english

Aus den Ländern (3012)

Freitag, 11 Mai 2018 07:00

Am Mittwoch standen auf der Tagesordnung der außerordentlichen MVV-Gesellschafterversammlung ursprünglich zwei Themen: Der Beschluss der neuen Tarifreform, die nach aktuellem Stand Mitte 2019 in Kraft treten soll, sowie die Berufung des neuen MVV-Geschäftsführers. Der Beschluss der Tarifreform wurde erneut vertagt, dafür verlief die Bestellung des neuen MVV-Geschäftsführers Dr. Bernd Rosenbusch nach Plan.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Mai 2018 06:55

Die Gesellschafter des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) – die Landeshauptstadt München, der Freistaat Bayern und die acht Verbundlandkreise – haben am Mittwoch, 9. Mai 2018, mit einstimmigem Beschluss Herrn Dr. Bernd Rosenbusch als neuen Geschäftsführer der MVV GmbH bestellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Mai 2018 17:06

Bild 1Bild 2

Die neuen Fahrzeuge bei der Ankunft in der Abellio-Betriebswerkstatt in Sangerhausen. Fotos Abellio.

Am Mittwoch, den 09. Mai, konnte Abellio die ersten beiden Coradia Lint 41-Fahrzeuge vom Hersteller Alstom in Salzgitter abnehmen. Vorausgegangen war die Zulassung der Fahrzeuge durch das Eisenbahnbundesamt (EBA). Die Endabnahme erfolgte im Instandhaltungswerk in Sangerhausen nachdem die Fahrzeuge zuvor von Salzgitter überführt wurden. Bei der Überführungsfahrt wurden insbesondere das Fahrverhalten geprüft und diverse Funktionsprüfungen ausgeführt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Mai 2018 13:27

Bundesweit beginnen am 1. September 3.600 junge Menschen ihre Ausbildung bei der Deutschen Bahn AG (DB). Um Nachwuchskräfte zu gewinnen, geht die DB innovative Wege. Dazu gehören die Azubi-Castings. Am Montag, 14. Mai, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr findet bei der Deutschen Bahn AG in Hamburg, ein offenes Azubi-Casting für Schülerinnen und Schüler statt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Mai 2018 13:25

Das schöne Frühlingswetter lockt wieder viele Radfahrer in den Schwarzwald. Der Radbus Notschrei ermöglicht den Radlern eine bequeme und einfache Anreise. Er verkehrt in dieser Saison vom 12. Mai bis zum 3. Oktober wieder auf der Linie 7215 zwischen Kirchzarten, Notschrei und Todtnau.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Mai 2018 12:59

akn2akn3

Fotos Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Hamburg, AKN.

Seit Oktober des vergangenen Jahres sind im rund zweiwöchigen Rhythmus die neuen Lint der AKN Eisenbahn AG getauft worden. Am Mittwoch, 9. Mai, setzte die Freie und Hansestadt Hamburg als südlichster Ort auf der Linie A1 nun den Schlusspunkt unter die Taufen. Bei schönstem Mai-Wetter enthüllte Hamburgs Staatsrat Andreas Riekhof in Kaltenkirchen vor der AKN-Werkstatt den Zug.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Mai 2018 12:51

Der geplante Bahnhalt Aalen-West im Ostalbkreis wird durchgängig barrierefrei und mit langen Bahnsteigen gebaut. Bei einem Treffen im Verkehrsministerium am 8. Mai 2018 in Stuttgart verständigten sich die Vertreterinnen und Vertreter des Landes und der kommunalen Seite darauf, die Bahnsteige mit 55 Zentimeter Höhe und 270 Meter Länge zu bauen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Mai 2018 06:37

Die Landesdirektion Sachsen (LDS) hat das Planergänzungsverfahren für den Teilabschnitt Oskarstraße/Tiergartenstraße der Stadtbahnstrecke von Strehlen nach Löbtau abgeschlossen. Im Rahmen des Planergänzungsverfahrens wurden die vom Oberverwaltungsgericht Bautzen gerügten Verfahrensmängel hinsichtlich der Auslegung der vollständigen Unterlagen sowie der Durchführung eines Erörterungstermins ausgeräumt.

weiterlesen ...

Dienstag, 08 Mai 2018 13:45

Mit einem neu gegründeten Ausschuss auf Staatssekretärsebene will die Landesregierung die regionalen Strukturen an der Westküste weiter stärken. Das sagte Ministerpräsident Daniel Günther heute (8. Mai) in Kiel in einem Gespräch mit Vertretern der Projektgesellschaft Norderelbe.

weiterlesen ...

Dienstag, 08 Mai 2018 12:18

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat in einem Brief an die bayerische Verkehrsministerin Aigner eine kundenfreundlichere Haltung der Verantwortlichen bei der S-Bahn München angemahnt. PRO BAHN beklagt zu viele Störfälle durch mangelhafte Infrastruktur, die unzureichende Information der Fahrgäste, sowie den Umgang mit Störungen und Bauarbeiten im S-Bahn-Netz. Konkreter Anlass für den Brief ist die Sperrung der Stammstrecke am kommenden Wochenende.

weiterlesen ...