english

Aus den Ländern (959)

Montag, 04 Dezember 2017 09:37

Das Innenleben eines Stellwerkes ist hoch komplex – Drähte über Drähte, manche so dick wie ein Finger, andere so dünn wie Spaghetti. Dazu winzige Schrauben und jede Menge elektronische Bauteile. Damit die Signalmechaniker jederzeit fit sind, hat die DB Netz AG eine neue Zusatzqualifizierung ins Leben gerufen.

weiterlesen ...

Montag, 04 Dezember 2017 08:25

Das Land Brandenburg hat sich in den letzten Jahren zu einem Land der Pendler entwickelt. Fast jeder dritte Bewohner fährt zum Arbeiten in ein anderes Bundesland. Die Zahl der Menschen, die hierfür die Bahn nutzen, ist rasant gewachsen. Allein zwischen 2013 und 2016 stieg die Fahrgastzahl im Regionalverkehr der Region Berlin-Brandenburg von täglich 195.000 auf 230.000. Aus Sicht des Fahrgastverbands PRO BAHN Berlin-Brandenburg trägt der jüngst veröffentlichte Landesnahverkehrsplan (LNVP) dieser dynamischen Entwicklung nicht ausreichend Rechnung.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 15:20

Wenn die zweite S-Bahn-Strecke durch München fertig gebaut ist, soll es Regional-S-Bahnen nach Landshut, Buchloe und Augsburg geben. Dies haben gestern Staatsregierung und Deutsche Bahn im Verkehrsausschuss des Landtags mitgeteilt. Aufgrund dieser Information weist der Fahrgastverband PRO BAHN darauf hin, dass die zweite Stammstrecke derzeit baulich nur für S-Bahn-Züge geplant wird, und Züge des Regionalverkehrs dort nicht fahren können.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 13:54

IMG 0804

Am 28.11.2017 führten das LogistikCluster NRW und die Standort Niederrhein GmbH in der Pegelbar im Neusser Hafen das 8. BranchenForum LogistikImmobilien und -Flächen des LogistikClusters NRW durch. Experten für Planung, Bau und Vermarktung von Logistikimmobilien, aus der Planung und der regionalen Wirtschaftsförderung stellten aktuelle Probleme, Strategien und Lösungen vor und diskutierten sie mit den Clustermitgliedern und weiteren Interessierten.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 13:36

sam

Foto Lars Neumann.

Seit heute ist ein besonders farbenfroher Triebwagen auf dem Netz der Städtebahn Sachsen im Einsatz. „Mit Motiven entlang der Bahnstrecke zwischen Heidenau und Altenberg möchten wir Lust auf einen Ausflug machen“, erläutert Gabriele Clauss, Marketingleiterin beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO).

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 13:32

In seiner Sitzung am 30. November 2017 in der Evangelischen Akademie Frankfurt hat der Aufsichtsrat des RMV eine positive erste Bilanz zum Schülerticket Hessen gezogen:  Zum 1. August dieses Jahres löste das Schülerticket Hessen zum einheitlichen Verkaufspreis von 365 Euro pro Jahr die nur zwischen Wohn- und Ausbildungsort bzw. kreis- oder stadtweit gültigen Vorgängerangebote ab.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 13:00

Am 1. Dezember 2017 stellten Wilhelm Rieber, LEADER-Region Oberer Neckar, Dr. Michael Peterson, Vorstand Marketing DB Fernverkehr, Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Guido Wolf, Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg und Vorsitzender des Interessenverbandes Gäu-Neckar-Bodensee-Bahn, sowie Sven Hantel, DB-Konzernbevollmächtigter für Baden-Württemberg das neue Angebotskonzept auf der Gäubahn vor.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 12:46

Das Land Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abteilung IV, Referat ÖPNV, hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe der Aufgabenträgerunterstützung Berliner Nahverkehr an die Bietergemeinschaft KCW/VBB bekannt gegeben (2017/S 231-482199).

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 12:00

Im Fahrplan 2018 wird das bestehende Angebot im Regional- und S-Bahnverkehr der Länder Berlin und Brandenburg zu großen Teilen fortgeführt. Zusätzlich gibt es mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) verbesserte Angebote und Neuerungen im Fahrplan.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Dezember 2017 11:43

wwsh1wsh

Fotos Quadra Ingenieure GmbH.

Die S-Bahn Hamburg macht sich fit für die Zukunft: Am Kronsaalsweg baut das Nahverkehrsunternehmen für 35 Millionen Euro das grüne Instandhaltungswerk Stellingen. Damit steigert die S-Bahn ihre Werks-Kapazitäten um rund 25 Prozent, für einen zuverlässigen Betrieb mit vergrößerter Fahrzeugflotte ab Dezember 2018.

weiterlesen ...