english

Aus den Ländern (2654)

Freitag, 07 Juni 2019 14:33

Bild Verbandsausschuss ZV StUB

Dr. German Hacker, Dr. Florian Janik und Dr. Ulrich Maly (v. l. n. r.) freuen sich über den nächsten großen Schritt in der Planung der Stadt-Umland-Bahn. Foto ZV StUB.

Der Verbandsausschuss des Zweckverbands Stadt-Umland- Bahn hat sich am Freitag, 7. Juni 2019, für die von den Planern empfohlene Streckenführung als Vorzugstrasse für das Raumordnungsverfahren ausgesprochen. Damit folgt er den politischen Beschlüssen der Stadträte bzw. Verkehrsausschüsse in den drei Städten Nürnberg, Erlangen und Herzo- genaurach. Nun werden die Unterlagen der Regierung von Mittelfranken zur Prüfung vorgelegt.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 14:28

Abellio startet ab Sonntag, 9. Juni 2019, im Stuttgarter Netz/Neckartal. Mit Aufnahme der Betriebsstufe 1 auf den Linien Stuttgart - Mühlacker - Pforzheim (RB 17 a), Stuttgart - Bruchsal (RB 17 c) sowie Stuttgart - Heidelberg (RE 17 b) hält Abellio Rail Baden-Württemberg ein umfangreiches Leistungsangebot für die Fahrgäste bereit.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 13:47

calbe ost

Im Frühjahr 2019 waren die Bauarbeiten an den Bahnsteigen und der Ausstattung Calbe Ost abgeschlossen.

Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Bernd Koch, Vorstandsvorsitzender der DB Station&Service AG und Rüdiger Malter, Geschäftsführer der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA), haben heute eine Rahmenvereinbarung zur Fortsetzung der gemeinsamen Bahnhofsmodernisierung für den Zeitraum 2019 bis 2022 unterzeichnet.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 13:35

Für Sachsens Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Martin Dulig und seine Wirtschaftsdelegation ging es am Mittwochabend von den Niederlanden weiter in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Am Donnerstag stand zunächst ein Besuch des Technik- und Umweltamt der Stadt auf dem Programm.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 13:28

Vier autonome Fahrzeuge werden bald den Fahrzeugpark der RMV-Tochter fahma erweitern. Voraussichtlich ab Herbst werden zwei der selbstständig fahrenden Kleinbusse auf einem Teilstück des für den Autoverkehr gesperrten nördlichen Mainufers in Frankfurt getestet. Die anderen zwei Fahrzeuge werden in weiteren Testfeldern im RMV-Gebiet eingesetzt, vor allem im ländlichen Raum.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 13:24

Nun ist es amtlich: Das Bundesverkehrsministerium hat die DB Netz AG mit den Planungen zum Bau eines zweiten Bahngleises zwischen Niebüll und Klanxbüll auf der Sylt-Strecke nach Westerland beauftragt. Ebenso können die Planungen für die 4. Bahnsteigkante in Elmshorn aufgenommen werden. Das zweite Gleis für das 12 Kilometer lange Festland-Nadelöhr auf der Sylt-Strecke soll bis 2030 für insgesamt rund 220 Millionen Euro errichtet werden. Parallel dazu wird die Gesamtstrecke bis 2022 für rund 160 Millionen Euro saniert und modernisiert.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 13:14

Vom kommenden Sonntag an werden die Eisenbahnunternehmen Go-Ahead und Abellio die Nahverkehrszüge zwischen Karlsruhe und Stuttgart sowie zwischen Stuttgart und Aalen fahren, für die bisher die DB Regio zuständig war. Beide Unternehmen hatten die europaweite Ausschreibung dieser Leistungen gewonnen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 12:06

Am Pfingstsonntag beginnt in Baden-Württemberg eine neue Zeitrechnung im Schienenpersonennahverkehr - 25 Jahre nach der Bahnreform übernehmen erstmals in großem Umfang andere Betreiber als DB Regio Verkehrsleistungen auf den Stuttgarter Netzen. „Abellio und Go-Ahead lösen nun in den nächsten eineinhalb Jahren stufenweise DB Regio auf fast allen Strecken rund um Stuttgart ab“, erklärt Matthias Lieb, Landesvorsitzender des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD).

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 10:55

Der "Geisterzug" rauschte immer kurz vor Ende der Mittelschicht am Eisenwerk Erla vorbei – zum Leidwesen der Mittelschicht, die erst einige Minuten später fertig war.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Juni 2019 10:12

Vom 13. Juni bis zum 1. September ertüchtigt die Deutsche Bahn die Strecke Eisenach–Bad Salzungen umfassend. Dazu gehört die Erneuerung von rund sechs Kilometern Gleis zwischen Marksuhl und Oberrohn, von zwei Brückenbauwerken sowie vier Durchlässen in der Nähe des Haltepunktes Oberrohn. Die Deutsche Bahn und der Bund investieren rund sieben Millionen Euro.

weiterlesen ...