english

Aus den Ländern (524)

Donnerstag, 26 Oktober 2017 13:01

Der Verband Region Stuttgart wird mit fünf Prozent Gesellschafter der Baden-Württemberg-Tarif GmbH und finanziert dafür jährlich etwa 100.000 Euro. Das hat die Regionalversammlung heute mit großer Mehrheit beschlossen. Die GmbH soll am 1. Januar 2018 an den Start gehen und schrittweise ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 den Tarifdschungel im ÖPNV lichten, so dass künftig in Bussen und Bahnen im Land nur noch ein Ticket notwendig wird. „Dadurch wird ÖPNV attraktiver und wir können neue Fahrgäste für den ÖPNV gewinnen“, unterstrich Wirtschaftsdirektor Dr. Jürgen Wurmthaler. Was im VVS-Gebiet seit fast 40 Jahren gelinge, könne auch im Land möglich sein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 Oktober 2017 12:19

Der Verbundbericht 2017 des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) ist da! Diesmal erscheint er in einem neuen Format: In drei unterschiedlichen Broschüren informiert er kompakt über die Mobilität in Berlin und Brandenburg, schaut auf die Qualität des gesamten Angebots des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im vergangenen Jahres zurück und wagt mit den "Thesen zur Mobilität von morgen" einen Blick in die Zukunft.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 Oktober 2017 11:21

pfmz

Landtagspräsident Christian Carius im Gespräch mit den Petenten. Foto Landtag.

Der Thüringer Landtagspräsident Christian Carius begrüßte am Dienstag (24.10.17) vor dem Landtag Mitglieder der Thüringer Bahn-Initiative für den Betrieb der „Pfefferminzbahn“. Im Petitionsausschuss des Landtags fand anschließend dazu eine öffentliche Anhörung der Petenten statt. Es geht im Kern um den Erhalt der Strecke Sömmerda – Buttstädt – Großheringen.

Pressemeldung Landtag Thüringen

Donnerstag, 26 Oktober 2017 08:06

Der Aufsichtsrat der BVG hat in seiner gestrigen Sitzung (25.10.17) eine weitere Beschaffung von U-Bahnzügen zur Risikovorsorge bewilligt. Die BVG kann damit, zusätzlich zu einem bereits bestehenden Auftrag, weitere 80 U-Bahnwagen der Baureihe IK bestellen. Die ursprünglich für die Kleinprofillinien U1 bis U4 entwickelten Fahrzeuge erhalten im Türbereich Verbreiterungen und können damit auf der Großprofillinie U5 eingesetzt werden. Die ersten Wagen aus diesem Vorhaben sollen 2019 geliefert werden.

Pressemeldung BVG

Mittwoch, 25 Oktober 2017 14:29

Der Reparaturprozess der Reisezugwagen für die Marschbahn ist fast abgeschlossen. Die Lokstörungen dauern noch an an.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Oktober 2017 11:23

Am S-Bahnhof Berg-am-Laim halten zwar die Linien S2 nach Erding sowie S4 und S6 nach Ebersberg, die S8 zum Flughafen fährt dort jedoch bisher auf nördlicheren Gleisen ohne Halt durch. Das soll sich langfristig ändern, so Stefan Hofmeir, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. Ein entsprechender Antrag wurde auf der Bürgerversammlung Berg am Laim im Frühjahr mit großer Mehrheit angenommen, auch die Mitglieder des Bezirksausschusses 14 (Berg am Laim) beschlossen in ihrer Sitzung am Dienstag die langfristige Realisierung zu unterstützen und mit den angrenzenden Bezirksausschüssen das Thema fortzuentwickeln.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Oktober 2017 14:23

wl1wl2

Techniker Georgios Denikouros montiert WLAN-Ausrüstung in der S-Bahn. Foto Gottfried Stoppel. Projektleiter Roman Scharmach, Projekt WLAN-Einbau. Foto Kathrin Streuber.

Die S-Bahn Stuttgart geht online! Gemeinsam mit dem Besteller Verband Region Stuttgart wird heute in Plochingen eins von bisher vier mit WLAN ausgerüsteten Fahrzeugen vorgestellt und damit den Fahrgästen das Startsignal für kostenloses Internet-Surfen in der S-Bahn gegeben. Die Fahrzeuge werden ab sofort auf den S-Bahn-Linien S4, S5 und S6/S60 eingesetzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Oktober 2017 14:10

Der für den Vorlaufbetrieb mit RRX-Fahrzeugen wichtige Hauptbahnhof in Mönchengladbach wird im kommenden Jahr als einer der ersten angegangen. Dazu wurde vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ein Zuwendungsbescheid in Höhe von 446.400 Euro unterzeichnet und an die DB Station & Service AG übergeben. Diese wird die Bahnsteige drei und vier am Hauptbahnhof Mönchengladbach für den Vorlaufbetrieb der neuen RRX-Züge auf 220 Meter verlängern.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Oktober 2017 14:02

Mit mehr als 560 Einsendungen haben sich die Nutzer des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) in Mecklenburg-Vorpommern an der Fahrgastbeteiligung zum Fahrplanentwurf 2018 beteiligt. Unter Berücksichtigung der knappen Finanzausstattung wird ein Teil der häufigsten Wünsche beginnend ab dem Fahrplanwechsel im kommenden Dezember umgesetzt. Weitere werden beim Aufstellen des Entwurfs für 2019 diskutiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Oktober 2017 13:44

„Vor allem in den ländlichen Regionen Baden-Württembergs, wie hier im Bauland, brauchen die Menschen ein Eisenbahnunternehmen, auf das sie sich verlassen können. Ein Verkehrsunternehmen, das sie sicher und komfortabel zur Arbeit, in die Schule oder zum Arzt in die nächstgrößere Stadt bringt. Daher ist es uns ein Anliegen, mit unseren zukünftigen Fahrgästen hier in Möckmühl direkt in Kontakt zu treten und ihnen Abellio als zuverlässigen neuen Anbieter auf der Schiene im Neckartal vorzustellen“, erklärte Dr. Andreas Moschinski, Vorsitzender der Geschäftsführung Abellio Rail Baden-Württemberg, bei einer Informationsveranstaltung in Möckmühl, mit der sich das private Bahnunternehmen einer breiten Öffentlichkeit als künftiger Betreiber des Stuttgarter Netzes/Neckartal präsentierte.

weiterlesen ...