english

Aus den Ländern (1349)

Dienstag, 07 August 2018 10:46

HSB Neue Auszubildende 2018 Foto HSB Dirk Bahnsen

(v.l.n.r.): Hans Reichelt (HSB-Lehrausbilder), Anne Walther (HSB-Personalreferentin), Alexander Michael Mänz, Jakob Lindner, David Koch, Eckhard Wolter (HSB-Personalchef), Pascal Maurice Dressler und Kees de Vries (HSB-Jugend- und Auszubildendenvertreter). Foto Dirk Bahnsen.

Zum 1. August haben wieder vier neue Lehrlinge eine Ausbildung bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) begonnen. Die jungen Männer werden in den kommenden dreieinhalb Jahren den Beruf des Industriemechanikers erlernen und setzen damit die mittlerweile 21-jährige Ausbildungstradition bei der beliebten Dampfeisenbahn fort.

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 19:08

DSC 0280.jpgaCSC 0365.jpga.jpgaab

Sie führen bislang eher ein Schattendasein bei den Eisenbahnfreunden, die Triebwagen der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), die die bayerische Landeshauptstadt mit seit 1997 mit Bayerischzell, Schliersee, Tegenrnsee und Lenggries verbinden. Derzeit wird der Verkehr mit 17 Triebwagen des Typs Integral abgewickelt, die   da dieser Fahrzeugtyp seit der Pleite des Herstellers "Jenbacher Werke" nicht mehr lieferbar ist - noch durch 9 Fahrzeuge vom Typ "Talent " unterstützt werden, die nach und nach von anderen "Transdev / Veolia-Betrieben" übernommen worden sind um den Verkehr ins Oberland verstärken zu können.

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 13:25

Nach mehr als drei Jahren Bauzeit ist heute das neue Elektronische Stellwerk (ESTW) für die Tunnelstammstrecke der S-Bahn Rhein-Main unter der Innenstadt von Frankfurt in Betrieb gegangen und hat damit nach 40 Jahren die alte Stellwerkstechnik für den City-Tunnel abgelöst. Insgesamt wurden über 100 Millionen in neue Technik investiert. Um 4.32 Uhr ist die S1 aus Offenbach mit Ziel Wiesbaden als erste S-Bahn nach der Sperrung während der Sommerferien wieder durch den Tunnel gefahren.

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 13:04

Seit April fahren zusätzliche Züge zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und Pirna: montags bis freitags zwischen 5.30 Uhr und 8.30 Uhr sowie von 14.30 Uhr bis 18 Uhr haben die Fahrgäste die Wahl zwischen sechs Zügen pro Stunde und Richtung. „Erste Fahrgastzahlen zeigen, dass das Angebot zwischen den Städten und auch innerhalb Dresdens rege genutzt wird“, sagt Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO).

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 11:14

Auch die Stadt Ludwigsburg steht beim Thema Fahrverbote im Fokus. Denn der gemessene Stickstoffdioxid-Wert lag im Jahresmittel 2017 mit 51 Mikrogramm pro Kubikmeter noch über dem Grenzwert von 40 Mikrogramm. Mit dem jetzt vorgelegten Green City Masterplan belegt die Stadt, mit welchen Maßnahmen sie diesen Grenzwert bis spätestens 2020 erreichen wird, um Fahrverbote zu vermeiden. "Ein wesentlicher und unverzichtbarer Baustein des Green City Masterplans ist die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs - und damit die bereits beschlossene Doppelstrategie", betont Oberbürgermeister Werner Spec.

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 10:47

Der Zweckverband Nahverkehr Rheinland hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe von Leistungen im SPNV für die Eifel-Bördebahn (RB 28) zwischen Düren und Euskirchen an die Rurtalbahn GmbH bekannt gegeben (2018/S 149-342113).

weiterlesen ...

Montag, 06 August 2018 08:56

altona

Blick Friedhof zum Bahndamm.

121 große Laubbäume will DB Netz AG für die Bauarbeiten am Diebsteich Bahnhof fällen lassen. Welche Bäume das im Einzelnen sind, ist noch Verschlusssache. Darunter aber definitiv die riesige Linde am Westportal des Diebsteichtunnels. Ebenso die beiden prächtigen Pappeln Ecke Waidmannstraße/Isebekstraße am geplanten Vorplatz des Bahnhofs.

weiterlesen ...

Freitag, 03 August 2018 16:16

wald

Aufgrund der Hitze der letzten Tage und der massiven Sonneneinstrahlung ist es entlang der Strecke Gotteszell - Viechtach zu Gleisverformungen gekommen. Der Streckenabschnitt zwischen Gotteszell und Teisnach ist seit Sonntagnachmittag gesperrt. Busnotverkehr ist eingerichtet. Aktuell wird die Situation geprüft und über das weitere Vorgehen beraten. Auf dem Streckenabschnitt Teisnach - Viechtach verkehren alle Züge im Regelbetrieb.

Pressemeldung Die Länderbahn

Freitag, 03 August 2018 12:59

In Schleswig-Holstein wird das Modernisierungsprogramm für die Bahnstationen im Land fortgesetzt. Bernhard Wewers, Geschäftsführer des Nahverkehrsverbundes Schleswig-Holstein (NAH.SH GmbH), und Bernd Koch, Vorstandsvorsitzender der DB Station&Service AG, haben am 01.08.18 zwei Rahmenvereinbarungen unterzeichnet, die die Maßnahmen und ihre Finanzierung für die nächsten sieben Jahre festlegen. Insgesamt 41 Stationen sollen ganz oder teilweise modernisiert werden, darunter fällt auch der Bau sieben neuer Bahnstationen.

weiterlesen ...

Freitag, 03 August 2018 10:55

Die Go-Ahead hat den Zuschlag erhalten, im Elektronetz Allgäu die Strecke München – Buchloe – Memmingen – Kißlegg – Hergatz – Lindau zu betreiben. Betriebsbeginn des für zwölf Jahre laufenden Vertrages ist der Dezember 2021.

weiterlesen ...