english

Aus den Ländern (524)

Sonntag, 08 Oktober 2017 18:30

Alle erixx-Strecken sind von den Sturmschäden bereinigt. Alle erixx-Züge fahren wieder planmäßig

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 18:31

DSC07406DSC07413

E 77 10 wurde am 06.10.17 von Dresden nach Plagwitz überführt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 06 Oktober 2017 13:54

Der S-Bahn-Ausbau im Knoten Köln ist Modellprojekt im Bündnis für Mobilität NRW und soll neue Formen der Öffentlichkeitsbeteiligung bei Projekten im Schienenpersonenverkehr erproben. Den Auftakt dafür bildete heute eine Akteurskonferenz im KölnSky. Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst, Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Nahverkehr Rheinland (NVR), und der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für NRW, Werner Lübberink, stellten den aktuellen Planungsstand und die Eckpunkte im begleitenden Beteiligungsprozess vor.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 13:41

Anlässlich des 125. Jubiläums der Havelländischen Eisenbahn AG, hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider heute die Umsetzung des Masterplans Schienengüterverkehr des Bundes angemahnt. In dem im Juni beschlossenen Plan, sind unter anderem die Senkung der Trassenpreise für den Güterverkehr und der Ausbau der Infrastruktur vorgesehen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 13:36

Verkehrsminister Winfried Hermann begrüßte am 5. Oktober in Stuttgart den Auftaktworkshop zur Ideenschmiede digitale Mobilität. Das neu geschaffene Forum vernetzt Expertinnen und Experten rund um die Mobilität von Morgen. Minister Hermann: „Der neue Think Tank entwickelt im kommenden Jahr Handlungsempfehlungen für digitale Mobilitätsherausforderungen. Wir wollen zum Beispiel diskutieren, welche Lösungen die Digitalisierung für autolose Haushalte im ländlichen Raum bereithält. Doch Gespräche sind nicht alles: ein Hackathon bietet Raum zum Experimentieren mit Mobilitätsdaten und ein Stipendienprogramm unterstützt gezielt Innovatoren mit Ideen zur digitalen Mobilität.“

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 12:52

Die von den Ländern Berlin und Brandenburg in Auftrag gegebene Untersuchung „ÖPNV-Konzept 2030“ zu Angebot und Kapazitäten entlang der Schienenverkehrskorridore im Berliner Stadt-Umland-Zusammenhang und im Land Brandenburg ist abgeschlossen. Die Ergebnisse der verkehrsplanerischen Fachstudien hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) nun auf seiner Homepage veröffentlicht. Die gutachterlichen Berichte können online unter vbb.de/korridoruntersuchung abgerufen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 11:54

kw1kw2

Oberbauarbeiten am „Alten Kaiser-Wilhelm-Tunnel“ in Cochem (März 2017). Einbau des sogenannten Befahrbarkeitsbelags der Festen Fahrbahn mit Blickrichtung Ediger-Eller (Januar 2017). Fotos DB Netz AG/Antoon Gadiot.

Die Deutsche Bahn hat rund 270 Millionen Euro in den Erhalt der wichtigen Schienenverbindung zwischen Koblenz und Trier investiert. Nach Abschluss fast aller Restarbeiten wurde heute die Erneuerung des Kaiser-Wilhelm-Tunnels in Cochem gefeiert und die Tunnelröhren mit einem symbolischen Akt offiziell in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 07:52

Nach dem Sturmtief Xavier mit Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h und der Aufhebung der amtlichen Unwetterwarnung werden alle Zugverbindungen im Streckennetz des HarzElbeExpress seid Betriebsaufnahme in den frühen Morgenstunden wieder im Regelbetrieb bedient.

Pressemeldung Hex

Donnerstag, 05 Oktober 2017 18:15

Auf allen Strecken finden derzeit Erkundungsfahrten statt, um die konkreten Schäden an den Gleisanlagen und Oberleitungen zu prüfen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind auf den Strecken durch den Sturm sehr viele Bäume auf die Gleise oder Oberleitungen gefallen. Bis mindestens 20:00 Uhr wird es keine Zugfahrten auf den Strecken des metronom, erixx und enno geben. Eine Prognose für den späteren Abend und den Berufsverkehr morgen können wir ab ca. 20:00 Uhr geben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Oktober 2017 16:15

Aufgrund des Sturmtiefs Xavier mit Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h und der amtlichen Unwetterwarnung muss die Transdev Sachsen-Anhalt GmbH den Verkehr im Nordharznetz und auf der Linie HEX 4 aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres vollständig einstellen. Fahrgäste können Informationen an den Bahnhöfen sowie unter der 24h-Service Nummer 03941-678333 (Ortstarif) oder auf unserer Internetseite www.hex-online.de erhalten.  

weiterlesen ...