english

Aus den Ländern (3360)

Mittwoch, 08 August 2018 13:07

In der Uckermark hat sich der KombiBus, der 2012 gestartet ist, längst etabliert. Seit 2016 fördert das Infrastrukturministerium auch die Erarbeitung innovativer Konzepte dieser Art in ganz Brandenburg. Die KombiBus-Richtlinie wird nun verlängert und es steht bis Ende 2019 Geld bereit. Insgesamt stehen 300.000 Euro zur Verfügung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 08 August 2018 10:02

siegb

Foto Stadt Siegburg.

Der Großbrand auf dem Brückberg, unmittelbar an der Böschung zur ICE-Strecke, ist seit gestern 19 Uhr in der Gewalt. Die Kräfte ziehen sich zurück, einige sind noch länger mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Am Abend konnten die vor dem Rauch in die Kolping-Schule geflüchteten Brückberger in ihre Häuser zurück.

weiterlesen ...

Mittwoch, 08 August 2018 10:01

Zu Betriebsbeginn am Mittwoch, 8.8. wurde der Fernverkehr über Siegburg/Bonn wieder aufgenommen. Im Nahverkehr enden und beginnen die Züge der RE 9 aus Richtung Siegen in Siegburg/Bonn. Aus Richtung Aachen Hbf enden und beginnen die Züge in Troisdorf. Die Züge der S 12 aus Richtung Au(Sieg) enden und beginnen in Siegburg/Bonn. Aus Richtung Horrem enden und beginnen die Züge in Troisdorf. Ein Ersatzverkehr mit Bussen bzw. Taxen ist zwischen Hennef (Sieg) und Troisdorf eingerichtet. Die Deutsche Bahn prüft momentan die entstandenen Schäden an der Infrastruktur. Erst danach können Aussagen zur Dauer der Sperrung gemacht werden.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Dienstag, 07 August 2018 19:53

Die Bahnstrecke in Siegburg ist aufgrund eines Brandes seit den Nachmittagsstunden für den Bahnverkehr gesperrt. Zur Brandursache stellt die Deutsche Bahn klar: Der Auslöser des Brandes ist völlig offen, Spekulationen sind verfrüht. Unabhängig davon drückt die Deutsche Bahn den Betroffenen ihr Mitgefühl aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 August 2018 16:14

Aufgrund eines erhöhten Krankenstandes und der Urlaubszeit in Sachsen, muss die Mitteldeutsche Regiobahn auf der Linie RB 110, Leipzig - Grimma - Döbeln, trotz großer Anstrengungen die krankheitsbedingten Ausfälle personell zu kompensieren, ein Ersatzkonzept in Form von Schienenersatzverkehr mit Bussen in dem Teilbereich zwischen Leipzig Hbf. und Grimma einführen.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 August 2018 15:17

Bauarbeiten Enztalbahn 4Bauarbeiten Enztalbahn 3

Projektleiter Frank Weißmann (r.) bespricht mit den Werkmeistern der Bahnmeisterei Forbach, Emanuel Asal (m.) und Jasmin Gerzic (l.), die Instandsetzung der Bahnbrücken am Bahnhof Neuenbürg. Foto AVG.

Meter für Meter frisst sich der gelbe Lindwurm durchs Brötzinger Tal. Seine Nahrung: Eisenbahnschwellen, Schotter und Schienen. Der 400 Meter lange Koloss aus Stahl ist ein Spezialzug, den die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in diesen Tagen zur Instandsetzung eines Teilstücks der Stadtbahnstrecke zwischen Pforzheim und Bad Wildbad einsetzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 August 2018 14:46

Aus Anlass der sich in den letzten Wochen häufenden Zugausfälle auf der RB 110 (Leipzig-Grimma-Döbeln) erklärt der ZVNL in Abstimmung mit dem Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen: Die Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs auf der RB 110 (Strecke Leipzig-Grimma-Döbeln) kritisieren die sich in den letzten Wochen häufenden Zugausfälle auf das Schärfste.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 August 2018 12:39

str1

Eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE) aus STRABAG AG, Ed. Züblin AG und STRABAG Rail GmbH wurde von der Deutsche Bahn AG mit dem Ausbau einer insgesamt 5,7 km langen Bahnstrecke auf dem Gebiet der niedersächsischen Gemeinde Sande (Landkreis Friesland) beauftragt. Der Auftrag ist Bestandteil der Ausbaustrecke Oldenburg-Wilhelmshaven. Durch die Baumaßnahmen werden der Anschluss des Container-Terminals Wilhelmshaven an das überregionale Bahnnetz verbessert und die Bahnstrecke an das steigende Güterverkehrsaufkommen angepasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 07 August 2018 10:46

HSB Neue Auszubildende 2018 Foto HSB Dirk Bahnsen

(v.l.n.r.): Hans Reichelt (HSB-Lehrausbilder), Anne Walther (HSB-Personalreferentin), Alexander Michael Mänz, Jakob Lindner, David Koch, Eckhard Wolter (HSB-Personalchef), Pascal Maurice Dressler und Kees de Vries (HSB-Jugend- und Auszubildendenvertreter). Foto Dirk Bahnsen.

Zum 1. August haben wieder vier neue Lehrlinge eine Ausbildung bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) begonnen. Die jungen Männer werden in den kommenden dreieinhalb Jahren den Beruf des Industriemechanikers erlernen und setzen damit die mittlerweile 21-jährige Ausbildungstradition bei der beliebten Dampfeisenbahn fort.

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 19:08

DSC 0280.jpgaCSC 0365.jpga.jpgaab

Sie führen bislang eher ein Schattendasein bei den Eisenbahnfreunden, die Triebwagen der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), die die bayerische Landeshauptstadt mit seit 1997 mit Bayerischzell, Schliersee, Tegenrnsee und Lenggries verbinden. Derzeit wird der Verkehr mit 17 Triebwagen des Typs Integral abgewickelt, die   da dieser Fahrzeugtyp seit der Pleite des Herstellers "Jenbacher Werke" nicht mehr lieferbar ist - noch durch 9 Fahrzeuge vom Typ "Talent " unterstützt werden, die nach und nach von anderen "Transdev / Veolia-Betrieben" übernommen worden sind um den Verkehr ins Oberland verstärken zu können.

weiterlesen ...