english

Aus den Ländern (1246)

Donnerstag, 21 Juni 2018 12:24

rept

Künstliches Versteck für Reptilien im Bereich einer Bahntrasse (Quelle: Dr. H. M. Schober - Gesellschaft für Landschaftsarchitektur mbH).

Für den zweigleisigen Ausbauabschnitt von Markt Schwaben bis Ampfing entlang der ABS 38 wird aktuell die Entwurfsplanung durchgeführt. Im Rahmen dieser Planungsphase führt die Deutsche Bahn AG umfangreiche Umweltuntersuchungen durch. Dabei werden u.a. die Auswirkungen des Infrastrukturprojekts auf Menschen, Tiere, Pflanzen, die biologische Vielfalt, Boden, Wasser, Luft, Klima, Landschaft, Kulturgüter, sonstige Sachgüter sowie die Wechselwirkung zwischen diesen Schutzgütern untersucht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Juni 2018 11:19

HSB Selketalbahn Foto HSB Dirk Bahnsen

Foto HSB/Dirk Bahnsen.

Ab dem 28. Juni führt die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) ein neues Sonderangebot für ihre Fahrgäste ein. Mit dem „Kurzurlaubsticket“ können an drei aufeinander folgenden Tagen beliebig viele Fahrten auf dem Schmalpurnetz mit Ausnahme des Streckenabschnitts Schierke – Brocken unternommen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Juni 2018 08:58

Die geplante Elektrifizierung der Bahnverbindung von Hof über Marktredwitz nach Regensburg und der dreigleisige Ausbau zwischen Regensburg und Obertraubling sind Themen eines neu gegründeten Koordinierungsrates. Abgeordnete, Landräte, Bürgermeister und Verbandsvertreter aus allen Regionen entlang der rund 180 Kilometer langen Strecke sowie Vertreter des Freistaates Bayern folgten der Einladung der Deutschen Bahn AG und trafen sich heute in Schwandorf zur Auftaktsitzung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 Juni 2018 06:55

IMG 1551IMG 3058

An zwei Terminen durften die Sieger des Ideenwettbewerbs LogistiKids 2017 das DHL Vertriebszentrum in Essen durcheinander wirbeln. Diese Chance nahmen 18 Kinder der AWO Kindertagesstätte Heliosweg aus Dortmund am 11. und 30 Kinder der Grundschule Im Emscherbruch aus Gelsenkirchen am 18. Juni wahr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Juni 2018 17:14

2018 06 20 rnv 001

Heute wurde der Vertrag zwischen Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) und Škoda Transportation in Mannheim unterzeichnet (v.li.n.re.): Christian Volz, Kaufmännischer Geschäftsführer der rnv, Martin in der Beek, Technischer Geschäftsführer der rnv, Petr Brzezina, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Škoda Transportation Gruppe, Zdeněk Majer, Vizepräsident der Škoda Transportation Gruppe und Vorstandsvorsitzender der Transtech Oy. Foto rnvGmbH/Haubner.

Škoda Transportation hat das Ausschreibungsverfahren zur Lieferung moderner Straßenbahnen für den Nahverkehrsbetrieb Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) gewonnen. Insgesamt werden im Rahmen der Basislieferung 80 Straßenbahnen zwischen den Städten Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg in Betrieb genommen. Bestandteil des Vertrages ist ebenfalls eine Option für die Lieferung weiterer 34 Fahrzeuge. Das Auftragsvolumen liegt bei über 250 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Juni 2018 14:01

Am Dienstag, 19. Juni 2018, hat der Regensburger Stadtrat im Planungsausschuss sein offizielles Ja zur Stadtbahn gegeben. Bereits im Oktober 2017 wurde das Ergebnis der Nutzen-Kosten-Untersuchung für die beiden Systemvarianten BRT und Tram vorgestellt. In einer abschließenden Empfehlung sprach sich das beauftragte Gutachterbüro für die Einführung einer Stadtbahn aus.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Juni 2018 13:29

Rund 60 institutionelle Vertreter aus der Region kamen gestern Nachmittag auf Einladung der Deutschen Bahn und des Verkehrsministeriums von Hessen erstmals zusammen, um ein Beteiligungsforum zur geplanten Neubau-/Ausbaustrecke zwischen Fulda und Gerstungen zu konstituieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Juni 2018 13:26

Die Deutsche Bahn (DB) saniert in einer vorgezogenen Bauphase den Bahnsteig 1 im Bahnhof Quedlinburg. Bis zum Freitag, 29. Juni, erhält der Bahnsteig eine neue Asphaltdecke. Damit ermöglicht die DB bereits vor der vollständigen Modernisierung der Verkehrsstation, dass ab dem Fahrplanwechsel im Dezember die neuen Züge von Abellio halten können.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Juni 2018 13:18

Das Rennsteigshuttle hat nicht nur für den Tourismus im Thüringer Wald große Bedeutung, sondern das Potential, für die Entwicklung der Region zu einem Markenkern zu werden. Doch dazu bedarf es notwendiger Investitionen in die Eisenbahnstrecke Ilmenau – Bahnhof Rennsteig. Deshalb erhielt das infrastrukturbetreibende Unternehmen heute den Zuwendungsbescheid“, sagte Verkehrsministerin Birgit Keller.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Juni 2018 09:29

18Foto 1 Peter Pulkowski

Foto Staatkanzlei Rheinland-Pfalz/ Peter Pulkowski.

Rheinland-Pfalz und die Region Grand Est werden ihre Zusammenarbeit weiter intensivieren. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der neue Präsident der französischen Region, Jean Rottner, unterzeichneten bei dessen Antrittsbesuch in Mainz eine Resolution, die bessere Schienenverkehrsangebote von der Pfalz nach Straßburg zum Ziel hat.

weiterlesen ...