english

Aus den Ländern (3370)

Dienstag, 21 Januar 2020 18:57

bezirksrefierung

Foto Bezirksregierung Düsseldorf.

Nach dem Vorfall mit einem bewusstlosen Straßenbahnfahrer in Bonn vor einem Monat hat die Technische Aufsichtsbehörde (TAB) der Bezirksregierung Düsseldorf jetzt verfügt, dass die Regelung zur Sicherheitsfahrschaltung NRW-weit geändert wird. Sollte der Fahrer nicht mehr handlungsfähig sein, wird die Bahn nach 15 Sekunden abgebremst. Die künftige Sicherheitsfahrschaltung muss vom Fahrer immer wieder regelmäßig gelöst werden. Bisher musste sie permanent betätigt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 15:58

Im morgendlichen Verkehr des 21. Januar konnte Go-Ahead Zugausfälle auf der Filstalbahn vermeiden. Verspätungen von maximal sechs Minuten gab es lediglich bei sechs Zugverbindungen. Die bestellten Fahrzeugkapazitäten konnten leider nicht durchgängig erfüllt werden. Gründe dafür sind Fahrzeugstörungen beziehungsweise die Baustelle am Bahnhof Geislingen, die aufgrund der nächtlichen Streckensperrung einen Transport der Fahrzeuge an ihren morgendlichen Abfahrtsort verhindert.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 13:18

In den letzten Jahren wurde durch die Deutsche Bahn AG ein neues Containerterminal im Bahnhof Duisburg Ruhrort Hafen (Bereich zwischen Emmericher Straße und Sympherstraße) errichtet. Die ursprünglich im Planfeststellungsbeschluss vorgesehene Erschließung für den LKW-Verkehr aus dem Hafengelände heraus, über die Bürgermeister-Pütz-Straße und den Karl-Lehr-Brückenzug, soll durch die verkehrsgünstigere Anbindung über das Gewerbegebiet der Sympherstraße ersetzt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 13:10

Um den Zugverkehr in der Region zu stabilisieren und somit kurzfristige Zugausfälle zu verringern, kommt es vom 8. Februar bis 5. April 2020 zu einer gezielten Leistungsreduzierung im Ammertal sowie auf der Neckar-Alb-Bahn.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 12:56

Linienfahrplan Cover

Foto VMS.

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. "Eisenbahnen in Sachsen" bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 12:44

Die hohen Verspätungswerte für die S-Bahn Stuttgart sind für den ökologischen Verkehrsclub VCD nicht verwunderlich. „Wir begrüßen den fast durchgängigen 15-Minuten-Takt. Dieser Takt ist ein wichtiger Baustein für die Verkehrswende in der Region Stuttgart. Allerdings fehlen bei der derzeitigen Infrastruktur mit der Verdichtung des Fahrplans die früheren Erholungspausen, die das S-Bahn-System benötigt, um Verspätungen abzubauen“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 11:35

VM NRW Klar RheinbahnVM NRW Klar Rheinbahn

Foto VM/A. Bischof.

Drei Förderbescheide über insgesamt rund 756.000 Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst heute gemeinsam mit Maria Hackmann, Leiterin Förderung beim Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe, an die Städte Borgholzhausen und Soest übergeben. Mit dem Geld stärkt die Landesregierung die Vernetzung von Verkehrsträgern in den Kommunen.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 11:31

VM NRW Klar RheinbahnVM NRW Klar Rheinbahn

Foto VM/A. Bischof.

Zwei Zuwendungsbescheide über insgesamt rund 625.000 Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst heute an die Häfen- und Güterverkehr Köln AG (HGK) und die Niederrheinischen Verkehrsbetriebe AG (NIAG) übergeben. Das Geld gibt es vom Land für Sanierungsmaßnahmen öffentlicher nicht bundeseigener Eisenbahnen (NE-Bahnen).

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 11:23

VM NRW Klar RheinbahnVM NRW Klar Rheinbahn

Foto VM/A. Bischof.

Drei Förderbescheide über insgesamt rund 442.000 Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst am 20.01.2019 an die Rheinbahn und die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) für die Nachrüstung von Dieselbussen mit Abgasnachbehandlungssystemen übergeben.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Januar 2020 10:13

image001

Am 14. Januar hatte die DB Netz AG als Noch-Eigentümerin der Bahnstrecke Kaisersesch - Daun - Gerolstein (Eifelquerbahn) alle Übernahmeinteressenten zum Ortstermin am Bahnhof Ulmen geladen. Erschienen waren allerdings nur die Vertreter der Eifelbahn Verkehrsgesellschaft mbH aus Linz am Rhein, Geschäftsführer Jörg Seyffert und sein Rechtsanwalt Alexander Kirfel von der Kanzlei RWP aus Düsseldorf.

weiterlesen ...

Seite 1 von 241