english

Aus den Ländern (3670)

Freitag, 28 Februar 2020 12:41

Quellennachweis JadeWeserPortn
Foto JadeWeserPort.

Für den Ausbau der Bahnstrecke zu Deutschlands Tiefwasserhafen JadeWeserPort beginnt die letzte Bauetappe. Den Auftakt gaben heute Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ronald Pofalla, Konzernvorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, sowie Dr. Berend Lindner, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung im Rahmen eines feierlichen Spatenstichs.

weiterlesen ...

Freitag, 28 Februar 2020 10:32

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Direktvergabe von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr im Netz 7a Los 1 Stadtbahn Karlsruhe durch die Karlsruher Gruppe von Behörden an die AVG veröffentlicht (2020/S 042-100419).

weiterlesen ...

Freitag, 28 Februar 2020 08:45

Im Hinblick auf den geplanten Ausbau des Hamburger Hauptbahnhofes begrüßt der Fahrgastverband PRO BAHN die von der Freien und Hansestadt Hamburg initiierte Untersuchung zur Durchbindung bisher im Hamburger Hauptbahnhof beginnender und endender Nahverkehrszüge aus Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Februar 2020 17:12

Das in der Nacht auf Freitag, 28. Februar erwartete Sturmtief "Bianca" wird zu Einschränkungen auf den Zugstrecken von Meridian, BOB und BRB führen. Meridianzüge auf der Strecke Holzkirchen - Rosenheim werden zwischen 21:30 Uhr und Betriebsende ausgesetzt. Erste Zugfahrten in allen Netzen von Meridian, BOB und BRB am 28. Februar starten als Erkundungsfahrten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Februar 2020 13:55

sfsmsgsm
Fotos Deutsche Bahn AG / Georg Wagner.

Nach dreißig Jahren Hochgeschwindigkeitsverkehr in Baden-Württemberg macht die Deutsche Bahn die Strecke Mannheim - Stuttgart fit für die Zukunft. 190 Kilometer Gleise, 54 Weichen und 300.000 Schwellen werden für rund 183 Millionen Euro erneuert. Die Bauarbeiten erfolgen im Rahmen einer Totalsperrung im Zeitraum 10. April - 31. Oktober 2020.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Februar 2020 13:50

Mit insgesamt rund 4,3 Millionen Euro unterstützt der Freistaat Sachsen die Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH beim Kauf von 50 neuen Fahrzeugen. Verkehrsminister Martin Dulig hat heute im Beisein des Leipziger Oberbürgermeisters Burkhard Jung den entsprechenden Förderbescheid an Ulf Middelberg, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH (LVB), übergeben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Februar 2020 13:48

Ab Montag, dem 2. März 2020 fahren auf dem letzten Teilstück der Linie RB 71 Pirna – Neustadt (Sachs) – Sebnitz (Sachs) wieder Züge. Damit endet die Übergangsphase, in der zwei der vier Strecken des Dieselnetzes im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) im Schienenersatzverkehr bedient werden mussten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Februar 2020 18:04

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH und Bayerische Regiobahn GmbH bereiten sich derzeit auf das nächste Sturmtief mit dem Namen "Bianca" vor. Meteorologen erwarten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27. auf 28. Februar) Stürme mit einer Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h in exponierten und 110 km/h in Höhenlagen sowie Schneefälle.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Februar 2020 13:09

Auf der Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen beginnen im März die Arbeiten für eine provisorische Kabeltrasse zwischen Dinslaken und Voerde. Für den dreigleisigen Ausbau erfolgen außerdem zeitgleich vorbereitende Maßnahmen zur Verlegung einer Mineralölleitung südlich des Industrieparks in Friedrichsfeld.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Februar 2020 12:23

Vertragsunterzeichnung Langweid
Foto: Tobias Feist.

Die Tinte ist trocken, der Kaufvertrag unterschrieben: Das Eisenbahnunternehmen Go-Ahead hat von der Gemeinde Langweid ein Grundstück erworben, um dort eine Werkstatt zur Instandhaltung seiner Züge zu errichten. Der Gemeinderat hatte bereits dem Verkauf zugestimmt, Bauamtsleiter Josef Stuhler leistete nun in Vertretung von Bürgermeister Jürgen Gilg die Unterschrift beim Notar.

weiterlesen ...