english

Aus den Ländern (4071)

Freitag, 02 November 2018 09:00

db366 copyright uwemiethe dbag

Foto Deutsche Bahn/Uwe Miethe.

Am 28.09.2018 wurde zwischen dem Bayer. Verkehrsministerium und der Südostbayern-bahn die Elektrifizierung des „Filzenexpress“, also der Bahnstrecke von Ebersberg nach Reitmehring, vereinbart. Spätestens 2026 sollen die ersten durchgängigen elektrischen Züge und Regional-S-Bahnen von München nach Reitmehring verkehren.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 08:32

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Pläne des sächsischen Verkehrsministers Martin Dulig, die Zuständigkeit für den Nahverkehr auf eine zentrale Landesnahverkehrsgesellschaft zu übertragen. Dadurch kann das Kirchturmdenken der Zweckverbände durchbrochen und endlich ein integriertes Angebot für Bahn und Bus im gesamten Freistaat geschaffen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 08:27

Martin Dulig, Sachsens stellvertretender Ministerpräsident und Verkehrsminister, erklärte am 01.11.18: „Eines meiner Hauptziele als Verkehrsminister ist ein moderner, bürgernaher und preiswerter öffentlicher Nahverkehr. Das habe ich auch immer offensiv vertreten. Die dafür vom Landtag im Jahr 2015 eingesetzte ÖPNV-Strategiekommission sollte gemeinsam mit den zuständigen Zweckverbänden Lösungen aufzeigen, wie wir dieses Ziel noch in dieser Legislaturperiode bestmöglich umsetzen können. Leider war eine konkrete Umsetzung der Ergebnisse mit den Vorsitzenden der Zweckverbände nicht möglich. Ich habe deshalb heute mein Ministerium beauftragt, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, eine Landesverkehrsgesellschaft zu gründen.“

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 07:00

gestaltungswettbewerb stadtbahn 1gestaltungswettbewerb stadtbahn 3

Viel künstlerischer Gestaltungsspielraum: Yves Sterbak, Amine Arezki, und Kai Taylor von Thales Deutschland sowie Jürgen Holl für die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft erklären den Studierenden der HfG, welche Außenflächen der Stadtbahn designed werden können. Fotos ARTIS-Uli Deck.

Das passende Kleid für eine autonom fahrende Stadtbahn: Thales Deutschland und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) haben einen Gestaltungswettbewerb für ihr gemeinsames Fahrzeugprojekt ins Leben gerufen. Studierende der in Karlsruhe ansässigen Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) sind dazu aufgerufen, innovative Vorschläge für die Hülle jener autonomen AVG-Stadtbahn zu kreieren, die schon Ende des Jahres auf dem Betriebsgelände im Rheinhafen der Fächerstadt hochautomatisiert unterwegs sein soll.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 18:04

jhund 20181030 0029 2000pxjhund 20181030 0015 2000px

Abellio Rail Baden-Württemberg errichtet ein eigenes Bahnbetriebswerk in Pforzheim zur Wartung und Instandhaltung seiner Fahrzeugflotte für das Stuttgarter Netz, die aus 52 Talent-Elektrotriebzügen von Bombardier besteht. Mit dem feierlichen Spatenstich durch Abellio-Geschäftsführer Dr. Roman Müller, Landesverkehrsminister Winfried Hermann sowie Pforzheims Ersten Bürgermeister Dirk Büscher, gab Abellio am heutigen Dienstag (30. Oktober 2018) den offiziellen Startschuss für den Bau der modernen und umweltfreundlichen Werkstattanlage.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:05

Auf den Strecken des Bundes werden in Mecklenburg-Vorpommern im nächsten Jahr mehr Züge unterwegs sein. Das ist ein klares Zeichen für den Wirtschaftsstandort. Der Bahnfahrplan wurde im Landesnetz seit Januar, trotz der zahlreichen Baustellen, überdurchschnittlich gut eingehalten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 13:57

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) verlängert den Einsatz der „Verfügungsdienste Sicherheit“ um drei weitere Jahre. Bei dem vom Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt sollen Sicherheitsteams für mehr Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln sorgen. Seit Februar 2017 unterstützen die Teams auf ausgewählten Linien des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im Verbundraum planmäßig eingesetzte Kundenbetreuer. Die bisherige Bilanz der „Verfügungsdienste Sicherheit“ fällt positiv aus. Der VRR hat deshalb beschlossen, die Sicherheitsteams ab Januar 2019 für drei weitere Jahre einzusetzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Oktober 2018 14:16

Bereits seit Mai fehlen nunmehr fast an jedem Arbeitstag bei mehreren Berufsverkehrszügen im Fugger-Express-Netz Zugteile. Obwohl Vertreter der DB Regio gegenüber dem Fahrgastverband mehrfach Abhilfe in Aussicht stellten, änderte sich die Lage kaum. So verkehrten alleine am gestrigen Montag 10 Züge im Berufsverkehr zwischen Augsburg und München mit einem Wagen oder Zugteil - also bis zu 220 Plätzen - weniger. Die Abfahrt München 18.15 Uhr blieb in Althegnenberg nach einer Störung der Türüberwachung komplett liegen.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Oktober 2018 13:32

Die Deutsche Bahn (DB) startet die Bauarbeiten in einem weiteren Abschnitt zum Ausbau der Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven. Für die Bahnverlegung Sande griffen für den symbolischen Baubeginn Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, sowie Manuela Herbort, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für die Länder Niedersachsen und Bremen, zum Spaten.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 Oktober 2018 13:25

6see26see1

Das Projekt 6 Seen Wedau auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs und Bahn-Ausbesserungswerks in Duisburg-Wedau steht vor dem nächsten Schritt: dem Beginn des Bieter- und Investorenauswahlverfahrens für ein Nahversorgungszentrum mit einer Verkaufsfläche von rund 5.500 Quadratmetern.

weiterlesen ...