english

Aus den Ländern (1577)

Dienstag, 18 September 2018 11:40

Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) ist mit der NVBW Partner von Bombardier bei der Entwicklung und Erprobung von Batterietriebzügen. Emissionsfreie Antriebstechnologien gewinnen neben der Straße auch auf der Schiene immer mehr an Bedeutung. Im Kontext eines zunehmenden Umweltbewusstseins ist in diesem Marktsegment generell ein steigendes Interesse zu verzeichnen. Im Raum Ulm ist daher für 2019 der Einsatz eines Prototyps vorgesehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 11:25

Um den Investitionsstau auf den Strecken der öffentlichen nicht bundeseigenen Eisenbahnen (NE-Bahnen) aufzulösen, hat die Landesregierung die Infrastrukturförderung aus Landesmitteln in diesem Jahr wieder eingeführt. Und das Programm kommt gut an – Verkehrsminister Hendrik Wüst hat jetzt sieben Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt 1,34 Millionen Euro übergeben. Empfänger sind die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK), die Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH (KSW), die Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) sowie die Lappwaldbahn Service GmbH (LWS).

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 09:02

dsc02039 v1 niedercunnersdorfdsc02049 v1 obercunnersdorf viadukt

Die von der Löbau-Zittauer Eisenbahngesellschaft erbaute und 1848 eröffnete Bahnstrecke Löbau - Zittau hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die als Hauptbahn trassierte Verbindung ist heute als Teil der grenzüberschreitenden Linie Dresden - Liberec nur noch zwischen Oberoderwitz und Zittau in Betrieb.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 08:41

Vom 17.-21. September präsentiert Hamburg auf dem diesjährigen Weltkongress für Intelligente Verkehrs- und Transportsysteme (ITS) in Kopenhagen Mobilitätsprojekte seiner ITS-Strategie. Die norddeutsche Metropole ist auf dem Weg, als Gastgeber für den ITS Weltkongress 2021 zum internationalen Zentrum für die Mobilität der Zukunft zu werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 September 2018 08:35

bbt1bbt2

5.300 Besucher, davon etwa 1.600 Kinder, bedeuteten einen neuen Rekord. Neben der Tiroler Bevölkerung waren zahlreiche Besucher auch aus anderen Bundesländern angereist. Interessierte kamen zudem aus Großbritannien, Deutschland, der Schweiz und Italien. Viele Familien wollten Tunnelluft schnuppern und die Baustelle erkunden.

weiterlesen ...

Montag, 17 September 2018 16:18

Die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH sucht einen Streckennamen für ihre Linie RB64, die im Dezember 2018 nach achtjähriger Bauzeit wieder in Betrieb geht. Noch zwei Wochen lang haben ODEG-Fahrgäste sowie Anwohnerinnen und Anwohner die Chance, Namensvorschläge für die Bahnstrecke in ihrer Heimat einzureichen. Die besten Ideen werden mit hochwertigen Preisen prämiert.

weiterlesen ...

Montag, 17 September 2018 13:00

Das Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und der VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH haben die Vergabe von Verkehrsleistungen im Netz Prignitz nicht vergeben (2018/S 178-403842).

weiterlesen ...

Montag, 17 September 2018 12:30

Der ZVNL hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Ausrüstung von Eisenbahnfahrzeugen mit einem Fahrgast-WLAN und Fahrgast-Entertainmentsystem als Nachtrag zu dem bestehenden Verkehrsvertrag Mitteldeutsches S-Bahn Netz I (MDSB I) gegeben (2018/S 178-404014).

weiterlesen ...

Sonntag, 16 September 2018 17:46

Das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch die VMV – Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH, hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine freiwillige ex-ante-Bekanntmachung für SPNV-Aufgaben im Rahmen der Sicherstellung der Verkehrsleistungen auf der Schmalspurbahn „Rasender Roland“ – Werkstattneubau Putbus gegeben (2018/S 178-404015).

weiterlesen ...

Sonntag, 16 September 2018 13:14

h2z1h2z2

Fotos Alstom/René Frampe.

Es war eine Weltpremiere, zu der Europas größter Schienenfahrzeugbauer Alstom, Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsministerium, das Bundesverkehrsministerium sowie die Landesnahverkehrs-gesellschaft Niedersachsen (LNVG) und die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (evb) am Sonntag nach Bremervörde eingeladen hatten. Ein sprichwörtlich „Großer Bahnhof“ und dichtes Gedränge herrschten am Gleis, als dort unter den Augen zahlreicher Gäste und Pressevertreter aus dem In- und Ausland der weltweit erste Wasserstoff-Brennstoffzellenzug einfuhr.

weiterlesen ...