english

Aus den Ländern (4426)

Freitag, 06 Oktober 2017 13:36

Verkehrsminister Winfried Hermann begrüßte am 5. Oktober in Stuttgart den Auftaktworkshop zur Ideenschmiede digitale Mobilität. Das neu geschaffene Forum vernetzt Expertinnen und Experten rund um die Mobilität von Morgen. Minister Hermann: „Der neue Think Tank entwickelt im kommenden Jahr Handlungsempfehlungen für digitale Mobilitätsherausforderungen. Wir wollen zum Beispiel diskutieren, welche Lösungen die Digitalisierung für autolose Haushalte im ländlichen Raum bereithält. Doch Gespräche sind nicht alles: ein Hackathon bietet Raum zum Experimentieren mit Mobilitätsdaten und ein Stipendienprogramm unterstützt gezielt Innovatoren mit Ideen zur digitalen Mobilität.“

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 12:52

Die von den Ländern Berlin und Brandenburg in Auftrag gegebene Untersuchung „ÖPNV-Konzept 2030“ zu Angebot und Kapazitäten entlang der Schienenverkehrskorridore im Berliner Stadt-Umland-Zusammenhang und im Land Brandenburg ist abgeschlossen. Die Ergebnisse der verkehrsplanerischen Fachstudien hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) nun auf seiner Homepage veröffentlicht. Die gutachterlichen Berichte können online unter vbb.de/korridoruntersuchung abgerufen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 11:54

kw1kw2

Oberbauarbeiten am „Alten Kaiser-Wilhelm-Tunnel“ in Cochem (März 2017). Einbau des sogenannten Befahrbarkeitsbelags der Festen Fahrbahn mit Blickrichtung Ediger-Eller (Januar 2017). Fotos DB Netz AG/Antoon Gadiot.

Die Deutsche Bahn hat rund 270 Millionen Euro in den Erhalt der wichtigen Schienenverbindung zwischen Koblenz und Trier investiert. Nach Abschluss fast aller Restarbeiten wurde heute die Erneuerung des Kaiser-Wilhelm-Tunnels in Cochem gefeiert und die Tunnelröhren mit einem symbolischen Akt offiziell in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 07:52

Nach dem Sturmtief Xavier mit Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h und der Aufhebung der amtlichen Unwetterwarnung werden alle Zugverbindungen im Streckennetz des HarzElbeExpress seid Betriebsaufnahme in den frühen Morgenstunden wieder im Regelbetrieb bedient.

Pressemeldung Hex

Donnerstag, 05 Oktober 2017 18:15

Auf allen Strecken finden derzeit Erkundungsfahrten statt, um die konkreten Schäden an den Gleisanlagen und Oberleitungen zu prüfen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind auf den Strecken durch den Sturm sehr viele Bäume auf die Gleise oder Oberleitungen gefallen. Bis mindestens 20:00 Uhr wird es keine Zugfahrten auf den Strecken des metronom, erixx und enno geben. Eine Prognose für den späteren Abend und den Berufsverkehr morgen können wir ab ca. 20:00 Uhr geben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Oktober 2017 16:15

Aufgrund des Sturmtiefs Xavier mit Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h und der amtlichen Unwetterwarnung muss die Transdev Sachsen-Anhalt GmbH den Verkehr im Nordharznetz und auf der Linie HEX 4 aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres vollständig einstellen. Fahrgäste können Informationen an den Bahnhöfen sowie unter der 24h-Service Nummer 03941-678333 (Ortstarif) oder auf unserer Internetseite www.hex-online.de erhalten.  

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Oktober 2017 15:20

Die DB Regio AG soll künftig die Regionalverkehre auf den Linien Ulm - Memmingen (- Buxheim), Ulm - Weißenhorn und (Ulm -) Günzburg - Mindelheim betreiben. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hatte die Verkehrsleistungen im Dieselnetz Ulm, das ca. 1,5 Mio. Zugkilometer pro Jahr umfasst, im Rahmen eines europaweiten öffentlichen Verfahrens ausgeschrieben. Auf den Linien Ulm - Memmingen (- Buxheim) und Ulm - Weißenhorn wird die DB Regio AG künftig Neufahrzeuge vom Typ Alstom Coradia Lint in zwei verschiedenen Längenvarianten einsetzen, auf der Linie (Ulm) Günzburg - Mindelheim aufgefrischte Gebrauchtfahrzeuge vom Typ Stadler Regio Shuttle.
Der Vertrag beginnt im Dezember 2020 und läuft bis Dezember 2032.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Oktober 2017 13:54

Um den Zugriff auf Fahrtverbindungen und Haltestellenzeiten weiter zu vereinfachen, bietet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seine Fahrplandaten nun auch bei Google Maps an. Damit kommt der Verbund einem vielfach geäußerten Wunsch nach, seine Fahrpläne auch in diesem Kartendienst bereitzustellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Oktober 2017 12:50

witten

Es ist das derzeit größte Verkehrsprojekt der Deutschen Bahn: Der Ausbau der Schnellfahrstrecke Berlin – München. Ende des Jahres eröffnet die neue Strecke, die mit bis zu 300 Stundenkilometern beide Städte in weniger als vier Stunden miteinander verbindet. Mit der Fertigstellung des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 („VDE 8“) ist die Schnellverbindung zwischen Ost und West endgültig abgeschlossen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 Oktober 2017 12:16

dbbdbb2

‎Freuen sich über das neue Regio-Werk in Pasing. (von links) Dr. Johann Niggl, Bayerische Eisenbahngesellschaft, Klaus-Dieter Josel, DB, Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck, Martin Walz und Alfred Kolberg, DB Regio Bayern.

Mit der symbolischen Einfahrt des ersten Zuges ist heute die neue Werkstatt für Nahverkehrszüge von DB Regio Bayern feierlich eröffnet worden. Bei der Feierstunde betonten der bayerische Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck, der DB-Konzernbevollmächtigte der DB in Bayern, Klaus-Dieter Josel, und Martin Walz, Regionalleiter Produktion von DB Regio Bayern, die Bedeutung der Fahrzeuginstandhaltungs- und Behandlungsanlage (FIBA) für den Regionalzugverkehr in Südbayern.

weiterlesen ...