english

Deutschland

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:58

In der Debatte um das Niedersächsische Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (NGVFG) hat sich Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann heute im Landtag für eine höhere Förderung kommunaler Straßenbauprojekte und des ÖPNV bereits ab dem Jahr 2018 ausgesprochen. „Wir wollen die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger landesweit verbessern. Dafür bedarf es dringend einer langfristig gesetzlich gesicherten Unterstützung der Kommunen für Verkehrsinvestitionen sowie deutlich mehr Mittel insgesamt. Straßen- und Radwegebau sowie Schiene und ÖPNV sollen künftig gleichermaßen, mit einer 50-zu-50-Quote, unterstützt werden."

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:16

cmsi

Interlink Communication Public Company Limited hat Siemens mit der Lieferung eines vollautomatischen People Mover vom Typ Airval für den Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok, Thailand, beauftragt. Der Airval soll den derzeitigen Flughafen-Terminal mit dem neuen Satelliten-Terminal verbinden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 11:02

SEEHAFEN KIEL

Knud Sörensen, Dr. Timo Rosenberg, Dr. Dirk Claus.

Knud Sörensen (63), Marketingdirektor der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG und Geschäftsführer der Kombi Port GmbH, wird am heutigen Donnerstag mit einem Empfang in der Kombüse des Eckmannspeichers in den Ruhestand verabschiedet. "Knud Sörensen ist seit 32 Jahren in unseren Unternehmen tätig und in der norddeutschen Hafenszene bestens vernetzt. Die Ansiedlung von SCA und Iggesund Paperboard im Kieler Ostuferhafen sind auch sein Verdienst", würdigte Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEEHAFEN KIEL, den scheidenden Marketingdirektor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:41

voith

Neuer “Stufe V” stehender Dieselmotor D966 von Liebherr für Schienenfahrzeuge.

Voith und Liebherr gehen eine Partnerschaft für Entwicklung, Vertrieb und Service moderner Dieselmotoren in Schienenfahrzeugen ein. Die in Bulle ansässige Liebherr Machines Bulle SA (Schweiz) und die Voith Turbo GmbH & Co. KG (Deutschland) unterzeichneten im September 2017 einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:16

Kreative und vorbildhafte Ideen für bessere Arbeitswege und umweltschonende Mobilität – danach sucht "mobil gewinnt", eine gemeinsame Initiative des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) und des Bundesumweltministeriums (BMUB). Am 13.12.17 wurden die zwölf Gewinner des gleichnamigen Wettbewerbs auf einer Fachtagung in Berlin präsentiert. Zusätzlich wurden 14 weitere Ideen ausgezeichnet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 19:23

Lösungen für einen Umstieg kosten vier bis fünf Milliarden Euro weniger als der Weiterbau des Projekts „Stuttgart 21“. Zu diesem Ergebnis kommt der Verkehrsexperte Dr. Martin Vieregg in einem neuen Gutachten, das er heute in Berlin vorgestellt hat. Seine Zahlen bestätigen die Prognose des Aktionsbündnisses, dass das Gesamtprojekt am Ende deutlich mehr als zehn Milliarden Euro kosten und frühestens im Jahre 2026 fertig gebaut würde.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 16:08

tha

Der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys feiert das 20-jährige Jubiläum seiner Verbindung zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland. Gegründet wurde Thalys im Jahr 1996 und verband zunächst Paris mit Brüssel und Amsterdam. Am 14.12.1997 fuhr der erste Thalys auf der Strecke zwischen Paris über Brüssel nach Aachen und Köln.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 15:54

bdu

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation wurde von der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) mit der Lieferung von 47 neuen BOMBARDIER FLEXITY-Fahrzeugen beauftragt. Der Wert des Vertrages beläuft sich auf rund 132 Millionen Euro (156 Millionen US-Dollar). Die ersten Fahrzeuge werden bis Mitte 2019 ausgeliefert, weitere Straßenbahnen folgen bis 2023.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 14:23

Die CityBahn hat ihre bisher größte Hürde genommen: Am Dienstag, 12. Dezember, stellten Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich und sein Amtskollege Michael Ebling aus Mainz die Ergebnisse der standardisierten Bewertung (NKU) sowie eine Vorschlagsvariante zur Linienführung der CityBahn im Rathaus Wiesbaden vor.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 14:05

Die Eisenbahn ist laut Verkehrsträgervergleich von Allianz pro Schiene und Automobil-Club Verkehr (ACV) das sicherste Verkehrsmittel für die Alltagsmobilität. Nach der jüngsten Aufstellung der beiden Verbände war im deutschen Zehnjahresschnitt von 2007 bis 2016 das Todesrisiko für Insassen eines Pkw 53-mal höher als für Bahnreisende.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 13:55

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Vertragsänderung SPNV-Leistungen Dieselnetz Nordwestsachsen Teil C (DNWS C) zur Erhöhung der Kapazitäten in der HVZ sowie bei ausgewählten Großveranstaltungen an Wochenenden gegeben (2017/S 239-496741).

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 13:25

Heute hat die Deutsche Bahn eine Pressekonferenz zum ersten Betriebstag der ICE-Verbindung München - Berlin über die Schnellfahrstrecke VDE 8 gegeben. Den Betriebsstart hat Birgit Bohle, Vorsitzende des Vorstands DB Fernverkehr, offen als "missglückt" bezeichnet. Dabei kamen auch die Probleme mit dem von Alstom bezogenen ETCS Baseline 3 zur Aussprache, die nicht systembedingt waren und vor allem beim ICE 1 auftraten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 12:52

Nach dem Fahrplanwechsel am vergangenen Sonntag und der Inbetriebnahme der Schnellfahrstrecke Berlin–München hat die Deutsche Bahn (DB) heute über die aktuelle Lage informiert. In den vergangenen 48 Stunden hat die DB die Daten sorgfältig geprüft und ausgewertet. Die Verkehrslage hat sich in den letzten Tagen kontinuierlich stabilisiert, nachdem witterungsbedingte und technische Störungen zu erheblichen Verspätungen und Zugausfällen geführt hatten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 11:36

apt1

Vor dem Parlament in Straßburg präsentierten Alstom und NTL am 12.12.17 Aptis, ihre 100% elektrische Mobilitätslösung, Violeta Bulc, EU-Kommissarin für Verkehr, Karima Delli, Präsident des Ausschusses für Verkehr und Tourismus im Europäischen Parlament, als auch Wim Van de Camp, EU Parlamentsabgeordneter und Catherine Trautmann, Vizepräsidentin und Beraterin der Eurometropole.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 10:45

Die Vossloh AG hat einen neuen Konsortialkredit über 150 Mio.€ abgeschlossen. Der Finanzierungsvertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren bis November 2022 und enthält zwei Optionen zur Verlängerung der Kreditlaufzeit um jeweils ein Jahr. Diese können am Ende des ersten und des zweiten Laufzeitjahres ausgeübt werden. Zudem kann das Kreditvolumen bei Bedarf um weitere bis zu 150 Mio.€ erhöht werden. Die Mittel stehen dem Unternehmen in Form einer revolvierenden Kreditlinie zur Verfügung, die flexibel in Anspruch genommen werden kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 09:45

Zur Aufsichtsratssitzung der Deutschen Bahn AG erklärt Matthias Gastel (Grüne), Mitglied des Deutschen Bundestages und Verkehrspolitiker aus Baden-Württemberg: „Ich erwarte, dass der Aufsichtsrat beim drohenden Milliardendesaster Stuttgart 21 endlich Transparenz hineinbringt. Es kann nicht sein, dass die Öffentlichkeit bei S 21 regelmäßig hinter die Fichte geführt wird und dann scheibchenweise die Wahrheit erfährt. Wir brauchen endlich ein strenges Kostenmanagement und eine realistische Risikobewertung beim Tunnelbau.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 09:43

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn berät heute unter anderem über Verzögerungen und Mehrkosten beim Projekt Stuttgart 21. Der neue Bahnhof wird mit 7,6 Milliarden Euro eine Milliarden Euro mehr kosten als geplant. Das Baustellendesaster Stuttgart21 kommentiert der ökologische Verkehrsclub VCD wie folgt:

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 19:59

IMG 5368IMG 5369

Der Bahnhof Praha Libeň wurde im Jahre 1877 durch die StEG eröffnet. Das Bahnhofgebäude wurde im Jahre 1945 durch Luftangriffe teilweise zerstört.  Das alte Bhfgebäude war bis 1978 in Betrieb. Der neue Bhf steht ca 300 Meter  östlich.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 17:10

Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert Konsequenzen aus den sich häufenden S-Bahn-Pannen. "Die wiederholten Ausfälle von Stellwerken sind ein klares Indiz für den fortschreitenden Infrastrukturverfall in einem der wichtigsten Ballungsraumnetze Deutschlands" so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN. Wichtig wäre Vorsorge und hohe Instandhaltungsqualität.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Dezember 2017 16:46

HSBHeide Baumg

Ab sofort ist der Bahnübergang an der L 97 bei Benneckenstein mit Lichtzeichen und Halbschranken gesichert. Foto Heide Baumgärtner.

Seit Mitte September liefen die Bauarbeiten entlang der L 97 am Ortsausgang von Benneckenstein. Heute nun hat die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) die hier neu errichtete Bahnübergangssicherungsanlage offiziell in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter