english

Aus den Ländern (648)

Dienstag, 16 Januar 2018 13:37

R Muller 01

Dr. Andreas Moschinski wird zum 1. Februar 2018 die Geschäftsführung von Abellio Rail Baden-Württemberg an Dr. Roman Müller übergeben. Dr. Moschinski übernimmt zukünftig strategische Aufgaben im Abellio-Konzern und wird der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH weiterhin mit seiner langjährigen Erfahrung im Ländle beratend zur Seite stehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:44

Seit Jahresbeginn ist der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) neues Mitglied im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Mit dem VBB, einem der größten Verkehrsverbünde Europas, sind im VDV nun 58 der 70 größten Verbünde in Deutschland organisiert. Seit der Verbandsreform im Jahr 2003, als sich öffentliche Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Schienengüterverkehrsunternehmen im VDV zusammenschlossen, ist der Verband stetig gewachsen. Inzwischen vertritt der VDV als Branchenverband über 620 Mitglieder des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs in Deutschland und Europa.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:39

Am 11. Januar 2018 hat zwischen dem Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) und Chemnitzer Bundestagsabgeordneten ein Gespräch zur aktuellen Situation auf der Linie RE 6 (Chemnitz – Leipzig) stattgefunden. Dafür waren Frank Heinrich (CDU), Detlef Müller (SPD), Frank Müller-Rosentritt (FDP) und Michael Leutert (Die Linke) im Dezember 2017 mit einem offenen Brief gemeinsam an den ZVMS herangetreten. Den Hintergrund für den Gesprächsbedarf bildet eine Vielzahl von Fahrgastbeschwerden zum Eisenbahnbetrieb auf dieser Strecke.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 10:23

dbb1

Immer mehr Touristen kommen nach Berlin. Die komfortabelste Möglichkeit, so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich in kürzester Zeit zu sehen: Eine Fahrt mit dem Sightseeing-Bus. Die Bahn-Tochter BEX reagiert jetzt mit zwei neuen Bussen auf die steigende Nachfrage, damit besitzt BEX jetzt neun Sightseeing-Busse.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 18:59

Keolis Deutschland setzt den grenzüberschreitenden Verkehr auf der eurobahn-Linie RB 61 vorerst nicht fort. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt die stündliche Verbindung mit 34 täglichen Fahrten (mo –fr) zwischen Bad Bentheim ins niederländische Hengelo und Gegenrichtung.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 16:11

st1stb2

Die Strecke von Heidenau nach Glashütte ist von der DB Netz AG frei gegeben, jedoch empfiehlt DB Netz AG aufgrund mangelnder Standfestigkeit der Bäume der Geschäftsleitung der SBS „Fahren auf Sicht“.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 15:03

Nach erfolgreicher Pilotphase stellt der RMV seine neuen Fahrkartenautomaten im gesamten RMV-Gebiet auf. Die Installation der insgesamt 638 neuen Automaten startet am 15. Januar 2018 im Frankfurter Hauptbahnhof. Bis voraussichtlich Ende Mai sollen die neuen Geräte an allen S-Bahn- und Regionalzughalten stehen.

weiterlesen ...

Montag, 15 Januar 2018 14:59

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erprobt im Rahmen des Praxistests nextTicket ab 1. März 2018 einen neuen elektronischen Tarif. Fahrgäste benötigen für ihre Fahrt mit Bus und Bahn nur noch ihr Smartphone und die nextTicket-App – die Suche nach dem richtigen Ticket vor Fahrtantritt entfällt. Unter www.nextticket.de können sich interessierte Nahverkehrskunden über den Praxistest informieren und als Teilnehmer registrieren.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 15:44

Nach amtlicher Zulassung der acht neuen Mehrsystem-Elektrotriebzüge in Deutschland und den Niederlanden wird die RB 61 ab 14. Januar 2018 über Bad Bentheim hinaus ins niederländische Hengelo fahren. Die RB 61 verkehrt dann stündlich von Bielefeld über Osnabrück, Rheine, Bad Bentheim und Oldenzaal (NL) nach Hengelo (NL).

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 15:42

Seit dem 10. Dezember 2017 betreibt Keolis Deutschland unter dem Markennamen eurobahn das Teutoburger-Wald-Netz (TWN) mit den Linien RB 61 (Bad Bentheim – Bielefeld), RB 65 (Münster – Rheine), RB 66 (Münster – Osnabrück), RB 72 (Herford – Bielefeld) und RE 78 (Nienburg – Bielefeld). Darauf hat sich der größte private Anbieter im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen ausführlich vorbereitet.

weiterlesen ...