english

Aus den Ländern (1251)

Mittwoch, 13 Juni 2018 13:34

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 12. Juni 2018 einer weiteren Beteiligung des Landes am Projekt „Kombilösung Karlsruhe“ grundsätzlich zugestimmt. Das aus den zwei Teilprojekten „Stadtbahntunnel unter der Kaiserstraße mit Südabzweig“ und „Straßenbahn in der Kriegsstraße mit einem Straßentunnel“ bestehende Vorhaben ist derzeit eines der baulich und finanziell größten ÖPNV-Infrastrukturvorhaben im Land. Das Vorhaben soll nach dem aktuellen Zeitplan im Jahr 2021 fertiggestellt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Juni 2018 13:33

fr1

Die Deutsche Bahn ist an einer möglichst schnellen Wiederherstellung der Friesenbrücke über die Ems bei Weener interessiert und wird alle Möglichkeiten für den Wiederaufbau nutzen. Zu den derzeitigen Aktivitäten gehören unter anderem die Erstellung der Entwurfs- und der Umweltplanung.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Juni 2018 13:26

sol1sol2

Wegen eines Hangrutsches zwischen Solingen und Remscheid musste die Strecke der S-Bahn-Linie S 7 (Solingen – Remscheid – Wuppertal) zwischen Solingen Hauptbahnhof und Remscheid seit Sonntag, 10. Juni in beiden Richtungen gesperrt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Juni 2018 13:12

In ihrem Grußwort anlässlich der Jahrestagung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in Potsdam, hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider sowohl kurzfristige Verbesserungen im Netz, als auch langfristige Projekte, wie das Zukunftskonzept „i2030“, vorgestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Juni 2018 12:31

Bekannt wurde am Montag, den 11.06.2018, dass die angesetzten und geplanten Baukosten der S-Bahnstation Elbbrücken auf 57 Mio. €  steigen. Zu den jetzt von der Deutschen Bahn AG bekannt gegebenen Preissteigerungen von ursprünglich EUR 35 Mio. bei Vertragsschluss mit dem Senat zum Bau der S-Bahnstation Elbbrücken entspricht dies einer Kostensteigerung von 62%.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Juni 2018 11:19

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) hat gemeinsam mit seinen Partnerunternehmen im Verbundgebiet die IVU Traffic Technologies mit der Lieferung des ITCS (Intermodal Control System) beauftragt. Die Unternehmen arbeiten damit künftig alle auf dem gleichen technischen Stand, um die Fahrten ihrer Busse und Bahnen zu überwachen und bei Bedarf zu reagieren.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 14:14

Die Eurocity-Verbindung zwischen Berlin und Prag wird noch schneller. Mit dem Einsatz neuer Mehrsystem-Lokomotiven verkürzt sich die Fahrzeit auf künftig rund vier Stunden. Der zeitaufwändige Lokwechsel in Dresden entfällt. Das neue Angebot ist mit dem kleinen Fahrplanwechsel am 10. Juni in Kraft getreten.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 14:11

Die Landesdirektion Sachsen hat das Planfeststellungsverfahren für die Erneuerung der Straßenbahnstromversorgung zwischen Coswig und Weinböhla abgeschlossen. Damit verfügt der Bauherr, die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB), über Baurecht.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 14:07

Der RMV ist äußerst unzufrieden mit der in den vergangenen Tagen stark verschlechterten Qualität der neu aufgestellten Fahrkartenautomaten und hat vom Automatenbetreiber Transdev Vertrieb sofortige Maßnahmen zur Verbesserung der Lage eingefordert. Die Störungsmeldungen haben seit Anfang Juni massiv zugenommen und entsprechende Rückmeldungen erreichen den RMV aus dem gesamten Verbundgebiet.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 07:15

P1040358P1040491

Die Pfalz – heute Teil des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz, einst Teil Bayerns – wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts durch ein dichtes Eisenbahnnetz erschlossen. Ursache dafür waren die überregionalen Verkehrsströme auf der Ost-West- aber auch auf der Nord-Süd-Achse, welche man zur Belebung der Wirtschaft und der Infrastruktur über die bayerischen Gebiete links des Rheins zu lenken, bedacht war.

weiterlesen ...