english

Aus den Ländern (3360)

Freitag, 13 Juli 2018 12:09

bwtar

Gruppenbild mit Verkehrsminister Hermann, Vertretern der 22 Verkehrsverbünde und der BW-Tarif GmbH. Foto BW-Tarif GmbH.

Fahrgäste in Baden-Württemberg sparen künftig Zeit und Geld. Mit dem BW-Tarif können Nutzer ab 9. Dezember 2018 bei Fahrten, die über die Grenzen eines oder mehrerer Verkehrsverbünde hinausgehen, ihr jeweiliges Ziel mit nur noch einem Ticket erreichen. Grundlage für diese verbesserte Mobilität bildet der „Vertrag zur Anschlussmobilität“, der am 12. Juli 2018, im Beisein von Verkehrsminister Winfried Hermann im Stuttgarter Rathaus unterzeichnet wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Juli 2018 14:06

Bei der 2. Stammstrecke München wird das partnerschaftliche Verhandlungsverfahren im Zuge einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen Deutscher Bahn (DB) und ausführenden Baufirmen angewendet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Juli 2018 12:59

Der Fuhrpark der S-Bahn Rhein-Main erhält Verstärkung: Ab Ende des Jahres werden nach und nach 14 Elektrotriebwagen der Baureihe 425 die bestehende S-Bahnflotte im Rhein-Main- Gebiet ergänzen. Die zusätzlichen Fahrzeuge werden auf den Pendelfahrten zwischen Frankfurt Hauptbahnhof und dem Frankfurter Flughafen sowie auf der S-Bahnlinie S7 zwischen Frankfurt und Riedstadt-Goddelau zum Einsatz kommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Juli 2018 12:55

Um den Investitionsstau auf den Strecken der nicht bundeseigenen Eisenbahnen (NE-Bahnen) aufzulösen, hat die Landesregierung die Infrastrukturförderung aus Landesmitteln in diesem Jahr wieder eingeführt. Die entsprechende Förderrichtlinie ist nun im Amtsblatt veröffentlicht worden. Damit ist für Anträge seitens der Infrastrukturbetreiber der Weg frei.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Juli 2018 12:37

Zur heutigen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung „Digitale S-Bahn Hamburg“ durch den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, Siemensvorstand Dr. Roland Busch und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla für das Vorreiterprojekt für den digitalisierten Betrieb in einem deutschen Bahnnetz erklärt Matthias Gastel (Grüne), Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion:

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Juli 2018 12:02

DB159681

Eine Kooperationsvereinbarung zur „Digitalen S-Bahn Hamburg“ haben heute der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, Siemensvorstand Dr. Roland Busch und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla unterzeichnet. Foto DB AG/Christian Lindenau.

In Hamburg wird 2021 erstmals in Deutschland ein hochautomatisierter S-Bahn-Betrieb aufgenommen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung zur „Digitalen S-Bahn Hamburg“ haben heute der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, Siemensvorstand Dr. Roland Busch und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla unterzeichnet. Hamburg ist damit Vorreiter für den digitalisierten Betrieb in einem deutschen Bahnnetz.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Juli 2018 07:10

nvv1nvv2

Der Nordhessische Verkehrsverbund will durch grundlegende Modernisierung der RegioTram-Fahrzeuge das System für die nächsten 20 Jahre sichern und die Strecke nach Wolfhagen elektrifizieren. Unterstützung erhält er vom Land. Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und NVV-Geschäftsführer Wolfgang Rausch unterschrieben heute entsprechende Absichtserklärungen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Juli 2018 13:25

Die Deutsche Bahn lädt am Samstag, 14. Juli 2018, zum Berufsinformationstag in Nürnberg ein. Von 10 bis 13 Uhr informieren Auszubildende, Ausbilder und Personalverantwortliche über die verschiedenen Ausbildungsberufe bei der DB in der Region Nürnberg. Die Veranstaltung findet in der Ausbildungswerkstatt der Deutschen Bahn, Conradystraße 13 in Nürnberg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Juli 2018 13:20

In der kommenden Woche wird die S-Bahn Berlin ein umfassendes Qualitätsprogramm der Öffentlichkeit vorstellen. Damit sollen Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, betriebliche Qualität und die Kundeninformation deutlich verbessert werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Juli 2018 13:05

Zum 1. August 2018 werden die Fahrkarten im Nahverkehr in Schleswig-Holstein teurer. Die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen des landesweit gültigen Schleswig-Holstein-Tarifs (SH-Tarif) steigen um durchschnittlich 1,25 Prozent.

weiterlesen ...