english

Aus den Ländern (2522)

Montag, 06 November 2017 12:15

swt

Seit heute Morgen verkehren die Züge zwischen Heigenbrücken und Laufach (Bahnstrecke Würzburg – Aschaffenburg) auch auf dem letzten rund einem Kilometer langen Teilstück, zweigleisig. Die Arbeiten wurden fristgerecht fertiggestellt.

weiterlesen ...

Sonntag, 05 November 2017 15:52

Der Fahrgastverband PRO BAHN und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisieren die Entscheidung des schleswig-holsteinischen Verkehrsministers Dr. Bernd Buchholz, die bestehende Bäderbahn Neustadt - Lübeck definitiv aufzugeben und bei der Erschließung der an der Lübecker Bucht gelegenen Gemeinden und Städte allein auf an der Neubaustrecke gelegene Bahnstationen und vom Kreis Ostholstein zu bestellende Zubringer-Buslinien zu setzen.

weiterlesen ...

Sonntag, 05 November 2017 09:56

Am 10.Dezember 2017 ist es soweit: Nach vielen Jahren fährt erstmals wieder ein internationaler Fernzug vom Bahnhof Berlin Zoologischer Garten in die weite Welt! PRO BAHN Berlin-Brandenburg begrüßt, dass der täglich verkehrende „NightJet NJ 471“ der österreichischen Staatsbahn ÖBB im neuen Fahrplan einen Halt am Bahnhof Zoo einlegt und wünscht der ÖBB und ihren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern „allzeit gute Fahrt“.

weiterlesen ...

Samstag, 04 November 2017 12:47

In den vergangenen Tagen häuften sich Meldungen über hohe Pendlerzahlen und Staus auf der A4 zwischen Dresden und Görlitz. Den Forderungen nach einer nachträglichen Anmeldung des sechsspurigen Autobahnausbaus setzt der Fahrgastverband PRO BAHN Mitteldeutschland die Priorisierung der Bahnstreckenelektrifizierung entgegen.

weiterlesen ...

Freitag, 03 November 2017 13:51

Ab Mitte Dezember 2017 können sich die Fahrgäste im Allgäu auf mehr Service und Verbesserungen im Angebot freuen. Dann startet der neue Verkehrsvertrag, der bis ins Jahr 2029 für die Dieselstrecken im Allgäu gelten wird – mit Ausnahme der Strecke nach Füssen. 2013 hatten die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (MVI) das Dieselnetz Allgäu in zwei Losen ausgeschrieben. Den Zuschlag für beide Lose erhielt DB Regio.

weiterlesen ...

Freitag, 03 November 2017 13:48

Mit der heutigen feierlichen Eröffnung einer neuen Straßenbrücke in Rückersdorf (Nord) über die Bahnstrecke Berlin–Dresden ist das Warten auch an diesem Bahnübergang Geschichte. Neben Neuhof und Brenitz-Sonnewalde ist die Rückersdorfer bereits die dritte Straßenbrücke, die innerhalb dreier Tage dem Verkehr übergeben werden konnte.

weiterlesen ...

Freitag, 03 November 2017 09:12

pfbahn

Foto Landtag Thüringen.

Die Thüringer Landesregierung hält trotz Protesten aus der Region an ihrem Vorhaben fest, Personenverkehr auf einem Teil der Pfefferminzbahn in Mittelthüringen ab Dezember nicht weiter zu bestellen. Das Fahrgastaufkommen auf dem Streckenabschnitt zwischen Buttstädt und Großheringen sei mit nur 50 bis 100 Reisenden zu gering, um für diesen Abschnitt weiterhin einen Bahnverkehr zu bestellen, sagte Thüringens Verkehrsstaatssekretär Klaus Sühl (Linke) am Mittwoch (01.11.17) in Erfurt im Landtag. Das entspreche drei bis sechs Fahrgästen pro Zug.

weiterlesen ...

Donnerstag, 02 November 2017 14:15

Verkehrsstaatsekretärin Ines Jesse hat heute die neue Brücke über die Ausbaustrecke Berlin-Dresden in Neuhof bei Wünsdorf eingeweiht. Die Eisenbahnüberführung hat rund 8,5 Millionen Euro gekostet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 02 November 2017 08:42

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Anstalt des öffentlichen Rechts hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Beschaffung von 80 U-Bahnwagen bei der Stadler Pankow GmbH bekannt gegeben (2017/S 209-434718). Die Lieferung der ersten Wagen ist spätestens im 2. Halbjahr 2019 erforderlich. Der tatsächliche Auftragswert wird nicht bekannt gegeben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 November 2017 20:10

Mit regional erzeugtem Wasserstoff aus uckermärkischer Windenergie könnten zukünftig Eisenbahnen in Brandenburg betrieben werden – so die Vision der Projektpartner, die von der Barnimer Energiegesellschaft mbH (BEG) koordiniert werden. Die bei Berlinern und Brandenburgern gleichsam beliebte „Heidekrautbahn“ RB27 befährt Strecken in den Landkreisen Barnim und Oberhavel, direkt vor der Berliner Stadtgrenze. Zukünftig könnten dort anstelle von dieselgetriebenen Fahrzeugen vier neuartige „Coradia iLint“-Personenverkehrszüge der Firma Alstom, betrieben durch die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB), verkehren.

weiterlesen ...