english

Deutschland

Freitag, 20 Oktober 2017 12:22

Alstom und NTL erhielten für Aptis, ihren neuen Elektrobus, die Innovations-Auszeichnung bei der Busworld-Ausstellung in Kortrijk, Belgien. Aptis' einzigartiges Design - basierend auf der Grundlage einer Straßenbahn - macht es zu einer einzigartigen Mobilitätslösung.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 12:08

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH setzt für Ihren erfolgreichen Betriebsstart in Deutschland unter anderem auf innovative IT-Lösungen für hochwertigen und zuverlässigen Personenverkehr. Die Go-Ahead nutzt dafür das Produkt DatNet und wird mit ihrem Partner ETC – Gauff Mobility Solutions eine unternehmensweite Datendrehscheibe aufbauen.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 12:00

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert die S-Bahn-Stammstreckensperrung am Wochenende deutlich. "Der gefahrene Fahrplan lässt sich nur noch mit dem Wort 'mangelhaft' bezeichnen" so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN. Während es früher möglich war, alle S-Bahn-Linien aus dem Westen in den Hauptbahnhof fahren zu lassen, scheitert die DB mittlerweile damit selbst in dieser gut planbaren Situation am Wochenende, und erzwingt unnötige Umwege und zusätzliches Umsteigen. "Wir können uns des Eindrucks nicht erwehren, dass Nutzen und Schaden für die Fahrgäste nicht ernsthaft abgewogen werden" so Andreas Barth.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 09:42

Der Umweltministerrat der Europäischen Union hat kürzlich eine Verordnung zur Festlegung verbindlicher nationaler Jahresziele für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen verabschiedet. Die Verordnung legt fest, dass der Ausstoß von Treibhausgasen in den Mitgliedsstaaten bis 2030 auf 30% unterhalb des Niveaus von 2005 verringert werden soll. Das entspricht dem Ziel des Pariser Klimaabkommens. Betroffen sind davon alle Branchen, die nicht dem EU-Emissionshandel unterliegen, also auch weite Teile des Verkehrssektors. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert in diesem Zusammenhang erneut massive Investitionen in den Ausbau und in die Modernisierung des öffentlichen Nahverkehrs, da nur so die Klimaschutzziele der EU und der Bundesregierung für den Verkehr erreicht werden können.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 09:30

Wie das französische Wirtschaftsblatt Les Echos berichtet, erklärte sich Thales während der Pressevorstellung des Ergebnisses für die ersten neun Monate 2017 bereit, an der Konsolidierung des Eisenbahnsignalisierungssektors teilzunehmen, nachdem Alstom und Siemens ihren Zusammenschluss verkündet haben, der den kanadischen Konzern Bombardier ausgrenzt. "Dies ist keine Notwendigkeit, aber wir sind offen für jede Transaktion, bei der wir unsere Position im Bahnbereich unter der Führung von Thales stärken können", sagte der Finanzdirektor Pascal Bouchiat gegenüber den anwesenden Analysten.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 08:41

ro1ro2

Fotos DB AG/Dan Zoubek.

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist das Gesicht der Deutschen Bahn für die neue Schnellfahrstrecke Berlin–München. Nico Rosberg zeigt, wie komfortabel und effektiv Reisen sein kann: nach Eröffnung der Strecke am 10. Dezember mit bis zu 300 Stundenkilometern in weniger als vier Stunden im ICE-Sprinter zwischen beiden Städten – zwei Stunden schneller als bisher.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 08:38

Der Fahrgastverband PRO BAHN zeigt sich erfreut über den starken Anstieg der Fahrgastnachfrage auf der Bahnstrecke Elmshorn - Hamburg im Jahr 2016 und stellt fest, dass die Fahrgäste das neu geordnete Verkehrsangebot auf der Bahnstrecke Elmshorn - Hamburg offenbar gut angenommen haben. Weiter fordert der Fahrgastverband PRO BAHN eine weitere Erhöhung der angebotenen Sitzplatzkapazitäten und weiteren Ausbau des Verkehrsangebotes.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 21:18

2017 10 18 Abellio Foto Martin Wehmeyer2017 10 18 Ratingen Thalys4307 Foto Martin Wehmeyer (1)

Wegen Bauarbeiten zwischen Duisburg und Düsseldorf erfolgen wieder Umleiterverkehre über die Güterzugstrecke Duisburg-Lintorf-Ratingen. Neben der Arnheimer Abelliolinie gehörte auch der Thalys 4307 dazu, der hier am Esig Ratingen aufgenommen wurde.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 19 Oktober 2017 21:14

DSC09185 2DSC09204

In Wiederitzsch waren 233 511 und 232 356 mit einem Schotterzug zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Donnerstag, 19 Oktober 2017 19:23

S Bahn Dresden Wagen1S Bahn Dresden Wagen2

Auf Probefahrt war am 17.1017 ein Steuerwagen der Dresdener S-Bahn in Leipzig: 143 120 mit 72804 Dresden Altstadt - Leipzig Hbf und Wagen der S-Bahn Dresden  50 80 86-81 071-2 DBpbzfa.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 19 Oktober 2017 19:10

m2017 10 18 251am2017 10 18 201

Seit Montag, 16. Oktober 2017 ist die neue Straßenbahnlinie 59 in Betrieb. Sie führt von der Haltestelle Zollhafen, im sich gerade neu entwickelnden Zollhafenquartier am Rhein, über die Haltestelle Straßenbahnamt zum Bismarckplatz und von dort weiter über den Hauptbahnhof zum Campus der Hochschule. Durch die Neustadt und zur Hochschule nutzt die Linie 59 zum Teil auch die neugebaute Trasse der "Mainzelbahn".

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 19:06

Am gestrigen 18. Oktober 2017 wurden an der Haltestelle "Roter Turm" die Abnahmefahrten für die Straßenbahnen der Chemnitzer Verkehrs-AG sowie für die Citylink- Bahnen des Chemnitzer Modells erfolgreich durchgeführt. Morgen werden dort alle Baumaßnahmen abgeschlossen und das Baufeld beräumt sein. Bis zum Start des dritten Bauabschnittes sind noch umfangreiche Fahrplananpassungen erforderlich. Die Modernisierung der Zentralhaltestelle geht demzufolge voraussichtlich am 2. November 2017 in ihre nächste Runde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 12:52

Bis zum 20. Dezember 2017 verlängert wird die ursprünglich bis zum Ende der Herbstferien vorgesehene Maßnahme, die während der Hauptverkehrszeiten vorgesehenen Verstärkerzüge auf den Linien S1 (Zehlendorf – Potsdamer Platz) und S5 (Mahlsdorf – Lichtenberg) ausfallen zu lassen. Der Wiedereinsatz der Verstärkerzüge, die regulär nicht in den Weihnachtsferien verkehren, ist damit für Mittwoch, 3. Januar 2018, vorgesehen. Ziel dieses mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) abgestimmten Vorgehens ist, bei insgesamt nicht ausreichender Fahrzeugverfügbarkeit das mögliche Angebot im Gesamtnetz verlässlich zu erbringen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 11:56

30 Minuten längere Fahrzeiten der Sprinterzüge zwischen Berlin und Stuttgart müssen Fahrgäste nach dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn (AG) im Fernverkehr in Kauf nehmen, stellt der ökologische Verkehrsclub (VCD) Baden-Württemberg enttäuscht fest - und dies obwohl die DB in der Vergangenheit rund 10 Milliarden Euro in neue Hochgeschwindigkeitsstrecken investiert habe.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 10:57

Die Mobilität in den urbanen Ballungszentren ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Vor allem die Millionenmetropolen wachsen weltweit so rasant, dass der Ausbau der Infrastruktur mit dem Einwohnerwachstum oft nicht Schritt halten kann. Neue, urbane Transportkonzepte sind gefragt, um Millionen Menschen täglich durch die wachsenden Stadtgebiete zu bewegen. Nahverkehrslösungen helfen dabei, überfüllte Straßen zu entlasten und zugleich einen geräusch- und schadstoffarmen Massentransport zu ermöglichen. Mit einem bereits gut ausgebauten Infrastrukturnetz gehört Japan zu den Vorreitern im urbanen Nahverkehr. Kein Wunder also, dass die japanische Eisenbahnindustrie sich verstärkt international engagiert und ihre Erfahrungen in Verkehrsinfrastrukturprojekte weltweit einbringt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 09:48

002003

Mindestenst zwei Jahre wird kein Zug mehr zwischen Praha-Bubny und Praha-Masarykovo verkehren, da das Negrelli-Viaduckt renoviert werden muss. Es handelt sich um die erste Renovierung nach dem Bau im Jahre 1850.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 07:00

hyp

Foto  HTT / JumpStartFund, OMEGABYTE/3D.

Hyperloop Transportation Technologies (HTT) und Munich Re haben gemeinsam eine umfassende Risikoanalyse von HTTs Hyperloop-Technologie durchgeführt. Die vorgelegte Analyse ist ein wichtiger Baustein für die weitere Entwicklung der Hyperloop-Technologie sowie des Unternehmens selbst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Oktober 2017 19:59

Am 18. Oktober 2017 fand am Bahnhof Grunewald in Berlin die Gedenkveranstaltung zum 76. Jahrestag des Beginns der Deportation von Berliner Jüdinnen und Juden statt. Der erste Deportationszug rollte am 18. Oktober 1941 von den Gleisen des Bahnhofs Grunewald. 1013 Menschen befanden sich in dem Zug in Richtung Osten. Vor hier aus wurden in den Jahren von 1941 bis zum Kriegsende über 500.000 deutsche Juden in Arbeits- und Konzentrationslager deportiert und größtenteils ermordet. Fahrtziele waren neben Riga und Warschau die Lager Auschwitz-Birkenau und Theresienstadt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Oktober 2017 19:57

Die Deutsche Bahn feiert dieses Jahr das 175-jährige Bestehen des Berliner Ostbahnhofs. Anlässlich dieses Jubiläums wird in der Minerva-Passage des Bahnhofs noch bis einschließlich Dienstag, 24. Oktober, anhand von Fotografien und Dokumenten seine wechselvolle Geschichte gezeigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Oktober 2017 19:06

X 7742 MBS 15102017 BX 7742 MBS 15102017 C

Die Stiftung Museum Buurtspoorweg Haaksbergen – Boekelo (MBS) feiert in diesem Jahr das 50-jährlige Jubiläum. Dazu war Lok 7742 eingeladen, die am 15. Oktober auch an dem diesjährigen Herbstdampftag teilnahm. Sie fuhr an dem Tag mit authentischen Lokalbahngarnituren. Es war ein herrlicher Tag ohne eine einzige Wolke am Himmel. Zufälligerweise gab es auch ein Oldtimertreffen mit vielen alten Wagen, Motorrädern und Traktoren.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter