english

Deutschland

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:30

dscf1106dscf1107

Am Freitag, den 11.01.19 habe ich meinen ersten Leichenzug von Dresden Altstadt über Niederau und Hamm Rbf zur Zwichenabstellung und weiter am 14.01.19 nach Opladen zum Schrottverwerter Bender fotografiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:26

Für einen "demokratischen Umbau" der Deutschen Bahn AG (DB AG) spricht sich die Fraktion Die Linke aus. In einem Antrag (19/7024), der am Donnerstagabend auf der Tagesordnung des Bundestages steht, fordern die Abgeordneten von der Bundesregierung, den Privatisierungskurs zu verlassen und dauerhaft zu garantieren, "dass das System Eisenbahn im Allgemeinwohlinteresse entlang volkswirtschaftlicher Ziele organisiert wird".

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 11:59

Zum heutigen Zusammentreffen zwischen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Vertretern des DB-Vorstands erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion: "Die mit viel Tamtam angekündigten Krisengespräche zwischen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und dem DB-Vorstand entpuppen sich bei Betrachtung der mageren Ergebnisse als großer PR-Gag der Bundesregierung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 10:16

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Richard Lutz, sowie seine Kollegen Ronald Pofalla (Infrastruktur), Berthold Huber (Personenverkehr) und Alexander Doll (Finanzen, Güterverkehr und Logistik) haben sich am Donnerstagmorgen in Berlin mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sowie Abgeordneten des Deutschen Bundestages getroffen, um die Lage des Unternehmens zu beraten. Die DB-Spitze stellte dabei einen Fünf-Punkte-Plan vor, der bereits konkrete Verbesserungen für die kommenden Monate enthält.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 10:14

Die Umsetzung der von rheinland-pfälzischer Seite geplanten Reaktivierung der Aartalbahn mit einer Wiederaufnahme des Schienen-verkehrs im Streckenabschnitt zwischen Diez und Hahnstätten war zuletzt ins Stocken geraten. Ursächlich dafür waren die vom Landesrechnungs-hof geäußerten Zweifel an den volkswirtschaftlichen Nutzen dieser Maßnahme. Doch jetzt gibt es wieder Hoffnung für das Projekt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:10

Siemens und Alstom erwägen, dem Paket von Vermögenswerten, die vor einer möglichen Fusion zum Verkauf stehen, Süßstoffe hinzuzufügen, um in letzter Instanz die kartellrechtliche Genehmigung der Europäischen Kommission zu erhalten. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg mit der Angelegenheit vertraute Personen, die nicht genannt werden wollen, zitiert, umfassen die neuen Angebote mögliche Vertragserweiterungen und Patente und werden mit Kartellbehörden und potenziellen Bietern diskutiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 12:56

Die Planungen für den U-Bahn-Netzausbau erreichen einen weiteren Meilenstein. Für den mittleren Abschnitt der neuen U-Bahn-Linie U5 ist die Machbarkeitsuntersuchung erfolgreich abgeschlossen. Die U5 ist verkehrlich, baulich, technisch und betrieblich realisierbar. Mit der Streckenführung von der City Nord über die Innenstadt bis nach Stellingen erhalten wichtige Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorte sowie mehr als 100.000 Hamburgerinnen und Hamburger erstmals einen Schnellbahnanschluss.  

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 12:48

Der Senat von Berlin setzt sich seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadt Stettin und der Wojewodschaft Westpommern für eine Verbesserung der grenzüberschreitenden Bahnverbindungen ein. Ein Durchbruch gelang dabei im Juni 2018, als gemeinsam mit Brandenburg, dem Bund und der Bahn die Absichtserklärung unterzeichnet wurde, die Eisenbahnstrecke Berlin-Stettin zweigleisig auszubauen und durchgehend zu elektrifizieren, sodass künftig Fahrzeiten von 70 bis 80 Minuten sowie erstmals ein Einstundentakt möglich werden. Das geht aus einem Bericht an das Abgeordnetenhaus hervor, den der Senat am 15.01.19 auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, beschlossen hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 12:22

mvg

Mit Hybrid-M setzen die SWM am Georg-Brauchle-Ring bis 2021 einen städtebaulichen Akzent im Stadtteil Moosach. Herzstück des neuen Gebäudes in Sichtweite zur SWM Zentrale wird der moderne MVG Busbetriebshof. Hier stellen künf-tig rund 190 Busse mit einem wachsenden Anteil an E­Fahrzeugen den zu-kunftsfähigen und flexiblen Nahverkehr in München sicher. In den oberen Geschossen des Neubaus entstehen offene, im Sinne neuer Arbeitswelten gestaltete Bürostrukturen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 10:45

Hessen bietet im Bundesländervergleich von allen Flächenstaaten die kürzesten Wege zu Bahnen und Bussen, gefolgt vom Saarland, von Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Besonders weite Strecken zu Bahnhöfen und Haltestellen müssen die Menschen in Niedersachsen, Bayern und vor allem in Mecklenburg-Vorpommern zurücklegen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 09:55

Ein Großteil der Züge fällt aus, immer wieder Streckensperrungen, Informationen zum Zugverkehr sind nicht vorhanden oder widersprüchlich, ratlose Fahrgäste stehen frierend am Bahnsteig, in den wenigen und zu kurzen Zügen stehen die Fahrgäste eng gedrängt. "Solche Zustände dürften Weilheimer Fahrgäste zuletzt 1945 in den Wirren des zu Ende gehenden zweiten Weltkriegs erlebt haben," meint Norbert Moy vom Fahrgastverband PRO BAHN.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 20:16

bob16

Foto BOB.

Der Zugverkehr im Netz der BOB wird ab dem 16. Januar 2019 nach Abschluss der Schneeräumarbeiten sukzessive in den kommenden Tagen wieder aufgenommen. Alle bereits möglichen Vorbereitungen wurden getroffen, aber mehrere BOB-Fahrzeuge sind weiterhin nicht zugänglich, vereist und witterungsbedingt beschädigt. Zugverkehr von Meridian und BRB läuft wie gehabt. Die Verkehrsleistungen aller Bahnen ist weiterhin abhängig von der weiteren Entwicklung der Wetterlage.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 20:10

(c) tomke scheel ip1240273 de12+akn v2017(c) tomke scheel ip1240370 maximas

Am vergangenen Wochenende (12./13.01.2019) waren mit der dieselelektrischen Vossloh-Musterlok vom Typ DE 12 in der Frankreich-Version (Vossloh 5001928/2012) sowie der dieselhydraulischen AKN V 2.017 aus der MaK-Typenreihe G 1100 BB (MaK 800167/1972) zwei im - seit 2018 als "historisch" zu bezeichnenden - Werk Kiel-Friedrichsort gebaute V-Loks am Kieler Voith-Kai abgestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 16:32

nee1nee2

Eines war Enak Ferlemann, Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr, im Rahmen seines Auftritts als Gastredner bei der Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Freunden“ des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen (NEE) e. V. so wichtig, dass er es mehrfach betonte: „Die Schiene ist der Verkehrsträger des 21. Jahrhunderts.“ Dies gelte gerade mit Blick auf die in der Tagesaktualität diskutierten Schwierigkeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 16:13

img 2055img 2059

Wer dachte, mit den 115 ist es zu Ende, hatte sich getäuscht. So gab es schon Meldungen, daß 115 198 auf dem Weg nach Leipzig Engelsdorf sein sollte. Aber am 15. Januar gab es eine Sonderaufgabe für den Oldtimer. Mit der Zugnummer 74342 ging es mit dem ICE 412 008 als Leer-Garnitur von Karlsruhe nach HH-Eidelstedt. Das Bild ist entstanden in Heddesheim-Hirschberg.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 15 Januar 2019 16:08

Zur Situation bei der Bahn erklärt Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende: "Es ist höchste Zeit für eine echte Verkehrswende. Jeden Tag haben immer mehr Menschen das Gefühl, dass in diesem Land etwas nicht funktioniert, weil sie am Bahnhof vergeblich auf den Zug warten oder erst gar keine Zuganbindung haben.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 13:45

2019 01 06 ebs2019 01 06 db 412

Am 06.01.2019 startete die Erfurter Bahnservice GmbH im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier mit der 243 822 ab Erfurt Hbf zu einer Rundfahrt. Zuerst ging es mit dem DPE 74324 nach Leipzig-Engelsdorf West. Zuvor hielt am Bahnsteig 9 noch DB 412 008 (Tz 9008) als ICE 602 von München Hbf nach Hamburg-Altona.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Dienstag, 15 Januar 2019 13:01

schh

Den Hamburger Hauptbahnhof entlasten und bessere Verbindungen zwischen Hamburg und Bad Oldesloe schaffen; das versprechen sich Hamburg und Schleswig-Holstein, Bund und Bahn von der neuen S-Bahnlinie S4. Das Bundesverkehrsministerium hat das Projekt daher im November in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bedarfsplans Schiene hochgestuft – und damit die Basis für die nächsten Schritte zur neuen S-Bahn geschaffen. Am 14.01.19 haben Bundesminister Scheuer, Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther und Bahnvorstand Pofalla eine gemeinsame Arbeitsgruppe eingesetzt, die bis Juni 2019 die erforderlichen Vertragsgrundlagen für die Projektumsetzung schaffen soll.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Januar 2019 12:53

Auf Grund von Lawinenabgängen am Tauern wird die Tauernstrecke voraussichtlich bis Freitag, den 18. Januar 2019, Mitternacht, (auf Samstag, den 19. Januar) komplett gesperrt bleiben. Der Brennerverkehr ist aufgrund der aktuellen Wetterlage angespannt. Im weiteren Verlauf der Woche ist mit Einschränkungen zu rechnen.

Pressemeldung Kombiverkehr

Dienstag, 15 Januar 2019 12:51

Der Bundesvorstand (BuVo) der EVG hat am Montag dem mit der DB AG erzielten Tarifabschluss zugestimmt. Der Beschluss fiel einstimmig. Zuvor hatten sich die Bundesvorstandsmitglieder noch einmal ausführlich mit den erzielten Ergebnissen beschäftigt. Im Verlauf der schwierigen Verhandlungen konnten alle 37 Forderungen, einschließlich der Kernforderungen durchgesetzt sowie drei weitere Tarifverträge neu abgeschlossen werden.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter