english

Aus den Ländern (2515)

Mittwoch, 12 Juni 2019 17:32

Am zweiten Tag der ersten Arbeitswoche hat sich der Betrieb von Go-Ahead auf allen befahrenen Strecken weitgehend stabilisiert. Verspätungen waren die Ausnahme, zwei kleinere Störungen konnten umgehend behoben werden. Als vorbeugende Maßnahme zur Verhinderung weiterer Türstörungen, die gestern hauptverantwortlich für Verspätungen waren, wurden alle Bahnhöfe in Bezug auf ihre Bahnsteighöhe erneut geprüft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 16:51

Was ist bloß in Mülheim los? Seit Jahren kommt der städtische Nahverkehr aus den Negativschlagzeilen nicht heraus! Leider geht es dabei nur um das angeblich fehlende Geld. Die Menschen, ihre sozialen und kulturellen Bedürfnisse scheinen keine Rolle zu spielen. Auch die Frage, was eine funktionierende und intakte, lebenswerte und menschliche Stadt ausmacht, ist Nebensache.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 16:44

img 8826img 8785

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt haben die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein Stadtbahnfahrzeug mit umfangreicher Messtechnik ausgerüstet. Dieses soll Daten etwa zu Umwelteinflüssen, zur Nutzungsweise oder zum Schienenzustand generieren. Ziel ist es, den Schienennahverkehr mit Verfahren des Maschinellen Lernens im Hinblick auf Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort zu optimieren. Jetzt hat die Karlsruher Messstraßenbahn den Betrieb aufgenommen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 09:41

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH haben im Amtsblatt der Europäischen Union Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auf dem Netz 18 Ermstal- und Ammertalbahn ausgeschrieben (2019/S 111-272568).

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 09:15

Mit dem kleinen Fahrplanwechsel am 9. Juni haben mit Go-Ahead und Abellio zwei neue Eisenbahnunternehmen ihren Betrieb in Baden-Württemberg aufgenommen. Leider kam es am Dienstag zu einigen technischen Störungen, die Verspätungen und auch einige Zugausfälle zur Folge hatten. Schuld war zumeist die Schnittstelle zwischen Zug und Bahnsteig, die regelt, wie die Lücke zum Zug verringert wird. Hierbei blockierte die Software die Türen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Juni 2019 09:11

Am kommenden Donnerstag, 13. Juni in der Zeit von 11 bis 15 Uhr lädt die Deutsche Bahn zum Informationstag im BIZ Neumünster, Brachenfelder Straße 45, 24534 Neumünster ein. Interessierte können sich über Ausbildungsberufe im gewerblich-technischen Bereich informieren. Dazu zählen beispielsweise Ausbildungsberufe für Elektriker/ Elektroniker, Mechatroniker, Lokführer und Fahrdienstleiter. In Schleswig-Holstein hat die Deutsche Bahn 60 freie Ausbildungsplätze zum Ausbildungsstart am 1. September 2020 zu vergeben. Die Ausbildung und die Konditionen sind durchaus attraktiv:

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 14:23

eberswalde 2eberswalde 1

Wirtschaftsminister Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach informierte sich am Montag, den 27. Mai 2019 bei einem Werksrundgang über die aktuelle Lage im Werk Eberswalde. Das Werk wurde im Januar 2018 von der Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH (kurz SFW) übernommen und damit vor der Schließung gerettet. Seither ist die SFW bestrebt, das Werk weiter auszubauen.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:20

Der Freistaat Sachsen und Brandenburg wollen die Strukturentwicklung in der Lausitz gemeinsam weiter vorantreiben und noch enger als bisher zusammenarbeiten. Das bekräftigten die beiden Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und Dietmar Woidke am Dienstag nach einer gemeinsamen Sitzung der Landesregierungen in Hoyerswerda. An der Sitzung nahm auch Kanzleramtsminister Helge Braun teil.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:14

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bündeln alle Sharing Angebote in der neuen Jelbi-App. TIER Mobility freut sich als erster E-Scooter Anbieter in der App vertreten zu sein. Um Sharing-Angebote und Öffentlichen Nahverkehr enger zu verknüpfen, entsteht am S+U-Bahnhof Schönhauser Allee nun auch ein neuer Knotenpunkt zum Umstieg von ÖPNV auf Sharing-Fahrzeuge - und umgekehrt.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Juni 2019 13:09

Die Richtlinie für das Förderprogramm der Landesregierung für vernetzte Mobilität und Mobilitätsmanagement ist in Kraft getreten. Kommunen können ab sofort Anträge auf Förderung einreichen. Verkehrsminister Hendrik Wüst: “Die Zukunft der Mobilität liegt in der Digitalisierung und Vernetzung vor Ort. Wir unterstützen die Kommunen mit unserem Förderprogramm, diese Chancen zu ergreifen, damit die Menschen besser vorankommen.“

weiterlesen ...