english

Deutschland

Freitag, 21 Juni 2019 15:29

Wegen eines unfallbedingten Schadens an einem Triebwagen muss die nordbahn kurzfristig vor den Sommerferien Änderungen auf der Strecke Neumünster – Bad Oldesloe (RB82) vornehmen. Von kommendem Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni werden vier Fahrten montags bis freitags mit ausschließlich einem Triebwagen durchgeführt statt mit zwei aneinandergekuppelten: Richtung Bad Oldesloe die Züge 6.37 Uhr und 16.37 Uhr ab Neumünster sowie in der Gegenrichtung die Züge 7.37 Uhr und 17.37 Uhr ab Bad Oldesloe.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 14:30

Für den neuen Verkehrsvertrag, der zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 startet, erneuert die Westfrankenbahn ihren kompletten Fuhrpark. Ab Dezember 2019 werden nur noch modernisierte VT 642 auf dem Streckennetz der Westfrankenbahn unterwegs sein. Einige dieser VT wird die Westfrankenbahn als touristische Botschafter für die jeweilige Region aus Gleis stellen.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 14:13

Wie lassen sich Beschäftigungsbedingungen und Betriebsstabilität bei der in diesem Jahr startenden Ausschreibung der Berliner S-Bahn-Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn absichern? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Fachgesprächs, zu der die Fraktion Die Linke im Abgeordnetenhaus von Berlin eingeladen hatte.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:57

IMG 20190621 WA0005IMG 20190621 WA0007

Anbei zeigen wir eine kleine Auswahl von Fotos vom neu errichteten Viaduktblick in Mansfeld. Dieser wird leider nicht nur von Wanderern, Spaziergängern und Fotografen sehr gut angenommen, sondern auch von einer, leider jeglichen Anstand, Respekt und Umweltbewusstsein vermissenden "Partyjugend", welche diesen nicht nur fast täglich nach Ihren Gelagen großflächig zumüllt, sondern in den letzten Tagen auch beschmiert und wohl auch augenscheinlich Brandversuche durchgeführt hat.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:52

Der VMS hat die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) aufgefordert, weiteres Zugmaterial für die Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig bereitzustellen. Mit Existenz einer 5. Zuggarnitur (bislang vier) würde nach Einschätzung des VMS der Fahrverkehr stabilisiert.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:48

Ab sofort übernimmt die dispo-Tf Education GmbH 30% der Gesellschaftsanteile der LokSpace GmbH. Letztere betreiben eine individuelle Lernplattform und haben ein nachhaltiges Ausbildungsprogramm mit Namen MOZART entwickelt, welches es Interessenten ermöglicht die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer berufsbegleitend als Fernstudium zu absolvieren.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:40

Auf Initiative des Bürgermeisters der Stadt Bernsdorf, Harry Habel, rollen an den sieben Samstagen in den sächsischen Sommerferien Züge zwischen Kamenz und Senftenberg. Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und der Landkreis Baut en unterstützen die saisonale Wieder-Inbetriebnahme der Bahnstrecke. Nun stehen die Details des Angebotes fest.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:37

eisenach

Die EVG in Thüringen übt scharfe Kritik an der geplanten Schließung des Reisezentrums im Bahnhof Eisenach. „Das ist der denkbar falscheste Schritt und dies noch zum falschesten aller Zeitpunkte“, sagt der Vorsitzende des Landesverbandes, Mario Noack. „Im Potsdamer Kaiserbahnhof verkündet der DB-Vorstand das Programm „starke Schiene“ und nahezu gleichzeitig werden in Thüringen die Verkaufstätigkeiten ausgelagert und somit Arbeitsplätze abgebaut. Wie soll das zusammenpassen?“

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 13:00

dl 1

Am Mittwoch, den 19.06.19 verkehrte der erste Smartron 192 004 der Firma InfraLeuna mit dem DGZ 99814 von Großkorbetha nach Bitterfeld. Nach Aussage der Firma hat man noch den Smartron 192 007 gekauft. Der Smartron 192 004 wurde durch InfraLeuna am 13.06.19 im Werk München - Allach käuflich erworben.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 21 Juni 2019 12:55

Eine Genehmigung von Verkehrsprojekten durch den Deutschen Bundestag mithilfe von Maßnahmengesetzen könnte nach Ansicht der Bundesregierung zu einer größeren Akzeptanz der Projekte beitragen. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/10588) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/9965) hervor. Es solle zudem erprobt werden, inwieweit dies auch zu einer Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren führt, heißt es in der Antwort.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 12:52

Der ICE 3 wird nach wie vor auf der Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt eingesetzt. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/10746) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/10300) unter Berufung auf Auskünfte der Deutschen Bahn AG (DB AG). Der ICE 3 habe sich auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main bewährt, heißt es in der Antwort.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 12:50

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) wurde nach Angaben der Bundesregierung am 27. Februar 2019 über Abweichungen bei der Ausführung von Schweißnähten bei Wagen der Triebzüge ICx (DB Fernverkehr ICE 4) informiert. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/10734) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/10190) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 11:28

Alstom wird elf Instandhaltungsfahrzeuge der Harsco Rail Europe für die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) mit dem ETCS-System ATLAS 200 Baseline 3 ausstatten. Bis Ende 2020 sollen die Fahrzeuge vollständig ausgerüstet und dann auf dem SBB-Netz in der Schweiz eingesetzt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 11:00

 D1A8972 D1A8844

Der Krebsbachtäler ist in Form des historischen Schienenbusses "Roter Flitzer" an Sonn- und Feiertagen auf der Krebsbachtalbahn im nördlichen Kraichgau zwischen Hüffenhardt und Neckarbischofsheim Nord unterwegs, so auch an Fronleichnam, bei einem ordentlichen Sonnen Wolkenmix..

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 10:00

Bitterfeld 18.06.19 (1)207 Bitterfeld 03.09.11

Auf dem Bahnhofsvorplatz Bitterfeld steht seit September 2017 die Lok 34 der RegioBahn Bitterfeld (V22 LKM 262422/1972) im modernen Captrain-Design (Aufnahme 18.06.19). Am 03.09.2011 stand noch Kö 4751 (Borsig 14546/1935) an dieser Stelle.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 21 Juni 2019 09:30

IMG 20190620 160719IMG 20190620 160611

Bis 30.November findet im Prager Schlößchen Belvedere die Austellung Pád železené opony (Ende des Eisernen Vorhangs) statt.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 08:15

China Delegation

Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems und sein chinesisches Partnerunternehmen Guangxi Yuchai Machinery Company wollen ihre Zusammenarbeit bei Bau und Vertrieb von Motoren weiter intensivieren. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Vertreter beider Unternehmen anlässlich des Besuch einer hochrangigen Delegation aus der chinesischen autonomen Region Guangxi mit Chairman Chen Wu und Yuchai-Chairman Yan Ping an der Spitze in Friedrichshafen.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Juni 2019 08:12

Der VDV, Branchenverband des Öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs in Deutschland, macht anlässlich des Tages der Daseinsvorsorge am 23. Juni deutlich, dass ländliche Räume nicht weiter von zentralen Leistungen der Daseinsvorsorge abgehängt werden dürfen. "Ob bei neuen Mobilitätsangeboten, Breitbandausbau oder 5G-Netzen: Im Zentrum der privatwirtschaftlichen Interessen stehen fast ausschließlich Großstädte und Ballungsräume. Dabei leben in Deutschland mehr als die Hälfte der Einwohner in ländlichen Regionen. Wir müssen die dortige Bevölkerung aktiv und stärker an neuen Entwicklungen in den Bereichen Mobilität und Digitalisierung teilhaben lassen. Nur so ist die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in Stadt und Land zu gewährleisten", so VDV-Präsident Ingo Wortmann.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Juni 2019 19:40

Die Bürgerinitiative Prellbock Altona e. V. und der VCD Landesverband Nord e. V. sehen sich nach dem bisherigen Verlauf des Faktenchecks zu einer möglichen Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Altona in einer Zwischenbilanz in ihrer kritischen Haltung zu dem Projekt bestätigt. Am gestrigen Mittwoch haben sich Vertreter der beiden Vereine bei einer Gesprächsrunde unter Leitung von Finanzsenator Dr. Andreas Dressel erneut mit Deutscher Bahn, Hamburger Senat, Behördenvertretern und der ProHa Altona GmbH & Co. KG, dem am Projekt beteiligten privaten Investor, zu den Planungen ausgetauscht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Juni 2019 19:23

Knapp drei Monate haben Vertreter der Stadt und der Deutschen Bahn mit Mitgliedern des Verkehrsclubs Deutschland (VCD Nord) sowie der Bürgerinitiative „Prellbock“ in einem Faktencheck Argumente zur geplanten Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Hamburg-Altona erörtert. Der VCD Nord und ein Mitglied der Initiative sind die noch verbliebenen Kläger gegen das Projekt. Nach sieben Treffen unter der Moderation von Finanzsenator Dr. Andreas Dressel beschlossen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren konstruktiven Dialog mit einem Ortstermin fortzusetzen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter