english

Aus den Ländern (2765)

Mittwoch, 21 August 2019 13:00

rummelsburg

Spatenstich zur Erweiterung der Werkshalle in Rummelsburg. Foto DB AG/Pierre Adenis.

Die Deutsche Bahn (DB) baut das ICE-Werk in Rummelsburg aus und investiert dafür rund 260 Millionen Euro. Der Ausbau umfasst die Vergrößerung der Werkshalle, größere Materiallager und zusätzliche Behandlungs- und Abstellanlagen für ICE- und Intercity-Züge. Mit den Investitionen erhöht die DB die Kapazitäten des Werkes deutlich: Künftig gehen rund 30 Prozent mehr Züge zuverlässig gewartet und frisch gereinigt von Rummelsburg auf ihre Fahrt. Außerdem verstärken 120 zusätzliche Mitarbeiter die Leistungsfähigkeit des Werkes.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 August 2019 12:15

Das Verkehrsministerium setzt mit dem Haushalt 2020 den Planungs-, Genehmigungs- und Bauhochlauf fort. Vernetzung und Digitalisierung, Reaktivierung von Schienenstrecken und Ausgaben in den ÖPNV sowie der Ausbau des Radwegenetzes sind weitere Schwerpunkte im Haushaltsentwurf 2020.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 August 2019 10:23

Am  20. August, gegen 2.30 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu dem Firmengelände an der Wittener Straße  in Witten-Herbede gerufen. Nach bisherigen Ermittlungen sprangen mehrere Wagons aus den Schienen.  

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 August 2019 09:30

2019 08 20 Dobeln 012019 08 20 Dobeln 02

In der Nacht von Sonntag zu Montag blieb auf der Muldentalbahn (Leipzig - Döbeln) auf freier Strecke, vor Leisnig, zwischen Grimma und Döbeln, die Lok 232 413-5 mit einem Fahrmotorschaden liegen. Die Lok hatte um die zwanzig schwere beladene Waggons aus der Slowakei am Haken, was vermutlich für die Lok und die Streckenverhältnisse zu viel war.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 August 2019 16:30

„Der Schienenersatzverkehr war eine Übergangslösung, um planbare und verlässliche Fahrzeiten anzubieten. Jetzt haben wir wieder genügend Triebfahrzeugführer, um den Regelfahrplan mit Zügen zu fahren“, sagt Dr. Rolf Erfurt. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der NordWestBahn bedankt sich ausdrücklich bei den Reisenden, „für die uns entgegengebrachte Geduld.“

weiterlesen ...

Dienstag, 20 August 2019 13:32

Der Staatssekretär für Infrastruktur und Landwirtschaft Dr. Klaus Sühl übergab am 19.08.19  in Ziegenrück einen Zuwendungsbescheid über circa 58.000 Euro an den Zweckverband Tourismus und Infrastruktur „Thüringer Meer“. Die Fördermittelmittel werden für eine Machbarkeitsstudie eingesetzt, die den Einsatz eines Schwimmbusses am Thüringer Meer untersucht.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 August 2019 13:24

In Mecklenburg-Vorpommern sollen weitere Eisenbahnstrecken stillgelegt werden: Parchim - Malchow und Güstrow - Plau am See. Der Deutsche Bahnkunden-Verband (DBV), Länderverband Nordost, fordert den sofortigen Stopp und die Rücknahme des beantragten Verwaltungsverfahrens bezüglich der Stilllegung benannter Eisenbahnstrecken!

weiterlesen ...

Dienstag, 20 August 2019 08:37

Krupa 17.08.19 Os 12583 Kolesovice Luzna (2)Krupa 17.08.19 Os 12583 Kolesovice Luzna (4)

Die Bahnstrecke von Krupá nach Kolešovice in Böhmen wird an Samstagen in den Monaten Juli und August von historischen Dampfzügen aus dem CD-Museum Luzna u Rakovnika befahren. Die Strecke gehört zur ehemaligen Buschtehrader Eisenbahn. Krupá liegt an der Strecke Chomutov - Prag und besitzt noch Formsignale. Zum Einsatz kommen Dampflokomotiven (423.094 oder 354.7152 des Vereins KHKD). Am 17.08.2019 hatte 354.7152 Dienst am Os 12583 von Kolešovice nach Lužná u Rakovníka.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 19 August 2019 17:24

PlusBus

Der neue PlusBus wird zum Verkehrstag vor dem Landratsamt sehen und Interessenten können darin „Probesitzen“. Foto Brand-Aktuell.

Einen Nachmittag rund um den Nahverkehr wird es am 21. August in Plauen geben. Im Foyer des Landratsamtes und davor auf dem Postplatz wird sich von 14.00 bis 18.00 Uhr alles um das neue "Vogtlandnetz 2019+" drehen.

weiterlesen ...

Montag, 19 August 2019 13:15

Die Arbeiten zum Bau des Chemnitzer Modells nach Aue sind im Zeitplan. Der VMS hat am 29. Juli den Auftrag für die 2. Ausbaustufe des Chemnitzer Modells (Aue - Chemnitz) vergeben. Ende Juli erfolgte der technische Baubeginn durch die vom VMS beauftragte Arbeitsgemeinschaft aus STRABAG Rail GmbH und STRABAG AG.

weiterlesen ...

Seite 1 von 198