english

Aus den Ländern (1847)

Freitag, 24 August 2018 09:48

Die Abellio Rail NRW GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zum Redesign von gebrauchten Elektrotriebzügen durch die Stadler Pankow GmbH gegeben (2018/S 162-371470).

weiterlesen ...

Freitag, 24 August 2018 09:24

Am 22. August hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht das Eilverfahren zur Verlegung des Bahnhofs Altona mit einem Baustopp beendet. Wir, der VCD-Landesverband Nord e.V. und die Bürgerinitiative Prellbock-Altona ziehen aus dem Urteil und den zahlreichen Reaktionen folgende Schlüsse:

weiterlesen ...

Freitag, 24 August 2018 08:20

Als fünftgrößtes Frachtdrehkreuz Europas und dynamisch wachsender Umschlagplatz für Luftfrachten aller Art ist der Leipzig/Halle Airport ein zentrales Element der Luftverkehrsinfrastruktur der Bundesrepublik Deutschland sowie Motor der Logistik- und Wirtschaftsregion Mitteldeutschlands. Mit mehr als 8.600 Beschäftigten in über 100 ansässigen Unternehmen und Behörden fungiert der Flughafen als Entwicklungsmotor mit hoher volkswirtschaftlicher Bedeutung, der seinen Nutzern auch langfristig Planungs- und Investitionssicherheit bietet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 August 2018 16:45

ust2

Beim bundesweiten Vergleich mit 34 Verkehrsunternehmen – dem ÖPNV-Kundenbarometer 2018 - bewerten die Kunden die Nahverkehrsunternehmen ÜSTRA und regiobus auch in diesem Jahr mit „sehr gut“. Damit gehört der hannoversche Nahverkehr erneut zur absoluten Spitzengruppe in Deutschland. In der Gesamtzufriedenheit landeten die ÜSTRA und regiobus beide in den Top 10 – die ÜSTRA auf dem sechsten Platz, regiobus auf Platz acht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 August 2018 12:32

Im Rahmen des geplanten Ausbaus der Strecke Uelzen—Stendal—Magdeburg—Halle (Saale), dem Ostkorridor Nord, lädt die Deutsche Bahn (DB) im Hinblick auf einen engen Austausch mit der Region erneut zu Runden Tischen ein. So sind für Dienstag, 28. August, und Mittwoch, 29. August drei Veranstaltungen geplant. Am 28. August in Schnega (Niedersachsen) und in der Hansestadt Salzwedel (Sachsen-Anhalt) sowie für den Abschnitt Steinfeld–Knoten Stendal am 29. August in der Hansestadt Stendal.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 August 2018 12:22

Das Land investiert in 2019 weiter in die Mobilität. Um rund 97 Millionen Euro soll der Etat des Verkehrsministeriums steigen, von 2,766 Milliarden Euro im Jahr 2018 auf rund 2,863 Milliarden Euro in 2019.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 August 2018 07:05

Am gestrigen Dienstag waren Vertreter des Verkehrsverbundes des Bezirks Südmähren KORDIS JMK sowie Vertreter der Bezirksverwaltung und des regionalen Parlaments zu Gast in der Geschäftsstelle des Verkehrsverbundes Mittelsachsen, um sich bei ihm über die Beschaffung von Schienenfahrzeugen sowie deren Beistellung an ihre SPNV-Vertragspartner zu informieren. Die Region Südmähren und der SPNV-Aufgabenträger KORDIS JMK. planen die Beschaffung von 36 neuen elektrischen Triebzügen für den Schienenpersonennahverkehr sowie deren Beistellung an das betriebsführende Eisenbahnverkehrsunternehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 August 2018 16:02

2018 08 22 BEG Loktaufe12018 08 22 BEG Loktaufe2

Ilse Aigner (Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr) taufte heute gemeinsam mit (von links nach rechts) Thomas Prechtl (Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft), Eberhard Rotter, MdL (Verkehrspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion) und Hilmar Laug (Leiter Betrieb, Service, Pünktlichkeit DB Regio Bayern) die Lok im „100 Jahre Freistaat Bayern“-Design am Münchner Hauptbahnhof. Der Schlüssel wurde an Lokführer Patrick Ischwang übergeben. Fotos BEG.

Im Münchner Hauptbahnhof schickte Staatsministerin Ilse Aigner heute eine Lok als Botschafter für das hundertjährige Jubiläum des Freistaats auf die Reise durch Bayern. Die E-Lok der Baureihe 146 im Bahnland-Bayern-Design trägt den Schriftzug „100 Jahre Freistaat Bayern“. Künftig ist die 7.600 PS starke Lok von DB Regio vor allem auf den Strecken Nürnberg – Regensburg – München und München – Passau unterwegs.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 August 2018 15:48

Die Bürgerinitiative Prellbock Altona und der VCD, Landesverband Nord begrüßen die, nach sorgfältiger Abwägung der von den Klägern vorgebrachten Gründe, getroffene Entscheidung des OVG Hamburg, den Baustopp für das Diebsteich-Projekt bis zu einer Entscheidung im Hauptsacheverfahren aufrecht zu erhalten. Das Gericht bemängelt vor allem, dass in den Planungen für den Bahnhof Diebsteich keine Autoreisezugverladeanlage vorgesehen ist und dies schon ein ausrechend schwerer Mangel ist, den Planfeststellungsbeschluss vom 29.12.2017 für rechtswidrig zu erklären.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 August 2018 13:52

Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht hat mit heute veröffentlichtem Beschluss vom 15. August 2018 (1 Es 1/18.P) dem Eilantrag einer anerkannten Umweltvereinigung gegen den Planfeststellungsbeschluss zu der Verlegung des bestehenden Fernbahnhofs Hamburg-Altona stattgegeben. Damit dürfen die Arbeiten zur Vollziehung des angegriffenen Planfeststellungsbeschlusses nicht fortgeführt werden.

weiterlesen ...