english

Aus den Ländern (959)

Montag, 27 November 2017 14:35

mvg

Am morgigen Dienstag, 28. November, startet der erste Elektrobus im MVG-Netz in den Betriebsalltag. Das zwölf Meter lange Fahrzeug des Herstellers Ebusco geht auf der Linie 100 im Stadtzentrum in den Fahrgastbetrieb. Es fährt zunächst als Verstärker zwischen zwei normalen Bussen. Der zweite Bus folgt etwas später. Die genauen Einsatzzeiten veröffentlicht die MVG auf ihrer Facebook-Seite.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 12:59

Auf der Moselstrecke gibt es wieder eine Direktverbindung von Luxemburg über Trier und Koblenz nach Köln und Düsseldorf. Staatssekretär Andy Becht hat bei der Jungfernfahrt die länderübergreifende Zusammenarbeit hervorgehoben.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 09:15

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember erhalten Trier und Luxemburg eine attraktive Anbindung an das deutsche Fernverkehrsnetz. Entlang der Mosel wird es mit dem Fahrplanwechsel einmal am Tag eine umsteigefreie Bahnverbindung von Luxemburg und Trier über Koblenz, Bonn und Köln nach Düsseldorf geben. Bislang mussten Reisende in Koblenz umsteigen.

weiterlesen ...

Sonntag, 26 November 2017 17:32

DB156405DB156404

Fotos Deutsche Bahn / Kai Michael Neuhold

"Die Zukunft ist am Zug" - die neue Hertha-Lok 101 144 vom DB Fernverkehr rollt mit dieser Botschaft seit dem 24.11.2017 durch ganz Deutschland.

weiterlesen ...

Samstag, 25 November 2017 20:10

Schwerpunktkontrolle VBK Polizei Karlsruhe 1

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützten die Schwerpunktkontrolle am gestrigen Abend in der Karlsruher Innenstadt, wie hier am Marktplatz. Foto VBK.

Erneut haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und Straftaten vorzubeugen. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Polizei – uniformiert und in zivil – und 43 Fahrscheinprüfer waren am gestrigen Freitagabend ab 20 Uhr im Einsatz, um im Innenstadtbereich zwischen Europaplatz, Hauptbahnhof und Kronenplatz Präsenz zu zeigen und ihre Kontrollmaßnahmen erfolgreich umzusetzen.

weiterlesen ...

Samstag, 25 November 2017 07:18

Kiss

Die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH veröffentlicht den Fahrplan 2017/2018, nachdem die Abstimmungen mit den Auftraggebern abgeschlossen und die Pläne freigegeben sind. Der neue Fahrplan tritt ab dem 10. Dezember in Kraft. Bereits heute haben Fahrgäste die Möglichkeit, sich auf der Webseite der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH über Änderungen auf ihrer Stammstrecke zu informieren. Neu ist außerdem die Aufteilung des RE2-Fahrplans in einen Nord- und Südast, um dessen Lesbarkeit zu verbessern.

weiterlesen ...

Freitag, 24 November 2017 12:39

Über mögliche Verbesserungen beim regionalen Schienenverkehr im Filstal südöstlich von Stuttgart haben sich am Donnerstag in Stuttgart Vertreterinnen und Vertreter des Landes sowie der Bahnunternehmen mit den betroffenen Landkreisen und Kommunen ausgetauscht. Bei dem Treffen, an dem auch die Deutsche Bahn, der Bahnbetreiber GoAhead und die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg sowie mehrere Landtagsabgeordnete aus der Region teilnahmen, wurde über eine bessere Anbindung des Bahnhalts Amstetten (Alb-Donau-Kreis) beraten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 16:06

Ende Juli war von Seiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe der Planfeststellungsbeschluss für den Neubau einer Straßenbahnstrecke im Karlsruher Stadtteil Knielingen erlassen worden.  Nun gab das baden-württembergische Verkehrsministerium bekannt, dass für den Neubau der Stadtbahnstrecke von der bisherigen Endhaltestelle Lassallestraße in den Norden des Karlsruher Stadtteils Knielingen Fördermittel nach dem Landesverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) in Höhe von 6,1 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Das Gesamtvolumen der Kosten für das Vorhaben beläuft sich auf 14 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 14:02

Heute wurden die beiden letzten Brücken über den Bauabschnitt der Strecke Berlin–Dresden feierlich eröffnet. Alle vorgesehenen Bahnübergänge sind wie geplant ersetzt worden. Die beiden Bahnübergänge in Rückersdorf (Süd) und Bad Erna werden zurückgebaut. Der Straßenverkehr fließt von nun an ungehindert, ohne Wartezeiten an geschlossenen Schranken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 13:16

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat in dieser Woche einen Bewilligungsbescheid für die Beschaffung von zehn elektrisch angetriebenen Linienbussen an die Rheinbahn AG übergeben, die vom Land NRW gefördert werden. Mit dem Bewilligungsbescheid fördert das Land neben der Anschaffung der Fahrzeuge auch die für den Betrieb benötigte Ladeinfrastruktur und die spezielle Werkstatteinrichtung für die Elektrobusse.

weiterlesen ...