english

Deutschland

Donnerstag, 18 Juli 2019 10:00

IMG 20190628 155324bIMG 20190628 155324

Ich war am 28.Juni in Laa an der Thaya. Das Foto zeigt eine Bushaltestelle am Markt. Ganz unten befindet sich der Fahrplan der Buslinie Laa - Hevlín - Brno, das ist nur für Zwerge leserlich.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 18 Juli 2019 08:52

Die Erfolgsgeschichte schlägt längst auch außerhalb von Fachkreisen hohe Wellen: Der öffentliche Verkehr in Wien hat seinen Marktanteil in den vergangenen 25 Jahren um ein Drittel gesteigert. Der Anteil des Fahrradverkehrs hat sich seither sogar mehr als verdoppelt. Grund genug für civity, das die Wiener Stadtwerke und die Wiener Linien bei der Tarifanpassung 2012 eng begleitet hat, im Rahmen einer unabhängigen Studie einmal ganzheitlich auf diesen Erfolg zu blicken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 08:37

Im künftigen Bahnhof Merklingen – Schwäbische Alb an der neuen Schnellbahntrasse Stuttgart-Ulm ist am Mittwoch, den 17. Juli 2019, die Fußgängerbrücke mit einem großen Kran eingehoben worden. Verkehrsminister Winfried Hermann sagte dazu: „Ich freue mich sehr, dass das Projekt so schnell vorankommt. Damit ist der Bahnhof Merklingen – Schwäbische Alb ein Vorbild dafür, wie auch große Verkehrsprojekte in kurzer Zeit gut realisiert werden können.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 08:00

Gestern wurde bekannt gegeben, dass die seit Ende letzten Jahres unterbrochene Abnahme des ICE 4 fortgesetzt wird. Hersteller, Bahn und Eisenbahn Bundesamt haben sich geeinigt. Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt diese Einigung ausdrücklich und hofft, dass die verlorene Zeit schnellstens aufgeholt werden kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 16:06

buchen ost

"Auch an kleinen Stationen wohnen Menschen, die mobil sein wollen" sagte Bürgermeister Roland Burger und freute sich über "seine" neue barrierefreie Verkehrsstation Buchen Ost. Dass der Westfrankenbahn (WFB) auch die kleinen Stationen am Herzen liegen hat sie bereits mehrmals unter Beweis gestellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 15:00

dsc 7682shopkldsc 7684shopkl

218 249-1 am 15.07.2019 vor 217 002 Richtung Hannover, zwischen Porta Westfalica und Minden und im Block danach: 185 006-4 vor dem "Nievenheimer"

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 17 Juli 2019 14:57

ice4 a

Foto Deutsche Bahn AG / Georg Wagner.

Die Deutsche Bahn wird ab sofort die Abnahme weiterer ICE-4-Züge wieder aufnehmen. Siemens Mobility und Bombardier Transportation haben sich mit der Deutschen Bahn (DB) und dem Eisenbahn‑Bundesamt (EBA) auf ein Ausbesserungs- und Prüfkonzept für vereinzelt nicht in der vereinbarten Qualität ausgeführte Schweißnähte an ICE-4-Wagenkästen verständigt. Diese Abweichungen stehen einem sicheren Betrieb nicht entgegen, so dass betroffene Fahrzeuge im Fahrgastbetrieb eingesetzt werden können.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 14:31

Von Montag, 22. Juli morgens um 0 Uhr, bis einschließlich Montag, 9. September 5.30 Uhr, wird die Bahnstrecke zwischen Lindau Hauptbahnhof und Lochau-Hörbranz für den Zugverkehr gesperrt. Die ausfallenden Regionalzüge und S-Bahnen der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) werden in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 14:25

Kommt Erwin der Eisenbahner, die Hauptfigur aus dem mobifair-Vergabe-Comic, aus Nordrhein-Westfalen? Gut möglich, denn im bevölkerungsstärksten Bundesland Deutschlands gibt es tatsächlich viele „bunte Züge“: Die wettbewerbliche Vergabe von SPNV-Leistungen hat dazu geführt, dass viele verschiedene Eisenbahnverkehrsunternehmen aktiv sind. Und der Wettbewerb geht weiter.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 14:17

nrw 1

Das Land Nordrhein-Westfalen und die Deutsche Bahn AG beschleunigen die bessere Bahnanbindung des Rheinischen Reviers. Die fünf Projekte und die Bedeutung der Infrastrukturmaßnahmen für das Städtedreieck Aachen – Köln – Mönchengladbach haben Ministerpräsident Armin Laschet und Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, am Mittwoch (17. Juli 2019) in der Staatskanzlei vorgestellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 14:00

2019 07 06 egp 211 0302019 07 06 clr 229 147 4)

Am 06.07.2019 bespannte die EGP 211 030-2  den ersten "Störtebeker-Express" 2019. Der DPE 61849 verkehrte von Ilmenau nach Lietzow auf Rügen und konnte von mir in Erfurt Ost bildlich festgehalten werden. Am gleichen Tag war zudem die CLR 229 147-4  mit den "Saale-Sormitz-Express" nach Blankenstein (S) unterwegs. Das Bild entstand nach der Rückkehr mit dem RC 16992 in Erfurt Hbf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Mittwoch, 17 Juli 2019 13:00

img 5196 kopieimg 4673 kopie

Am 04.07.19 fuhren 243 882-4 (EBS) und die neue 243 936-2 (FWK) einen leeren Holzzug (96304) von Ingolstadt nach Quedlinburg durch Etzelbach. Am 17.06.19 erwartete ich die 245 021 mit dem IC 2151 in Großschwabhausen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 17 Juli 2019 12:15

couragiert bahn fahren

Freuen sich über die Auszeichnung mit dem Landespräventionspreis (von links): Polizeipräsident Hans Becker, Polizeihauptmeisterin Sabine Hönninger, Realschulrektor Jochen Groß, Polizeihauptkommissar Erwin Weiß, Konrektor Steffen Siegert, Hans Otto Lausberger und Peter Bernhardt (Geschäftsführendes Vorstansmitgliet Verkehrswacht Main-Tauber-Kreis) . Foto: Gerald Olma.

Groß war die Freude bei Polizei, Schule und bei der Westfrankenbahn (WFB), als es hieß: and the winner is: das Projekt "couragiert Bahnfahren". Die gemeinsame Aktion von Polizei, Westfrankenbahn und Josef-Schmitt-Realschule Lauda hat den Landesverkehrsprävetnionspreis 2018 gewonnen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 11:23

deutz lok blauer klaus in losheim 12.07.2019kl2ivie mit lok 34 beim mecl losheim 12.07.2019kl2

Am 12.07.2019 gab es ein Treffen zwischen den Vereinen Train Touristique Sarreguemines Bitche (T2SB), dem MECL (Museumseisenbahnclub Losheim) und der Plattform Mobilität SaarLor Lux, initiert vom T2SB und der Plattform Mobilität. Beschlossen wurde eine Kooperation zwischen den Museumsbahnvereinen um eine grenzüberschreitende Wirkung zu erzielen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 10:38

„Nur mit einer Verkehrswende kann Deutschland seine Klimaziele erreichen.“ Darauf weist Dirk Flege, Geschäftsführer des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene, vor den Beratungen des Klimakabinetts hin. „Umweltfreundliche Mobilität muss günstiger, umweltschädliche teurer werden“, sagte Flege am Mittwoch in Berlin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 09:00

20190709 img 002820190709 img 0025

Fotos Peter Wehowsky.

Limettengrüne Wandplatten in der MINT-Werkstatt für Entdeckungen. Dem Betrachter mag der Raum für Metallarbeiten, in den der rostige Kessel der historischen Dampflok LIPPERLAND hineinragt, nun überraschend bunt und modern wirken. „Die Wandverkleidung hilft uns beim Verlegen von Leitungen für Strom und Licht", erläutert Ideengeber und Innenarchitekt Thorsten Försterling für das Büro alberts.architekten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 08:00

Die Diskussion über die ausreichende Leistungsfähigkeit des zukünftigen Stuttgarter Durchgangsbahnhofs im Stuttgart21-Ausschuss des Stuttgarter Gemeinderates erfolgte heute auf Basis der Beiträge von DB AG und Verkehrsministerium Baden-Württemberg - der Antrag der Gemeindratsfraktion SÖS-Linke-PluS, auch die Position des Verkehrsclub Deutschland (VCD) anzuhören, wurde leider von der Mehrheit abgelehnt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Juli 2019 07:00

Am 12. Juli 2019 tagte das erste weltweite Forum Personenverkehr (Global Passenger Forum - GPF) des Internationalen Eisenbahnverbandes (UIC), das gemeinsam mit den spanischen Bahnen (RENFE) in Toledo (Spanien) organisiert wurde. Das GPF befasst sich mit den prioritären Fragen im Bereich Personenverkehr unter Verfolgung eines praxisorienterten Systemansatzes. Ziel ist die Optimierung der Dienstleistung für Kunden und Fahrgäste.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juli 2019 19:09

img 8957img 8952

Die Bilder zeigen am 16.07. den vorletzten TER des Tages von Niederbronn nach Strasbourg im Bahnhof und unmittelbar nach der Ausfahrt, aufgenommen von einer Straßenbrücke.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Juli 2019 16:00

Aus Anlass der diesjährigen Pride Week haben DB-Chef Richard Lutz und DB-Personalvorstand Martin Seiler heute am Berliner Hauptbahnhof die Regenbogenflagge gehisst.  „Wir wollen damit zeigen: Die DB ist bunt - und wir sind überzeugt, dass diese Vielfalt uns hilft, die Bahn stark zu machen“, erklärte Lutz. Das Symbol der Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Menschen wird zwei Wochen lang in Berlin und anderen Bahnhöfen wehen, zum Beispiel in Saarbrücken, Kiel, Rostock, Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt und Essen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter