english

Aus den Ländern (1924)

Montag, 07 Januar 2019 12:00

Die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH startet ab dem 7. Januar in Stuttgart einen neuen Lehrgang für Quereinsteiger zur Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer. Wie schon bei den Kursen im letzten Jahr gab es auch diesmal mehr Anmeldungen als Qualifizierungsplätze! Für alle, die diesmal nicht zum Zuge gekommen sind: Die nächste Qualifizierung beginnt am 11. März 2019 in Stuttgart.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 19:11

Aufgrund der Witterungslage kommt es momentan zu einigen Einschränkungen im Bahnverkehr: Zwischen Stainach-Irdning und Schladming musste wegen hoher Lawinengefahr der Zugverkehr eingestellt werden. Unterbrochen sind zudem die Bahnstrecken Saalfelden - Hochfilzen sowie Steeg-Gosau - Stainach-Irdning. 

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 13:00

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH haben sich am 04.01.19 in Magdeburg zu einem Krisengespräch getroffen. Hintergrund sind die Personalprobleme bei Abellio und die daraus resultierenden Zugausfälle der letzten Wochen.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 13:25

Die Inbetriebnahme des Zugbeeinflussungssystems (ZBS) für die S-Bahn Berlin macht eine Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Westkreuz und Spandau nötig.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 09:54

Nachdem zu Beginn des Jahres 2018 die Bahnstrecke Nördlingen – Gunzenhausen in das Eigentum der BayernBahn Infra GmbH überging, bestand endlich Investitionssicherheit für alle Instandsetzungs- und Ausbaukosten im Bereich Eisenbahninfrastruktur. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 13:20

Zum Abschluss seiner Amtszeit als Präsident der Oberrheinkonferenz 2018 hat Werner Schreiner eine positive Bilanz gezogen. Er bleibt als Beauftragter der Ministerpräsidentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Vorsitzende der deutschen Delegation, zu der auch die Vertreter des Landes Baden-Württemberg gehören. Den Vorsitz der Oberrheinkonferenz hat für dieses Jahr die Basler Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann übernommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 13:09

ls1ls2

Im Rahmen der auf drei Jahre (2018-2020) veranschlagten Bauarbeiten zur Elektrifizierung und Beschleunigung der Bahnstrecke München-Lindau (ABS 48) hat die Bahn auch mit den ersten Maßnahmen zum Lärmschutz begonnen. Seit dem vergangenen Herbst sind an acht Stellen Lärmschutzwände errichtet worden beziehungsweise in diesen Wochen im Entstehen begriffen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Januar 2019 09:14

Menschen mit Behinderungen, die sich im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nicht barrierefrei bewegen können oder sich diskriminiert fühlen, aber mit ihrer Beschwerde beim Verkehrsunternehmen kein Gehör finden, können sich ab 15. Januar an eine landesweite Beschwerdestelle wenden. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) hat die in Hannover ansässige SNUB – die Nahverkehr-Schlichtungsstelle e.V. – mit den Aufgaben einer zentralen Beschwerde- und Clearingstelle für Barrierefreiheit im ÖPNV betraut.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Januar 2019 13:48

ham1ham2

Umweltsenator Jens Kerstan und Hochbahn-Chef Henrik Falk. Fotos Florian Besser.

Die Hochbahn ist schon seit Jahren kohle- und atomstromfrei unterwegs. Ab Januar fahren U-Bahnen und Elektrobusse mit hochwertigem Ökostrom aus neuen Windparks. Lieferant ist weiterhin HAMBURG ENERGIE. Der Ökostrom kann jetzt erstmals in die Bilanz zum Hamburger Klimaplan einfließen. Allein dadurch spart Hamburg künftig 83.000 Tonnen CO2 jährlich. Die Verkehrsleistung der Hochbahn verbraucht aktuell so viel Strom wie rund 48.000 durchschnittliche Haushalte.

weiterlesen ...

Samstag, 29 Dezember 2018 12:13

Das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, vertreten durch die VMV – Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH, hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zum  Teilnetz WARNOW II gegeben (2018/S 250-577380).

weiterlesen ...