english

Aus den Ländern (1140)

Mittwoch, 25 April 2018 07:00

Der am 23.04.18 vom Kabinett beschlossene Nahverkehrsplan ist zugleich Standortbestimmung und politische Planung für die kommenden Jahre“, sagte heute Verkehrsministerin Birgit Keller bei der Präsentation des „Nahverkehrsplans 2018-2022“ nach der Kabinettsitzung in Erfurt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 15:01

Der Hundertwasser-Bahnhof Uelzen gehört zu den zehn spektakulärsten Bahnhöfen der Welt. In einem Workshop am heutigen Tag auf Einladung der Hansestadt Uelzen und der Deutschen Bahn AG, wurden gemeinsam mit den Mietern und Pro Bahn die Stärken des Bahnhofs herausgearbeitet. Ebenso wurde nach Lösungswegen für Schwächen gesucht.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 14:43

Das Land hat eine Einigung mit der Deutschen Bahn AG zu den zukünftigen Bahnsteighöhen an den Verkehrsstationen in Rheinland-Pfalz erreicht: Rund 95 Prozent der Verkehrsstationen, für die bereits im Bahnsteighöhenkonzept 2011 eine Höhe von 55 Zentimeter vereinbart wurde, können auch weiterhin mit 55 Zentimeter hohen Bahnsteigen geplant und gebaut werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 14:39

In Nordrhein-Westfalen gibt es 18 neue Mobilitätsmanager. Verkehrsminister Hendrik Wüst hat am 23.04.18  den Absolventen des landesweiten Lehrgangs die Urkunden für ihre erfolgreiche Teilnahme überreicht. Ziel des mehrstufigen Lehrgangs ist es, die Kommunen auf die neuen Mobilitätsanforderungen vorzubereiten und sie bei der Entwicklung von kombinierten Angeboten aller Verkehrsmittel – von Auto, Bus und Bahn über Fahrrad, Fußgänger, Sharing-Konzepte bis hin zum Mitfahrauto – zu unterstützen.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 14:23

u2

Foto Hochbahn.

Die erste Haltestelle der neuen Hamburger U-Bahn-Line U5 hat ein Gesicht. Der Architekturwettbewerb für die U-Bahn-Station Steilshoop, die unterhalb der Gründgensstraße liegen wird, konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Gewonnen hat den Wettbewerb das Hamburger Büro Trapez Architektur.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 14:18

Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) stellt zum 1. Mai 2018 die Verkehre im Netz 5 (Donau-Ostalb) auf modernisierte Neigetechnikfahrzeuge der Baureihe VT 612 um. Die Züge bieten den Fahrgästen zahlreiche Verbesserungen bei Komfort und Sicherheit.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 April 2018 11:40

Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert im Rahmen seiner Stellungnahme zum Leistungsprogramm der MVG für das nächste Jahr, die Öffentlichen Verkehrsmittel deutlich stärker auszubauen. Das Wachstum der Region München zeigt sich nicht zuletzt in den Verkehrsproblemen. Die Attraktivität der öffentlichen Verkehrsmittel leidet unter der hohen Auslastung und den in der Vergangenheit häufig verzögerten Investitionen in Fahrzeuge und Infrastruktur.

weiterlesen ...

Montag, 23 April 2018 14:39

ola

Jetzt errichteten Baumitarbeiter in der Nähe von Aitrach den ersten Oberleitungsmasten im Allgäu. Foto Deutsche Bahn/Jörg Weber.

Am Sonntagnachmittag errichteten Baumitarbeiter in der Nähe von Aitrach den ersten Oberleitungsmasten im Allgäu. Bis Ende 2020 will die DB die über 150 Kilometer lange Strecke zwischen Lindau und Geltendorf bei München ausbauen und elektrifizieren. Dafür sind unter anderem 3560 Masten nötig.

weiterlesen ...

Montag, 23 April 2018 14:22

evg34

Die EVG hat ihre bei Cantus beschäftigten Mitglieder am Montag zu einem Warnstreik aufgerufen. Betroffen sind die Standorte Kassel, Göttingen und Bebra. Der Warnstreik hat um 11 Uhr begonnen.

weiterlesen ...

Montag, 23 April 2018 12:59

Im Ergebnis der Ausschreibung „Netz Elbe-Spree“ sollen rund zwei Drittel des Regionalzugverkehrs in Berlin und Brandenburg zum Dezember 2022 für 12 Jahre vergeben werden. Die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg hat nun einen Antrag eingebracht, die Ausschreibung zu stoppen (DS 6/8581).

weiterlesen ...