english

Aus den Ländern (1470)

Mittwoch, 19 September 2018 13:35

dr. nikuttarail mitteldeutschland

Abellio Rail Mitteldeutschland, Alstom, Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und Rolls-Royce wollen gemeinsam eine neue Hybrid-Antriebslösung für Coradia Lint-Dieselzüge einführen, die zur Flotte von Abellio gehören. Die Unternehmen haben heute vereinbart, Untersuchungen zur technischen Machbarkeit der Integration von MTU-Hybridantrieben in die Coradia Lint-Fahrzeuge und deren Einbindung in das Dieselnetz Sachsen-Anhalt durchzuführen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 September 2018 12:34

westb

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH hat für ihre Marke Meridian mit der österreichischen WESTbahn eine Kooperation geschlossen: Mit dem attraktiven Guten Tag Ticket WEST können bis zu fünf Fahrgäste schnell, komfortabel und günstig zwischen München, Salzburg und Linz / Wien unterwegs sein. Das Tagesticket gilt am gewählten Kalendertag für beliebig viele Fahrten in den Zügen beider Unternehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 September 2018 12:22

Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat Investitionen in die Schienenwege Richtung Polen angemahnt. Nachdem sich Bund, Länder und die Deutsche Bahn AG auf den zweigleisigen Ausbau und die Elektrifizierung der Strecke Berlin – Stettin geeinigt haben, müssten jetzt weitere Vorhaben folgen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 September 2018 08:36

ideenzug innotranskindermodul haba

Fotos Deutsche Bahn AG / Pablo Castagnola.

Wie sich das Reisen im Regionalverkehr der Zukunft schon heute anfühlt, kann man derzeit im Ideenzug in Berlin erleben, den die Bahntochter DB Regio gemeinsam mit ihren Partnern auf der Innotrans 2018 präsentiert. Auf der weltweit größten Messe für Schienenverkehrstechnik werden in einem 1:1-Modell eines Doppelstockwagens Innovationen in der Raumgestaltung und einzigartige Themenwelten erlebbar, unter anderem durch den Einsatz digitaler Technologien.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 12:22

unterzeichnung alstom hochbahn

Alstom und die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) unterzeichneten heute eine Absichtserklärung zur Erprobung einer rückspeisefähigen Hesop-Einheit von Alstoms in einem Unterwerk in Hamburg. Der eigentliche Auftrag wird Anfang 2019 erwartet. Hesop wandelt ungenutzte Energie, die von den Zügen beim Bremsen erzeugt wird, um und speist sie in das Mittelspannungsnetz zur Wiederverwendung im Bahnnetz ein.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 11:40

Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) ist mit der NVBW Partner von Bombardier bei der Entwicklung und Erprobung von Batterietriebzügen. Emissionsfreie Antriebstechnologien gewinnen neben der Straße auch auf der Schiene immer mehr an Bedeutung. Im Kontext eines zunehmenden Umweltbewusstseins ist in diesem Marktsegment generell ein steigendes Interesse zu verzeichnen. Im Raum Ulm ist daher für 2019 der Einsatz eines Prototyps vorgesehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 11:25

Um den Investitionsstau auf den Strecken der öffentlichen nicht bundeseigenen Eisenbahnen (NE-Bahnen) aufzulösen, hat die Landesregierung die Infrastrukturförderung aus Landesmitteln in diesem Jahr wieder eingeführt. Und das Programm kommt gut an – Verkehrsminister Hendrik Wüst hat jetzt sieben Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt 1,34 Millionen Euro übergeben. Empfänger sind die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK), die Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH (KSW), die Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) sowie die Lappwaldbahn Service GmbH (LWS).

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 09:02

dsc02039 v1 niedercunnersdorfdsc02049 v1 obercunnersdorf viadukt

Die von der Löbau-Zittauer Eisenbahngesellschaft erbaute und 1848 eröffnete Bahnstrecke Löbau - Zittau hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die als Hauptbahn trassierte Verbindung ist heute als Teil der grenzüberschreitenden Linie Dresden - Liberec nur noch zwischen Oberoderwitz und Zittau in Betrieb.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 08:41

Vom 17.-21. September präsentiert Hamburg auf dem diesjährigen Weltkongress für Intelligente Verkehrs- und Transportsysteme (ITS) in Kopenhagen Mobilitätsprojekte seiner ITS-Strategie. Die norddeutsche Metropole ist auf dem Weg, als Gastgeber für den ITS Weltkongress 2021 zum internationalen Zentrum für die Mobilität der Zukunft zu werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 08:35

bbt1bbt2

5.300 Besucher, davon etwa 1.600 Kinder, bedeuteten einen neuen Rekord. Neben der Tiroler Bevölkerung waren zahlreiche Besucher auch aus anderen Bundesländern angereist. Interessierte kamen zudem aus Großbritannien, Deutschland, der Schweiz und Italien. Viele Familien wollten Tunnelluft schnuppern und die Baustelle erkunden.

weiterlesen ...

Seite 1 von 105