english

Aus den Ländern (662)

Montag, 11 Dezember 2017 11:54

ODEG Pressebild Ostkreuz final 2

Am Sonntag, den 10. Dezember hielt in den frühen Morgenstunden der erste Zug der Linie RE2 der ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH am Bahnhof Berlin Ostkreuz. Um 4:02 Uhr hieß es im Fahrgastraum des gelb-grünen Triebwagens "Nächster Halt - Berlin Ostkreuz". Begrüßt wurden die zugestiegenen Fahrgäste mit Schokolade, die durch die ODEG-Servicemitarbeiter/-innen verteilt wurden. Der Zug des Typs KISS startete in Berlin-Lichtenberg und nahm seine Fahrt in Richtung Schwerin Hauptbahnhof auf.

weiterlesen ...

Sonntag, 10 Dezember 2017 21:14

171207 MD Vertragsunterzeichnung Netz 16

Am 7. Dezember 2017 wurde der Verkehrsvertrag für das Netz 16d zwischen Schaffhausen und Erzingen von Ministerialdirektor im Verkehrsministerium Dr. Uwe Lahl (li.) und Patrick Altenburger, Geschäftsführer der SBB GmbH, in Stuttgart unterzeichnet.
Foto Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg.

Die SBB GmbH betreibt künftig den kompletten Regionalbahnverkehr auf der Strecke zwischen Schaffhausen und Erzingen. Sie konnte sich im Wettbewerb durchsetzen und erhielt den Zuschlag vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 15:42

Gutes tun1Gutes tun2

In der Septemberausgabe ihres Newsletters hatte die Bayerische Oberlandbahn GmbH ihre Abonnenten dazu befragt, ob sie sich dieses Jahr zu Weihnachten etwas Spezielles wünschen, oder ob dieses Jahr anstatt Geschenken eine Spende veranlasst werden soll. Das Ergebnis der Umfrage war eindeutig: Die Mehrheit der Fahrgäste stimmte einer Spende zu und so überreichte am heutigen 8. Dezember Dr. Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH, zwei Spendenschecks über jeweils 5.000 €.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 14:19

Nach dem Zusammenstoß eines Regionalexpresses von National Express mit einem Güterzug von DB Cargo am Dienstag kann die Strecke voraussichtlich am Samstag, 16. Dezember, wieder freigegeben werden. Derzeit laufen noch die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 14:02

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat in dieser Woche einen Bewilligungsbescheid mit einem Zuwendungsvolumen von rund 70 Millionen Euro für die Verlängerung der Regiobahn vom bisherigen Endhaltepunkt Mettmann-Stadtwald bis zur Einbindung in die Strecke der S 9 nach Wuppertal Hbf an die Regiobahn übergeben. Auch die Elektrifizierung des gesamten kommunalen Schienennetzes und notwendige Bahnsteiganpassungen sind Bestandteil der Förderung.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:38

Am Donnerstag (07. Dezember) konnte für das Netz 16d zwischen Schaffhausen und Erzingen mit der SBB GmbH, einer deutschen Tochter der Schweizerischen Bundesbahnen, der Verkehrsvertrag unterzeichnet werden. „Die SBB GmbH hat sich im Wettbewerb durchgesetzt. Das gute Angebot wird damit auch künftig auf qualitativ hohem Niveau fortgesetzt“, sagte der Ministerialdirektor im Verkehrsministerium Dr. Uwe Lahl bei der Vertragsunterzeichnung gemeinsam mit Patrick Altenburger, Geschäftsführer der SBB GmbH, in Stuttgart.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 10:33

Der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) unterstützt den Plauener Straßenbahnbetrieb (PSB) bei der für kommendes Jahr geplanten grundhaften Rekonstruktion der Wendeschleife im Stadtteil Reusa. So lautet der Beschluss der ZVV-Verbandsversammlung.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 10:33

Der Haushalt des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) für das Jahr 2018 ermöglicht einige erweiterte Angebote im Zugverkehr. Das von der Verbandsversammlung am Mittwoch (6.12.2017) beschlossene Zahlenwerk umfasst Einnahmen und Ausgaben in Höhe von rund 50 Millionen Euro. Das sind etwa 1,6 Millionen Euro mehr als in diesem Jahr.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 09:30

PRO BAHN Berlin-Brandenburg begrüßt die Erweiterung der Straßenbahn im Potsdamer Norden zum Campus Jungfernsee. Das Angebot wurde auch auf Drängen des Fahrgastverbandes noch vor Betriebsbeginn erweitert. Gleichzeitig mahnt der Fahrgastverband, Kapazitäten und Nachfrage weiterhin aufmerksam im Auge zu behalten.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 08:32

Sömmerdas Bürgermeister Ralf Hauboldt spricht sich gegen die Einstellung des Personenverkehrs auf dem Abschnitt Buttstädt – Großheringen der Pfefferminzbahn aus. Das Aus für den Personen-Schienenverkehr auf diesem Streckenabschnitt ist mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember geplant. Begründet wird dies mit zu geringen Fahrgastzahlen.

weiterlesen ...