english

Aus den Ländern (4204)

Dienstag, 23 April 2019 11:08

Ein wichtiger Bestandteil des Regionalverkehrs des Landes, das sogenannte Netz 50 „Schwäbische Alb-Bahn und Amstetten-Gerstetten“, ist am Gründonnerstag (18. April) vergeben wurden. Den Zuschlag erhielt die Schwäbische Alb-Bahn GmbH (SAB GmbH) mit Sitz in Münsingen. Auf der Lokalbahn Amstetten-Gerstetten wird im Auftrag der SAB GmbH der bewährte Zugverkehr mit dem originalen „Fuchs-Triebwagen“ der Ulmer Eisenbahnfreunde weitergeführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 April 2019 09:56

Zahlreiche Baustellen, Personalengpässe und technische Störungen haben die Bahnunternehmen 2018 vor erhebliche betriebliche Herausforderungen und die Fahrgäste auf eine häufig lange Geduldsprobe gestellt. Rund 1.190.000 Zugkilometer bzw. 2,7 Prozent aller Regional- verkehre fielen 2018 zwischen Ems und Elbe aus. Das waren 0,4 Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor.

weiterlesen ...

Dienstag, 23 April 2019 08:45

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat an Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger dazu aufgerufen, sich um die Schließung von Funklöchern entlang der Eisenbahnstrecken in Bayern zu kümmern. "Dies ist für viele Fahrgäste ein Problem, und wir hoffen auf eine baldige Änderung", so Bayern PRO BAHN-Vorsitzender Winfried Karg.

weiterlesen ...

Montag, 22 April 2019 15:00

Am 9. Juni hätte rund um Stuttgart und besonders auf der Residenzbahn nach Pforzheim und Karlsruhe ein neues Kapital im Schienenpersonennahverkehr beginnen sollen, mit den neuen Betreibern Abellio und Go-Ahead statt DB Regio und mit neuen Fahrzeugen. Doch nun sehe es so aus, als ob zumindest ein Betreiber ohne neue Fahrzeuge an den Start gehen müsse und der Altbetreiber DB Regio und andere Verkehrsunternehmen mit Fahrzeugen und Personal aushelfen müssten, so der ökologische Verkehrsclub VCD.

weiterlesen ...

Samstag, 20 April 2019 17:50

neg

Foto Bundespolizei.

Heute Mittag (20.04.19) gegen 13.30 Uhr kam es an einem Bahnübergang auf der Bahnstrecke Niebüll - Dagebüll zu einem Unfall. Eine Streife der Bundespolizei übernahm den Einsatz in Amtshilfe.

weiterlesen ...

Samstag, 20 April 2019 14:00

Für die grundhafte Erneuerung der Gleisanlage im Bereich der Wendeschleife Neue Messe erhält die Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH (LVB) rund 1,5 Millionen Euro Fördermittel. Neben der geplanten Erneuerung der Gleise soll auch die Fahrleitungsanlage angepasst werden und eine technische Umrüstung der Weichensteuerung erfolgen. Durch den schwingungsdämpfenden Aufbau der Gleise und einer Anpassung der Gleisgeometrie werden die Fahrzeuge ruhiger laufen und weniger Lärm erzeugen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 April 2019 10:25

Erfreut über die Vorstellung und die beabsichtigte Förderung des innovativen Buskonzeptes in Ludwigsburg zeigt sich der Landesverband Baden-Würtemberg des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD). „Die Attraktivitätssteigerung des Busverkehrs durch Beschleunigung, Elektrifizierung und eigene, vom Autoverkehr abgetrennte Trassen ist ein wichtiger Baustein für eine klimafreundliche Mobilität“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 April 2019 10:18

Bereits im Herbst 2020 sollen die ersten BRT-Schnellbusse in Ludwigsburg fahren. Eine wichtige Etappe auf diesem Weg hat Ludwigsburg jetzt zurückgelegt: Das Land Baden-Württemberg hat dem Antrag der Stadt auf Programmaufnahme in das Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) zugestimmt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 April 2019 13:54

schienenbus

Foto Krebsbachtalbahn.

Bundesgartenschau Heilbronn, Salzbergwerk Kochendorf, historische Altstadt Bad Wimpfen, Gradierwerk, Salinen-, Kur- und Schlosspark Bad Rappenau, Technik-Museum Sinsheim und die Krebsbachtal-Bahn von Neckarbischofsheim Nord nach Hüffenhardt – das sind die Ziele, die der historische, rundum verglaste, rote Schienenbus der Interessensgemeinschaft RAB Classics aus Tübingen am Ostermontag anfährt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 April 2019 13:48

Die Deutsche Bahn (DB) arbeitet intensiv an der Modernisierung der Sachsen-Franken-Magistrale. Seit 2015 wird auf der Eisenbahnstrecke Leipzig–Hof unter anderem der Abschnitt Markkleeberg-Gaschwitz–Böhlen ausgebaut. Dabei werden Gleise, Oberleitungen, Brücken, Bahnsteige, Sicherungstechnik und Telekommunikationsanlagen erneuert, um die Leistungsfähigkeit der Infrastruktur für die künftigen Anforderungen des Zugverkehrs zu verbessern.

weiterlesen ...