english

Aus den Ländern (3136)

Donnerstag, 24 Oktober 2019 12:27

akn

Foto AKN.

Die AKN Eisenbahn GmbH hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die beiden Oldtimer-Fahrzeuge, genannt "Uerdinger", abzugeben – idealerweise an einen Eisenbahn-Verein aus Schleswig-Holstein, der sich auf Sonderfahrten spezialisiert hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 14:30

dsc 7776shopkldsc 9378shopkl

Die von der Eurobahn betriebene Linie RE 78 Porta-Expreß zwischen Nienburg und Bielefeld (über Minden) verkehrt aktuell und bis zum Fahrplanwechsel im Dezember nur in der Relation Minden - Bielefeld, im 2-Stunden-Takt. Für diesen Umlauf genügt ein Triebwagen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 10:52

ice1ice2

Im Oktober 2009 nahm das neu errichtete ICE-Werk in Leipzig den Probebetrieb auf; nach einem zweimonatigen Probelauf ging es im Dezember des gleichen Jahres in Betrieb. Der Spatenstich erfolgte im April 2008 auf dem Gelände des früheren Berliner Bahnhofs an der Rackwitzer Straße, nicht weit entfernt vom Leipziger Hauptbahnhof.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Oktober 2019 07:15

sbahn

Foto Alexander Daubitz / DB AG.

Es ist ein Megaprojekt der S-Bahn Berlin: „Langlebigkeit BR 481“. Die Fahrzeuge der Baureihe aus den Jahren 1997 bis 2004 werden komplett saniert und umgestaltet. Nun ist der vorerst wichtigste Meilenstein erreicht: Das erste Fahrzeug ist fertig und wurde heute im Werk Schöneweide der Öffentlichkeit präsentiert durch S-Bahnchef Peter Buchner, Verkehrssenatorin Regine Günther, Ines Jesse, Staatssekretärin für Infrastruktur des Landes Brandenburg, VBB-Chefin Susanne Henckel und Alexander Kaczmarek, DB-Konzernbevollmächtigter für Berlin.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 18:16

odeg arnulf schuchmann

Nach fast einem Jahrzehnt verlässt Geschäftsführer Arnulf Schuchmann 2020 die ODEG. Danke, sagen sein Eisenbahner-Team und die Gesellschafter der Ostdeutschen Eisenbahn.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 16:44

argen

Mit dem Einhub der Brückenträger nimmt das größte Einzelbauwerk der Ausbau- und Elektrifizerungsarbeiten der Bahn zwischen München und Lindau (ABS 48) nun Gestalt an. Neben der alten rund 130 Jahre alten Bahnbrücke hat die DB in diesem Jahr ein neues 116 Meter langes Bauwerk erstellt. Kommendes Frühjahr werden dann die Züge auf neuen Gleisen über den Fluss „Obere Argen“ fahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Oktober 2019 13:35

Im Rahmen des Ausbaus der Sachsen-Franken-Magistrale wird der Bahnhof Neukieritzsch ab September 2020 bis voraussichtlich Herbst 2022 umfassend modernisiert. Bereits im November 2019 beginnt die Deutsche Bahn (DB) mit den Vorbereitungen. Die DB setzt umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Erlangung der Baufreiheit um.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 15:29

Der Hauptbahnhof in Cottbus und der Bahnhofsvorplatz präsentieren sich als neuer zentraler Verkehrsknoten für die Lausitz. Für die Fahrgäste bedeutet das nach den langen Umbauarbeiten nun deutlich kürzere Wege beim Umstieg, aufeinander abgestimmte Fahrpläne, neueste Standards bei der Barrierefreiheit und bessere Fahrgastinformation.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 12:39

Ein neuer gemeinsamer Dreiländermobilitätspakt soll Lösungen für die Verkehrsprobleme in der Metropolregion Rhein-Neckar bringen. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das am 18. Oktober im Ministerium für Verkehr in Stuttgart stattgefunden hat.

weiterlesen ...

Montag, 21 Oktober 2019 12:09

Zur Überplanung und Überbauung der Werrabahntrasse durch die Verlegung einer Kreisstraße im Bereich Eisfeld erklärt der Fahrgastverband PRO BAHN Thüringen: „Wir sind entsetzt, dass trotz wiederholter politischer Willensbekundungen für den Werrabahn-Lückenschluss zwischen Südthüringen und Oberfranken die Werrabahntrasse bei Eisfeld derzeit für die Verlegung einer Kreisstraße überbaut wird. Dies wiederspricht allen verkehrs- und raumordnungspolitischen Zielen des Freistaats Thüringen.

weiterlesen ...