen des Stadtparlaments beschlossene Entwicklung des Mobilitätsleitbildes für Wiesbaden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 17:35

holo

Auf den S-Bahn-Gleisen im Tiefbahnhof des Frankfurter Hauptbahnhofs verkehren die Züge im Minutentakt. Ansagen erfolgen in sehr kurzen Intervallen. Damit auch im Trubel des Berufsverkehrs die Informationen aus den Lautsprechern bei allen Fahrgästen klar und sauber ankommen, setzt die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund ab heute auf das innovative Audiosystem von HOLOPLOT.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 16:00

img 20190122 055801 resized 20190122 073251103img 20190122 060531 resized 20190122 073251705

Nach der Fahrt mit dem Thello konnten in Milano Central  die Züge von Trenitalia und NTV fotografiert werden.

Sascha Jansen

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:12

dsc 1063.jpgadsc 1063.jpgbc

Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) erwägt, sich die Einnahmeausfälle und Pönalen, die sie durch das Schneechaos im Bayerischen Oberland an den Freistaat Bayern zahlen musste, auf dem Klageweg von DB-Netz zurückzuholen. Der Hintergrund: Vom 08.01.19 an konnten fast zwei Wochen auf dem Oberlandnetz südlich von Holzkirchen, also nach Bayrischzell, Lengries und Tegernsee keine Züge verkehren, da DB-Netz die Schneeräumung der betreffenden Strecken komplett eingestellt hatte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:00

ve1

Silbern glänzt der Schienenstrang der Brohltalbahn in der frischen Schneedecke der Eifel, während der historische „Vulkan-Expreß“ seine Fahrgäste in wohlig warmen Waggons zum Startpunkt einer Winterwanderung bringt. Alle zwei Wochen wird diese kleine Winterreise angeboten – mit oder ohne Schnee ...

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 13:49

Die Bundesregierung hat sich im Koalitionsvertrag zum Ziel gesetzt, die Fahrgastzahlen im Bahnverkehr bis 2030 zu verdoppeln. Um dieses Ziel zu erreichen, fordern die Grünen die Absenkung der Mehrwertsteuer auf Bahntickets im Fernverkehr von 19 Prozent auf sieben Prozent. Der ökologische Verkehrsclub VCD kommentiert diese Forderung wie folgt:

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 13:18

Als „klimapolitischen Irrweg“ hat Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, die Bevorzugung des Flugverkehrs bei der Mehrwertsteuer kritisiert. „Trotz aller Bekenntnisse zum Klimaschutz verteuert der deutsche Staat noch immer den umweltfreundlichen Schienenverkehr und begünstigt grenzüberschreitende Flugreisen“, sagte Flege. „Wenn die Bundesregierung es ernst nimmt mit ihren klimapolitischen Verpflichtungen, muss sie die Benachteiligung von umweltbewussten Reisenden endlich beenden.“

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 13:07

Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und die Verkehrsverbünde in NRW haben die Einführung eines landesweiten Azubi-Tickets vereinbart. Auszubildende können das landesweit gültige Ticket zum Start des neuen Ausbildungsjahres am 01. August erwerben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 12:34

Leitartikel von Mario Zenhäusern in der Tiroler Tageszeitung: Im bayerischen Inntal fordern die Gegner des Nordzulaufs zum Brennerbasistunnel eine höhere Brennermaut, um den Bahnausbau zu verhindern. Bayerns Politik ist in der Zwickmühle, weil sie diese Erhöhung seit Jahren verhindert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 12:00

dsc 1449 00002dsc 1507 00002

Für den gestrigen Montag, den 21.01.19, kündigte sich für die Strecke Bünde - Lübbecke zum wiederholten Male in den vergangenen Monaten ein besonderer Gast an, nämlich eine Sonderbedienung mit Br 232 für die BESTA Eisen- und Stahlhandelsgesellschaft mbH bei Lübbecke. Diese Sonderleistung verkehrte bereits letzte Woche zwei Mal und soll diese Woche an jedem Werktag zur Mittagszeit von Seelze aus nach Lübbecke fahren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 11:16

wz1wz2

Von Ende Januar bis Mitte Februar 2019 ist Alstoms Coradia iLint in Deutschland auf Tour. Der Wasserstoff-Brennstoffzellenzug ist der weltweit erste seiner Art. Alstom präsentiert seine einsatzbereite Wasserstofftechnologie in sechs Bundesländern und demonstriert damit eine emissionsfreie Alternative auf nichtelektrifizierten Strecken. Die Roadshow beginnt in Rheinland-Pfalz, anschließend geht es nach Baden-Württemberg, dann nach Sachsen, Thüringen, Berlin und Brandenburg.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 10:39

In ihrer Antwort (19/6943) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/6543) gibt die Bundesregierung Erläuterungen zum Zielfahrplan 2030 des Deutschlandtakts für die Region Mannheim, Frankfurt und Darmstadt. Beantwortet wird unter anderem die Frage, warum im Zielfahrplan zwischen Darmstadt und Stuttgart lediglich eine Verbindung im Zweistundentakt zugrunde gelegt sei.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 07:05

190122 schreyer und krenz bohren dicke bretter

"Es fällt mir nicht leicht, diese spannende Aufgabe, die mir sehr viel Spaß gemacht hat, nun abzugeben. Aber wir haben als mofair-Team sehr gut zusammengearbeitet, und mit Christian Schreyer übernimmt ein versierter Mann mit großer internationaler Erfahrung den Posten an der Verbandsspitze. Mein bisheriger Stellvertreter wird viele dicke Bretter bohren, um in Kontinuität die Wünsche und Forderungen unserer Branche bei den Stakeholdern zu platzieren. Dafür wünsche ich Christian Schreyer größtmöglichen Erfolg", sagte der scheidende mofair-Präsident im Rahmen einer Vorstandssitzung in Berlin.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 18:10

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Welche Wege gibt es, Menschen und Güter umweltfreundlich zu transportieren? Bietet die E-Mobilität hierbei Chancen? Und wie kann der Verkehr in der Region verbessert werden? Darüber und über weitere Zukunftsfragen der Mobilität haben Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft am Dienstag, 22. Januar, bei einem Mobilitätskongress der Europäischen Metropolregion Stuttgart diskutiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 18:00

img 20190122 110124img 20190122 110339

Am 22. Januar begab ich mich wieder zum Bhf Praha-Bubny. Während der Sperrung des Negrelli-Viaduckts bis ca. Juni 2020 ist dort Endstation für die Züge der Strecke Prag - Rakovník/Chomutov.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 17:24

gerhard liebenberger printliebenberger transsib print

Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 17:14

190223 prn 0001190223 prn 0002

Traditionell veranstaltet das Bayerische Eisenbahnmuseum Nördlingen im Februar eine Dampfzugsonderfahrt in die winterlichen Alpen. Ziel ist dieses Jahr der bekannte Luftkurort Berchtesgaden im Berchtesgadener Land.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 17:00

dsc 6358shopkldsc 6362shopkl

Am Samstag 19.01.19 fuhren gegen Mittag im Block hintereinander folgende private Güterzüge auf der Rollbahn nach Süden Richtung Osnabrück durch Bohmte: MEG 705 (ex Deutsche Reichsbahn 155 196-9) vor Kesselwagen und Press 110 043-6 (ex Deutsche Bahn bzw Deutsche Bundesbahn 110 511-3, Umbau aus 139 134 vormals E40 1134 Baujahr 1959) vor Autowagen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Januar 2019 16:00

img 20190121 132553 resized 20190121 050237424img 20190121 133105 resized 20190121 050235792

Noch können wir die Néz Casseé und Sybics in Paris sehen.

Sascha Jansen

Nachrichten-Filter