english

Deutschland

Donnerstag, 31 Januar 2019 13:06

Der Bund steht in der Verantwortung, um die aktuellen Herausforderungen im deutschen Schienenverkehr zu lösen. Darauf hat der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner am Donnerstag in ARD/ZDF-Morgenmagazin erneut hingewiesen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 12:49

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe der Linienverlängerung FTX Jena – Leipzig an die DB Regio AG bekannt gegeben (2019/S 022-048630).

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 12:42

Die Eisenbahn muss nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum "Rückgrat der Verkehrswende" werden. In einem Antrag (19/7452) verlangen die Abgeordneten von der Bundesregierung unter anderem, bis 2030 eine "Angebotsoffensive Bahn" umzusetzen, mit der in definierten Ausbaustufen ein Deutschland-Takt bundesweit eingeführt wird, der für Fahrgäste kurze Fahrzeiten, günstige Umsteigebeziehungen in Bahnhöfen und einen dichten, leicht merkbaren Takt bringt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 12:00

img 20190130 163820img 20190130 164211

Am 30. Januar fuhr ich mit Umleiter von Praha-Hostivař nach Praha-Libeň (Prag-Lieben, Obere Bhf) und von dort aus mit dem Betreiber Arriva zum Hp Praha-Sedlec.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 11:07

heg1

Letzte Handgriffe an der Oberleitungsanlage in Tannheim (Württ) im August 2018. Foto DB AG.

Nachdem die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr die Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Strecke München - Lindau hauptsächlich in dem 100 Kilometer langen östlichen Abschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch durchführte, verlagert sich nun das Geschehen auf den westlichen Teil der Strecke. Umfangreiche Arbeiten werden von April bis Oktober auch den Zugverkehr stellenweise stark beeinträchtigen. Ziel ist es, über 80 Kilometer Gleise zu elektrifizieren sowie rund 1300 Oberleitungsmasten und fast 11 Kilometer Schallschutzwände zu errichten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 11:00

620 201901301539 iii www620 201901301544 ii

Wie letzte Woche  war ich wieder zwischen Weilerswist und Derkum an der Eifelstrecke im Vorgebirge. Diese Woche, wo es schon Schnee in Sechtem, unten im Rheintal gab, lag hier natürlich noch etwas mehr Schnee für den 620 aus der Eifel in Richtung Köln. Erstaunlicher Weise war der Zug aus  Köln mehr verspätet: In Köln ist man einfach keinen Schnee richtig gewöhnt!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 31 Januar 2019 09:08

Auch das dritte Spitzengespräch zwischen Verkehrsminister und DB hat offenbar keine verkündungsreifen Ergebnisse erbracht, die den Schienennutzern berechtigte Hoffnung auf bessere Betriebsqualität machen könnten. NEE-Geschäftsführer Peter Westenberger sagte in Berlin dazu: „Die Intransparenz verunsichert und verärgert alle Nutzer der Schiene.“ 

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 08:43

Es geht um mehr Pünktlichkeit und mehr Kapazitäten im S-Bahn-Verkehr - dafür hat am 30.01.19 die Regionalversammlung den Weg frei gemacht. Ohne Gegenstimme beschloss sie die Anschaffung von 58 neuen S-Bahn-Fahrzeugen für ein besseres und zuverlässigeres Verkehrsangebot bei der S-Bahn, die Ausrüstung der gesamten S-Bahn-Flotte mit ETCS/ATO und die damit verbundene Verlängerung des Verkehrsvertrags mit der DB Regio AG über den Betrieb der S-Bahn um weitere vier Jahre.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 07:10

futurerail

Foto IEA.

Laut einem neuen Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA), der in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Eisenbahnverband (UIC) erstellt wurde, gehört die Schiene zu den energieeffizientesten Verkehrsträgern für Güter und Personen, wird aber in der öffentlichen Debatte zu oft vernachlässigt. Der Bericht analysiert die aktuelle und zukünftige Bedeutung des Schienenverkehrs auf der ganzen Welt unter dem Aspekt seiner energie- und umweltpolitischen Auswirkungen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Januar 2019 07:00

Politik und Wirtschaft wollen bei der Verbesserung der Schieneninfrastruktur in Deutschland enger zusammenarbeiten. Allerdings müssen die dabei zu berücksichtigenden komplexen Koordinationsprozesse vernünftig gesteuert werden. Und: Verlader, Eisenbahnvertreter und Logistikdienstleister sind bereit, gemeinsam mit der Bundesregierung ihren Beitrag zur Wettbewerbssteigerung der Bahn zu leisten. Das ist das Fazit des 12. BME-/VDV-Forums Schienengüterverkehr, das am Mittwoch nach zweitägiger Dauer erstmals in Berlin beendet wurde.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 21:39

Zum heutigen Spitzengespräch zwischen Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Bahnchef Richard Lutz erklärt der bahnpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Matthias Gastel: "Das Ergebnis des dritten Krisengesprächs kann ich aus der Perspektive der Bahnkundinnen und Bahnkunden nur als Totalausfall bezeichnen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 18:05

110469 201901300629 ii186452 201901301252 ii

Als am frühen Morgen die 110469 mit Ihrem geschobenen Ersatzzug in Sechtem zu fotografieren war, war schwerlich abzusehen, daß mittags alles weiss sein würde: 186 452 mit Züterzug in Köln Süd wird bald die Rehinseite wechseln und vermutlich den Weg nach Süden fortsetzen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 16:44

csc 0007.jpga.jpgbcsc 0009.jpga

Während der "Namensgeber" der ersten deutschen Lokomotive sich vor der mittelalterlichen Kulisse, der auf einem Hügel liegenden Stadt Schongau, ganz grazil in die Lüfte erhebt, muß sich 247 057 mit ihrem schweren Güterzug schon etwas mehr anstrengen, um vom im Lechtal gelegenen Bahnhof Schongau die Höhen des Lechrains und den früher bei Lokpersonalen berüchtigten "Kinsauer Berg" zu erklimmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 16:30

Verkehrsminister Hendrik Wüst hat zwei weitere Zuwendungsbescheide aus dem Förderprogramm für öffentliche nicht bundeseigene Eisenbahnen (NE-Bahnen) vergeben. Der kommunale Eigenbetrieb des Kreises Wesel, der die Hafenbahn Emmelsum betreibt, nahm zwei Bescheide über zusammen rund 376.000 Euro entgegen. Ende 2018 hatte er bereits Förderbescheide in Höhe von 130.000 Euro für Streckensanierungen erhalten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 14:23

Die Eurobahn kämpft erneut mit Problemen an ihren Fahrzeugen. Am Dienstagabend hat das Unternehmen mit sofortiger Wirkung die Fahrzeuge des Typ Flirt3 für den weiteren Betrieb gesperrt. „Es ist außerordentlich bedauerlich für unsere Fahrgäste sowie auch für uns als Unternehmen, dass die Sperrung unserer Flirt3-Flotte stattfinden muss. Hintergrund sind Schäden an einer bestimmten Kabelverbindung des Batteriebordnetzes, die ein Risiko von Schmor- und Brandschäden bergen“, sagt Christian Bischoff, Bereichsleiter Fahrzeugmanagement.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 13:34

Das Eisenbahnbundesamt hat mit seiner Entscheidung vom 22. Januar 2019 die Zulassung für den Ausbau des Bahnhofs Stuttgart-Vaihingen zum Fern- und Regionalbahnhof erteilt. Der baden-württembergische Minister für Verkehr, Winfried Hermann, MdL, zeigte sich erfreut: „Mit der Plangenehmigung wurde ein wichtiger Schritt für den vom Land finanzierten Ausbau von Stuttgart-Vaihingen zu einer Verkehrsdrehscheibe für den Fern- und Regionalverkehr im Süden Stuttgarts erreicht. Ich hoffe und bin zuversichtlich, dass der DB nun auch die Umsetzung gut gelingt und der Bahnhof wie geplant im Dezember 2020 in Betrieb gehen kann.“

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 12:56

als2018

2018 hat Alstom fristgerecht 150 Fahrzeuge aus den Standorten in Deutschland ausgeliefert. Im letzten Jahr haben Coradia Lint Regionalzüge für die Dieselnetze Sachsen-Anhalt und Augsburg, Coradia Continental Regionaltriebzüge für die Hessische Landesbahn, DT5 Straßenbahnen für Hamburg, Prima H3 Lokomotiven und Coradia Nordic Regionalzüge für Schweden pünktlich das Werk in Niedersachsen verlassen und den Fahrgasteinsatz beim Kunden aufgenommen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 12:52

Bereits seit vielen Jahren betreut AugustusTours Reisegruppen, Vereine und Individualreisende bei der Organisation von Reisen "unter Dampf". Pünktlich zum Jahresbeginn veröffentlicht der Dresdner Reiseveranstalter zahlreiche neue aber auch bewährte Reiseangebote.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 10:04

 

heidekrautbahn winterbedeschinskid. brocker

Fotos NEB/C. Bedeschinski, H. Reimann.

Am Dienstag, den 29. Januar 2019, fand im Bürgersaal Schildow mit der Heidekrautbahn-Konferenz die erste große Informationsveranstaltung zur geplanten Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn (RB27) statt. Veranstalter waren die Gemeinde Mühlenbecker Land und die Kommunale Arbeitsgemeinschaft "Region Heidekrautbahn" e. V. (KAG).

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Januar 2019 09:06

essbach tunger 2

Kathrin Tunger und Sebastian Eßbach leiten ab 1. Februar ZVV und VVV. Foto Brand-Aktuell.

Kathrin Tunger und Sebastian Eßbach leiten ab 1. Februar die Geschäfte des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) und der Verkehrsverbund Vogtland GmbH (VVV). Beide sind seit Jahren in der Nahverkehrszentrale des Vogtlands tätig.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter