english

Nachrichten aus Deutschland

Dienstag, 13 November 2018 13:02

Am kommenden Freitag (16. November) wird in Dresden der 120. Geburtstag des Hauptbahnhofs mit einer multimedialen Lasershow gefeiert. Die Aufführungen beginnen um 17 und 19 Uhr in der Kuppelhalle, der Eintritt ist frei. An der Inszenierung wirken der Jugendkammerchor des Pestalozzi-Gymnasiums Heidenau, die Bohemian-Rockband „DENMANTAU“ und die „Fliegenden Sachsen“ mit.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 November 2018 12:45

Die EVG setzt ihre Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn am Donnerstag und Freitag, 15. und 16.11.2018, in Halle fort. „Diese dritte Verhandlungsrunde wird entscheidend sein für den weiteren Verlauf der Tarifverhandlungen“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba im Vorfeld deutlich und erklärte: „Möglich, dass die EVG ihre Mitglieder in nächster Zeit zu weiterreichenden Aktionen aufrufen wird“.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 November 2018 12:41

Der Schienenersatzverkehr der Städtebahn Sachsen zwischen Sebnitz und Neustadt (Sachsen) muss bis 1. März 2019 verlängert werden. Grund sind weiterhin fehlende Mitarbeiter für die Erbringung des vertraglich mit dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vereinbarten Verkehrsangebotes.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 November 2018 11:02

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat Vorschläge für die weitere Ausgestaltung der neuen Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III) erarbeitet. Der Branchenverband sieht dabei einen wichtigen Schwerpunkt in der dauerhaften Verfügbarkeit des Schienennetzes für einen störungsfreien Betrieb, gerade auch während notwendiger Baumaßnahmen.

weiterlesen ...

Dienstag, 13 November 2018 09:30

img 7780img 7758

In Wien Nussdorf bespannte am 31.Oktober 2018 die 1010.015 der ÖGEG den Leerreisezug mit den Majestic-Imperator-Wagen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 13 November 2018 09:00

Das städtebauliche Entwicklungsgebiet der „Wasserstadt Oberhavel“ (im Norden von Spandau an beiden Ufern der Havel im Bereich Hakenfelde und Haselhorst) braucht ebenso eine angemesseneVerkehrserschließung wie das Entwicklungsgebiet Gartenfeld. Heute sind diese weitläufigen Ge­biete mit rund 40.000 Einwohnern nur unzureichend durch Buslinien erschlossen. Mit fortschreiten­dem Wohnungsbau werden bis zu 20.000 neue Einwohner weitere Mobilitätsbedürfnisse entwi­ckeln.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 16:53

01 einfahrt des flirt auf gleis 5 aalen hbf02 gruppenbild

Fotos Sebastian Berger.

Go-Ahead Baden-Württemberg feiert heute mit rund 120 Gästen und im Beisein des Verkehrsministers von Baden-Württemberg, Winfried Hermann MdL, des Oberbürgermeisters der Stadt Aalen, Thilo Rentschler, sowie des Landrats vom Ostalbkreis, Klaus Pavel, den Roll-In des ersten FLIRT-Nahverkehrstriebwagen für Baden-Württemberg.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 16:45

Die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH veröffentlicht schon heute den Fahrplan 2018/2019. Vier Wochen vorher, das gab es noch nie. Alle Abstimmungen mit den Auftraggebern sind abgeschlossen und die Pläne somit freigegeben. Der neue Fahrplan tritt ab dem 9. Dezember 2018 in Kraft. Doch schon jetzt haben ODEG-Fahrgäste die Möglichkeit, sich auf der Webseite der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH über Fahrplanänderungen auf ihrer Stammstrecke zu informieren.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 15:20

bay1bayern

Foto links Ernennung der Staatsregierung, Pressefoto rechts Hans Reichhart.

Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat heute mit Zustimmung des Bayerischen Landtages Dr. Hans Reichhart zum Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr berufen.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 13:00

2018 11 032018 11 03 db 111 096

Am 03.11.2018 veranstaltete Nostalgiezugreisen die Sonderfahrt "Mit Volldampf durch Thüringen". Dazu verkehrte der "Rennsteig-Express" DPE 61200, gezogen von der DB 111 096, von Bielefeld Hbf nach Neudietendorf.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 12:54

DB Engineering & Consulting, die international tätige Beratungs- und Ingenieurgesellschaft der Deutschen Bahn, hat im Oktober das Mainzer IT-Unternehmen infraView übernommen. infraView ist spezialisiert auf die Entwicklung von digitalen Lösungen zur Überwachung, Diagnose und Analyse von Infrastrukturanlagen und Fahrzeugen.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 12:46

Das Land Hessen hat am Freitag den Preis des Deutsche Bahnkunden-Verbands (DBV) für herausragende Leistungen im Öffentlichen Nah- und Schienenverkehr erhalten. Der Verband würdigte damit die Einführung des Schüler- und des Landestickets sowie das Engagement des Landes für die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 12:42

Eine weitere Fokusgruppe zur Neuaufstellung des Verkehrsentwicklungsplanes (VEP) ÖPNV hat ihre Arbeit aufgenommen: Am Freitag, 9. November, startete die zweite Gruppe zum Thema Ländlicher Raum im Atrium – Haus der Wirtschaft. Als erste Arbeitsgruppe hatte im Oktober bereits die Fokusgruppe Barrierefreiheit ihre Arbeit begonnen.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 12:06

Die zweite, abschließende Lesung des Etats des Ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (Einzelplan 12) steht am Dienstag, 20. November 2018, auf der Tagesordnung des Parlaments. Eineinhalb Stunden sind für die Debatte im Plenum vorgesehen, bevor die Abgeordneten auf Grundlage der Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses (19/4612) über den Einzelplan abstimmen.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 12:00

 d1a4436 d1a4336

Am Sonntag dem 11. 11.18 war der historische Schienenbus 798 622 mit 998 880 anlässlich des Martinimarktes in Dahn nochmals als "Bundenthaler" im Wieslautertal bei herrlichem Herbstwetter unterwegs.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 10:45

Die Bundesdelegiertenversammlung des ökologischen Verkehrsclub VCD hat am vergangenen Wochenende in Hofgeismar bei Kassel Kerstin Haarmann zur neuen VCD-Bundesvorsitzenden gewählt. Haarmann war von 2009 bis 2011 Bundesgeschäftsführerin des VCD und in den letzten zwei Jahren Schatzmeisterin im Bundesvorstand.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 10:42

In enger Zusammenarbeit der WESTbahn mit dem Meridian und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, wird es ab April 2019 täglich drei durchgehende Verbindungen je Richtung zwischen Wien und München geben. Das umsteigefreie Angebot verlängert die Linie WESTgreen vom Wiener Westbahnhof über Salzburg Hauptbahnhof weiter bis München. In Bayern wird der WESTbahn-Zug wie die bisherigen Meridianzüge in Freilassing, Teisendorf, Traunstein, Bergen, Übersee, Bernau am Chiemsee, Prien am Chiemsee, Bad Endorf, Rosenheim, München Ost und München Hauptbahnhof halten – zu den gleichen Zeiten wie bisher im Meridianfahrplan verzeichnet. Die durchgehenden Züge werden von WESTbahn (in Österreich) und Meridian (in Bayern) gemeinsam betrieben.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 10:30

hyp2hyp1

Fotos Messe Frankfurt/Marc Jaquemin, Messe Frankfurt/Petro Sutera.

Wie verändert sich die Mobilität und Logistik durch Digitalisierung und Dekarbonisierung? Über 200 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sprechen dazu in insgesamt acht Konferenzen auf der Hypermotion. Spannende Fragestellungen zur Zukunft von Mobilität und Logistik beleuchten über 200 hochkarätige Experten in einer Reihe von Konferenzen an den drei Veranstaltungstagen der Hypermotion.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 07:05

Bombardier hat am 09.11.18 die Ergebnisse des dritten Quartals 2018 bekannt gegeben. Obwohl das Unternehmen mit einem Reingewinn von 149 Mio. USD wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt ist, enttäuschte es die Analysten, indem es deutlich mehr als erwartet aus seiner Liquidität schöpfen musste. Bombardiers Zukunft wird durch die Konzentration auf Kerngeschäfte hauptsächlich Privatjets und Züge umfassen. Zusammen trugen diese beiden Geschäftsbereiche rund 88 Prozent zum Umsatz des dritten Quartals bei.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 21:12

joerg seidel denkmalloks 2014 crawinkel 014 lowjoerg seidel denkmalloks 2014 crawinkel 023 low

Das Ende des 1. Weltkrieges vor einhundert Jahren ist derzeit ein wichtiges Thema in den Medien. Im November 1918 spielte die Eisenbahn und hier ein 1914 für die Compagnie Internationale des Wagons-Lits (CIWL) gebauter Speisewagen mit der Nummer 2419D eine wichtige Rolle. In diesem Speisewagen, der Teil eines Befehlszuges des französischen Marschalls Ferdinand Foch war, unterzeichneten auf einer Waldlichtung in Compiègne die Vertreter Deutschlands und der alliierten Mächte das Waffenstillstandsabkommen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter