english

Aus den Ländern (2038)

Freitag, 15 Februar 2019 14:58

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und das Land Baden-Württemberg setzen in Zusammenarbeit mit DB Regio Mitte und DB Netz sowie der AVG weitere Verbesserungen beim Entlastungskonzept Rheinbrücke um. Ab kommenden Montag, dem 18. Februar 2019, hält der sogenannte morgendliche ´Jokerzug´ mit Abfahrt in Germersheim um 6:03 Uhr zusätzlich in Karlsruhe Knielingen (6:43 Uhr) und Karlsruhe West (6:47 Uhr).

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 14:11

Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH hat den Pilotbetrieb für ein innovatives, smartphonebasiertes Vertriebssystem mit Check-in-/Check-out-Funktionalität (CiCo) gestartet. Mit der sogenannten FTQ Lab App beschreitet Abellio neue Wege im Bereich des elektronischen Ticketkaufs und ist Vorreiter für den Einsatz eines solchen Systems in Mitteldeutschland.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 14:07

In seiner heutigen Verbandsversammlung hat der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) als erster der fünf sächsischen ÖPNV Zweckverbände die Umsetzung der zwischen den Verbandsvorsitzenden und dem SMWA vereinbarten Maßnahmen zur Weiterentwicklung des sächsischen ÖPNV beschlossen. Dazu gehören der Angebotsausbau des PlusBus- bzw. TaktBus- Konzeptes und die Vorbereitung eines Sachsentarifs als Dachtarif für Fahrten über Verbundgrenzen hinaus.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 13:39

BVG-Streiktag in Berlin – das befürchtete Chaos ist ausgeblieben. Die Berlinerinnen und Berliner waren vorbereitet – diejenigen, die nicht aufs Rad oder Auto umsteigen konnten, nahmen den Regionalzug oder die S-Bahn. Und die fuhr ab 5.30 Uhr das volle Programm.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 13:29

Immer mehr Menschen in Sachsen nutzen die Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Mit der Fortschreibung des ÖPNV-Landesinvestitionsprogramms auf Rekordniveau soll sich dieser Trend fortsetzen. Ausnahmslos alle von den Verkehrsunternehmen und Kommunen angemeldeten Vorhaben können in Angriff genommen bzw. fortgeführt werden, sofern die Fördervoraussetzungen erfüllt sind.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 13:10

fob1

Foto VRR.

„Fokus Bahn“ heißt das Programm, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen, die Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Nahverkehr Rheinland (NVR) und Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) sowie die Eisenbahnverkehrsunternehmen die Situation im Schienenpersonennahverkehr verbessern wollen. Dabei steht der Personalmangel im Vordergrund. Bei einer Veranstaltung der Bahnunternehmen in Nordrhein-Westfalen, der „Jobparade“ in Düsseldorf, erläuterten Branchenvertreter die Hintergründe, Inhalte und Ziele des neuen Programms. Zum Auftakt unterzeichneten die Bahnunternehmen ein Abkommen über die Erstattung von Ausbildungskosten bei Unternehmenswechseln.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 12:05

Im Hinblick auf die steigende Fahrgastnachfrage im schienengebundenen Personennahverkehr in der Metropolregion Hamburg und die von der Bundesregierung geforderte Steigerung der Fahrgastnachfrage um 100 Prozent bis zum Jahr 2030 fordert der Fahrgastverband PRO BAHN nach dem Vorbild der Metropolregion Berlin-Brandenburg eine Infrastruktur-Offensive "infrastruktur 2033" für die gesamte Metropolregion Hamburg.

weiterlesen ...

Freitag, 15 Februar 2019 11:26

Zum 14. Mal in Folge verzeichnet die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) einen Nachfrage-Rekord. 2018 waren erneut so viele Menschen mit den MVG-Verkehrsmitteln U-Bahn, Bus und Tram unterwegs wie nie zuvor, nach vorläufigem Ergebnis ca. 596 Millionen. Dies entspricht einer Steige- rung von rund zwei Prozent bzw. elf Millionen zusätzlichen Fahrten. 2017 hatte die MVG rund 585 Millionen Fahrgäste. Bundesweit nahm die Zahl im vergangenen Jahr um 0,6 Prozent zu. Werte für die einzelnen MVG- Betriebszweige U-Bahn, Tram und Bus werden im Frühjahr vorliegen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Februar 2019 14:54

bild1bild2

Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik begrüßt die Teilnehmenden der Ortsbegehung. Florian Gräf, Technischer Leiter des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn, informiert über den möglichen Verlauf in der Henkestraße.

Wie wird die Stadt-Umland-Bahn (StUB) die Erlanger Innen- stadt anbinden? Im Rahmen einer Ortsbegehung stellte der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn am Mittwochabend, 13. Februar 2019, eine mögliche Linienführung der StUB über die Sieboldstraße vor. Knapp 50 Interessierte nahmen am Lokalforum teil.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Februar 2019 13:33

Das seit Dezember 2017 verbesserte Fahrplanangebot auf der Gäubahn von Stuttgart nach Zürich stößt auf positive Resonanz. Die Kunden nehmen das Angebots- und Tarifkonzept, bei dem stündlich verkehrende Fernverkehrszüge zwischen Stuttgart und Singen (Hohentwiel) auch von Fahrgästen des Nahverkehrs genutzt werden können, gut an. Mit einer Pünktlichkeit von knapp 90 Prozent läuft der Verkehr überdurchschnittlich zuverlässig.

weiterlesen ...

Seite 1 von 146