english

Aus den Ländern (1577)

Donnerstag, 06 September 2018 13:12

vbb

Foto VBB.

Der Deutsche Schienenverkehrspreis des Deutschen Bahnkundenverbands („Schienenfrosch“) geht in diesem Jahr an das Team, das die Veranstaltungen im Kulturzug von Berlin über Cottbus nach Breslau (Wrocław) organisiert. Der undotierte Preis würdigt damit das ‚verdienstvolle Wirken um kundenorientierte Leistungen im Bahnverkehr‘.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 September 2018 12:04

rxx1rxx2

Das RRX-Instandhaltungswerk auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Dortmund-Eving.

Nach rund anderthalb Jahren Bauzeit nimmt Siemens Mobility heute das neu errichtete Instandhaltungswerk für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) offiziell in Betrieb. Im Rail Service Center in Dortmund-Eving werden künftig 75 Mitarbeiter die 82 elektrischen Triebzüge des RRX vom Typ Desiro HC über einen Zeitraum von 32 Jahren warten und instandhalten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 September 2018 11:13

„Sachsen-Anhalt ist Hafenhinterland und zugleich Logistikstandort. Davon ausgehend – und auch mit Blick auf die neue Seidenstraße wollen wir unter dem Motto „Multimodale Logistikdrehscheibe Sachsen-Anhalt“ mit der diesjährigen Hafenhinterland-Konferenz unser Land regional und auch überregional zukunftsorientiert präsentieren. Dies auch frühzeitig vor der Ausrichtung des ITS World Congress 2021 in Hamburg, bei dem es um die Vorstellung und Demonstration der modernsten deutschen Technologien im Verkehrs- und Transportwesen geht“, sagte Verkehrsminister Thomas Webel heute bei der Eröffnung der 3. Hafenhinterland-Konferenz in Dessau-Roßlau.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 September 2018 09:30

20180906 einfahrt kalteneck20180906 bahnuubergang tiefenbach

Der verdichtete Sommerferienfahrplan auf der Ilztalbahn endet am 9. September. Durch den Einsatz von zwei Zügen konnte das Fahrplanangebot in der Hauptsaison auf sechs Zugpaare verdichtet werden. „Die zusätzlichen Fahrten haben sich bewährt, insbesondere um die gut gefüllten Züge in den Vormittags- und Nachmittagsstunden zu entlasten“, so Thomas Schempf, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Ilztalbahn GmbH.

weiterlesen ...

Mittwoch, 05 September 2018 14:11

bild 01 gruppenbildbild 02 verkehrsminister

Volker M. Heepen, Geschäftsführer NVBW - Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH, Ulf Braker, Geschäftsführer der Stadler Pankow GmbH, Paul Seger, Schweizer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, Winfried Hermann MdL, Verkehrsminister Baden-Württemberg, Dirk Flege, Geschäftsführer Allianz pro Schiene e. V., Stefan Krispin, Geschäftsführer der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland. Foto Michel Koczy.

Stadler und Go-Ahead Baden-Württemberg feierten heute mit rund 100 Gästen und im Beisein des neuen Schweizer Botschafters Paul Seger in der Bundesrepublik Deutschland sowie des Verkehrsministers von Baden-Württemberg, Winfried Hermann MdL, den Roll-Out des ersten FLIRT-Nahverkehrstriebwagen für Baden-Württemberg.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 14:16

bsshaltepunkt plauen 1

Die größte ÖPNV-Verknüpfungsstelle im Vogtland soll kommendes Jahr neue Anzeigetafeln erhalten. Foto Brand-Aktuell.

Am oberen Bahnhof in Plauen sollen neuen Anzeigetafeln für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) installiert werden. Das hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) am Dienstag (4.9.2018) beschlossen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 13:14

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr im Auftrag des Freistaates plant, finanziert und kontrolliert, hat sich mit der Die Länderbahn GmbH DLB (Länderbahn), der DB Netz AG und dem Landratsamt Cham auf konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Pünktlichkeit des Bahnverkehrs im Raum Schwandorf - Furth im Wald verständigt. Die zuvor überdurchschnittlich hohe Pünktlichkeit der Oberpfalzbahn - ein Produkt der Länderbahn, die diese Strecke im Auftrag der BEG bedient - war seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 aus dem Takt geraten.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 13:10

Seit 1978 bewegt die S-Bahn Stuttgart täglich bis zu 420.00 Fahrgäste. Allein 70.000 davon zur Verkehrsspitze zwischen 7 Uhr und 8 Uhr morgens. Dann sind im Großraum Stuttgart bis zu 53 Züge zeitgleich unterwegs. Alle an einem Tag eingesetzten Fahrzeuge legen eine Strecke zurück, die eineinhalbmal um den Erdäquator reicht. Und zum Ein- und Aussteigen halten die 157 S-Bahn-Fahrzeuge jährlich rund 4,7 Millionen Mal an den 83 Stationen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 13:07

Die Deutsche Bahn (DB) setzt ihre umfassenden Modernisierungsarbeiten in Ostsachsen fort. Zwischen Bad Schandau und Sebnitz finden auf der Sebnitztalbahn vom 11. September bis 18. November gebündelt Arbeiten an der Bahninfrastruktur statt. Dazu gehören Instandhaltungs- und Prüfarbeiten an diversen Brücken unter anderem in Amtshainersdorf, Ulbersdorf, Porschdorf und Sebnitz.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 September 2018 13:06

Die Deutsche Bahn (DB) arbeitet weiter intensiv am Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale. Seit 1. Juni besteht für das Bauvorhaben Chemnitz-Kappel–Chemnitz Hauptbahnhof Baurecht. Die Arbeiten werden im Jahr 2019 beginnen und beinhalten die Erneuerung von vier Brücken im Stadtgebiet, den Neubau von zwei Haltepunkten, eine umfangreiche Gleiserneuerung sowie den Bau von Lärmschutzwänden und 1,9 Kilometer Stützmauern.

weiterlesen ...