english

Aus den Ländern (4439)

Freitag, 02 November 2018 12:43

Am frühen Morgen des 11. Oktober 2018, pünktlich um 4.06 Uhr, ist der erste planmäßige Zug der Kurhessenbahn (KHB) durch den neuen Zierenberger Tunnel gefahren. Aus diesem Anlass begrüßte heute (02.11.18) der Leiter Infrastruktur der KHB, Hans-Martin König, zahlreiche Gäste zur offiziellen Eröffnungsfeier direkt an der Baustelle in Zierenberg und wies darauf hin, dass damit das größte Einzelprojekt in der Geschichte der Kurhessenbahn pünktlich in Betrieb gegangen ist.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 12:39

Heute gingen in Vorpommern zwei Stationen, die die Deutsche Bahn in den vergangenen acht Wochen erneuert hatte, offiziell wieder in Betrieb. Damit sind an der Bahnstrecke Jatznick–Ueckermünde alle Stationen modernisiert.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 12:38

Halensee ist und bleibt ein traditionsreicher Berliner Bahnstandort mit Zukunft. Seit 90 Jahren versorgt die Schaltwarte hier das S-Bahnnetz mit Strom und seit 25 Jahren werden die in den Berliner Traditionsfarben Bordeauxrot und Ocker fahrenden Züge von einer Betriebszentrale disponiert und gesteuert.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 11:03

niederosterreich vor dem kahlschlag okt 2010 maz, kr.,tr, waldv. 018niederosterreich vor dem kahlschlag okt 2010 maz, kr.,tr, waldv. 022a

Der nunmehrige Döllnitztalbahn VT 137 515 im Oktober 2010 noch in ÖBB-Diensten, als 5090.15.

In Sachsen bahnt sich im Schülerverkehr auf der Döllnitzbahn ein Generationenwechsel an, der genau so und vor allem kurioserweise mit haargenau den gleichen Fahrzeugen, vor über 20 Jahren in unserem Nachbarland Österreich stattgefunden hat.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 09:00

db366 copyright uwemiethe dbag

Foto Deutsche Bahn/Uwe Miethe.

Am 28.09.2018 wurde zwischen dem Bayer. Verkehrsministerium und der Südostbayern-bahn die Elektrifizierung des „Filzenexpress“, also der Bahnstrecke von Ebersberg nach Reitmehring, vereinbart. Spätestens 2026 sollen die ersten durchgängigen elektrischen Züge und Regional-S-Bahnen von München nach Reitmehring verkehren.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 08:32

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Pläne des sächsischen Verkehrsministers Martin Dulig, die Zuständigkeit für den Nahverkehr auf eine zentrale Landesnahverkehrsgesellschaft zu übertragen. Dadurch kann das Kirchturmdenken der Zweckverbände durchbrochen und endlich ein integriertes Angebot für Bahn und Bus im gesamten Freistaat geschaffen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 08:27

Martin Dulig, Sachsens stellvertretender Ministerpräsident und Verkehrsminister, erklärte am 01.11.18: „Eines meiner Hauptziele als Verkehrsminister ist ein moderner, bürgernaher und preiswerter öffentlicher Nahverkehr. Das habe ich auch immer offensiv vertreten. Die dafür vom Landtag im Jahr 2015 eingesetzte ÖPNV-Strategiekommission sollte gemeinsam mit den zuständigen Zweckverbänden Lösungen aufzeigen, wie wir dieses Ziel noch in dieser Legislaturperiode bestmöglich umsetzen können. Leider war eine konkrete Umsetzung der Ergebnisse mit den Vorsitzenden der Zweckverbände nicht möglich. Ich habe deshalb heute mein Ministerium beauftragt, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, eine Landesverkehrsgesellschaft zu gründen.“

weiterlesen ...

Freitag, 02 November 2018 07:00

gestaltungswettbewerb stadtbahn 1gestaltungswettbewerb stadtbahn 3

Viel künstlerischer Gestaltungsspielraum: Yves Sterbak, Amine Arezki, und Kai Taylor von Thales Deutschland sowie Jürgen Holl für die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft erklären den Studierenden der HfG, welche Außenflächen der Stadtbahn designed werden können. Fotos ARTIS-Uli Deck.

Das passende Kleid für eine autonom fahrende Stadtbahn: Thales Deutschland und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) haben einen Gestaltungswettbewerb für ihr gemeinsames Fahrzeugprojekt ins Leben gerufen. Studierende der in Karlsruhe ansässigen Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) sind dazu aufgerufen, innovative Vorschläge für die Hülle jener autonomen AVG-Stadtbahn zu kreieren, die schon Ende des Jahres auf dem Betriebsgelände im Rheinhafen der Fächerstadt hochautomatisiert unterwegs sein soll.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 18:04

jhund 20181030 0029 2000pxjhund 20181030 0015 2000px

Abellio Rail Baden-Württemberg errichtet ein eigenes Bahnbetriebswerk in Pforzheim zur Wartung und Instandhaltung seiner Fahrzeugflotte für das Stuttgarter Netz, die aus 52 Talent-Elektrotriebzügen von Bombardier besteht. Mit dem feierlichen Spatenstich durch Abellio-Geschäftsführer Dr. Roman Müller, Landesverkehrsminister Winfried Hermann sowie Pforzheims Ersten Bürgermeister Dirk Büscher, gab Abellio am heutigen Dienstag (30. Oktober 2018) den offiziellen Startschuss für den Bau der modernen und umweltfreundlichen Werkstattanlage.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:05

Auf den Strecken des Bundes werden in Mecklenburg-Vorpommern im nächsten Jahr mehr Züge unterwegs sein. Das ist ein klares Zeichen für den Wirtschaftsstandort. Der Bahnfahrplan wurde im Landesnetz seit Januar, trotz der zahlreichen Baustellen, überdurchschnittlich gut eingehalten.

weiterlesen ...