english

Deutschland

Freitag, 18 Januar 2019 09:34

Die Bundesregierung plant eine Änderung des Allgemeinen Eisenbahngesetzes. Der dazu vorgelegte Gesetzentwurf (19/5421) wurde am Donnerstag, 17. Januar 2019, einstimmig in der Ausschussfassung angenommen. Der Abstimmung lag eine Beschlussempfehlung des Verkehrsausschusses (19/7084) zugrunde. Die Reden zu diesem Tagesordnungspunkt wurden zu Protokoll gegeben.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 09:27

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag, 17. Januar 2019, zwei Anträge der Fraktion Die Linke zur Bahnpolitik zurückgewiesen. Gegen die Forderung zur Offenlegung neuer Gutachten zur Deutschen Bahn AG (19/481) stimmten CDU/CSU, SPD, AfD und FDP gegen die Stimmen der Linksfraktion und Bündnis 90/Die Grünen. Die Forderung, dass Bahnprojekt Stuttgart 21 (19/480) zu beenden, lehnten CDU/CSU, SPD, AfD und FDP gegen das Votum der Linken bei Enthaltung der Grünen ab. Der Abstimmung lagen Beschlussvorlagen des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur (19/2352, 19/3589) zugrunde.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 09:00

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes und der Zweckverband Personennahverkehr Saarland haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zu SPNV-Leistungen RE 18 Saarbrücken – Landesgrenze (– Forbach – Metz) gegeben (2019/S 013-027614).

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 08:43

hsb brocken 17 01 2019 foto hsb heide baumgärtner (2)hsb brocken 17 01 2019 foto hsb heide baumgärtner (1)

v.l.n.r.: Matthias Jendricke, Peter Gaffert, Matthias Wagener sowie Tom Weißenfeld. Schneeräumung auf dem Brockenbahnhof. Fotos HSB/Heide Baumgärtner.

Um sich selbst ein Bild von den Witterungs- und Arbeitsbedingungen auf dem Brockengipfel zu machen sowie um eine erste Auswertung der Ereignisse rund um die beiden in der vergangenen Woche im Schnee festgefahren Züge vorzunehmen, trafen sich gestern kurzfristig auf dem Brockengipfel der Vorsitzende des Aufsichtsrates der HSB und Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode, Peter Gaffert, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende und Landrat des Landkreises Nordhausen, Matthias Jendricke, der Geschäftsführer der HSB, Matthias Wagener sowie zahlreiche Vertreter der Medien.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 18:35

„Der Bund und die DB AG haben die Kernziele der vor 25 Jahren angestoßenen Bahnreform verfehlt. Gerade im Verhältnis zur Straße kam kaum mehr Verkehr auf die Schiene. Im Güterverkehr liegt der Verkehrsanteil der Eisenbahn sogar niedriger als 1990“, sagte der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller anlässlich der Zuleitung eines Sonderberichts an den Deutschen Bundestag über die strukturelle Weiterentwicklung der Deutschen Bahn AG (DB AG).

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 18:30

dscf1114dscf1113

Am Mittwoch war der LEO Express zu Gast im Railmmaint-Werk in Delitzsch. Es wurde ein Wagen abgeholt. Es mußte der kürzeste Laufweg nach Berlin Lichtenberg genommen werden, da Lok und Wagen dem Flix-Train DPF 32623  Berlin Lichtenberg - Stuttgart beigestellt werden mußten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 17 Januar 2019 18:20

img 4947

Am 16. Januar hat das Kompetenznetz Logistik.NRW gemeinsam mit der Rhenus Office Systems GmbH, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Unna und der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund die erste Veranstaltung des Kompetenznetzes im Jahr 2019 durchgeführt. Gut 40 Teilnehmer folgten der Einladung zum NetzwerkForum Industrie 4.0 und Logistik in Holzwickede.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 18:11

img 2161 kopie kopie

Am 17.01.19 fuhr 234 278-0 (SEL-Martin Schlünß Eisenbahnlogistik) mit 151 139-3 (EGP- Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH) einen Kesselzug durch Caaschwitz nach Gera.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 17 Januar 2019 15:47

ep07p 2002 r 76928928 619+928 659

Przewozy Regionalne betreibt eine der wenigen E-Loks EP07P mit Zügen von Poznań nach Wrocław oder Kłodzko. Züge der Relation Wolsztyn - Wagrowiec verkehren mit deutschen VT 628, die von Arrivia geleast wurden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 14:30

epg1epg2

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) überraschte zum Anfang des Jahres drei Prignitzer Organisationen mit Spendenchecks im Wert von insgesamt 3.000 Euro. Mathias Tenisson, Geschäftsführer der EGP, überbrachte am 10. und 17. Januar 2019 die Spendenchecks an soziale Organisation in der Prignitz.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:59

Im dritten Quartal 2018/19 (1. Oktober bis 31. Dezember 2018) verbuchte Alstom Aufträge in Höhe von 3,4 Mrd. Euro, verglichen mit 1,7 Mrd. Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Konzernumsatz betrug 2,0 Mrd. Euro und stieg damit um 10% (10% bei konstantem Umfang und Wechselkursen) gegenüber 1,8 Mrd. Euro im dritten Quartal 2017/18.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:43

650612

Niederflur- und Neigetechnikfahrzeuge 650 und 612. Fotos Deutsche Bahn AG / Georg Wagner.

Die enormen Schneemengen in den vergangenen Tagen in Teilen des Landes Baden-Württemberg sowie im Grenzgebiet zu Bayern bedeuten für DB Regio weiterhin eine große Herausforderung. Wenngleich die Niederschläge nachgelassen haben und Bahnstrecken wieder freigeräumt werden konnten, müssen nun durch Schnee und Eis verursachte Schäden an Schienenfahrzeugen beseitigt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:34

orb

In Ingolstadt soll der Einsatz von Fluggeräten für die urbane Mobilität erforscht werden. Auch die Deutsche Bahn (DB) beteiligt sich jetzt am Modellprojekt „Urban Air Mobility“, das von der EU-Kommission unterstützt wird. Die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung Dorothee Bär, DB-Vorstand für Digitalisierung und Technik Prof. Dr. Sabina Jeschke und der Oberbürgermeister von Ingolstadt Dr. Christian Lösel unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:31

Die Sperrung der Tauern-Route wurde bis kommenden Montagabend, den 21. Januar 2019 verlängert.

Pressemeldung Kombiverkehr

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:25

evh45

Als „schwarzer Hubert“ pflegte er sich jedem vorzustellen, der ihn nicht kannte. Und man lernte ihn schnell kennen: kollegial und streitbar, Christdemokrat, engagiert und ungeheuer kenntnisreich - und immer auf der Seite der Beschäftigten. Am Mittwoch ist unser Freund und Kollege Hubert Heil in Fulda verstorben; er wurde 87 Jahre alt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:20

pf1pf2

Verkehrspolitischer Jahresauftakt im Deutschen Bundestag: Mit dem Parlamentarischen Neujahrsfrühstück bat die EVG – mittlerweile schon traditionell – verkehrspolitisch interessierte Bundestagsabgeordnete zum Meinungsaustausch. Der stand in diesem Jahr unter dem Aspekt einer Bestandsaufnahme nach 25 Jahren Bahnreform.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:14

In seiner gestrigen mündlichen Verhandlung hat das OLG Düsseldorf über die Beschwerden des VRR und der Städte Essen und Mülheim gegen die Entscheidung der Vergabekammer Westfalen vom 19. Juni 2018 beraten. Die Vergabekammer Westfalen hatte die geplanten Direktvergaben der Stadtverkehre an die Ruhrbahn wegen der Aufteilung der Zuständigkeiten zwischen dem VRR und den Städten untersagt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:04

Das Land Niedersachsen fördert in diesem Jahr insgesamt 292 Einzelprojekte im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit rund 96,6 Millionen Euro. Das hat heute Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann in Hannover anlässlich der Genehmigung des ÖPNV-Förderprogramms für das Jahr 2019 bekannt gegeben:

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:37

hans1hans3

Dr. Ralf Böhme, Thomas Dill (VBB) und Rüdiger Malter (NASA) bei Ihrer Ansprache im Zug.

Am 16. Januar 2019 erfolgte die offizielle Begrüßungsfahrt der HANS – der HANSeatischen Eisenbahn GmbH - für die Regionalbahn-Linien RB33 Stendal – Tangermünde und RB34 Stendal – Rathenow. Mit an Bord waren Rüdiger Malter, Geschäftsführer der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, Thomas Dill, Bereichsleiter des Centers für Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH sowie Dr. Ralf Böhme, Geschäftsführer der HANSeatischen Eisenbahn GmbH.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:30

dscf1106dscf1107

Am Freitag, den 11.01.19 habe ich meinen ersten Leichenzug von Dresden Altstadt über Niederau und Hamm Rbf zur Zwichenabstellung und weiter am 14.01.19 nach Opladen zum Schrottverwerter Bender fotografiert.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter