english

Aus den Ländern (1577)

Mittwoch, 17 Oktober 2018 13:00

Mit der Bestätigung des Projektantrages „Standort Breitscheid-Schächte“ in Hohndorf, Erzgebirgskreis wurde Teil A des Projektes für den Abriss einer ehemaligen Eisenbahnbrücke begonnen. Dieses ist eines der Projekte des EFRE-Vorhabens „Präventionen von Risiken des Altbergbaus“ der Förderperiode 2014 bis 2020.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 12:53

Zur Vorbereitung und Begleitung des „Mobilitätskonsens 2021“ hat der Ministerrat auf Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing eine interministerielle Arbeitsgruppe eingesetzt. Im Mobilitätskonsens 2021 werden in einem breit angelegten Beteiligungsprozess die Mobilitätsanforderungen der Zukunft in Rheinland-Pfalz besprochen – losgelöst von der Tagespolitik.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:46

Ab Montag, den 22. Oktober kommt bei einzelnen Fahrten auf der Eifelstrecke zwischen Köln, Gerolstein und Trier ersatzweise ein Zug älterer Bauart zum Einsatz. Statt mit regulär dort eingesetzten Fahrzeugen vom Typ Coradia LINT werden folgende Verkehrsleistungen jeweils montags bis freitags mit Zugmaterial der Baureihe VT 644 gefahren:

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:24

Mit einem aktuellen Positionspapier hat die Landesgruppe Hessen im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) vor der Landtagswahl dazu aufgerufen, sich gerade auch vor dem Hintergrund der Klimadebatte stärker für den Öffentlichen Verkehr zu engagieren. "Wer die gesteckten Ziele in Sachen Klimaschutz erreichen will, muss das lokale und regionale Nahverkehrsangebot ausbauen und dafür auch die nötigen Mittel bereitstellen, denn Busse und Bahnen sind in Sachen Umweltschutz starke Partner.", fasst Matthias Kalbfuss, Vorsitzender der VDV-Landesgruppe, die Forderungen zusammen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 11:42

mw2

Foto Feuerwehr Meerbusch.

Am 05.12.2017 um 19:27 Uhr kam es auf der zweigleisigen, elektrifizierten Bahnstrecke zwischen der Abzweigstelle NeussWeißenberg und dem Bahnhof Meerbusch-Osterath bei Bahnkilometer 41,72 zu einer Kollision zwischen einem mit ca. 200 Reisenden besetzten Personenzug der National Express Rail GmbH (Zugnummer 32547) und dem gerade anfahrenden Güterzug 48714 der DB Cargo AG. Durch die Wucht des Aufpralls entgleisten drei der unbeladenen Güterwagen des Güterzugs und zwei Wagen stürzten in Fahrtrichtung rechts in den Bahnböschungsbereich.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 16:35

odeg pm finale beim namenswettbewerb rb64

Seit Mitte August sucht die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH einen Streckennamen für ihre Linie RB64. 570 Namensvorschläge sind seit dem Aufruf eingegangen. Zusammen mit dem ZVON wurden die fünf Favoriten festgelegt.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 16:20

181015 bauleitung181015 1

Seit Übernahme der Strecke Kiel-Gaarden – Oppendorf durch die AKN Eisenbahn GmbH im Jahr 2014 hat sich einiges getan: Nach grundlegender Instandsetzung der Strecke wurde im September 2017 der Betrieb auf der Bahnlinie RB 76 zwischen Kiel Hbf und Oppendorf durch DB Regio aufgenommen. Neben dem Personenverkehr ist die Strecke wichtig für die umweltverträgliche Anbindung des Ostuferhafens, indem sie den Ostring von Lkw-Verkehren entlastet und so einen wichtigen Beitrag zur klimaverträglichen Mobilität Kiels beiträgt.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 14:03

sbmu

Die S-Bahn München testet für fünf Tage jeweils morgens zwischen 6 und 9.30 Uhr die Einfahrt der Züge in die Stammstrecke nach dem „First come, first served“-Prinzip. Foto DB/Michael Sommerer.

Pünktlichere Züge auf der Stammstrecke – daran arbeitet die S-Bahn München schon lange mit Hochdruck. Ab Montag, 15. Oktober, testet sie in Zusammenarbeit mit der DB Netz AG für fünf Tage jeweils morgens zwischen 6 und 9.30 Uhr die Einfahrt der Züge in die Stammstrecke nach dem „First come, first served“-Prinzip. Fahrgäste müssen sich darauf einstellen, dass die Züge in Pasing und am Ostbahnhof sowie an den Stammstrecken-Stationen dazwischen bis zu zwei Minuten früher als im Fahrplan ausgewiesen losfahren können.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 13:58

Halbzeit - Die Umbauarbeiten am Hauptbahnhof Halle (Saale) laufen auf Hochtouren. Sie sind Teil der Modernisierung des Verkehrskreuzes Halle (Saale) und an das „Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8“ (VDE8, Strecke Nürnberg – Berlin) angebunden, die einen schienengebundenen Hochgeschwindigkeitsverkehr ermöglichen. Neben dem Neubau von Gleisen, Weichen, Brücken und Bahnsteigen entstand auf dem Bahnhofsgelände eine der modernsten Zugbildungsanlagen in Europa.

weiterlesen ...

Montag, 15 Oktober 2018 13:51

Für die Ausfälle und Ersatzverkehre auf den Strecken der Städtebahn Sachsen (SBS) werden die Pendler entschädigt. Aufgrund fehlender Lokführer sowie defekter Triebwagen in Folge von Baumkollisionen konnte der Betrieb seit Mai nicht mehr in gewohnter Qualität angeboten werden. Über 30.000 Zugkilometer fielen aus.

weiterlesen ...