english

Deutschland

Mittwoch, 27 Juni 2018 13:55

Am Freitag, 13. Juli (23:00 Uhr) startet die Deutsche Bahn (DB) umfangreiche Bauarbeiten zwischen Essen und Ratingen. Die Arbeiten finden an mehreren Stellen gleichzeitig statt und dauern bis zum 13. August (4:30 Uhr). Die DB investiert insgesamt mehr als fünf Millionen Euro. Um eine möglichst kurze Sperrung der Strecke zu erreichen, hat man seit drei Jahren die Bündelung und Koordinierung aller Maßnahmen geplant.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 13:12

MIS 7350sbahn2

Fotos Stadler, Siemens.

Die neue S-Bahn für Berlin und Brandenburg – ein weiterer Meilenstein ist erreicht! Der erste Halbzug der BR 484 sieht nach Montageende von außen schon so gut wie fertig aus. Auch von innen können sich die vier Wagen bereits sehen lassen: Die blauschwarzen Sitze, Haltestangen und Wandverkleidungen sind montiert, der Bodenbelag liegt, 90 Kilometer Kabel wurden verlegt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 10:55

Die IHK Berlin hat ein Gesamtkonzept für die Berliner Verkehrspolitik entwickelt und mit dem Titel „4 x 4 Prioritäten für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik“ beschlossen. Angesichts der großen Herausforderungen, die die wachsenden Stadt, der Sanierungsrückstau, höhere Umweltstandards und sich wandelndes Mobilitätsverhalten an das Verkehrssystem stellen, muss Berlin deutlich mehr investieren, als bisher beschlossen. Sonst droht der zunehmende Verkehr das Wachstum Berlins auszubremsen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 09:24

Die Bürgerinitiative Prellbock kritisiert die Auswahl der Teilnehmer am Architekturwettbewerb für das geplante Bahnhofs- und Gebäudeensemble am Diebsteich, bei dem in dieser Woche der Siegerentwurf gekürt werden soll. „Nach EU-Vergaberegeln hätte jedes interessierte Architekturbüro eine Chance bekommen müssen, sich in einem transparenten Verfahren um eine Teilnahme zu bewerben,“ erklärte der Sprecher der Bürgerinitiative, Michael Jung.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 18:53

 D1A3994 D1A4020

Am Sonntag war die Zahnradlok 97 501 zu Gast auf der Schwäbischen Waldbahn.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 16:22

IMG 20180626 111323 (1280x960)IMG 20180626 111749 (1280x958)

Auf dem ehemaligen Bahndamm am ehemaligen Hp Praha-Karlín, přístav (Prag-Karolienthal, Port) entsteht ein neuer Spazierweg. Es handelt sich um die ehemalige Strecke der k.k. privilegierten Österreichische Nordwestbahn (ÖNWB), deren Prager Abschnitt Vysocany - Praha-Tešnov (Nordwestbahnhof) längst abgebaut ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 16:05

20180624 167Ba

Am vergangenen Wochenende gab es bei der Berliner Parkeisenbahn (BPE) nicht nur das Jubiläum 100 Jahre Brigadelok 1138, sondern in Zusammenhang damit auch eine der recht seltenen Gelegenheiten, das komplette Streckennetz der 600-mm-Bahn zu bereisen.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 15:43

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther und der Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn AG, Ronald Pofalla, haben sich ausführlich über die notwendige Sanierung der Marschbahn (Elmshorn – Westerland/Sylt) ausgetauscht. Aufgrund der anhaltenden Störungen auf der Strecke hatte der Ministerpräsident dringenden Handlungsbedarf reklamiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 13:51

26062018 4KMN304603052001 0591

In der Zeit von 2018 bis 22 werden im Knoten Rosslau weitere 100 Millionen Euro im Bereich des Güterbahnhofs investiert. Projektleiter Uwe Sieber und Bahnhofsmanagerin Karin Meyer gaben am 26. Juni 2018 im Bahnhof Roßlau Auskunft zu den Ausbauplänen. Fotos   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,   www.verkehrsfotografie.de

Die Modernisierung des Eisenbahnknotens Roßlau/Dessau geht in eine neue Bauphase: Ab Juli 2018 startet die Deutsche Bahn (DB) mit dem Ausbau des Abschnitts Roßlau inklusive Güterbahnhof. Bund und Deutsche Bahn investieren von 2018 bis 2022 rund 100 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 13:46

Daniel Schambach

Der bisherige Škoda-Vertriebsdirektor für die DACH- und BE-NE-LUX-Region, Daniel Schambach wurde zum Geschäftsführer der Škoda Transportation Deutschland GmbH ernannt. Zdeněk Majer, der auch die Funktionen des Vizepräsidenten der Škoda Transportation Gruppe sowie des Vorstandsvorsitzenden der finnischen Tochter Transtech Oy bekleidet, bleibt Mitglied der Geschäftsführung.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 13:33

CompAir 04 6 18 Froesch 5671CompAir 04 6 18 Froesch 5675

Das Kufenmodell des CompAir Kompressors wandert mit dem Baustellenfortschritt mit. Air & Plus bietet als eine Option einen Abgas-Partikelfilter. Fotos CompAir/Froesch.

Der Semmering-Basistunnel ist eines der langfristig bedeutendsten Infrastruktur-Großprojekte im europäischen Hochleistungsstreckennetz. Mit der Inbetriebnahme 2026 wird die Bahn zwischen Donau und Mur in das 21. Jahrhundert transformiert. Der Semmering-Basistunnel behebt ein Nadelöhr entlang des Baltisch-Adriatischen Korridors und ermöglicht eine attraktive Güterverkehrsführung entlang der österreichischen Südstrecke. Der Tunnel entlastet und ergänzt die bestehende Ghega-Bergstrecke, die mit ihren 160 Jahren an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 13:05

IMG 1567IMG 1543

Den Startschuss für Platooning im Praxiseinsatz gaben (v.l.n.r.): Prof. Dr. Christian, T. Haas, Direktor des Instituts für komplexe Systemforschung an der Hochschule Fresenius, Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands MAN Truck & Bus AG, Bundesverkehrsminister Dr. Andreas Scheuer, Alexander Doll, Vorstand Güterverkehr und Logistik Deutsche Bahn AG und Prof. Dr. Sabina Jeschke, Vorstand für Digitalisierung und Technik Deutsche Bahn AG. Fotos Markus Pfetzing.

Als weltweit erster Logistikanbieter hat DB Schenker gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern MAN Truck & Bus und der Hochschule Fresenius gestern (25.06.18)  zwei digital vernetzte LKW in den Praxiseinsatz geschickt. Im Beisein von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer startete ein sogenanntes LKW-Platoon von der DB Schenker Niederlassung in Neufahrn bei München über das digitale Testfeld A9 nach Nürnberg. Gefördert wird das Pilotprojekt mit rund zwei Millionen Euro durch den Bund.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 12:54

smartsmart2

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) betreibt die drei neuen Lokomotiven ab 2019 auf dem deutschen Schienennetz. „Bei Probefahrten überzeugte die Lok mit ihren technischen Parametern.“, sagt EGP-Geschäftsführer Mathias Tenisson. „Zusätzlich punkteten die intuitive Bedienung, der unkomplizierte Bestellvorgang und überschaubare Lieferzeiten.“, so Tenisson weiter. Konfiguriert ist dieser Lok-Typ ausschließlich für den innerdeutschen Güterverkehr.

weiterlesen ...

Dienstag, 26 Juni 2018 12:52

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) hat bei Siemens drei Lokomotiven vom Typ Smartron bestellt. Der Smartron, die neue Lokomotive von Siemens, ist auf eine definierte Transportaufgabe zugeschnitten und kombiniert die Vorteile eines Standardprodukts mit der plattformerprobten Technologie des Vectron. Als vorkonfigurierte Lokomotive ist der Smartron für den Güterverkehr in Deutschland konzipiert und ermöglicht Kunden einen kosteneffizienten Betrieb bei hoher Betriebssicherheit.

weiterlesen ...

Montag, 25 Juni 2018 19:17

In der heutigen Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes SPNV Münsterland (ZVM) wurde die Erstellung eines verkehrsträgerübergreifenden Mobilitätskonzeptes „Mobiles Münsterland“ thematisiert.

weiterlesen ...

Montag, 25 Juni 2018 15:00

2018 06 23 DLW 50 35012018 06 23 SBW V300 003

Am 23.06.2018 verkehrte die DLW 50 3501 mit dem DPE 20179 von Meiningen nach Sangerhausen. Ziel der Sonderfahrt war die Rosen-Blumenschau in Sangerhausen. Im Anschluss der Firma KIMM Baustoffwerke in Elxleben konnte anschließend noch die SBW V300 003 zusammen mit einer weiteren V300 der Starkenberger Baustoffwerke und einem GATX-Wagenganzzug gesichtet werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Montag, 25 Juni 2018 14:30

Tomke Scheel P1050166 628 928 698+628 928 625

Am 23.06.2018 waren 628/928 698 und 628/928 625 als RE 21220 von Kiel Hbf nach Husum (RE 74) unterwegs und konnten kurz nach ihrer Abfahrt aus Kiel Hbf abgelichtet werden. Die 628/928 sind Leihfahrzeuge zur Kieler Woche. Sie gehen dann wieder in die Heimatwerke Braunschweig bzw Niebüll zurück.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 25 Juni 2018 13:18

Am kommenden Freitag (29. Juni) haben interessierte Bürgerinnen und Bürger von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die neue Zugbildungsanlage in Halle (Saale) bei einer Rundfahrt über die Gleisanlagen in Augenschein zu nehmen. Damit bietet sich die einmalige Gelegenheit, auch Bereiche zu sehen, die sonst der Öffentlichkeit verborgen bleiben oder aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden dürfen.

weiterlesen ...

Montag, 25 Juni 2018 13:00

034 (1280x960)036 (1280x960)

Aus Poběžovice (Ronsperg) fuhr ich nach Bor (Haid). Bor ist mit einem Fahrdienstleiter besetzt, leider ist der Fahrkartenverkauf nicht mehr vorhanden.

weiterlesen ...

Montag, 25 Juni 2018 12:00

Drehscheibe SEMLokschuppen SEM

Das Sächsische Eisenbahnmuseum im Chemnitzer Stadtteil Hilbersdorf ist während der Sommerferien in Sachsen vom 30.06.2018 bis 12.08.2018 täglich von 10:00 bis 17:00 geöffnet. Somit knüpfen wir an die Tradition der letzten Jahre an und bieten täglich die Möglichkeit, die Eisenbahntechnik des letzten Jahrhunderts anschaulich zu erleben.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter