english

Aus den Ländern (3125)

Montag, 29 Januar 2018 14:18

In Cottbus wird der großangelegte Umbau des Bahnhofs fortgesetzt. In Brandenburg an der Havel werden zwei neue barrierefreie Bushaltestellen errichtet und im uckermärkischen Tantow wird ein neuer Park and Ride Parkplatz gebaut. Die Liste der Vorhaben für Investitionen im Öffentlichen Personennahverkehr in diesem Jahr umfasst 80 Projekte.

weiterlesen ...

Montag, 29 Januar 2018 10:29

Das Land Schleswig-Holstein, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus, vertreten durch die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH (NAH.SH GmbH), hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe von Schienenpersonennahverkehrsleistungen im E-Netz Ost des Landes Schleswig-Holstein ausgeschrieben (2018/S 019-039399).

weiterlesen ...

Samstag, 27 Januar 2018 11:16

Tomke Scheel P1150525 Twindexx

Die Verfügbarkeit der fabrikneuen ET 445 (Twindexx Vario von Bomdardier) auf der RE 7 hat sich seit dem Fahrplanwechsel zwar stetig verbessert, vollständig umgesetzt konnte das Flügelkonzept bislang dennoch nicht. Nun drohte vor gut einer Woche Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz mehreren gleichlautenden Medienmeldungen zufolge der DB Regio im Norden mit Sanktionen. Anlass waren die Probleme im Netz West mit der Marschbahn und im Netz Mitte zwischen Flensburg, Kiel und Hamburg (RE 7).

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 15:19

Am 25. Januar tagte zum 15. Mal der Projektbeirat für die Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen. Die Mitglieder des Projektbeirates haben aktuelle Entwicklungen im Projekt diskutiert und sich die Sachstände erläutern lassen.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 15:15

Die Deutsche Bahn hat heute eine Internetseite freigeschaltet, die über den Bahnausausbau in der Region München informiert. Unter www.bahnausbau-muenchen.de werden sämtliche Ausbauvorhaben der Bahn in München und Umgebung. wie beispielsweise der Ausbau der S 4 im Münchner Westen, die Sendlinger Spange oder die Truderinger Kurve vorgestellt. Auf diese Weise wird die Bahn permanent und zeitnah über Neuigkeiten beim Bahnausbau in der Region München informieren.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 13:56

Die Transdev GmbH, Deutschlands größter privater Betreiber von Bahn- und Busverkehren, hat über ihre Tochtergesellschaft, die Transdev Vertrieb GmbH, zum Jahresbeginn einen großen Teil des Vertriebsgeschäftes im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) übernommen. An demnächst über 600 modernsten Fahrkartenautomaten können Fahrgäste an S- und Regionalbahn-Stationen bequem nahezu das gesamte Ticketsortiment inklusive Fernverkehrstickets erwerben. Zudem betreut Transdev die rund 20.000 Abonnenten von Zeitkarten in Deutschlands drittgrößtem Verkehrsverbund.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 13:28

sbnb

Foto Holger Groß / BMIL.

Bund, Freistaat Bayern, Stadt Fürth und Deutsche Bahn haben sich auf Verbesserungen des S-Bahn-Verkehrs im Raum Nürnberg verständigt. An den Gesprächen in Berlin nahmen der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt, der bayerische Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann, Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung, Deutsche Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla und weitere Vertreter der DB teil.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 13:06

vrr

José Luis Castrillo (Foto VRR) und Ronald R.F. Lünser (Foto Abellio).

Der Verwaltungsrat des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) sowie die VRR-Verbandsversammlung haben in ihren heutigen Sitzungen im Essener Rathaus frühzeitig und einstimmig darüber entschieden, welches Vorstandsduo ab Januar 2019 die Geschicke in der VRR-Verwaltung leiten wird. Ronald R. F. Lünser (53) ist zum neuen Vorstandssprecher des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr gewählt worden.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 13:03

"Ich gratuliere meinem Kollegen Ronald R. F. Lünser ganz herzlich zur Wahl als neuer Chef des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR). Damit wird einer der qualifiziertesten Manager in unseren Reihen die Nachfolge von Martin Husmann antreten. Ronald R. F. Lünser hat mehr als ein Jahrzehnt lang die Erfolgsgeschichte von Abellio in Deutschland entscheidend mit­gestaltet. Ich kann den VRR zu dieser Wahl nur beglückwünschen. Der Aufgabenträger bekommt einen herausragenden Bahnmanager an seine Spitze, der sich in allen Fach­berei­chen des SPNV perfekt auskennt", sagte Abellio-CEO Stephan Krenz nach der offiziellen Bekanntgabe des VRR.

weiterlesen ...

Freitag, 26 Januar 2018 07:17

Die Initiative Bodensee-S-Bahn (IBSB) fordert die Baden-Württembergische Regierung auf, eine ambitionierte Elektrifizierungs-Offensive für die Eisenbahnstrecken zu starten wie in Bayern. Dabei verweist die IBSB auf die Vinschgerbahn in Südtirol, wo sich die Investitionen in die Elektrifizierung innerhalb von sechs Jahren zurückzahlen, da der Betrieb elektrischer Bahnen wesentlich günstiger und daher wirtschaftlicher ist als der Dieselbetrieb.

weiterlesen ...