english

Aus den Ländern (6931)

Mittwoch, 19 Januar 2022 10:30

Die Deutsche Bahn (DB) sichert den Felshang an der Lahntalstrecke in Balduinstein. In der Zeit von Februar bis voraussichtlich Ende März lässt das Unternehmen im Bahnhofsbereich insgesamt drei Netze mit einer Gesamtfläche von rund 1.200 Quadratmetern und drei Steinschlagschutzzäune mit einer Gesamtlänge von circa 70 Metern anbringen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Januar 2022 10:04

Regelmäßige Störungen und Beeinträchtigungen bei der Infrastruktur und im Betrieb der S-Bahn München führen immer wieder und gerade auch derzeit zu einem sehr großen Akzeptanzproblem. Fast täglich gibt es Meldungen der Deutschen Bahn über Weichen-, Stellwerk-, Signal-, Fahrzeug- und Türstörungen, durchtrennte Kabel bei Bauarbeiten, Ausfälle des Stellwerks München Ost bis hin zu Stammstreckensperrung und Personalengpässen bei DB Netz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Januar 2022 09:30

Die Bahn fährt noch bis voraussichtlich 11. Februar am Hochrhein zwischen Lauchringen-Waldshut und Basel mit einem vorübergehend reduzierten Zugangebot. Die Fahrgäste können die Züge im Stundentakt nutzen. Im wichtigen Pendler- und Schülerverkehr bleibt der Fahrplan wie gewohnt. Busse sorgen zusätzlich für eine höhere Platzkapazität. Die Bahn informiert online dazu ausführlich auf bahn.de/aktuell.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 12:33

Das Dokumentationszentrum denk.mal Hannoverscher Bahnhof wird nun an einem eigenständigen Standort am Lohsepark in der zentralen HafenCity realisiert. Es soll in nördlicher Verlängerung des Gedenkortes, der städtebaulichen Fuge, entstehen, die den historischen Gleisverlauf kennzeichnet, von dem aus zwischen 1940 bis 1945 über 8.000 Juden, Roma und Sinti von Hamburg aus deportiert wurden.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 12:24

Das Bahnnetz in Bayern ist auch im Jahr 2021 wieder ein Stück barrierefreier geworden. Durch den Ausbau von Stationen sind im vergangenen Jahr insgesamt 25 weitere barrierefreie Einstiegsmöglichkeiten entstanden.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 12:20

bay23
Foto StMB.

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr kommt noch näher zu den Menschen: Staatsministerin Kerstin Schreyer hat heute den neuen Bürgerservice Wohnen, Bau und Verkehr als zentrale Servicestelle für Bürgerinnen und Bürger eröffnet.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 12:18

Nachdem der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und der Nahverkehr Rheinland (NVR) mit dem mehrstufigen Übergangsfahrplan im nordrhein-westfälischen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) eine stabile Basis für den Übergang der bisher von der Abellio Rail bedienten Linien auf die per Direktvergabe ausgewählten Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) DB Regio, National Express und VIAS Rail geschaffen haben, sichern die Aufgabenträger nun auch Arbeitsplätze und Betrieb in den bisher von Abellio betriebenen Bahn-Werkstätten ab.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 10:32

Die Deutsche Bahn (DB) hat im Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.3 der Ausbaustrecke Emmerich - Oberhausen zusätzliche Unterlagen eingereicht. Es handelt sich dabei um einen ergänzenden Beitrag zu wasserrahmenrechtlichen Aspekten. Zudem wurden die Längsneigungen der Fußgängerrampen bei den Eisenbahnüberführungen Praestsches Feld und Broichstraße in Abstimmung mit der Stadt Emmerich angepasst. Alle weiteren Planungen bleiben unverändert.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 10:30

An der Reitbrake sind nun acht weitere vollständige Skelette von sowjetischen Kriegstoten gefunden worden. Das Bremer Friedensforum und Bürgerinitiative Oslebshausen und umzu erneuern ihre Forderung nach einer Expertenkommission von Historikern, Völkerrechtlern und Ethikern, die der Bürgerschaft eine verbindliche Empfehlung zum Umgang mit der Kriegsgräberstätte in Bremen-Oslebshausen geben könnte. An der Reitbrake will das Land Bremen der Firma Alstom den Platz zum Bau einer Werkstatt für die Züge des Expresskreuzes Bremen/Niedersachsen zur Verfügung stellen.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Januar 2022 10:10

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd), das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes und das Ministerium für Verkehr des Landes Baden-Württemberg haben im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe von Leistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) für das Pfalznetz an die DB Regio AG bekannt gegeben (2022/S 012-028012).

weiterlesen ...